Liste der Nummer-eins-Hits in Kanada (2007)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Kanada im Jahr 2007. Es gab in diesem Jahr 14 Nummer-eins-Singles und 32 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • U2 & Green DayThe Saints Are Coming
    • 9 Wochen (18. November 2006 – 16. Januar 2007)
  • U2Window in the Skies
    • 8 Wochen (17. Januar – 14. März)
  • 30 Seconds to MarsThe Kill
    • 2 Wochen (15. März – 28. März)
  • AkonDon't Matter
    • 3 Wochen (29. März – 18. April)
  • Arctic MonkeysBrianstorm
    • 1 Woche (19. April – 25. April)
  • Nine Inch NailsSurvivalism
    • 7 Wochen (26. April – 15. Juni)
  • Rihanna feat. Jay-ZUmbrella
    • 4 Wochen (16. Juni – 13. Juli)
  • FergieBig Girls Don’t Cry
    • 3 Wochen (14. Juli – 3. August)
  • Plain White T’sHey There Delilah
    • 1 Woche (4. August – 10. August, insgesamt 3 Wochen)
  • Sean KingstonBeautiful Girls
    • 2 Wochen (11. August – 24. August)
  • Plain White T’sHey There Delilah
    • 2 Wochen (25. August – 7. September, insgesamt 3 Wochen)
  • Timbaland feat. Keri Hilson & D.O.E.The Way I Are
    • 3 Wochen (8. September – 28. September)
  • Kanye WestStronger
    • 2 Wochen (29. September – 12. Oktober, insgesamt 3 Wochen)
  • Britney SpearsGimme More
    • 2 Wochen (13. Oktober – 26. Oktober)
  • Kanye WestStronger
    • 1 Woche (27. Oktober – 2. November, insgesamt 3 Wochen)
  • Timbaland presents OneRepublicApologize
    • 13 Wochen (3. November 2007 – 1. Februar 2008)

Weblinks[Bearbeiten]