Armento

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Armento
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Armento (Italien)
Armento
Staat Italien
Region Basilikata
Provinz Potenza (PZ)
Koordinaten 40° 18′ N, 16° 4′ OKoordinaten: 40° 18′ 25″ N, 16° 4′ 13″ O
Höhe 710 m s.l.m.
Fläche 58,4 km²
Einwohner 613 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 10 Einw./km²
Postleitzahl 85010
Vorwahl 0971
ISTAT-Nummer 076005
Volksbezeichnung Armentesi
Schutzpatron Philipp Neri
Website Armento

Armento ist eine süditalienische Gemeinde (comune) in der Provinz Potenza in der Basilikata und zählt 613 Einwohner (Stand am 31. Dezember 2016). Die Gemeinde liegt etwa 42,5 Kilometer südsüdöstlich von Potenza im Val d'Agri. Der Agri begrenzt die Gemeinde im Süden.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Armento unterhält eine inneritalienische Partnerschaft mit der Gemeinde Castronovo di Sicilia in der Metropolitanstadt Palermo.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entlang des Agri führen die Strada Statale 598 di Fondo Valle dell'Agri von Atena Lucana nach Policoro und durch die Gemeinde selbst die Strada Statale 92 dell'Appennino Meridionale von Potenza nach Villapiana.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Armento – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.