Shop Apotheke Europe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Shop Apotheke Europe

Logo
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN NL0012044747
Gründung 2001
Sitz Venlo, NiederlandeNiederlande Niederlande
Leitung Stefan Feltens, Theresa Holler, Ulrich Wandel, Marc Fischer, Stephan Weber
Mitarbeiterzahl 483[1]
Umsatz 284 Mio. EUR (2017)[1]
Branche Apotheke
Website shop-apotheke-europe.com
Stand: 31. Dezember 2017

Shop Apotheke Europe N.V. ist eine börsennotierte Online-Apothekengruppe mit Hauptsitz in Venlo, Niederlande. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt etwa 730 Mitarbeiter an Standorten in Venlo, Köln, Düsseldorf und Tongern. Das Angebot umfasst freiverkäufliche und verschreibungspflichtige Arzneimittel, Nahrungsergänzungsmittel sowie Beauty- und Gesundheitsprodukte. Shop Apotheke beliefert über seinen Onlineshop nach eigenen Angaben mehr als 2,8 Mio. Kunden.[2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Versandapotheke wurde 2001 von Peter Weber und Stephan Weber als Onlineshop ihrer stationären Apotheke in Köln gegründet. Nach einer Änderung des OTC-Arzneimittelgesetzes im Jahr 2004 wurde der Versand nicht verschreibungspflichtiger Medikamente ermöglicht. 2010 wurde Shop Apotheke zunächst von Europa Apotheek Venlo übernommen,[3] damals eine Tochter von Medco Health Solutions.[4][5] 2012 gingen Europa Apotheek und Shop Apotheke durch ein Management-Buy-out zurück an die Gründer.[6] 2015 wurde Shop Apotheke aus der Europa-Apotheek-Gruppe ausgegliedert.[2] Seit Oktober 2016 ist Shop Apotheke börsennotiert.[7]

Im September 2017 übernahm die Shop-Apotheke die ehemalige Muttergesellschaft Europa Apotheek Venlo gegen Ausgabe neuer Aktien.[8]

Internationale Expansion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit 2012 verkauft die Shop Apotheke auch in Österreich rezeptfreie Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel. 2015 folgten Frankreich und Belgien; neben rezeptfreien Medikamenten bieten die beiden Shops primär Apotheken-Kosmetik an.[9]

Auszeichnungen und Zertifizierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shop Apotheke ist TÜV-zertifiziert,[10] Mitglied der EAMSP und besitzt das Trusted-Shops-Gütesiegel.[11] Weitere Auszeichnungen (Auszug):

  • 2016: 1. Platz Sempora Marktstudie Vergleich Versandapotheken[12]
  • 2016: 1. Platz Vetalio Apothekenvergleich für shop-apotheke.com[13]
  • 2016: DtGVService Award Bereich Lieferservice[14]
  • 2015: 1. Platz Deutscher Online-Handels-Award Apotheken[15]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Geschäftsbericht 2017 Aufgerufen 10. Dezember 2018
  2. a b Shop Apotheke Europe (Firmenwebseite). Abgerufen am 21. Oktober 2018.
  3. Europa Apotheek schluckt Shop-Apotheke. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 9. August 2016; abgerufen am 9. August 2016.
  4. https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/news/artikel/2012/01/06/europa-apotheek-venlo-freut-sich-ueber-umsatzplus
  5. US-Apotheke Medco übernimmt Europa Apotheek. In: Welt Online. 8. April 2008 (welt.de [abgerufen am 9. August 2016]).
  6. Nach DocMorris: Gründer kaufen Europa Apotheek zurück. In: www.wiwo.de. Abgerufen am 9. August 2016.
  7. Dr. Benjamin Wessinger: Shop Apotheke hat Börsengang geschafft. In: DAZ.online. 17. Oktober 2016 (deutsche-apotheker-zeitung.de [abgerufen am 16. Januar 2017]).
  8. DAZ.online: Shop Apotheke kauft Europa Apotheek Venlo, 25. September 2017, abgerufen am 13. November 2017.
  9. SHOP APOTHEKE EUROPE. In: SHOP APOTHEKE EUROPE. Abgerufen am 9. August 2016.
  10. TÜV Zertifikat Shop Apotheke
  11. Trusted Shops GmbH: shop-apotheke.com Bewertungen & Erfahrungen | Trusted Shops. In: shop-apotheke.com Trusted Shops Review Profile. Abgerufen am 9. August 2016.
  12. Shop-Apotheke vor EAV und Apo-Rot. Abgerufen am 9. August 2016.
  13. shop-apotheke.com Test: Der große Testbericht (08/2016). In: www.vetalio.de. Abgerufen am 9. August 2016.
  14. DtGV-Service-Award 2016 | DtGV. In: www.dtgv.de. Abgerufen am 9. August 2016.
  15. Deutscher Online-Handels-Award 2015. In: www.ifhkoeln.de. Abgerufen am 9. August 2016.