Olympische Sommerspiele 2000/Teilnehmer (China)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Spiele Sydney 2000.svg
Olympische Ringe

CHN

CHN
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
28 16 14

Die Volksrepublik China nahm an den Olympischen Sommerspielen 2000 in der australischen Metropole Sydney mit 271 Athleten, 180 Frauen und 91 Männern, in 28 Sportarten teil.

Seit 1952 war es die sechste Teilnahme des asiatischen Staates an Olympischen Sommerspielen.

Flaggenträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Basketballspieler Liu Yudong trug die Flagge der Volksrepublik China während der Eröffnungsfeier im Stadium Australia.

Medaillen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit 28 gewonnenen Gold-, 16 Silber- und 14 Bronzemedaillen belegte das chinesische Team Platz 3 im Medaillenspiegel.

Sportart Gold Silber Bronze Gesamt
Badminton 4 1 3 8
Fechten 0 1 1 2
Gewichtheben 5 1 1 7
Judo 2 1 1 4
Leichtathletik 1 0 0 1
Radsport 0 0 1 1
Ringen 0 0 1 1
Schießen 3 2 3 8
Taekwondo 1 0 0 1
Tischtennis 4 3 1 8
Turnen 3 2 2 7
Wasserspringen 5 5 0 10
Gesamt 28 16 14 58

Medaillengewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gold medal.svg Gold[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf Datum
Wang Liping Leichtathletik 20 km Gehen Frauen 28. September
Ji Xinpeng Badminton Einzel Männer 23. September
Gong Zhichao Badminton Einzel Frauen 22. September
Ge Fei
Gu Jun
Badminton Doppel Frauen 23. September
Gao Ling
Zhang Jun
Badminton Mixed-Doppel 21. September
Xiong Ni Wasserspringen 3 m Männer 26. September
Tian Liang Wasserspringen 10 m Männer 30. September
Xiao Hailiang
Xiong Ni
Wasserspringen Synchron 3 m Männer 28. September
Fu Mingxia Wasserspringen 3 m Frauen 28. September
Li Na
Sang Xue
Wasserspringen Synchron 10 m Frauen 28. September
Huang Xu
Li Xiaopeng
Xiao Junfeng
Xing Aowei
Yang Wei
Zheng Lihui
Turnen Mannschaftsmehrkampf Männer 18. September
Li Xiaopeng Turnen Barren 25. September
Liu Xuan Turnen Schwebebalken 25. September
Tang Lin Judo 78 kg Frauen 21. September
Yuan Hua Judo Über 78 kg Frauen 22. September
Cai Yalin Schießen Luftgewehr 10 m Männer 18. September
Yang Ling Schießen Laufende Scheibe 10 m Männer 23. September
Tao Luna Schießen Luftpistole 10 m Frauen 17. September
Kong Linghui Tischtennis Einzel Männer 25. September
Wang Liqin
Yan Sen
Tischtennis Doppel Männer 23. September
Wang Nan Tischtennis Einzel Frauen 24. September
Li Ju
Wang Nan
Tischtennis Doppel Frauen 22. September
Chen Zhong Taekwondo Über 67 kg Frauen 30. September
Zhan Xugang Gewichtheben 77 kg Männer 22. September
Yang Xia Gewichtheben 53 kg Frauen 18. September
Chen Xiaomin Gewichtheben 63 kg Frauen 19. September
Lin Weining Gewichtheben 69 kg Frauen 19. September
Ding Meiyuan Gewichtheben Über 75 kg Männer 22. September

Silver medal.svg Silber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf Datum
Huang Nanyan
Yang Wei
Badminton Doppel Frauen 23. September
Hu Jia Wasserspringen 10 m Männer 30. September
Hu Jia
Tian Liang
Wasserspringen Synchron 10 m Männer 23. September
Guo Jingjing Wasserspringen 3 m Frauen 28. September
Li Na Wasserspringen 10 m Frauen 24. September
Fu Mingxia
Guo Jingjing
Wasserspringen Synchron 3 m Frauen 23. September
Dong Zhaozhi
Wang Haibin
Ye Chong
Fechten Florett Mannschaft Männer 22. September
Yang Wei Turnen Einzelmehrkampf Männer 20. September
Ling Jie Turnen Stufenbarren 24. September
Li Shufang Judo 63 kg Frauen 18. September
Wang Yifu Schießen Luftpistole 10 m Männer 16. September
Tao Luna Schießen Sportpistole 25 m Frauen 16. September
Kong Linghui
Liu Guoliang
Tischtennis Doppel Männer 23. September
Li Ju Tischtennis Einzel Frauen 24. September
Sun Jin
Yang Ying
Tischtennis Doppel Frauen 22. September
Wu Wenxiong Gewichtheben 56 kg Männer 16. September

Bronze medal.svg Bronze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Sportart Wettkampf Datum
Xia Xuanze Badminton Einzel Männer 23. September
Ye Zhaoying Badminton Einzel Frauen 22. September
Gao Ling
Qin Yiyuan
Badminton Doppel Frauen 23. September
Jiang Cuihua Radsport 500 m Zeitfahren 16. September
Li Na
Liang Qin
Yang Shaoqi
Fechten Degen Mannschaft Frauen 19. September
Liu Xuan Turnen Einzelmehrkampf Frauen 21. September
Yang Yun Turnen Stufenbarren 24. September
Liu Yuxiang Judo 52 kg Frauen 17. September
Niu Zhiyuan Schießen Laufende Scheibe 10 m Männer 23. September
Gao Jing Schießen Luftgewehr 10 m Frauen 16. September
Gao E Schießen Trap Frauen 18. September
Liu Guoliang Tischtennis Einzel Männer 25. September
Zhang Xiangxiang Gewichtheben 56 kg Männer 16. September
Sheng Zetian Ringen 58 kg Männer 27. September

Teilnehmer nach Sportarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo Badminton Badminton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzel
Athleten 1. Runde 2. Runde 3. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Gong Zhichao Freilos Ling Wanting
HongkongHongkong
2:0
(11:4, 11:3)
Lidya Djaelawijaya
IndonesienIndonesien
2:0
(11:9, 11:3)
Yasuko Mizui
JapanJapan
2:0
(11:6, 11:3)
Ye Zhaoying
China VolksrepublikVolksrepublik China
2:0
(11:8, 11:8)
Camilla Martin
DanemarkDänemark
2:0
(13:10, 11:3)
Goldmedaille – Olympiasieger
Dai Yun Freilos Ella Karachkova
RusslandRussland
2:0
(11:3, 11:5)
Kanako Yonekura
JapanJapan
2:0
(11:2, 11:5)
Kim Ji-hyun
Korea SudSüdkorea
2:0
(11:3, 11:4)
Camilla Martin
DanemarkDänemark
0:2
(5:11, 0:11)
Ye Zhaoying
China VolksrepublikVolksrepublik China
Spiel um Platz 3
1:2
(11:8, 2:11, 6:11)
4
Ye Zhaoying Freilos Judith Meulendijks
NiederlandeNiederlande
2:1
(11:3, 9:11, 11:7)
Mette Sørensen
DanemarkDänemark
2:0
(11:4, 11:6)
Huang Chia-Chi
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh
2:0
(11:3, 11:4)
Gong Zhichao
China VolksrepublikVolksrepublik China
0:2
(8:11, 8:11)
Dai Yun
China VolksrepublikVolksrepublik China
Spiel um Platz 3
2:1
(8:11, 11:2, 11:6)
Bronzemedaille – 3. Platz
Männer
Xia Xuanze Freilos Keita Masuda
JapanJapan
2:1
(15:4, 12:15, 15:8)
Svetoslav Stoyanov
Weissrussland 1995Weißrussland
2:0
(15:11, 15:2)
Wong Choong Hann
MalaysiaMalaysia
2:0
(17:15, 15:11)
Hendrawan
IndonesienIndonesien
0:2
(12:15, 4:15)
Peter Gade
DanemarkDänemark
Spiel um Platz 3
2:0
(15:13, 15:5)
Bronzemedaille – 3. Platz
Ji Xinpeng Freilos Ng Wei
HongkongHongkong
2:1
(7:15, 15:4, 15:11)
Kevin Han
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
2:0
(15:3, 15:6)
Taufik Hidayat
IndonesienIndonesien
2:0
(15:12, 15:5)
Peter Gade
DanemarkDänemark
2:1
(15:9, 1:15, 15:9)
Hendrawan
IndonesienIndonesien
2:0
(15:4, 15:13)
Goldmedaille – Olympiasieger
Sun Jun Freilos Poul-Erik Høyer-Larsen
DanemarkDänemark
2:1
(15:3, 16:17, 15:10)
Richard Vaughan
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
2:0
(15:10, 15:8)
Hendrawan
IndonesienIndonesien
0:2
(13:15, 5:15)
ausgeschieden 5
  • Doppel
Athleten 1. Runde 2. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Ge Fei
Gu Jun
Freilos Lee Hyo-jung
Yim Kyung-Jin
Korea SudSüdkorea
2:0
(15:3, 15:5)
Eti Tantra
Cynthia Tuwankotta
IndonesienIndonesien
2:0
(15:3, 15:5)
Gao Ling
Qin Yiyuan
China VolksrepublikVolksrepublik China
2:0
(15:7, 15:12)
Huang Nanyan
Yang Wei
China VolksrepublikVolksrepublik China
2:0
(15:5, 15:5)
Goldmedaille – Olympiasieger
Huang Nanyan
Yang Wei
Freilos Sujitra Eakmongkolpaisarn
Saralee Thungthongkam
ThailandThailand
2:0
(15:1, 15:4)
Lotte Jonathans
Nicole van Hooren
NiederlandeNiederlande
2:0
(15:10, 15:12)
Chung Jae-hee
Ra Kyung-min
Korea SudSüdkorea
2:0
(15:6, 15:11)
Ge Fei
Gu Jun
China VolksrepublikVolksrepublik China
0:2
(5:15, 5:15)
Silbermedaille – 2. Platz
Gao Ling
Qin Yiyuan
Nely Boteva
Diana Koleva
Weissrussland 1995Weißrussland
2:0
(15:1, 15:9)
Yoshiko Iwata
Haruko Matsuda
JapanJapan
2:0
(15:5, 15:5)
Joanne Goode
Donna Kellogg
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
2:0
(15:2, 15:7)
Ge Fei
Gu Jun
China VolksrepublikVolksrepublik China
0:2
(7:15, 12:15)
Chung Jae-hee
Ra Kyung-min
Korea SudSüdkorea
Spiel um Platz 3
2:0
(15:10, 15:4)
Bronzemedaille – 3. Platz
Männer
Zhang Jun
Zhang Wei
Bryan Moody
Brent Olynyk
KanadaKanada
default ausgeschieden 17
Chen Qiqiu
Yu Jinhao
Cheah Soon Kit
Yap Kim Hock
MalaysiaMalaysia
1:2
(15:4, 16:17, 10:15)
ausgeschieden 17
Mixed
Liu Yong
Ge Fei
Freilos Chris Bruil
Erica van den Heuvel
DanemarkDänemark
0:2
(15:17, 7:15)
ausgeschieden 9
Chen Qiqiu
Chen Lin
Rio Suryana
Kellie Lucas
AustralienAustralien
2:0
(15:0, 15:3)
Bambang Suprianto
Zelin Resiana
IndonesienIndonesien
0:2
(10:15, 3:15)
ausgeschieden 9
Zhang Jun
Gao Ling
Björn Siegemund
Karen Stechmann
DeutschlandDeutschland
2:1
(10:15, 15:7, 15:10)
Fredrik Bergström
Jenny Karlsson
SchwedenSchweden
2:0
(15:6, 15:7)
Kim Dong-moon
Ra Kyung-min
Korea SudSüdkorea
2:0
(15:11, 15:1)
Michael Søgaard
Rikke Olsen
DanemarkDänemark
2:1
(10:15, 15:6, 17:16)
Tri Kusharyanto
Minarti Timur
IndonesienIndonesien
2:1
(1:15, 15:13, 15:11)
Goldmedaille – Olympiasieger

