Lester Patrick Trophy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Lester Patrick Trophy in der Hockey Hall of Fame in Toronto

Die Lester Patrick Trophy ist eine Eishockey-Trophäe, die von der National Hockey League (NHL) und USA Hockey seit 1966 jährlich für besondere Verdienste rund um den Eishockeysport in den Vereinigten Staaten und in der NHL verliehen wird. Die Trophäe kann an Spieler, Funktionäre, Trainer oder Schiedsrichter vergeben werden. Sie ist nach Lester Patrick (18831960), einem Spieler und Trainer der New York Rangers benannt und wurde von den New York Rangers gestiftet.

Die Preisträger erhalten ein kleines Duplikat der Trophäe übergeben. Auf dem Sockel wird ein Schild mit den Namen jedes Preisträgers angebracht.

Liste der Preisträger[Bearbeiten]

Jahr Preisträger
2013 Kevin Allen
2012 Bob Chase-Wallenstein
Dick Patrick
2011 Mark Johnson
Bob Pulford
Tony Rossi
Jeff Sauer
2010 David Andrews
Cam Neely
Jack Parker
Jerry York
2009 Mark Messier
Mike Richter
Jim Devellano
2008 Phil Housley
Brian Burke
Bob Naegele
Ted Lindsay
2007 Brian Leetch
Cammi Granato
Stan Fischler
John Halligan
2006 Steve Yzerman
Reed Larson
Gordon "Red" Berenson
Glen Sonmor
Marcel Dionne
2005 keine Vergabe wegen des Lockout
2004 Mike Emrick
John Davidson
Ray Miron
2003 Willie O’Ree
Ray Bourque
Ron DeGregorio
2002 Herb Brooks
Larry Pleau
2001 Gary Bettman
Scotty Bowman
David Poile
2000 Mario Lemieux
Craig Patrick
Lou Vairo
1999 Harry Sinden
1998 Peter Karmanos
Neal Broten
John Mayasich
Max McNab
1997 Seymour H. Knox III
Bill Cleary
Pat LaFontaine
1996 George Gund
Ken Morrow
Milt Schmidt
1995 Joe Mullen
Brian Mullen
Bob Fleming
1994 Wayne Gretzky
Robert Ridder
1993 Frank Boucher
Mervyn „Red“ Dutton
Bruce McNall
Gilbert Stein
1992 Al Arbour
Art Berglund
Lou Lamoriello
1991 Rod Gilbert
Mike Ilitch
1990 Len Ceglarski
1989 Dan Kelly
Lou Nanne
Lynn Patrick
Bud Poile
1988 Keith Allen
Fred Cusick
Bob Johnson
1987 Hobey Baker
Frank Mathers
1986 Jack MacInnes
Jack Riley
1985 Jack Butterfield
Arthur M. Wirtz
1984 John Ziegler
Arthur Howie Ross
1983 Bill Torrey
1982 Emile Francis
1981 Charles M. Schulz
1980 Bobby Clarke
Edward M. Snider
Fred Shero
1979 Bobby Orr
1978 Phil Esposito
Tom Fitzgerald
William Thayer Tutt
William W. Wirtz
1977 Johnny Bucyk
Murray A. Armstrong
John Mariucci
1976 Stan Mikita
George A. Leader
Bruce A. Norris
1975 Donald M. Clark
William L. Chadwick
Tommy Ivan
1974 Alex Delvecchio
Murray Murdoch
Weston W. Adams Sr.
Charles L. Crovat
1973 Walter L. Bush Jr.
1972 Clarence Campbell
John A. Kelly
Ralph Weiland
James D. Norris
1971 William M. Jennings
John B. Sollenberger
Terry Sawchuk
1970 Edward W. Shore
Jim Hendy
1969 Bobby Hull
Edward J. Jeremiah
1968 Thomas F. Lockhart
Walter A. Brown
General John R. Kilpatrick
1967 Gordie Howe
Charles Francis Adams
James E. Norris
1966 Jack Adams

Weblinks[Bearbeiten]