Issamoulenc

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Issamoulenc
Issamoulenc (Frankreich)
Issamoulenc
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Tournon-sur-Rhône
Kanton Haut-Eyrieux
Gemeindeverband Val Eyrieux
Koordinaten 44° 47′ N, 4° 29′ OKoordinaten: 44° 47′ N, 4° 29′ O
Höhe 394–1.240 m
Fläche 15,66 km2
Einwohner 94 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 6 Einw./km2
Postleitzahl 07190
INSEE-Code

Kirche und Bauernhof im Ort

Issamoulenc ist eine französische Gemeinde mit 94 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Tournon-sur-Rhône, zum Kanton Haut-Eyrieux und ist Mitglied im Gemeindeverband Communauté de communes Val Eyrieux.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund zehn Kilometer nordwestlich von Privas im Regionalen Naturpark Monts d’Ardèche. Nachbargemeinden sind:

Issamoulenc besteht aus vielen einzelnen Weilern, u. a. auch dem namensgebenden Weiler Issamoulenc selbst, der nur aus einem Bauernhof und einer Kirche besteht.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 218 162 142 112 96 105 94

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wichtigster Wirtschaftsfaktor ist seit Jahrhunderten die Landwirtschaft, insbesondere die Schafzucht und die Ernte und Weiterverarbeitung regionaler Früchte, wie Waldbeeren und Maronen

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jacques Bury: Issamoulenc - Histoire d'une petite église rurale en Boutières: Notre-Dame-de-la-Nativité. Imprimeurs Services, Aubenas 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Issamoulenc – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien