Ringer-Weltmeisterschaften 1959

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ringer-Weltmeisterschaften 1959 fanden vom 1. bis zum 4. Oktober 1959 in Teheran statt. Die Ringer wurden in acht Gewichtsklassen unterteilt. Im Gegensatz zu 1958 wurde nicht im griechisch-römischen sondern im freien Stil gerungen.

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Klasse Gold Silber Bronze
-52 kg Sowjetunion 1955Sowjetunion Ali Alijew TurkeiTürkei Ahmet Bilek PakistanPakistan Muhamad Niaz-Din
-57 kg TurkeiTürkei Hüseyin Akbaş FinnlandFinnland Tauno Jaskari Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Arsenjan
-62 kg TurkeiTürkei Mustafa Dağıstanlı Bulgarien 1946Bulgarien Stancho Kolew Iwanow PakistanPakistan Muhamad Akhtar
-67 kg Sowjetunion 1955Sowjetunion Wladimir Sinjawski Bulgarien 1946Bulgarien Enju Waltschew Dimow TurkeiTürkei Hayrullah Sahin
-73 kg Iran 1925Iran Imam-Ali Habibi Sowjetunion 1955Sowjetunion Wachtang Balawadse TurkeiTürkei İsmail Ogan
-79 kg Sowjetunion 1955Sowjetunion Giorgi Schirtladse Ungarn 1957Ungarn Géza Hollósi Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Lothar Lippa
-87 kg Iran 1925Iran Gholamreza Takhti Bulgarien 1946Bulgarien Petko Sirakow FrankreichFrankreich Maurice Jacquel
+87 kg Bulgarien 1946Bulgarien Ljutwi Dschiber Achmedow TurkeiTürkei Hamit Kaplan Sowjetunion 1955Sowjetunion Sawkus Dscharasow

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Rang Land Gold Silber Bronze
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion 3 1 2
2 TurkeiTürkei Türkei 2 2 2
3 Iran 1925Iran Iran 2 0 0
4 Bulgarien 1946Bulgarien Bulgarien 1 3 0
5 Ungarn 1957Ungarn Ungarn 0 1 0
FinnlandFinnland Finnland 0 1 0
7 PakistanPakistan Pakistan 0 0 2
8 Deutschland Demokratische Republik 1949DDR Deutsche Demokratische Republik 0 0 1
FrankreichFrankreich Frankreich 0 0 1

Weblinks[Bearbeiten]