Ferrovie del Sud Est

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ferrovie del Sud Est e Servizi Automobilistici S.r.l.
Rechtsform S.r.l.
Gründung 1931
Sitz Bari, Via G. Amendola, 106/D
Branche Personenverkehr
Website http://www.fseonline.it

Die Ferrovie del Sud Est (FSE) ist die größte Privatbahn Apuliens (Italien) und verbindet die Städte der Region mit jenen Orten, die nicht an einer der Strecken der Ferrovie dello Stato liegen (Bari–Brindisi–Lecce, Bari–Taranto). Die Ferrovie del Sud Est betreibt als Teil des Konsortiums Cotrap auch mehrere Buslinien.

Eisenbahn-Strecken der Ferrovie del Sud Est

Eisenbahnlinien[Bearbeiten]

Die FSE führen folgende Zugverbindungen:

Busverbindungen[Bearbeiten]

Die Ferrovie del Sud Est betreibt als Teil des Konsortiums Cotrap auch mehrere Buslinien:

Weblinks[Bearbeiten]