Padma Bhushan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Padma Bhushan India IIe Klasse.jpg

Der Padma Bhushan (Lotusorden) ist der dritthöchste indische Zivilorden nach dem Bharat Ratna und dem Padma Vibhushan (und vor dem Padma Shri). Er wird seit 1954 jährlich am 26. Januar – dem „Tag der Republik“ – vom indischen Präsidenten an Personen vergeben, die sich in hohem Maße auf wissenschaftlichem, politischem, kulturellem oder anderen Gebieten um die Nation verdient gemacht haben.

Ordensträger (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Padma Bhushan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien