Olympische Winterspiele 2010/Teilnehmer (Tschechien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Winterspiele 2010 logo.svg
Olympische Ringe

CZE

CZE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 4
Einmarsch der tschechischen Delegation

Tschechien nahm an den Olympischen Winterspielen 2010 im kanadischen Vancouver mit 92 Sportlern in 13 Sportarten teil.

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Goldmedaille Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Martina Sáblíková Eisschnelllauf 3.000 m
Martina Sáblíková Eisschnelllauf 5.000 m

Bronzemedaille Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf
Lukáš Bauer Skilanglauf 15 km Freistil
Martina Sáblíková Eisschnelllauf 1.500 m
Šárka Záhrobská Ski Alpin Slalom
Lukáš Bauer, Martin Jakš, Martin Koukal, Jiří Magál Skilanglauf Staffel (4 × 10 km)

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Biathlon pictogram.svg Biathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Frauen

Bobsleigh pictogram.svg Bob[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Ice hockey pictogram.svg Eishockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Torhüter:

Verteidiger:

Stürmer:

Figure skating pictogram.svg Eiskunstlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herren

Athleten Kurzprogramm Kür Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Michal Březina 78,80 9. 137,93 11. 216,73 10.
Tomáš Verner 65,32 19. 119,42 17. 184,74 19.

Eistanz

Athleten Pflichttanz Originaltanz Kürtanz Punkte Rang
Punkte Rang Punkte Rang Punkte Rang
Kamila Hájková / David Vincour 23,19 22. 40,54 22. 70,08 21. 133,81 21.

Speed skating pictogram.svg Eisschnelllauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Freestyle skiing pictogram.svg Freestyle-Skiing[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Frauen

Luge pictogram.svg Rennrodeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Nordic combined pictogram.svg Nordische Kombination[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Short track speed skating pictogram.svg Shorttrack[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Alpine skiing pictogram.svg Ski Alpin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
  • Ondřej Bank
    Super-Kombination: 7. Platz
    Slalom: 11. Platz
    Riesenslalom: 17. Platz
    Abfahrt: 30. Platz
  • Kryštof Krýzl
    Super-Kombination: 17. Platz
    Riesenslalom: 23. Platz
    Abfahrt: 40. Platz
    Slalom: ausgeschieden im ersten Durchgang
  • Filip Trejbal
    Super-Kombination: 28. Platz
    Riesenslalom: 39. Platz
    Abfahrt: 57. Platz
    Slalom: ausgeschieden im ersten Durchgang
  • Martin Vráblík
    Super-Kombination: 31. Platz
    Slalom: ausgeschieden im ersten Durchgang
    Riesenslalom: ausgeschieden im ersten Durchgang
    Super-G: disqualifiziert
  • Petr Záhrobský
    Super-G: 34. Platz
    Abfahrt: 36. Platz
Frauen
  • Klára Křížová
    Super-G: 29. Platz
    Abfahrt: 37. Platz
  • Šárka Záhrobská
    Slalom: Bronze Bronze medal.svg
    Super-Kombination: 7. Platz
    Abfahrt: 27. Platz
    Riesenslalom: im zweiten Durchgang nicht gestartet
  • Petra Zakouřilová
    Slalom: ausgeschieden im ersten Durchgang
    Riesenslalom: ausgeschieden im ersten Durchgang

Cross country skiing pictogram.svg Skilanglauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
  • Lukáš Bauer
    15 km Freistil: Bronze Bronze medal.svg
    30 km Doppelverfolgung: 7. Platz
    4 × 10 km Staffel: Bronze Bronze medal.svg
    50 km Massenstart (klassisch): 12. Platz
  • Martin Jakš
    15 km Freistil: 29. Platz
    30 km Doppelverfolgung: 27. Platz
    4 × 10 km Staffel: Bronze Bronze medal.svg
  • Martin Koukal
    15 km Freistil: 18. Platz
    30 km Doppelverfolgung: abgebrochen
    Teamsprint (Freistil): 6. Platz
    4 × 10 km Staffel: Bronze Bronze medal.svg
  • Dušan Kožíšek
    Teamsprint (Freistil): 6. Platz
  • Jiří Magál
    30 km Doppelverfolgung: 38. Platz
    4 × 10 km Staffel: Bronze Bronze medal.svg
    50 km Massenstart (klassisch): 29. Platz
  • Aleš Razým
  • Milan Šperl
    15 km Freistil: 43. Platz
Frauen

Ski jumping pictogram.svg Skispringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
  • Martin Cikl
  • Antonín Hájek
    Einzelspringen Normalschanze: 21. Platz
    Mannschaftsspringen: 7. Platz
  • Lukáš Hlava
    Einzelspringen Normalschanze: 38. Platz
    Mannschaftsspringen: 7. Platz
  • Roman Koudelka
    Einzelspringen Normalschanze: 12. Platz
    Mannschaftsspringen: 7. Platz
  • Jakub Janda
    Einzelspringen Normalschanze: 14. Platz
    Mannschaftsspringen: 7. Platz

Snowboarding pictogram.svg Snowboard[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer
Frauen

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Czech Republic at the 2010 Winter Olympics – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien