Ringer-Weltmeisterschaften 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ringer-Weltmeisterschaften 2011 fanden vom 12. bis 18. September in Istanbul statt. Es gab insgesamt 21 einzelne Turniere in den drei Kampfarten griechisch-römisch, freier Stil und im freien Stil der Frauen. Die Kämpfe wurden im Sinan Erdem Dome ausgetragen.

Die Weltmeisterschaft war die erste Qualifikationsmöglichkeit für die Ringer-Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen 2012.

Zeitplan[Bearbeiten]

  • 12. September: Männer Greco (Kategorien 55/66/96 kg)
  • 13. September: Männer Greco (Kategorien 60/84/fü kg)
  • 14. September: Männer Greco (Kategorie 74 kg), Frauen (Kategorien 48/51 kg)
  • 15. September: Frauen (Kategorien 55/59/63 kg)
  • 16. September: Frauen (Kategorien 67/72 kg) + Männer Freistil (Kategorie 55 kg)
  • 17. September: Männer Freistil (Kategorien 60/84/96 kg)
  • 18. September: Männer Freistil (Kategorie66/74/120 kg)

Weltmeister 2011[Bearbeiten]

Übersicht aller 21 Weltmeister und Weltmeisterinnen von 2011:

Kategorie Griechisch-römisch Freistil Frauen
1 AserbaidschanAserbaidschan Rövşən Bayramov RusslandRussland Wiktor Lebedew JapanJapan Hitomi Obara
2 IranIran Omid Haji Noroozi RusslandRussland Bessik Kuduchow RusslandRussland Samira Rachmanowa
3 IranIran Saeid Mourad Abdvali IranIran Mehdi Taghavi Kermani JapanJapan Saori Yoshida
4 RusslandRussland Roman Wlassow Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jordan Burroughs UkraineUkraine Anna Wasilenko
5 WeissrusslandWeißrussland Alim Selimow AserbaidschanAserbaidschan Scharif Scharifow JapanJapan Kaori Ichō
6 BulgarienBulgarien Elis Guri IranIran Reza Yazdani China VolksrepublikChina Shelok Dolma
7 TurkeiTürkei Riza Kayaalp WeissrusslandWeißrussland Alexei Schemarow BulgarienBulgarien Stanka Slatewa

Griechisch-römischer Stil[Bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten]

Kategorie bis 55 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Rövşən Bayramov
2 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Elbek Tatschijew
3 China VolksrepublikChina Volksrepublik China Shujin Li
RusslandRussland Russland Bechan Mankijew
5 UngarnUngarn Ungarn Peter Modos
Korea NordNordkorea Nordkorea Yun Won-chol
7 Korea SudSüdkorea Südkorea Choi Gyu-jin
8 JapanJapan Japan Kohei Hasegawa

Datum: 12. September 2011
Titelverteidiger Hamid Soryan Reihanpour, Iran
Teilnehmer: 37


Kategorie bis 60 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 IranIran Iran Omid Haji Noroozi
2 KasachstanKasachstan Kasachstan Almat Kebispajew
3 RusslandRussland Russland Saur Kuramagomedow
BulgarienBulgarien Bulgarien Iwo Angelow
5 VenezuelaVenezuela Venezuela Luis Liendo
Korea SudSüdkorea Südkorea Jung Ji-hyun
7 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Hassan Alijew
8 ArmenienArmenien Armenien Wahan Juharjan
23 DeutschlandDeutschland Deutschland Erik Weiss
29 SchweizSchweiz Schweiz Patrick Stadelmann

Datum: 13. September 2011
Titelverteidiger Hasan Alijew, Aserbaidschan
Teilnehmer: 42


Kategorie bis 66 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 IranIran Iran Saeid Mourad Abdvali
2 GeorgienGeorgien Georgien Manuchar Tschadaia
3 KubaKuba Kuba Pedro Mulens Herrera
Korea SudSüdkorea Südkorea Kim Hyeon-woo
5 DeutschlandDeutschland Deutschland Frank Stäbler
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Justin Lester
7 UngarnUngarn Ungarn Tamás Lőrincz
8 KirgisistanKirgisistan Kirgisistan Kanatbek Begalijew
13 SchweizSchweiz Schweiz Pascal Strebel
29 OsterreichÖsterreich Österreich Marco Nigsch

Datum: 12. September 2011
Titelverteidiger Ambako Watschadse, Russland
Teilnehmer: 52


Kategorie bis 74 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 RusslandRussland Russland Roman Wlasow
2 TurkeiTürkei Türkei Selçuk Çebi
3 ArmenienArmenien Armenien Arsen Dschulfalakjan
KroatienKroatien Kroatien Neven Zugaj
5 SchwedenSchweden Schweden Robert Rosengren
KasachstanKasachstan Kasachstan Aschkat Dilmuchamedow
7 SlowenienSlowenien Slowenien Jure Kuhar
8 UngarnUngarn Ungarn Péter Bácsi
25 DeutschlandDeutschland Deutschland Konstantin Schneider
41 SchweizSchweiz Schweiz Jonas Bossert
45 OsterreichÖsterreich Österreich Florian Morchl

Datum: 14. September 2011
Titelverteidiger Selçuk Çebi, Türkei
Teilnehmer: 47


Kategorie bis 84 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Alim Selimow
2 PolenPolen Polen Damian Janikowski
3 TurkeiTürkei Türkei Nazmi Avluca
FinnlandFinnland Finnland Rami Hietaniemi
5 RusslandRussland Russland Alan Chugajew
AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Saman Tahmasebi
7 KroatienKroatien Kroatien Nenad Zugaj
8 ItalienItalien Italien Andrea Minguzzi
14 OsterreichÖsterreich Österreich Amer Hrustanovic
24 DeutschlandDeutschland Deutschland Jan Fischer
35 SchweizSchweiz Schweiz Thomas Suppiger

Datum: 13. September 2011
Titelverteidiger Christo Marinow, Bulgarien
Teilnehmer: 47


Kategorie bis 96 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 AlbanienAlbanien Albanien Elis Guri
2 SchwedenSchweden Schweden Jimmy Lidberg
3 TurkeiTürkei Türkei Cenk Ildem
RusslandRussland Russland Rustam Stanislawowitsch Totrow
5 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Timofei Dseinitschenko
AgyptenÄgypten Ägypten Mohamad Abd El Fatah
7 ArmenienArmenien Armenien Artur Aleksanjan
8 DeutschlandDeutschland Deutschland Mirko Englich

Datum: 12. September 2011
Titelverteidiger Amir Ali-Akbari, Iran
Teilnehmer: 43


Kategorie bis 120 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 TurkeiTürkei Türkei Riza Kayaalp
2 KubaKuba Kuba Mijaín López
3 IranIran Iran Bashir Asgari Babajanzadeh
KasachstanKasachstan Kasachstan Nurmachan Tinalijew
5 UngarnUngarn Ungarn Mihály Deák Bárdos
PolenPolen Polen Lukasz Banak
7 GriechenlandGriechenland Griechenland Xenofon Koutsioubas
8 BulgarienBulgarien Bulgarien Iwan Iwanow
20 DeutschlandDeutschland Deutschland Nico Schmidt

Datum: 13. September 2011
Titelverteidiger Mijaín López, Kuba
Teilnehmer: 40


Nationenwertung[Bearbeiten]

Punktewertung:

Rang Land Punkte
1 RusslandRussland Russland 41
2 TurkeiTürkei Türkei 35
3 IranIran Iran 30
4 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 25
5 KasachstanKasachstan Kasachstan 23
6 BulgarienBulgarien Bulgarien 21
AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 21
8 Korea SudSüdkorea Südkorea 20
9 ArmenienArmenien Armenien 19
UngarnUngarn Ungarn 19
11 KubaKuba Kuba 17
12 PolenPolen Polen 15
SchwedenSchweden Schweden 15
14 KroatienKroatien Kroatien 14
15 GeorgienGeorgien Georgien 9
China VolksrepublikChina Volksrepublik China 9
DeutschlandDeutschland Deutschland 9
18 FinnlandFinnland Finnland 8
19 AgyptenÄgypten Ägypten 6
Korea NordNordkorea Nordkorea 6
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 6
VenezuelaVenezuela Venezuela 6
23 JapanJapan Japan 5
24 GriechenlandGriechenland Griechenland 4
SlowenienSlowenien Slowenien 4
26 ItalienItalien Italien 3
KirgisistanKirgisistan Kirgisistan 3
RumänienRumänien Rumänien 3
29 MexikoMexiko Mexiko 1
SlowakeiSlowakei Slowakei 1
UkraineUkraine Ukraine 1

Medaillenspiegel:

Rang Land Gold Silber Bronze
1 IranIran Iran 2 0 1
2 TurkeiTürkei Türkei 1 1 2
3 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 1 1 0
4 RusslandRussland Russland 1 0 3
5 BulgarienBulgarien Bulgarien 1 0 1
6 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 1 0 0
7 KasachstanKasachstan Kasachstan 0 1 1
KanadaKanada Kanada 0 1 1
9 SchwedenSchweden Schweden 0 1 0
PolenPolen Polen 0 1 0
GeorgienGeorgien Georgien 0 1 0
12 Korea SudSüdkorea Südkorea 0 0 1
China VolksrepublikChina Volksrepublik China 0 0 1
KroatienKroatien Kroatien 0 0 1
FinnlandFinnland Finnland 0 0 1
ArmenienArmenien Armenien 0 0 1

Frauen[Bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten]

Kategorie bis 48 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 JapanJapan Japan Hitomi Sakamoto
2 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Maria Stadnyk
3 China VolksrepublikChina Volksrepublik China Zhao Shasha
KasachstanKasachstan Kasachstan Jildiz Eschimowa
5 KolumbienKolumbien Kolumbien Carolina Castillo Hidalgo
KanadaKanada Kanada Carol Huynh
7 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Clarissa Chun
8 RusslandRussland Russland Tatjana Samkowa
15 DeutschlandDeutschland Deutschland Jaqueline Schellin

Datum: 14. September 2011
Titelverteidiger Hitomi Obara Sakamoto, Japan
Teilnehmer: 40


Kategorie bis 51 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 RusslandRussland Russland Samira Rachmanowa
2 MongoleiMongolei Mongolei Dawaasüchiin Otgontsetseg
3 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Patimat Bagomedowa
KanadaKanada Kanada Jessica MacDonald
5 IndienIndien Indien Rathi Neha
JapanJapan Japan Mareka Shidochi
7 Korea NordNordkorea Nordkorea Han Kum-ok
8 China VolksrepublikChina Volksrepublik China Sun Yanan
9 DeutschlandDeutschland Deutschland Alexandra Engelhardt

Datum: 14. September 2011
Titelverteidiger Sofia Mattsson, Schweden
Teilnehmer: 23


Kategorie bis 55 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 JapanJapan Japan Saori Yoshida
2 KanadaKanada Kanada Tonya Verbeek
3 UkraineUkraine Ukraine Tetjana Lasarewa
SchwedenSchweden Schweden Ida-Theres Nerell
5 RusslandRussland Russland Maria Gurowa
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Helen Maroulis
7 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Julia Ratkewitsch
8 IndienIndien Indien Geeta Kumari
30 DeutschlandDeutschland Deutschland Nicole Hauptmann
34 SchweizSchweiz Schweiz Fabienne Wittenwiler

Datum: 15. September 2011
Titelverteidiger Saori Yoshida, Japan
Teilnehmer: 41


Kategorie bis 59 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 UkraineUkraine Ukraine Anna Wasilenko
2 SchwedenSchweden Schweden Sofia Mattsson
3 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Sona Ahmadli
JapanJapan Japan Takako Saito
5 MongoleiMongolei Mongolei Dordschiin Narmandach
KanadaKanada Kanada Amanda Gerhart
7 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Nadeschda Michalkowa
8 FrankreichFrankreich Frankreich Adeline Vescan

Datum: 15. September 2011
Titelverteidiger Sorondsonboldyn Battsetseg, Mongolei
Teilnehmer: 21


Kategorie bis 63 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 JapanJapan Japan Kaori Ichō
2 UngarnUngarn Ungarn Marianna Sastin
3 China VolksrepublikChina Volksrepublik China Jing Ruixue
MongoleiMongolei Mongolei Otschirbatyn Nasanburmaa
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Elena Piroschkowa
Korea NordNordkorea Nordkorea Kim Ran-mi
7 UkraineUkraine Ukraine Julija Ostaptschuk
8 OsterreichÖsterreich Österreich Stephanie Maierhofer
18 DeutschlandDeutschland Deutschland Yvonne Englich-Hees

Datum: 15. September 2011
Titelverteidiger Kaori Ichō, Japan
Teilnehmer: 45


Kategorie bis 67 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 China VolksrepublikChina Volksrepublik China Shelok Dolma
2 MongoleiMongolei Mongolei Bandsragtschiin Ojuunsüren
3 JapanJapan Japan Yoshiko Inoue
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Adeline Gray
5 UkraineUkraine Ukraine Alina Stadnik-Machinja
TurkeiTürkei Türkei Burcu Orskaya
7 KanadaKanada Kanada Martine Dugrenier
8 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Irina Zyrkewitsch
13 DeutschlandDeutschland Deutschland Aline Focken

Datum: 16. September 2011
Titelverteidiger Martine Dugrenier, Kanada
Teilnehmer: 14


Kategorie bis 72 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 BulgarienBulgarien Bulgarien Stanka Slatewa
2 RusslandRussland Russland Jekaterina Bukina
3 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Wassilissa Marsaljuk
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Ali Bernard
5 KamerunKamerun Kamerun Laure Annabel Ali
KasachstanKasachstan Kasachstan Güzäl Mänürowa
7 NorwegenNorwegen Norwegen Maja Gunvor Erlandsen
8 EstlandEstland Estland Epp Mae
27 DeutschlandDeutschland Deutschland Lisa Hug
28 OsterreichÖsterreich Österreich Marina Gastl

Datum: 16. September 2011
Titelverteidiger Stanka Slatewa, Bulgarien
Teilnehmer: 31


Nationenwertung[Bearbeiten]

Punktewertung:

Rang Land Punkte
1 JapanJapan Japan 52
2 KanadaKanada Kanada 33
3 MongoleiMongolei Mongolei 32
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 32
5 RusslandRussland Russland 31
AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 31
7 China VolksrepublikChina Volksrepublik China 29
8 UkraineUkraine Ukraine 28
9 SchwedenSchweden Schweden 17
10 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 16
11 KasachstanKasachstan Kasachstan 14
12 BulgarienBulgarien Bulgarien 10
Korea NordNordkorea Nordkorea 10
14 UngarnUngarn Ungarn 9
IndienIndien Indien 9
16 FrankreichFrankreich Frankreich 7
17 KamerunKamerun Kamerun 6
KolumbienKolumbien Kolumbien 6
TurkeiTürkei Türkei 6
20 NorwegenNorwegen Norwegen 4
21 OsterreichÖsterreich Österreich 3
EstlandEstland Estland 3
PolenPolen Polen 3
24 DeutschlandDeutschland Deutschland 2
VenezuelaVenezuela Venezuela 2
26 BrasilienBrasilien Brasilien 1
TschechienTschechien Tschechien 1
MexikoMexiko Mexiko 1
SenegalSenegal Senegal 1

Medaillenspiegel:

Rang Land Gold Silber Bronze
1 JapanJapan Japan 3 0 2
2 RusslandRussland Russland 1 1 0
3 China VolksrepublikChina Volksrepublik China 1 0 2
4 UkraineUkraine Ukraine 1 0 1
5 BulgarienBulgarien Bulgarien 1 0 0
6 MongoleiMongolei Mongolei 0 2 1
7 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 0 1 2
8 KanadaKanada Kanada 0 1 1
SchwedenSchweden Schweden 0 1 1
10 UngarnUngarn Ungarn 0 1 0
11 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0 0 2
12 KasachstanKasachstan Kasachstan 0 0 1
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 0 0 1

Freistil[Bearbeiten]

Ergebnisse[Bearbeiten]

Kategorie bis 55 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 RusslandRussland Russland Wiktor Lebedew
2 BulgarienBulgarien Bulgarien Radoslaw Welikow Marinow
3 IranIran Iran Hassan Rahimi
KasachstanKasachstan Kasachstan Dajulet Nijazbekow
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nicholas Simmons
ArmenienArmenien Armenien Mihran Jaburjan
7 GeorgienGeorgien Georgien Wladimir Chintschegaschwili
8 JapanJapan Japan Shinichi Yumoto
29 DeutschlandDeutschland Deutschland Marcel Ewald
31 SchweizSchweiz Schweiz Urs Wild

Datum: 16. September 2011
Titelverteidiger Wiktor Lebedew, Russland
Teilnehmer: 45


Kategorie bis 60 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 RusslandRussland Russland Bessik Kuduchow
2 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico Franklin Gomez
3 JapanJapan Japan Kenichi Yumoto
KasachstanKasachstan Kasachstan Dajuren Zchumazijew
5 GeorgienGeorgien Georgien Malchaz Zarkua
FrankreichFrankreich Frankreich Didier Pais
7 KubaKuba Kuba Alejandro Valdes Tobier
8 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Selimchan Huseinow
20 DeutschlandDeutschland Deutschland Tim Schleicher
31 SchweizSchweiz Schweiz Urs Wild

Datum: 17. September 2011
Titelverteidiger Bessik Kuduchow, Russland
Teilnehmer: 47


Kategorie bis 66 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 IranIran Iran Mehdi Taghavi Kermani
2 JapanJapan Japan Tatsuhiro Yonemitsu
3 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Jabrail Hasanow
KubaKuba Kuba Livan Lopez Azcuy
5 BulgarienBulgarien Bulgarien Leonid Basan
RusslandRussland Russland Mawlet Batirow
7 KirgisistanKirgisistan Kirgisistan Inokenti Inokentjew
8 SlowakeiSlowakei Slowakei Jakub Kacenak
13 DeutschlandDeutschland Deutschland Saba Javad Bolaghi
35 SchweizSchweiz Schweiz Steven Graf

Datum: 18. September 2011
Titelverteidiger Sushil Kumar, Indien
Teilnehmer: 46
Titelverteidiger Sushil Kumar aus Indien belegte den 14. Platz.


Kategorie bis 74 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Jordan Burroughs
2 IranIran Iran Sadegh Saeed Goudarzi
3 GeorgienGeorgien Georgien Dawit Chutischwili
AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Aschraf Alijew
5 KasachstanKasachstan Kasachstan Abdulhakim Schapijew
VenezuelaVenezuela Venezuela Ricardo Roberrty Moreno
7 UsbekistanUsbekistan Usbekistan Raschid Kurbanow
8 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Murad Gaidarow
10 DeutschlandDeutschland Deutschland Andrej Shyyka
23 OsterreichÖsterreich Österreich Philipp Crepaz

Datum: 18. September 2011
Titelverteidiger Denis Zargusch, Russland
Teilnehmer: 45


Kategorie bis 84 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Scharif Scharifow
2 UkraineUkraine Ukraine Ibragim Aldatow
3 RusslandRussland Russland Albert Saritow
GeorgienGeorgien Georgien Dato Marsagischwili
5 LettlandLettland Lettland Armands Zvirbulis
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Cael Sanderson
7 IranIran Iran Alireza Goudarzi
8 JapanJapan Japan Shinya Matsumoto
17 DeutschlandDeutschland Deutschland David Bichinashvili
25 SchweizSchweiz Schweiz Marco Riesen

Datum: 17. September 2011
Titelverteidiger Michail Ganew, Bulgarien
Teilnehmer: 46


Kategorie bis 96 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 IranIran Iran Reza Yazdani
2 TurkeiTürkei Türkei Serhat Balcı
3 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Ruslan Scheikow
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Jakob Varner
5 NigeriaNigeria Nigeria Sinivie Boltic
KasachstanKasachstan Kasachstan Taimuras Tigijew
7 TadschikistanTadschikistan Tadschikistan Rustam Iskandari
8 UngarnUngarn Ungarn Gergely Kiss
38 DeutschlandDeutschland Deutschland William Harth

Datum: 17. September 2011
Titelverteidiger Chetag Gasjumow, Aserbaidschan
Teilnehmer: 41


Kategorie bis 120 kg[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Alexei Schemarow
2 RusslandRussland Russland Biljal Machow
3 GeorgienGeorgien Georgien Dawit Modsmanaschwili
AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan Jamaladdin Magomedow
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Tervel Dlagnev
MongoleiMongolei Mongolei Dschargalsaichany Tschuluunbat
7 TurkeiTürkei Türkei Fatih Cakiroglu
8 UsbekistanUsbekistan Usbekistan Artur Taimasow
19 DeutschlandDeutschland Deutschland Nick Matuhin

Datum: 19. September 2011
Titelverteidiger Biljal Machow, Russland
Teilnehmer: 31


Nationenwertung[Bearbeiten]

Punktewertung:

Medaillenspiegel:

Rang Land Gold Silber Bronze
1 RusslandRussland Russland 2 1 1
IranIran Iran 2 1 1
3 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 1 0 3
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 1 0 1
WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 1 0 1
6 JapanJapan Japan 0 1 1
7 BulgarienBulgarien Bulgarien 0 1 0
UkraineUkraine Ukraine 0 1 0
Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 0 1 0
TurkeiTürkei Türkei 0 1 0
11 GeorgienGeorgien Georgien 0 0 3
12 KasachstanKasachstan Kasachstan 0 0 2
13 KubaKuba Kuba 0 0 1

Weblinks[Bearbeiten]