Basketball pictogram.svg Basketball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Männer
Athleten Guo Shiqiang
Hu Weidong
Li Nan
Li Qun
Li Xiaoyong
Liu Yudong
Bateer Mengke
Sun Jun
Wang Zhizhi
Yao Ming
Zhang Jinsong
Zheng Wu
Gruppenphase Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (72:119)
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (75:60)
FrankreichFrankreich Frankreich (70:82)
Litauen 1989Litauen Litauen (66:82)
ItalienItalien Italien (85:76)
Spiel um 9. Platz SpanienSpanien Spanien (64:84)
Halbfinale ausgeschieden
Finale
Platzierung 10

Volleyball (beach) pictogram.svg Beachvolleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Gruppenphase Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Gegner Ergebnis Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Xiong Zi
Chi Rong
PortugalPortugal Maria José / Cristina Pereira
MexikoMexiko Teresa Galindo Mata / Hilda Gaxiola
ItalienItalien Daniela Gattelli / Lucilla Perrotta
5:15
16:14
9:15
16 Natalie Cook
Kerri Pottharst
AustralienAustralien
2:15 ausgeschieden 9
Zhang Jingkun
Tian Jia
DeutschlandDeutschland Ulrike Schmidt / Gudula Staub
KubaKuba Tamara Larrea Peraza / Dalixia Fernández Grasset
15:17
15:17
17 ausgeschieden 17

Archery pictogram.svg Bogenschießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Einzel
Athleten Qualifikation 1. Runde 2. Runde 3. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Yu Hui 643 11 Yaremis Pérez
KubaKuba
155:159 ausgeschieden 38
Yang Jianping 633 25 Mayumi Asano
JapanJapan
156:154 Liu Pi-Yu
Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh
160:157 Joanna Nowicka-Kwaśna
PolenPolen
158:162 ausgeschieden 12
He Ying 638 14 Wenche-Lin Hess
NorwegenNorwegen
160:145 Cornelia Pfohl
DeutschlandDeutschland
163:157 Kim Nam-sun
Korea SudSüdkorea
162:165 ausgeschieden 10
Männer
Yang Bo 632 22 Viktor Kurchenko
UkraineUkraine
164:155 Christian Stubbe
DeutschlandDeutschland
159:152 Magnus Petersson
SchwedenSchweden
164:167 ausgeschieden 13
Tang Hua 619 38 Matthew Gray
AustralienAustralien
163:161 Magnus Petersson
SchwedenSchweden
148:157 ausgeschieden 31
Fu Shengjun 635 16 Bartosz Mikos
PolenPolen
155:157 ausgeschieden 49
  • Mannschaft
Athleten Qualifikation 1. Runde Viertelfinale Halbfinale Finale Rang
Ringe Rang Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis Gegner Ergebnis
Frauen
Yu Hui
He Ying
Yang Jianping
1914 4 Freilos DeutschlandDeutschland Deutschland 234:240 ausgeschieden 6
Männer
Yang Bo
Tang Hua
Fu Shengjun
1886 8 UkraineUkraine Ukraine 235:244 ausgeschieden 13

Boxen Boxen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Fechten Fechten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Ye Chong
    Florett, Einzel: 15. Platz
    Florett, Mannschaft: Silber Silbermedaille
  • Dong Zhaozhi
    Florett, Einzel: 19. Platz
    Florett, Mannschaft: Silber Silbermedaille
  • Wang Haibin
    Florett, Einzel: 30. Platz
    Florett, Mannschaft: Silber Silbermedaille
  • Zhao Gang
    Degen, Einzel: 8. Platz
    Degen, Mannschaft: 11. Platz
  • Wang Weixin
    Degen, Einzel: 37. Platz
    Degen, Mannschaft: 11. Platz

Frauen

  • Xiao Aihua
    Florett, Einzel: 5. Platz
    Florett, Mannschaft: 7. Platz
  • Meng Jie
    Florett, Einzel: 12. Platz
    Florett, Mannschaft: 7. Platz
  • Yuan Li
    Florett, Einzel: 27. Platz
    Florett, Mannschaft: 7. Platz
  • Yang Shaoqi
    Degen, Einzel: 23. Platz
    Degen, Mannschaft: Bronze Bronzemedaille
  • Liang Qin
    Degen, Einzel: 25. Platz
    Degen, Mannschaft: Bronze Bronzemedaille
  • Li Na
    Degen, Einzel: 30. Platz
    Degen, Mannschaft: Bronze Bronzemedaille

Fußball Fußball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Gruppenphase

Die von Yuanan Ma trainierte chinesische Olympiaauswahl konnte ihr Auftaktspiel in Gruppe F gegen Nigeria mit 3:1 gewinnen. Im zweiten Spiel gelang ein 1:1 gegen das US-Team. Die entscheidende Partie gegen den späteren Turniersieger Norwegen ging 1:2 verloren, was das Vorrundenaus für China bedeutete. Trotz des vorzeitigen Ausscheidens wurde Sun Wen Torschützenkönigin des Turniers, sie erzielte vier der fünf chinesischen Treffer. Insgesamt kamen in drei Spielen lediglich 13 Spielerinnen zum Einsatz.

Gewichtheben Gewichtheben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Hockey Hockey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • 5. Platz

Judo Judo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Logo Leichtathletik Leichtathletik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laufen und Gehen

Athleten Wettbewerb 1. Runde 2. Runde Halbfinale Finale Rang
Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang Zeit Rang
Frauen
Zeng Xiujun 100 m 11,63 s 43 ausgeschieden 43
Li Xuemei 100 m 11,25 s 11 11,46 s 21 ausgeschieden 21
Qin Wangping 200 m 24,10 s 45 ausgeschieden 45
Liu Xiaomei 200 m 23,56 s 37 ausgeschieden 37
Li Ji 10000 m 32:29,96 6 ausgeschieden 31:06,94 7 7
Ren Xiujuan Marathon - 2:27:55 10 10
Feng Yun 100 m Hürden 13,19 s 26 ausgeschieden 26
Liu Hongyu 20 km Gehen - - Disqualifiziert
Wang Liping 20 km Gehen - 1:29:05 (OR) 1 Goldmedaille – 1. Platz
Zeng Xiujun
Liu Xiaomei
Qin Wangping
Li Xuemei
4 × 100 m Staffel 43,07 s 5 - 43,04 s 8 44,87 s 8 8
Männer
Yu Guohui 20 km Gehen - 1:22:32 13 13
Yang Yongjian 50 km Gehen - 3:48:42 10 10
Wang Yinhang 50 km Gehen - 3:50:19 13 13

Springen und Werfen

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Weite/Höhe Rang Weite/Höhe Rang
Frauen
Guo Chunfang Weitsprung kein gültiger Versuch ausgeschieden
Guan Yingnan Weitsprung 6,48 m 18 ausgeschieden 18
Gao Shuying Stabhochsprung 4,30 m 7 4,15 m 10 10
Ren Ruiping Dreisprung 14,56 m 4 14,30 m 6 6
Wei Jianhua Speerwerfen 60,64 m 8 58,33 m 10 10
Li Lei Speerwerfen 60,57 m 9 56,83 m 11 11
Yu Xin Diskuswerfen 61,00 m 11 58,34 m 13 13
Li Qiumei Diskuswerfen 56,59 m 22 ausgeschieden 22
Cao Qi Diskuswerfen 58,03 m 21 ausgeschieden 21
Yu Xin Kugelstoßen 16,18 m 24 ausgeschieden 24
Cheng Xiaoyan Kugelstoßen 18,23 m 10 17,85 m 11 11
Zhao Wei Hammerwerfen 59,54 m 20 ausgeschieden 20
Männer
Liu Honglin Weitsprung kein gültiger Versuch ausgeschieden
Lao Jianfeng Weitsprung 7,41 m 40 ausgeschieden 40
Lao Jianfeng Dreisprung 16,43 m 21 ausgeschieden 21
Li Shaojie Diskuswerfen 62,29 m 13 ausgeschieden 13

Moderner Fünfkampf Moderner Fünfkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Straßenradsport Radsport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Wang Yan
    Sprint: 12. Platz
    500 Meter Zeitfahren: 4. Platz

Rhythmische Sportgymnastik Rhythmische Sportgymnastik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Ringen Ringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Wang Hui
    Bantamgewicht, griechisch-römisch: 6. Platz
  • Yi Shanjun
    Leichtgewicht, griechisch-römisch: 16. Platz
  • Zhao Hailin
    Superschwergewicht, griechisch-römisch: 14. Platz

Rudern Rudern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Schießen Schießen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Wang Yifu
    Luftpistole: Silber Silbermedaille
    Freie Pistole: 6. Platz
  • Xu Dan
    Freie Pistole: 14. Platz
  • Cai Yalin
    Luftgewehr: Gold Goldmedaille
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 38. Platz
  • Ning Lijia
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 31. Platz
    Kleinkaliber, liegend: 13. Platz
  • Li Bo
    Doppeltrap: 19. Platz

Frauen

  • Tao Luna
    Luftpistole: Gold Goldmedaille
    Sportpistole: Silber Silbermedaille
  • Shan Hong
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 5. Platz
  • Wang Xian
    Kleinkaliber, Dreistellungskampf: 16. Platz
  • Gao E
    Trap: Bronze Bronzemedaille
    Doppeltrap: 9. Platz

Schwimmen Schwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

  • Jin Hao
    400 Meter Freistil: 25. Platz
    1500 Meter Freistil: 32. Platz
    400 Meter Lagen: 25. Platz
  • Ouyang Kunpeng
    100 Meter Rücken: 34. Platz
    100 Meter Schmetterling: 20. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 21. Platz
  • Fu Yong
    200 Meter Rücken: 26. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 21. Platz
  • Zhu Yi
    100 Meter Brust: 29. Platz
    200 Meter Brust: 38. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 21. Platz
  • Xie Xufeng
    200 Meter Schmetterling: 33. Platz
    200 Meter Lagen: 25. Platz
    400 Meter Lagen: 21. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 21. Platz

Frauen

  • Han Xue
    50 Meter Freistil: 21. Platz
    100 Meter Freistil: 19. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 9. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 8. Platz
  • Wang Luna
    200 Meter Freistil: 8. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 9. Platz
  • Yang Yu
    200 Meter Freistil: 17. Platz
    4 x 100 Meter Freistil: 9. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 9. Platz
  • Chen Hua
    400 Meter Freistil: 8. Platz
    800 Meter Freistil: 6. Platz
  • Li Jin
    4 x 100 Meter Freistil: 9. Platz
  • Sun Dan
    4 x 100 Meter Freistil: 9. Platz
    4 x 200 Meter Freistil: 9. Platz
  • Chen Yan
    4 x 200 Meter Freistil: 9. Platz
    200 Meter Lagen: 9. Platz
    400 Meter Lagen: 11. Platz
  • Zhan Shu
    100 Meter Rücken: 14. Platz
    200 Meter Rücken: 18. Platz
    200 Meter Lagen: 13. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 8. Platz
  • Qi Hui
    100 Meter Brust: 12. Platz
    200 Meter Brust: 4. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 8. Platz
  • Li Wei
    100 Meter Brust: 19. Platz
  • Liu Limin
    100 Meter Schmetterling: 18. Platz
    200 Meter Schmetterling: 19. Platz
    4 x 100 Meter Lagen: 8. Platz
  • Ruan Yi
    100 Meter Schmetterling: 25. Platz
  • Liu Yin
    200 Meter Schmetterling: 21. Platz
    400 Meter Lagen: 19. Platz

Segeln Segeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Softball Softball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • 4. Platz

Synchronschwimmen Synchronschwimmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Taekwondo Taekwondo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer

Frauen

Tennis Tennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

  • Li Na
    Einzel: 1. Runde
    Doppel: 1. Runde

Table tennis pictogram.svg Tischtennis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die chinesische Mannschaft gewann wie schon bei den vorangegangenen Olympischen Spielen alle Goldmedaillen dieser Sportart.

  • Einzel
Athleten Gruppenphase Letzte 32 Letzte 16 Viertelfinale Halbfinale Spiel um Platz 3 Finale Rang
Frauen
Wang Nan Freilos NeuseelandNeuseelandLi Chunli
3:0
SingapurSingapurLi Jiawei
3:2
JapanJapanHe Zhili
3:0
Chinesisch TaipehChinesisch TaipehChen Jing
3:1
- China VolksrepublikVolksrepublik ChinaLi Ju
3:2
Goldmedaille
Li Ju Freilos RusslandRusslandGalina Melnik
3:2
LuxemburgLuxemburgNi Xialian
3:0
Korea SudSüdkoreaRyu Ji-hae
3:1
SingapurSingapurJing Junhong
3:0
- China VolksrepublikVolksrepublik ChinaWang Nan
2:3
Silbermedaille
Sun Jin Freilos SingapurSingapurJing Junhong
0:3
Ausgeschieden Letzte 32
Männer
Kong Linghui Freilos KanadaKanadaWenguan Huang
3:0
PolenPolenLucjan Błaszczyk
3:2
OsterreichÖsterreichWerner Schlager
3:2
SchwedenSchwedenJörgen Persson
3:1
- SchwedenSchwedenJan-Ove Waldner
3:2
Goldmedaille
Liu Guoliang Freilos NiederlandeNiederlandeTrinko Keen
3:0
FrankreichFrankreichDamien Éloi
3:2
DeutschlandDeutschlandJörg Roßkopf
3:0
SchwedenSchwedenJan-Ove Waldner
0:3
SchwedenSchwedenJörgen Persson
3:1
Ausgeschieden Bronzemedaille
Liu Guozheng Freilos BelgienBelgienPhilippe Saive
3:2
Chinesisch TaipehChinesisch TaipehChiang Peng-Lung
3:0
SchwedenSchwedenJörgen Persson
1:3
Ausgeschieden Letzte 8
  • Doppel
Athleten Gruppenphase Letzte 16 Viertelfinale Halbfinale Spiel um Platz 3 Finale Rang
Frauen
Li Ju
Wang Nan
Freilos DeutschlandDeutschland
Elke Schall
Nicole Struse
3:0
KroatienKroatien
Eldijana Bentsen
Tamara Boroš
3:1
Korea SudSüdkorea
Kim Moo-kyo
Ryu Ji-hae
3:2
- China VolksrepublikVolksrepublik China
Sun Jin
Yang Ying
3:0
Goldmedaille
Sun Jin
Yang Ying
Freilos Litauen 1989Litauen
Rūta Paškauskienė
Jolanta Prūsienė
3:0
AustralienAustralien
Miao Miao
Shirley Zhou
3:0
UngarnUngarn
Csilla Bátorfi
Krisztina Tóth
3:1
- China VolksrepublikVolksrepublik China
Wang Nan
Li Ju
0:3
Silbermedaille
Männer
Kong Linghui
Liu Guoliang
Freilos PolenPolen
Lucjan Błaszczyk
Tomasz Krzeszewski
3:2
Korea SudSüdkorea
Kim Taek-soo
Oh Sang-eun
3:1
FrankreichFrankreich
Patrick Chila
Jean-Philippe Gatien
3:1
- China VolksrepublikVolksrepublik China
Wang Liqin
Yan Sen
1:3
Silbermedaille
Wang Liqin
Yan Sen
Freilos JapanJapan
Wei Qingguang
Toshio Tasaki
3:0
FrankreichFrankreich
Damien Éloi
Christophe Legoût
3:0
Korea SudSüdkorea
Lee Chul-seung
Ryu Seung-min
3:1
- China VolksrepublikVolksrepublik China
Kong Linghui
Liu Guoliang
3:1
Goldmedaille

Triathlon Triathlon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frauen

Gymnastics (artistic) pictogram.svg Turnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Athleten Wettbewerb Qualifikation Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang
Männer
Yang Wei
Zheng Lihui
Li Xiaopeng
Xing Aowei
Huang Xu
Xiao Junfeng
Mehrkampf Mannschaft 229,996 2 231,919 1 Goldmedaille
Yang Wei Mehrkampf Einzel 57,449 5 58,361 2 Silbermedaille
Zheng Lihui Mehrkampf Einzel 57,311 8 57,474 9 9
Yang Wei Boden 9,612 7 9,750 4 4
Li Xiaopeng Boden 9,725 2 9,737 5 5
Yang Wei Ringe 9,650 7 9,712 4 4
Li Xiaopeng Barren 9,762 3 9,825 1 Goldmedaille
Huang Xu Barren 9,675 7 9,650 7 7
Frauen
Yang Yun
Ling Jie
Dong Fangxiao
Liu Xuan
Huang Mandan
Kui Yuanyuan
Mehrkampf Mannschaft DQ
Liu Xuan Mehrkampf Einzel 37,592 21 38,418 3 Bronzemedaille
Yang Yun Mehrkampf Einzel 38,424 6 38,305 5 5
Dong Fangxiao Mehrkampf Einzel DQ
Dong Fangxiao Sprung DQ
Ling Jie Stufenbarren 9,812 2 9,837 2 Silbermedaille
Yang Yun Stufenbarren 9,775 4 9,787 3 Bronzemedaille
Yang Yun Boden 9,650 8 9,637 5 5
Dong Fangxiao Boden DQ
Liu Xuan Schwebebalken 9,712 7 9,825 1 Goldmedaille
Ling Jie Schwebebalken 9,762 4 9,675 7 7

Logo Volleyball Volleyball[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wettbewerb Frauen
Athleten Chen Jing
Gui Chaoran
He Qi
Li Shan
Li Yan
Qiu Aihua
Sun Yue
Wang Lina
Wu Dan
Wu Yongmei
Yin Yin
Zhu Yunying
Trainer Hu Jin
Gruppenphase Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (1:3)
KroatienKroatien Kroatien (1:3)
BrasilienBrasilien Brasilien (0:3)
KeniaKenia Kenia (3:0)
AustralienAustralien Australien (3:0)
Viertelfinale RusslandRussland Russland (0:3)
Platzierungsspiele Korea SudSüdkorea Südkorea (3:1)
Spiel um Platz 5:
DeutschlandDeutschland Deutschland (3:1)
Halbfinale Ausgeschieden
Finale
Platzierung 5

Diving pictogram.svg Wasserspringen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Einzel
Athleten Wettbewerb Vorkampf Halbfinale Finale Rang
Punkte Rang Punkte Rang Total Rang Punkte Rang Total
Frauen
Fu Mingxia Kunstspringen 3 m 342,75 1 242,82 2 585,57 1 366,60 1 609,42 Goldmedaille
Guo Jingjing Kunstspringen 3 m 332,67 2 251,22 1 583,89 2 346,59 2 597,81 Silbermedaille
Li Na Turmspringen 366,66 2 196,23 1 562,89 2 345,78 3 542,01 Silbermedaille
Sang Xue Turmspringen 374,79 1 196,11 2 570,90 1 316.92 6 597,81 4
Männer
Xiong Ni Kunstspringen 3 m 457,38 1 230,40 4 687,78 1 478,32 1 708,72 Goldmedaille
Xiao Hailiang Kunstspringen 3 m 419,91 5 235,92 2 655,83 5 435,12 4 671,04 4
Tian Liang Turmspringen 503,16 1 201,45 2 704,61 1 523,08 1 724,53 Goldmedaille
Hu Jia Turmspringen 485,43 2 206,61 1 692,04 2 506,94 2 713,53 Silbermedaille
  • Synchron
Athleten Wettbewerb Finale Rang
Punkte Rang
Frauen
Fu Mingxia
Guo Jingjing
Kunstspringen 3 m 321,60 2 Silbermedaille
Li Na
Sang Xue
Turmspringen 10 m 345,12 1 Goldmedaille
Männer
Xiong Ni
Xiao Hailiang
Kunstspringen 3 m 365,58 1 Goldmedaille
Hu Jia
Tian Liang
Turmspringen 10 m 358,74 2 Silbermedaille

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]