U.S. Highway 441

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straßenschild des U.S. Highways 441
Karte
Karte des U.S. Highways 441
Basisdaten
Gesamtlänge:  939 mi/1511 km
Eröffnung:  1926
Bundesstaaten: Florida
Georgia
North Carolina
Tennessee
Anfangspunkt:  US 41.svg US 41 in Miami, Florida
Endpunkt:  US 25W.svg US 25W in Lake City, Tennessee

Der U.S. Highway 441 (auch U.S. Route 441 oder US 441) ist ein Highway, der auf 1.511 km Länge von Miami in Florida bis Lake City in Tennessee verläuft. Er ist als Nebenroute des U.S. Highway 41 ausgewiesen. Die wichtigsten Städte, die der Highway passiert, sind Orlando, Gainesville, Athens und Knoxville.

Verlauf[Bearbeiten]

Florida[Bearbeiten]

Von Miami bis nördlich von Lake City an der Grenze zu Georgia verläuft der Highway auf 739 km Länge.

Georgia[Bearbeiten]

Von der Grenze zu Florida südlich von Fargo bis zur Grenze zu North Carolina nördlich von Dillard verläuft der Highway auf 571 km Länge.

North Carolina[Bearbeiten]

Von der Grenze zu Georgia bis zur Grenze zu Tennessee im Great-Smoky-Mountains-Nationalpark verläuft der Highway auf 104 km Länge.

Tennessee[Bearbeiten]

Von der Grenze zu North Carolina bis zum nördlichen Endpunkt bei Lake City verläuft der Highway auf 97 km Länge.

Weblinks[Bearbeiten]