Aloândia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Aloândia
Koordinaten: 17° 44′ S, 49° 29′ W
Karte: Brasilien
marker
Aloândia
Aloândia auf der Karte von Brasilien
Basisdaten
Staat BrasilienBrasilien Brasilien
Bundesstaat GoiásGoiás Goiás
Stadtgründung 1953
Einwohner 2051 (2010[1])
Stadtinsignien
Bandeira de Aloândia.jpg
Detaildaten
Fläche 102,160 km2
Bevölkerungsdichte 20 Ew./km2
Höhe 672 m
Postleitzahl 75615-000
Vorwahl +55 64
Zeitzone UTC−3
Website www.aloandia.go.gov.br
Lage des Gemeindegebietes von Aloândia im Bundesstaat Goiás
Lage des Gemeindegebietes von Aloândia im Bundesstaat Goiás
Stadteinfahrt
Stadteinfahrt

Aloândia, amtlich portugiesisch Município de Aloândia, ist eine kleine brasilianische politische Gemeinde im Bundesstaat Goiás. Sie liegt südwestlich der brasilianischen Hauptstadt Brasília und 150 km südlich der Hauptstadt Goiânia.[2] Die Bevölkerung wurde zum 1. Juli 2019 auf 1995 Einwohner geschätzt, die auf einer Gemeindefläche von 102,160 km² leben. Sie steht an 239. Stelle der 246 Gemeinden des Bundesstaates.[3]

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Territorium von Aloândia grenzt

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Aloândia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erste Ergebnisse der Volkszählung von 2010 in Goiás (PDF; 30 kB), durchgeführt vom IBGE
  2. SEPLAN: Straßenkilometer nach Goiânia (Memento vom 3. März 2016 im Internet Archive)
  3. IBGE: Cidades@ Goiás: Aloândia. Abgerufen am 10. September 2019 (brasilianisches Portugiesisch).