Mestaruussarja 1943/44

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mestaruussarja 1943/44
Meister Vaasa IFK
Mannschaften 8
Spiele 28  + 1 Play-off-Spiel
Tore 128  (ø 4,41 pro Spiel)
Torschützenkönig Urho Teräs (Turku PS)
Leo Turunen (Viipurin Sudet) 9 Tore
Mestaruussarja 1942

Die Mestaruussarja 1943/44 war die 14. Spielzeit der finnische Fußballmeisterschaft seit deren Einführung im Jahre 1930. Sie wurde unter acht Mannschaften vom 25. Juli 1943 bis 20. Juni 1944 ausgespielt.

Es wurde nur eine Hinrunde gespielt. Nach 7 Spieltagen hatten drei Vereine neun Punkte, so dass ein Entscheidungsspiel ausgetragen wurde, an dem die beiden bestplatzierten Teams teilnahmen. Zunächst hatten auch zwei Vereine aus dem Arbeiterverband TUL teilgenommen: MKV Turku und Tampereen Pallo-Veikot zogen jedoch zum Saisonende zurück und die Tabelle wurde ohne die Ergebnisse der anderen Vereine mit den TUL-Klubs neu berechnet.

Meister wurde Vaasa IFK, das das Entscheidungsspiel gegen Turku PS mit 5:1 deutlich gewann.

Teilnehmende Mannschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mestaruussarja 1943/44: Spielorte
Langname Kürzel Ort
Helsingfors IFK HIFK Helsinki
HJK Helsinki HJK Helsinki
Kuopion Pallotoverit KPT Kuopio
Kronohagens IF KIF Helsinki
Viipurin Sudet Sudet Helsinki
Turku PS TPS Turku
Vaasan PS VPS Vaasa
Vaasa IFK VIFK Vaasa

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Vaasa IFK *  7  4  1  2 017:140  +3 09:50
 2. Turku PS *  7  4  1  2 027:120 +15 09:50
 3. Viipurin Sudet  7  4  1  2 012:110  +1 09:50
 4. Kronohagens IF  7  3  2  2 015:120  +3 08:60
 5. Helsingfors IFK  7  2  3  2 013:130  ±0 07:70
 6. Vaasan PS  7  3  1  3 015:220  −7 07:70
 7. HJK Helsinki  7  1  2  4 020:220  −2 04:10
 8. Kuopion Pallotoverit  7  1  1  5 009:220 −13 03:11
  • Finnischer Meister
  •  Abschneiden der TUL-Vereine:
     MKV Turku                   8 Spiele  3 Siege  2 Unentschieden  3 Niederlagen  19:19 Tore  8:8 Pkt.
     Tampereen Pallo-Veikot      8 Spiele  2 Siege  1 Unentschieden  5 Niederlagen  12:28 Tore  5:11 Pkt.
    

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1943/44[1] VIF TPS SUD KIF HIF VPS HJK KPT
    1. Vaasa IFK 2:0 2:6
    2. Turku PS 3:1 2:2 12:1
    3. Viipurin Sudet 2:5 2:0 2:1 2:0
    4. Kronohagens IF 3:1 4:1
    5. Helsingfors IFK 1:1 3:3 1:2
    6. Vaasan PS 1:4 3:1 1:1 1:2 4:0
    7. HJK Helsinki 3:4 1:1 2:3 2:4 2:4
    8. Kuopion Pallotoverit 1:2 0:5 1:2 4:4

    Meisterfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Datum Ergebnis
    20.06.1945 Vaasa IFK 5:1 Turku PS

    Torschützenkönig[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Urho Teräs (Turku PS) und Leo Turunen (Viipurin Sudet) teilten sich den Platz des Torschützenkönigs mit je neun Treffern.

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Tabelle und Ergebnisse. In: eu-football.info. Abgerufen am 13. März 2019.