Saint-Victor (Ardèche)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Victor
Saint-Victor (Frankreich)
Saint-Victor
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Tournon-sur-Rhône
Kanton Lamastre
Gemeindeverband Hermitage-Tournonais-Herbasse-Pays de Saint Félicien
Koordinaten 45° 6′ N, 4° 40′ OKoordinaten: 45° 6′ N, 4° 40′ O
Höhe 240–881 m
Fläche 31,88 km2
Einwohner 947 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 30 Einw./km2
Postleitzahl 07410
INSEE-Code
Website http://www.saint-victor-ardeche.fr/

Rathaus (Mairie) von Saint-Victor

Saint-Victor ist eine französische Gemeinde mit 947 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Tournon-sur-Rhône und zum Kanton Lamastre (bis 2015: Kanton Saint-Félicien).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saint-Victor wird im Süden durch den Fluss Daronne begrenzt. Umgeben wird Saint-Victor von den Nachbargemeinden Préaux im Norden, Saint-Jeure-d’Ay im Norden und Nordosten, Cheminas im Nordosten, Étables im Osten, Colombier-le-Vieux im Süden und Südosten, Bozas im Süden und Südwesten, Saint-Félicien im Westen sowie Vaudevant im Westen und Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 1.035 917 777 796 821 828 916 948
Quelle: Cassini und INSEE

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche von Deyras
  • Kirche Saint-Victor aus dem 19. Jahrhundert
  • Kirche von Deyras
  • Kapelle Notre-Dame-de-Navas
  • Schloss Pouyol
  • Schloss Chirol
  • Schloss Corsas
  • Schloss Mantelin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Saint-Victor (Ardèche) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien