Benutzer Diskussion:Zweioeltanks

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nuvola apps kmoon.png Ich bin bei Wikipedia derzeit nicht oder nur eingeschränkt aktiv.
(siehe „Wikipause“)

Letzte Bearbeitungen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 365 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Inhaltsverzeichnis

Wartungsbausteinwettbewerb Herbst 2011: Gratulation![Quelltext bearbeiten]

Zweioeltanks,

WBW-Logo Herbst.svg

du hast beim Wartungsbausteinwettbewerb im Herbst 2011 den neunten Platz in der Gesamtwertung und außerdem den vierten Platz in der Einzelkämpferwertung erreicht. Du hast 13 Artikel verbessert.

Herzlichen Glückwunsch! Icone chateau renaissance 02.svg Sir Gawain Disk.

Wiedemann[Quelltext bearbeiten]

Es tut mir leid, aber die von Dir angegebene "reputierliche" Quelle https://portal.dnb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=132176661 DNB funktioniert nicht. Vielleicht ein Tippfgehler? --Gelehrter11 (Diskussion)

Jetzt klappt die Weiter3leitung! Danke. Gelehrter11

Kategorie:Gräzist[Quelltext bearbeiten]

Danke für die Kritik. Mir ging es aber vor allem darum, alle Gräzisten (in Griechenland einfach Philologoi genannt) zusammen in einer Kategorie zusammengefasst zu sehen. Aber vielleicht hast Du auch hierzu einen Beitrag? --Meier89 (Diskussion) 15:14, 15. Jun. 2015 (CEST)

Wenn man neue Kategorien anlegen oder bestehende verschieben will, kann man das nicht isoliert tun, sondern die Zuordnungen müssen zum bestehenden Kategoriensystem und zum zugrundeliegenden Artikel passen. Gräzistik ist laut Artikel gleichbedeutend mit Altgriechischer Philologie und wird nur selten so gebraucht, dass es Byzantinistik und Neogräzistik einschließt. Dass du die Gräzisten zur OberKategorie der Altphilologen gemacht hast, war vermutlich ein Versehen, denn sie können ja nur eine Unterkategorie sein. Aber die Kategorie:Byzantinistik und die Kategorie:Neogräzistik stehen in der Kategorie:Philologie, nicht in der Kategorie:Altphilologie. Das zeigt, dass klar unterschieden wird zwischen der zur Altphilologie gehörenden Gräzistik und der allgemeiner zur Philologie gehörenden Byzantinistik und Neogräzistik und dass nicht einfach alles in einen Topf geworfen werden kann. Auch wenn die Griechen das tun; aber hier ist eine Universalenzyklopädie. Im übrigen gilt auch hier: Wenn du alle Gräzisten zusammen in einer Kategorie zusammengefasst sehen willst, warum hast du dann nicht die ausgewiesenen Gräzisten aus der Oberkategorie in die neue Kategorie verschoben? (und ebenso natürlich bei Kategorie:Latinist) Mit nur einer (fragwürdigen) Unterkategorie kann die Kategorie kaum Bestand haben. Zur Kategorie:Bibelphilologe habe ich mich ja schon geäußert, schreibe gern aber auch noch was auf der Diskussionsseite.--Zweioeltanks (Diskussion) 21:04, 15. Jun. 2015 (CEST)

Kat:Prozession?[Quelltext bearbeiten]

Hallo. Ich möchte Dich auf meinen Verschiebewunsch hinweisen. Grüße--Wheeke (Diskussion) 20:16, 22. Jun. 2015 (CEST)

Prädestination[Quelltext bearbeiten]

@ du Gottesmann!

Du wirst doch nicht bestreiten, dass der Artikel vor meinen Bearbeitungen aus dezidiert katholischer Perspektive geschrieben war.

Ich könnt dich jetzt bitten, einzeln zu erklären, welche meiner Veränderungen eine Verschlechterung darstellen sollen.

Sinnvoller finde ich aber, wenn du deinem überlegenen Fachwissen auf einen wirklich guten Artikel hinarbeitest.

Aus meiner Bearbeitung ist aber zu erkennen, welche Aspekte ich für wichtig halte:

  • Gottes Einfluss auf die individuellen Handlungen auf Erden vs. Gottes Gnade oder Ungnade für die Verstorbenen.
  • Auswirkungen der verschiedenen evangelischen und der katholischen Vorstellungen auf das jeweilige Verhältnis zwischen Gläubigem und Kirche.
  • Vorstellungen Luthers und der reformierten Theologen als Abschied von der Bestechlichkeit Gottes.
  • zeitliche und regionale Unterschiede der Prädestinationslehre.
  • Vulgärcalvinismus, und wie weit haben die jeweiligen Kirchen ihn gefördert oder sich davon distanziert?

Gruß, --Ulamm (Diskussion) 14:09, 23. Jun. 2015 (CEST)

Nein, ich kann nicht bestätigen, dass der Artikel vor meinen Bearbeitungen aus dezidiert katholischer Perspektive geschrieben war. Die Position Augustins erhielt weiten Raum, weil sie für die Reformatoren grundlegend war. Die Anfangssätze im Abschnitt zu den reformatorischen Kirchen waren nicht wirklich überzeugend, aber nicht so falsch wie deine zwischenzeitlichen Änderungen. Die Formulierung von der "despotische[n], oftmals ungnädige[n] Prädestination" bei den Reformierten ist offensichtlicher POV und damit eine Verschlechterung, davon abgesehen, dass sie das Sachproblem auch nicht deutlicher macht als die früheren Fassungen. Die Aussagen zum "Vulgär-Calvinismus" treffen etws Richtiges, macht aber die Problematik auch nicht deutlich und sollte zumindest belegt werden. "Das jeweilige Verhältnis zwischen Gläubigem und Kirche" spielt in die Thematik hinein, müssten aber deutlich differenzierter behandelt werden. Ich schaue mal, ob ich in den nächsten Tagen Zeit für eine Bearbeitung finde.--Zweioeltanks (Diskussion) 14:25, 23. Jun. 2015 (CEST)
Zum Vulgär-Calvinismus gibt es unter anderem diese auch von mir beim Artikel verlinkte Quelle: http://www.reformiert-info.de/1745-0-56-3.html
Im übrigen gibt es ja etliche Publikationen, die gleichsam den Calvinismus als Mutter des Kapitlalismus betrachten.
Zu Calvinismus und Rassismus äußert sich knapp schon die von mir beim Artikel verlinkte EKD-Seite.
Darüber hinaus habe ich noch diese beiden Quellen gefunden:
Gruß, Ulamm (Diskussion) 17:28, 23. Jun. 2015 (CEST)

wie erscheint eine LISTE als solche in einer Kategorie?[Quelltext bearbeiten]

Lieber Zweiöltanks,
ich baute bei der Liste deutschsprachiger Freikirchenhistoriker die Kategorie:Kirchenhistoriker ein - beim Betrachten dieser Kategorie erscheint nun die genannte Liste inmitten der Namen von Kirchenhistorikern, anstatt am Beginn der Kategorie als Liste.
Ich erkenne aber nicht, was ich tun müsste, um das Gewünschte zu bewerkstelligen. –– Franz Graf-Stuhlhofer, 22:39, 24. Jun. 2015 (CEST)

So müsste es passen, oder? Ich habe auch noch eine Kategorie beigefügt. Sollten nicht auch noch Ulrike Schuler und Christoph Raedel aufgenommen werden?--Zweioeltanks (Diskussion) 06:26, 25. Jun. 2015 (CEST)

FYI[Quelltext bearbeiten]

Kategorie Diskussion:Sakramente / Kategorie Diskussion:Sakrament. Schönen Gruß! --Der wahre Jakob (Diskussion) 17:21, 28. Jun. 2015 (CEST)

Erwähltheitsglaube und Rassismus[Quelltext bearbeiten]

http://www.ekd.de/calvin/arbeit/praedestination.php Calvin und die Prädestination, 7. und 8. Absatz

Das nicht als seriösen Nachweis zu akzeptieren, ist schon ziemlich dreist.

Und dass die südafrikanischen reformierten Kirchen die Apartheid unterstüzt haben, steht außer Zweifel. Da war mein SPIEGEL-Link ein seriöser Beleg, aber es sollten sich auch wissenschaftliche Artikel finden.--Ulamm (Diskussion) 16:23, 30. Jun. 2015 (CEST)

Burkhard Weitz ist ein Journalist, der zwar Theologie studiert hat, aber keine wissenschaftlichen Veröffentlichungen vorzuweisen hat. Deshalb ist er kein seriöser Gewährsmann für kirchenhistorische Sachverhalte. Wenn du wissenschaftliche Artikel findest, ist es ja gut. Viel Spaß beim Suchen. Aber unterlasse es doch bitte, die Diskussion immer wieder auf andere Schauplätze zu verlagern. Ich habe Diskussion:Prädestination auf meine BEO. Wenn du etwas zu sagen hast, was diesen Artikel betrifft, bitte dort. Ich antworte dann auch dort (wenn es mir nicht auch irgendwann zu bunt wird).--Zweioeltanks (Diskussion) 16:30, 30. Jun. 2015 (CEST)

Großsteingrab Henkenstein[Quelltext bearbeiten]

Grundsätzlich habe ich nichts gegen lustige Katagorien, aber einheitlich solten sie schon sein. Wenn Du also den Henkenstein umkategorisierst solltest Du die anderen 220 Anlagen in Niedersachsen und die etwa 500 weitern in den andere Bundesländern auch umkategorisieren. Gruß JEW (Diskussion) 12:06, 3. Jul. 2015 (CEST)

Einheitlich sollten die Kategorien schon sein, klar, aber das kann nicht einem einzelnen aufgebürdet werden. Ich bin Kategorie:Kulturdenkmal (Niedersachsen) durchgegangen und habe die Baudenkmäler in die entsprechenden Unterkategorien verschoben. Bei den Gräbern habe ich auch angefangen, war aber dann wieder unsicher: Sind alle Grabanlagen, die als Kulturdenkmal ausgewiesen sind, Bodendenkmäler? Dann wäre es wohl kein Problem, die noch in der Kategorie verbliebenen auch zu verschieben. Aber das sind insgesamt nur 38. Wo kommen deine 220 her?--Zweioeltanks (Diskussion) 12:33, 3. Jul. 2015 (CEST)
Ich frage mich wo Deine 38 herkommen. Meine (insgesamt 221) stammen aus der "Kategorie:Großsteingrab in Niedersachsen" und da wären dann noch "Gräberfeld in ..." (30) und "Menhir in ..." (5). Alles in Niedersachsen, aber alles dann auch schon mehrfach/doppeltkategorisiert, denn alle sind auch (geschützte) Bodendenkmäler. Gruß JEW (Diskussion) 12:54, 3. Jul. 2015 (CEST)
Ich habe doch klar geschrieben, wo die 38 herkommen: aus Kategorie:Kulturdenkmal (Niedersachsen). Wenn andere Bodendenkmälder weder als solche noch als Kulturdenkmäler kategorisert sind, betrift das doch meine Aufräumarbeiten nicht. --Zweioeltanks (Diskussion) 12:57, 3. Jul. 2015 (CEST)
PS: Aber wenn alles, was in der "Kategorie:Großsteingrab in Niedersachsen" steht, geschütztes Bodendenkmal ist, warum kann amn dann nicht die Kategorie zur Unterkategorie der Kategorie:Bodendenkmal in Niedersachsen machen? Dann wäre Doppelkategorisierung vermieden.--Zweioeltanks (Diskussion) 13:01, 3. Jul. 2015 (CEST)
Es ist alles Bodendenkmal - ob geschützt ist, mir zumindest, unklar - und was wessen Ober- oder Unterkategorie zu sein hat ist mit egal. Gruß JEW (Diskussion) 13:20, 3. Jul. 2015 (CEST)
Dann frage ich mich, welchen Zweck die Ansprache auf meiner Disk. verfolgt.--Zweioeltanks (Diskussion) 13:30, 3. Jul. 2015 (CEST)
.. aber einheitlich sollten sie schon sein. Ist das Grund genug? Gruß JEW (Diskussion) 13:32, 3. Jul. 2015 (CEST)
Sicher, aber das erreicht man doch am besten, indem man die Kategorien einander sinnvoll zuordnet. Wie sollen wir da weiterkommen, wenn du darüber die Diskussion verweigerst? --Zweioeltanks (Diskussion) 13:35, 3. Jul. 2015 (CEST)
Ich verweigere hier nicht, ich bin nur nicht interessiert an dem Thema Kat. als solche Gruß JEW (Diskussion) 13:58, 3. Jul. 2015 (CEST)
Und ich bin nicht interessiert an Artikeln zur Archäologie, ich bin nur durch die Kulturdenkmäler auf sie gekommen. Wenn aber durch die Diskussion konstruktiv etwas erreicht werden soll, wird das nur dadurch gehen, dass wir deine Kompetenz in der Archäologie und meine im Kategoriensystem zusammen bringen. Deshalb präzisiere ich meine Frage: Spricht aus fachlicher Sicht etwas dagegen, die "Kategorie:Großsteingrab in Niedersachsen" zur Unterkategorie der Kategorie:Bodendenkmal in Niedersachsen zu machen? Wenn es tatsächlich so ist, dass Großsteingräber, sobald man sie als solche erkannt hat, auch zum Bodendenkmal erklärt werden, dann ist also das erste eine Teilmenge des zweiten und damit kategorientechnisch als Unterkategorie abzubilden. Dann könnte mit einem Edit der gesamte Bestand der Großsteingräber in die Bodendenkmäler integriert werden, meine Änderungen wären zurückzusetzen, und die von dir gewünschte Einheitlichkeit wäre erreicht.--Zweioeltanks (Diskussion) 14:07, 3. Jul. 2015 (CEST)
da spricht aus kategoriefachlicher Sicht etwas dagegen. -- Radschläger sprich mit mir PuB 14:12, 3. Jul. 2015 (CEST)
Nämlich?--Zweioeltanks (Diskussion) 14:26, 3. Jul. 2015 (CEST)
ähem, Grundzüge des katsystems und so... Wir sortieren streng von oben nach unten. Was nicht an der Wurzel bereits Unterkategorie ist, wird auch nicht bei einem kleinen Ast Unterkategorie. Will sagen, solange nicht die Kategorie:Großsteingrab Unterkategorie von Kategorie:Kulturdenkmal ist, wird das auch bei Unterkategorien so gehandhabt. -- Radschläger sprich mit mir PuB 15:49, 3. Jul. 2015 (CEST)
Hmmm, und gibt es irgendwo einen Beleg dafür, dass "wir" das so machen? Und eine Begründung? Welchen Sinn sollte es haben, auf die Möglichkeit der Einkategorisierung der Großsteingräber in Niedersachsen in die Bodendenkmäler in Niedersachsen (bzw. jedem anderen deutschen Bundesland) zu verzichten, wenn jedes Großsteingrab in Niedersachsen (und wohl jedem anderen deutschen Bundesland) tatsächlich auch in der Liste der Bodendenkmäler steht – nur weil das für irgendeinen anderen Winkel der Welt vielleicht nicht gilt? Es mag sein, dass PuB die Regel anwendet, die du hier skizzierst, und da will ich mich dann auch gar niht einmischen; aber im Portal:Christentum z.B. arbeiten wir nicht so. Kategorie:Abt kann nicht Unterkategorie der Kategorie:Ordensangehöriger (christlich) sein, weil evangelische Äbte, die zur Kategorie gehören, oft keine Ordensangehörigen sind; wohl aber ist Kategorie:Byzantinischer Abt (besser: Kategorie:Orthodoxer Abt) Unterkategorie der Kategorie:Ordensangehöriger (orthodox), und Kategorie:Römisch-katholischer Abt (warum wir die nicht haben, weiß ich nicht) wäre Unterkategorie der Kategorie:Ordensangehöriger (römisch-katholisch) – und ich wüsste auch nicht, was dagegen spräche.--Zweioeltanks (Diskussion) 14:05, 4. Jul. 2015 (CEST)
das ist keine PuB Haltung, sondern ein Grundprinzip unseres katsystems und auch jeder vergleichbaren Systematik. Dein anpingen heute zeigt ja wohin das führt. -- Radschläger sprich mit mir PuB 17:29, 6. Jul. 2015 (CEST)
Bei meinem ping gestern betraf es Bauwerke und damit PuB. Wie gesagt, da respektiere ich die getrennten Kategoriestränge (auch wenn sie nicht unbedingt einsichtig sind, auch nicht nach deinem Beitrag auf der BD). Aber anderswo gilt mit gutem Grund nicht, was du zum Grundprinzip erklärst, aber immer noch keinen Fundort anführst. Noch ein Beispiel: Kategorie:Rektor einer Hochschule ist nicht Unterkategorie der Kategorie:Hochschullehrer, und die Kategorien "Rektor (XY-Universität)" und "Hochschullehrer (XY-Universität)" müssen meist nebeneinander gesetzt werden, weil nach den meisten neueren Hochschulverfassungen auch Personen, die keine Hochschullehrer sind, zum Rektor gewählt werden können. Dort, wo das Rektorenamt nach dem Prinzip der Ordinarienuniversität immer nur unter den Hochschullehrern alternierte, kann aber die entsprechende Rektorenkategorie Unterkategorie der Hochschullehrerkategorie sein, z.B. bei Kategorie:Rektor (Albertus-Universität Königsberg) oder Kategorie:Rektor (Universität Zürich) (beide übrigens schon seit Jahren). Ich kann immer noch nicht sehen, warum hier eine Doppelkategorisierung zu bevorzugen sein sollte.--Zweioeltanks (Diskussion) 10:06, 7. Jul. 2015 (CEST)
nochmal: das ist weder meine persönliche noch eine Haltung PuB. Das hat was mit Systematik und stringenz zu tun. In einem katbaum unten Dinge untereinander zu hängen welche oben nicht untereinanderhängen verstößt gegen diese beiden Grundsätze. So kann man ein katsystem wie das unsere nicht aufbauen. Nimm dir mal einen Stift und Papier und skizziere einen katbaum und mach dir über die beiden Begriffe Gedanken. Nimm das praktische Beispiel hinzu. Wenn du dann immer noch nicht von lebst drauf kommst frag wen anders @Matthiasb:. -- Radschläger sprich mit mir PuB 12:55, 8. Jul. 2015 (CEST)
Du kannst nicht einfach Kulturdenkmäler als Bodendenkmäler einstufen, nur weil sie mit dem Boden verbunden sind, sondern die Kategorisierung efolgt nach den Maßgaben des Denkmalschutzrechts des jeweiligen Bundeslandes. Zwar sind Bodendenkmäler in §3 des Landesdenkmalgesetzes begriffsbestimmt ("definiert"), maßgeblich ist aber der Ausweis in der Landesdenkmalliste. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 13:30, 8. Jul. 2015 (CEST) PS: Vielleicht hat Jerrgen sachdienliche Hinweise? (@Jergen:) --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 13:31, 8. Jul. 2015 (CEST)
@Matthiasb: Ich weiß nicht, wie ich deinen Einwurf verstehen soll. Dass die Bodendenkmäler in Niedersachsen (wie auch in sechs weiteren Bundesländern) eine Untergruppe der Kulturdenkmäler bilden, war bisher von niemandem in Frage gestellt worden. Natürlich setzt sowohl die Einstufung als Bodendenkmal als auch die übergeordnete als Kulturdenkmal den Eintrag in der Landesdenkmalliste voraus; auch das war nie strittig. Die Frage ist doch nur: Wenn die oben stehende Aussage von Benutzer:JEW richtig ist, dass alle 220 in der "Kategorie:Großsteingrab in Niedersachsen" enthaltenen Gräber auch Bodendenkmäler sind (im Sinne des Denkmalschutzrechts des jeweiligen Bundeslandes natürlich, hier bitte ich JEW noch um Verifizierung), dann spräche in meinen Augen nichts dagegen, die Kategorie als Unterkategorie zu führen. Daran ändert auch Radschlägers Wiederholung der angeblichen Prinzipien nicht, die er weder irgendwo zeigen noch plausibel machen kann. Apropos: Warum gibt es eigentlich über 100 Kategorien namens "Bodendenkmal in XY", aber keine übergeordnete Kategorie:Bodendenkmal?--Zweioeltanks (Diskussion) 14:27, 8. Jul. 2015 (CEST)
Weil ee hier um die jeweils gülige Klassifikation nach Landesdenkmalgesetz handelt und nicht darum, daß irgendwas ein Bodendenkmal sein muß, weil es im Boden liegt. Es gibt z.B. Bundesländer, da findet eine solche Unterscheidung nicht statt. Und in anderen Staaten ist eh' alles anders; das US-Bundesrecht etwa unterscheidet Gebäude, Bauwerke, Objekte, Stätten und Distrikte. --Matthiasb – Vandale am Werk™ Blue ribbon.svg (CallMyCenter) 09:14, 10. Jul. 2015 (CEST)
@Matthiasb:Deine Einlassungen hier gehen ziemlich am Thema vorbei und sind jedenfalls nicht geeignet, deinen nimbus als Kategorienguru zu untermauern. Erstens: Wie oft muss ich noch erklären, dass ich nicht alles mögliche, was im Boden liegt, als Bodendenkmal kategorisieren will, bis du bereit bist, dies zur Kenntnis zu nehmen? Es geht um das, was von den hierfür kompetenten Denkmallisten als Bodendenkmal eingestuft wird; daran haben eigentlich meine Ausführungen nie einen Zweifel aufkommen lassen, und im vorigen post habe ich es noch einmal klipp und klar unterstrichen. Daher ist es ziemlich daneben, dass du jetzt erneut wichtigtuerisch darauf hinweist: Es ist nicht alles ein Bodendenkmal, was im Boden liegt. Das hat auch nie jemand behauptet. In den USA zum Beispiel nicht. Schön. Aber hier geht es nicht um die USA, sondern um Niedersachsen, und dagibt es im landesdenkmalgesetz die entsprechende Einstufung, und es gibt die begründete Vermutung, dass alle großgraeber als Bodendenkmal eingestuft sind. 2. Was soll denn bitteschoen die Aussage, dass es um die jeweils gültige Einstufung nach landesdenkmalgesetz geht, damit zu tun, ob es eine ubergeordnete Kategorie geben kann? In den USA gibt es keine Bodendenkmale, schön. Dann gibt es logischerweise auch keine Kategorie: Bodendenkmal in den USA. Na und? Es gibt in den USA auch keine romanischen Bauwerke und deshalb keine Kategorie: Romanisches Bauwerk in den USA. Aber das ist doch kein Hindernis dafür, dass es die Kategorie: Romanisches Bauwerk gibt. Es gibt in zahlreichen Kirchen, zum Beispiel in den meisten evangelischen, keine Bischöfe (auch wenn es durchaus analoge Funktionen gibt). Deshalb gibt es keine Kategorie: Bischof der Evangelischen Kirche im Rheinland, und die Praesides der Kirche werden nicht als Bischöfe kategorisiert. Aber es ist wohl noch keiner auf die Idee bekommen, dass es deshalb keine Kategorie: Bischof oder Kategorie; Evangelischer Bischof geben dürfe. Deshalb ist weiterhin kein Grund ersichtlich, dass es keine Kategorie Bodendenkmal geben dürfe. In die, ich erkläre es gern noch einmal, natürlich nur die Unterkategorien von Objekten kämen, die Bodendenkmale nach der Einstufung der entsprechenden Gesetze enthalten.--Zweioeltanks (Diskussion) 18:02, 17. Jul. 2015 (CEST)

Krankensalbung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks! Ich bitte um kritische Sichtung (Korrektur, Ergänzung) des Krankensalbungs-Artikels, besonders hinsichtlich der Geschichte und der anglikanischen und evangelischen Abschnitte. Dank & Gruß!--Der wahre Jakob (Diskussion) 18:05, 7. Jul. 2015 (CEST)

Hallo DwJ! Zum geschichtlichen Teil kann ich gar nichts sagen, im anglikanischen und evangelischen Abschnitt habe ich kleine Ergänzungen angebracht. Unklar ist mir auch die Gliederung: sollte statt der umständlichen Überschrift Krankensalbung in der Praxis evangelisch-freikirchlicher Gemeinden nicht einfach Evangelisch-freikirchliche Gemeinden als Unterabschnitt unter Evangelische Kirchen gesetzt werden? Und zur Einleitung: Ich finde es nicht richtig, von "der" altkatholischen und "der" orthodoxen Kirche im Singular zu sprechen.--Zweioeltanks (Diskussion) 08:02, 8. Jul. 2015 (CEST)
Ja, danke! Die innerprotestantischen Verhältnisse waren hauptsächlich das Ziel meiner Frage. Ich werde das jetzt so umsetzen. LG--Der wahre Jakob (Diskussion) 12:22, 8. Jul. 2015 (CEST)

Äbte von Münsterschwarzach[Quelltext bearbeiten]

Bin etwas befremdet, weil du bei einigen der von mir erstellten Artikel zu Äbten des Klosters von Münsterschwarzach den klostergeschichtlichen Hintergrund gelöscht hast. Nach den Vorgaben der Wikipedia:Redaktion Religion ist nämlich der kirchengeschichtliche Hintergrund bei einem Artikel zu einer religiösen Persönlichkeit unabdingbar. Siehe hier: Wikipedia:Redaktion Religion/Formatvorlage Biografie. --Monandowitsch (Diskussion) 18:08, 7. Jul. 2015 (CEST)

Was zu seiner Zeit los war, kann ja knapp skizziert werden. Du schreibst aber schon, was weit mehr als hundert Jahre vor seiner Geburt los war. Und das auch noch mit immer denselben Textbausteinen. Das kann ich nicht als zum Thema gehörend erkennen. Wer sich für die Geschichte des Klosters interessiert, kann ja in den Artikel schauen. Das ist doch gerade der Clou bei einer Online-Enzyklopädie: dass man nicht alles in alle Artikel schreiben muss.--Zweioeltanks (Diskussion) 19:25, 7. Jul. 2015 (CEST)

Generalsuperintendent und Stiftssuperintendent[Quelltext bearbeiten]

Hallo lieber Herr Zweioeltanks. Ich schreibe in der russischen Version von Wikipedia. Ich kann die beiden Begriffe nicht verstehen: «Generalsuperintendent» und «Stiftssuperintendent». Wenn möglich, und wenn nicht schwer, im Detail schreiben Sie bitte wie sie sich unterscheiden. In der russischen Literatur, das ist leider nicht geschrieben. Ich beobachtete, Wörterbuch [1], aber konnte ihn nicht finden in dem zweiten Wort. Besten Wünsche. Sorry für die schlechte deutsche.Wlbw68 (Diskussion) 01:27, 8. Jul. 2015 (CEST)

Hallo, dein Deutsch ist mit Sicherheit besser als mein Russisch ;-)
Amts- und Funktionsbezeichnungen in evangelischen Kirchen sind sehr kompliziert, weil sie stark variieren und ein oder dasselbe Amt mit unterschiedlichen Begriffen bezeichnet werden kann, umgekehrt ein und derselbe Begriff aber in zwei verschiedenen Kirchen unter Umständen etwas Unterschiedliches bezeichnen kann. Grundsätzlich kann man sagen, dass in fast allen evangelischen Kirchen im Zuge der Reformation das herkömmliche Bischofsamt abgeschafft wurde. An seiner Stelle übernahmen die weltlichen Herren (Fürsten oder städtische Magistrate) die Oberhoheit über die Kirche (Landesherrliches Kirchenregiment). Trotzdem brauchte man auch Aufseher über die Pastoren, die selbst den Dienst der Predigt und Sakramentsverwaltung innehatten. Hierzu wurde oft das Amt des Superintendenten geschaffen (der Begriff ist ja nur eine Latinisierung des griechischen ἐπίσκοπος episkopos). Jemand, der über mehrere Superintendenten die Aufsicht hatte (meist auf der Ebene eines ganzen Fürstentums oder eines größeren Landesteils), wurde Generalsuperintendent genannt. Dieses Amt gibt es auch in manchen evangelischen Kirchen noch (in den meisten ist man allerdings im 20. Jahrhundert zum Bischofsamt zurückgekehrt). Stiftssuperintendent ist dagegen ein relativ seltener Begriff, der heutzutage nicht mehr verwendet wird. Er ist praktisch dasselbe wie ein Superintendent oder Generalsuperintendent, nur für das Gebiet eines Hochstiftes, das evangelisch geworden war, z. B. das Hochstift Merseburg (= der Teil des Bistums Merseburg, in dem der Bischof auch als Landesfürst herrschte).--Zweioeltanks (Diskussion) 06:59, 8. Jul. 2015 (CEST)

Wilhelm Stratemann[Quelltext bearbeiten]

Hallo lieber Herr Zweioeltanks. Tut mir leid, Sie zu Hilfe zu rufen. Nirgends finde ich Informationen über die Person: Wilhelm Stratemann

Er ist Autor der folgenden Bücher: [2]

Vielleicht über Informationen kommen Sie seine Biographie?

Wenn Sie können, bitte helfen.   hochachtungsvoll Wlbw68 (Diskussion) 03:50, 13. Jul. 2015 (CEST)

Einladung für den Wartungsbausteinwettbewerb Sommer 2015[Quelltext bearbeiten]

Nachrichtentext: Hallo Zweioeltanks, der nächste Wartungsbausteinwettbewerb startet am 16. August (für Schiedsrichter bereits zwei Tage vorher). Du bist wie immer als Teilnehmer und/oder Schiri willkommen! Falls du fortan keine Einladung mehr auf deiner Diskussionsseite erhalten möchtest, trag dich bitte hier aus. Falls du per Echo über wichtige Neuigkeiten, Terminabstimmungen usw. informiert werden möchtest, trag dich bitte hier ein.MediaWiki message delivery (Diskussion) 13:47, 7. Aug. 2015 (CEST) im Auftrag von Emergency doc

Wi-luc-ky wünscht sich dich als Mentor[Quelltext bearbeiten]

Ein Mentee hat dich als Wunschmentor angegeben. – GiftBot (Diskussion) 22:08, 17. Aug. 2015 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2015-08-25T21:30:19+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 23:30, 25. Aug. 2015 (CEST)

Netter Versuch, Benutzer:Matthiasb ...Zweioeltanks (Diskussion) 06:20, 26. Aug. 2015 (CEST)

Religionen in Deutschland[Quelltext bearbeiten]

(Die 5 letzten Textänderungen von 79.228.129.221 und 80.142.66.188 wurden verworfen Woher kommen die Zahlen?)

Die Quellen der Zahlen wurden angegeben. Sie stammen von der Website, auf die sich auch fast alle anderen Zahlen berufen.

REMID – Religionswissenschaftlicher Medien- und Informationsdienst e.V.

Daoismus 1.900 2011 Quelle: REMID (http://remid.de/info_zahlen/verschiedene)

Shintō 1.000 2011 Quelle: REMID (http://remid.de/info_zahlen/verschiedene)

Zoroastrismus bzw. Zarathustrismus 300 2003 Quelle: REMID (http://remid.de/info_zahlen/verschiedene)

Jesus Freaks 5.000 2009 Quelle: REMID (http://remid.de/protestantismus)

Messianische Juden 5.000 2013 Quelle: REMID (http://remid.de/info_zahlen/verschiedene)

Internationale Gesellschaft für Krishna-Bewusstsein/ ISKCON (Hare Krishna) 450 2010 Quelle: REMID (http://remid.de/info_zahlen/verschiedene)

Judentum

Unter Karl dem Großen waren sie sogar gleichwertige Bürger.

User 80.142.66.188 hatte in diesem Satz das Wort “sogar“ gelöscht.

Soll ich die Änderungen also nochmal vornehmen?

Das "sogar" kann (und sollte) natürlich ohne Begründung gestrichen werden. Für die Aktualisierung von Zahlen ist aber ein Hinweis in der Zusammenfassungszeile nötig (vgl. Hilfe:Zusammenfassung und Quellen). Dass die anderen Zahlen im Artikel vom REMID stammen, gibt ja keine Gewähr dafür, dass auch du dich daran orientiert hast.--Zweioeltanks (Diskussion) 09:04, 7. Sep. 2015 (CEST)
Ich bitte den Fehler zu entschuldigen. Ich bin noch neu und kenne mich daher noch nicht so gut aus. Ich bin aber lernfähig.  :-)
Ich habe die Änderungen jetzt noch einmal vorgenommen inklusive Hinweis in der Zusammenfassungszeile. Eine Sichtung ist noch ausstehend.
Vielen Dank. Ich habe jetzt gesichtet. Vielleicht war ich selbst zu misstrauisch.--Zweioeltanks (Diskussion) 06:25, 10. Sep. 2015 (CEST)

Danke![Quelltext bearbeiten]

Danke für Deinen selbstlosen Einsatz

Für die Korrekturen/Ergänzungen und feineren Kategorisierungen meiner Artikel zu Theologen. Du bist eine sehr große Hilfe! Das Kategoriensystem der Theologen werde ich wohl nie durchschauen ;-) Nochmals vielen Dank dafür und Grüße vom --Schnabeltassentier (Diskussion) 16:26, 18. Sep. 2015 (CEST)

Danke für deine freundlichen Worte. Sooo schwer ist das Kategoriensystem im Bereich der Theologie eigentlich gar nicht zu durchschauen. Mit etwas Eingewöhnung erschließt es sich schnell. Aber ich weiß nicht, ob ich dich ermuntern soll – seit ich mich viel um Kategorien kümmere, komme ich viel zu wenig zum Schreiber oder Verbessern von Artikeln ;-).--Zweioeltanks (Diskussion) 11:23, 22. Sep. 2015 (CEST)

Einordnung von Kategorien[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweiöltanks. Ich sehe, dass du konsequent Doppelkategorien eliminierst. Das ist sicher gut gemeint, aber das Ganze ist etwas komplizierter, was man aus verschiedenen Gründen nicht umgehen kann.

Ich handhabe es mit der Einordnung von Kategorien folgendermaßen: Es gibt gewisse Zeichen vor der entsprechenden Kategorie, die bedeuten, dass es sich um eine bewusste Fehleinordnung handelt: Das sind die Zeichen "!" und """ Dann gibt es Zeichen vor einer Kategorie, die bedeuten, dass es sich um eine "richtige" Einordnung handelt, die aber von den übrigen optisch getrennt werden soll. Ich verwende meist "*".

Das hat allso alles seinen Sinn. Bitte rückfragen oder eine Diskussion anregen, wenn dir etwas unverständlich vorkommt. Danke und Gruß --Summ (Diskussion) 17:31, 22. Sep. 2015 (CEST)

