Weltdiabetestag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo: Weltdiabetestag

Der Weltdiabetestag (engl. World Diabetes Day) wurde erstmals am 14. November 1991 begangen und von Anfang an unter ein besonderes Motto gestellt. Seit 2007 ist der Weltdiabetestag ein offizieller Tag der Vereinten Nationen.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Weltdiabetestag wurde 1991 von der International Diabetes Federation (IDF) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als weltweiter Aktionstag eingeführt, um auf die steigende Verbreitung des Diabetes mellitus aufmerksam zu machen. Als Tag wurde der 14. November gewählt, das ist der Geburtstag von Sir Frederick Banting, der gemeinsam mit Charles Best 1922 das lebenswichtige Insulin entdeckte.[1][2]

Am 20. Dezember 2006 verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Resolution 61/225, und erklärte damit den 14. November zu einem ab dem Jahr 2007 jährlich zu begehenden Tag der Vereinten Nationen.[3] Diabetes mellitus ist damit die zweite Krankheit nach HIV/AIDS, die einen offiziellen UN-Tag erhalten hat.

Mottos der bisherigen und geplanten Weltdiabetestage[Bearbeiten]

  • 1991: Diabetes wird öffentlich / Diabetes Goes Public
  • 1992: Diabetes: Ein Problem jeden Alters und jedes Landes / Diabetes: A Problem of All Ages in All Countries
  • 1993: Aufwachsen mit Diabetes / Growing Up with Diabetes
  • 1994: Diabetes und das Älterwerden / Diabetes and Growing Older
  • 1995: Der Preis der Ignoranz / The Price of Ignorance
  • 1996: Insulin für das Leben! / Insulin for Life!
  • 1997: Globales Bewusstsein: Unser Schlüssel zu einem besseren Leben! / Global Awareness: Our Key to a Better Life
  • 1998: Diabetes und Menschenrechte / Diabetes and Human Rights
  • 1999: Die Kosten des Diabetes / The Costs of Diabetes
  • 2000: Diabetes und Lebensstil im neuen Jahrtausend / Diabetes and Lifestyle in the New Millennium
  • 2001: Diabetes und Herz- / Gefäßkrankheiten / Diabetes and Cardiovascular Disease
  • 2002: Deine Augen und Diabetes / Your Eyes and Diabetes
  • 2003: Diabetes und Niere / Diabetes and Kidneys
  • 2004: Diabetes und Fettleibigkeit / Diabetes and Obesity
  • 2005: Diabetes und Fußpflege / Diabetes and Foot Care
  • 2006: Diabetes und die Benachteiligten und Verletzlichen / Diabetes and the Disadvantaged and Vulnerable
  • 2007: Diabetes bei Kindern und Jugendlichen / Diabetes in Children and Adolescents
  • 2008: Diabetes bei Kindern und Jugendlichen / Diabetes in Children and Adolescents
  • 2009: Diabetes Prävention und Aufklärung / Diabetes Education and Prevention
  • 2010: Lasst uns Diabetes unter Kontrolle bringen / Let's take control of diabetes. Now.
  • 2011: Handeln Sie jetzt! / Act on Diabetes. Now.
  • 2012: Diabetes: Schützen Sie unsere Zukunft / Diabetes: protect our future[4]
  • 2013: Diabetes: Schützen Sie unsere Zukunft / Diabetes: protect our future[5]

(Von 2009 bis einschließlich 2013 soll es hauptsächlich um Schulung, Aufklärung und Prävention gehen.)

Blue Monument Challenge[Bearbeiten]

Seit 2007 sind weltweit im Rahmen des Weltdiabetestages viele berühmte Gebäude abends und nachts als „Leuchtfeuer der Hoffnung“ blau beleuchtet. Erstmals waren es 279 illuminierte Monumente[6], im Folgejahr bereits 1107 [7] und 2009 1036 Gebäude in 115 Ländern. Neben dem Empire State Building und Eiffelturm haben auch deutsche Monumente teilgenommen.

Teilnehmer in Deutschland[Bearbeiten]

  • 2008
    Blau erleuchtete Orangerie in Kassel
  • 2009
    Blau erleuchtetes Brandenburger Tor
  • 2010

Teilnehmer in Österreich[Bearbeiten]

  • 2008
    Blau erleuchtetes Lentos Kunstmuseum
  • 2009
    Blau erleuchtete Bergiselschanze
  • 2010
  • 2013
  • Rehabilitationszentrum Hallein, Hallein

Teilnehmer in der Schweiz[Bearbeiten]

  • 2008
  • 2009
  • 2010

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. About World Diabetes Day (engl.)
  2. WHO: World Diabetes Day. Abgerufen am 19. Oktober 2009.
  3. The UN Resolution on diabetes (engl.)
  4. WDD 2012 - DIABETES: PROTECT OUR FUTURE
  5. WDD 2013 - DIABETES: PROTECT OUR FUTURE
  6. Bericht zur Blue Monument Challenge. Abgerufen am 29. November 2010.
  7. Bericht zur Blue Monument Challenge. Abgerufen am 29. November 2010.