Oignies

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oignies
Wappen von Oignies
Oignies (Frankreich)
Oignies
Region Nord-Pas-de-Calais
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Lens
Kanton Courrières
Gemeindeverband Communauté d’agglomération d’Hénin-Carvin
Koordinaten 50° 28′ N, 3° 0′ OKoordinaten: 50° 28′ N, 3° 0′ O
Höhe 23–33 m
Fläche 5,52 km²
Einwohner 9.712 (1. Jan. 2013)
Bevölkerungsdichte 1.759 Einw./km²
Postleitzahl 62590
INSEE-Code
Website http://www.oignies.fr

Oignies ist eine französische Gemeinde mit 9712 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Pas-de-Calais in der Region Nord-Pas-de-Calais.

Die Gemeinde erstreckt sich auf einer Fläche von 5,52 km², damit hat Oignies eine Bevölkerungsdichte von ca. 1.900 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Partnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2004 unterhält Oignies eine Partnerschaft mit dem rheinland-pfälzischen Dorf Mutterstadt.

Mitgliedschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Communauté d’agglomération d’Hénin-Carvin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oignies – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien