Olympische Winterspiele 2010/Teilnehmer (China)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Winterspiele 2010 logo.svg
Olympische Ringe

CHN

CHN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
5 2 4
Einzug der chinesischen Mannschaft

Die China nahm an den Olympischen Winterspielen 2010 im kanadischen Vancouver mit 90 Sportlern in zehn Sportarten teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Wang Meng Shorttrack 500 m
Wang Meng Shorttrack 1.000 m
Zhou Yang Shorttrack 1.500 m
Shen Xue & Zhao Hongbo Eiskunstlauf Paarlauf
Zhang Hui, Sun Linlin, Wang Meng, Zhou Yang Shorttrack Staffel (3.000 m)

Silbermedaille Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Li Nina Freestyle-Skiing Springen
Pang Qing & Tong Jian Eiskunstlauf Paarlauf

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Wang Beixing Eisschnelllauf 500 m
Guo Xinxin Freestyle-Skiing Springen
Liu Zhongqing Freestyle-Skiing Springen
Wang Bingyu
Liu Jinli
Yue Qingshuang
Zhou Yan
Liu Yin
Curling Frauen-Turnier

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon pictogram.svg Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
  • Zhang Chengye
    10 km Sprint: 32. Platz
    12,5 km Verfolgung: 35. Platz
    20 km Einzel: 19. Platz
Frauen
  • Kong Yingchao
    7,5 km Sprint: 61. Platz
    15 km Einzel: 58. Platz
    4 × 6 km Staffel: 9. Platz
  • Liu Xianying
    7,5 km Sprint: 51. Platz
    10 km Verfolgung: 30. Platz
    15 km Einzel: 20. Platz
    4 × 6 km Staffel: 9. Platz
  • Liu Yuanyuan
  • Song Chaoqing
    7,5 km Sprint: 32. Platz
    10 km Verfolgung: 43. Platz
    15 km Einzel: 53. Platz
    4 × 6 km Staffel: 9. Platz
  • Wang Chunli
    7,5 km Sprint: 50. Platz
    10 km Verfolgung: 35. Platz
    15 km Einzel: 33. Platz
    4 × 6 km Staffel: 9. Platz

Curling pictogram.svg Curling[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das chinesische Damenteam (v.l. Wang Bingyu, Liu Yin, Yue Qingshuang und Zhou Yan) nach dem Gewinn der Bronzemedaille
Männer
Frauen

Bronze Bronze medal.svg

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Torhüterinnen:

Verteidigerinnen:

Stürmerinnen:

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Kurzprogramm Kür Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Damen
Liu Yan 51,74 19. 91,73 18. 143,47 19.
Paarlauf
Pang Qing / Tong Jian 71,50 4. 141,81 1. 213,31 Silber Silver medal.svg
Shen Xue / Zhao Hongbo 76,66 1. 139,91 2. 216,57 Gold Gold medal.svg
Zhang Dan / Zhang Hao 71,28 5. 123,06 4. 194,34 5.

Eistanz

Athleten Pflichttanz Originaltanz Kürtanz Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Huang Xintong / Zheng Xun 29,22 19. 45,03 20. 71,27 20. 145,52 19.

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Frauen

Freestyle skiing pictogram.svg Freestyle-Skiing[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(alle Aerials)

Männer
Frauen

Short track speed skating pictogram.svg Shorttrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Frauen

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Frauen

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Frauen

Snowboarding pictogram.svg Snowboard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(alle Halfpipe)

Männer
Frauen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]