Auf welchen meiner Edits bezieht sich denn dein Einwand?--Zweioeltanks (Diskussion)
Ich meinte das hier. Es ist hier aber umgekehrt, wie ich sehe. Die Kategorie:Konzerttyp ist bewusst falsch eingeordnet in der Kategorie:Konzert (Veranstaltung), weil die letztere nur die einzelnen Veranstaltungen enthalten sollte, aber nicht die Typen, daher steht das Zeichen ! vorher. Die Einordnung geschieht nur aus Gründen der Information, aber ist logisch nicht richtig. Es ist dasselbe Prinzip wie vor den Hauptartikeln in Kategorien, in die sie logisch nicht hineinpassen (etwa Politiker in der Kategorie:Politiker, also ein Beruf unter Personen). Für solche Artikel und Kategorien gibt es dann jeweils eine richtige Einordnung, das wäre diejenige gewesen, die du rückgängig gemacht hast. Auch für den Artikel Politiker gibt es dementsprechend eine richtige Einordnung in der Kategorie Berufliche Funktion. --Summ (Diskussion) 17:52, 22. Sep. 2015 (CEST)
Oder vielleicht anders erklärt, weil es ein bisschen kompliziert ist: Ein Konzerttyp ist ein Veranstaltungstyp in der Musik, daher sind Veranstaltungstyp und Musik die Oberkategorien. Ein Konzert ist dagegen eine Veranstaltung in der Musik, daher hat die Kategorie diese beiden Oberkategorien. --Summ (Diskussion) 17:57, 22. Sep. 2015 (CEST)
Ob die Kategorie:Konzerttyp mit Recht in der Kategorie:Konzert (Veranstaltung) steht, diskutiere ich gerade mit W!B: (ich bin fast fertig damit, auf seine Disk. zu posten). Wieso ist sie denn "bewusst falsch eingeordnet"? Entweder sie gehört dort nicht hinein, dann lässt man sie heraus. Wobei das Beispiel des Politikers in meinen Augen hinkt; der Artikel Politiker steht doch völlig zu Recht in der Kategorie:Politiker, weil er der die Kategorie definierende Hauptartikel ist und weil er genauso wie die Artikel zu einzelnen Personen das "Objekt" behandelt. Wenn ein Konzerttyp nicht dasselbe Objekt ist wie ein Konzert (da könnte ich schon eher folgen), gehört es doch auch nicht in die entsprechende Kategorie. Statt dessen könnte man aber eine Themenkategorie Kategorie:Konzert (Veranstaltungen) erstellen, über die es doch auch in den kategorienbaum Musik eingeordnet wäre. Oder man argumentiert, dass die Einordnung in die Kategorie:Konzert (Veranstaltung) zwar nicht logisch, aber trotzdem richtig bzw. beabsichtigt ist. Dann weiß ich aber nicht, welcher Mehrwert darin bestehen soll, dass sie zusätzlich auch direkt in die Kategorie:Musik eingetragen wird. Sie ist dann doch da drin, aus welchen Gründen auch immer.--Zweioeltanks (Diskussion) 18:22, 22. Sep. 2015 (CEST)
Nein, der Artikel Politiker behandelt einen Beruf, keine Person, also ist der in einer Personenkategorie nicht am Platz. Das kann man nicht wegdiskutieren. (Außer es wäre ein Sammelartikel, in dessen Abschnitten einzelne Politiker vorgestellt werden.) Daher haben wir das Zeichen ! vor solchen logisch falschen Hauptartikeln. Das sagt uns zugleich, und das ist der Sinn des Ganzen: Es muss zu dieser falschen Einordnung noch eine richtige geben, und das ist hier die Kategorie:Berufliche Funktion. --Summ (Diskussion) 18:28, 22. Sep. 2015 (CEST)
Das ist hier aber doch überhaupt nicht der Punkt. Der Artikel Politiker steht in der Kategorie:Politiker. Ob richtig oder "(bewusst) falsch", ob logisch oder unlogisch, können wir erstmal auf sich beruhen lassen. Es ist aber trotzdem so, dass weder der Artikel Politiker noch die Kategorie:Politiker dann auch direkt in der Kategorie:Politik stehen. Und das völlig zu Recht, denn über die Zwischenkategorie Kategorie:Person (Politik) steht beides schon drin. Wo ist da der Unterschied zur Kategorie:Konzerttyp? Über Kategorie:Konzert (Veranstaltung)Kategorie:Musikalische Veranstaltung steht die Kategorie in der Kategorie:Musik. Warum dann noch einmal direkt? Dass "Veranstaltungstyp" und "Musik" die Oberkategorien sind, ist ja völlig klar, die Kategorie:Veranstaltungstyp will ich hier ebensowenig wegnehmen wie beim Artikel Politiker die Kategorie:Berufliche Funktion. Aber ich sehe immer noch nicht, warum für die Kategorie:Konzerttyp eine Doppelkategorisierung nötig sein soll (wo doch die Kategorie:Musik sowieso schon eine so unaufgeräumten Eindruck macht).--Zweioeltanks (Diskussion) 18:49, 22. Sep. 2015 (CEST)

Gut, dann halt nochmals ganz einfach: Der Artikel Politiker behandelt einen Beruf, keine Person. In der Kategorie:Politiker stehen aber Artikel über Personen. Beruf und Person sind nicht dasselbe. In der Kategorie:Person stehen Artikel, deren Gegenstand eine Person ist. In der Kategorie:Beruf stehen Artikel, deren Gegenstand ein Beruf ist. Wenn das Objektkategorien sind, dann sollten keine Berufsartikel in der Kategorie Person und keine Personenartikel in der Kategorie Beruf stehen. Also ist der Artikel Politiker richtig in der Kategorie:Berufliche Funktion eingeordnet. Nur der Information wegen steht er aber zusätzlich noch in der Personenkategorie:Politiker. Weil er dort falsch ist, steht er nach dem Zeichen !, das heißt: Es handelt sich um eine bewusste Fehleinordnung.

Nun dasselbe mit der Kategorie:Konzerttyp: Weil diese Kategorie Artikel über Konzerttypen enthält, ist sie richtig eingeordnet in der Kategorie:Veranstaltungstyp. Denn die Konzerttypen sind Veranstaltungstypen, und diese wiederum Ereignistypen, nach der Objektkategorie, die ihre Oberkategorie ist. In der Kategorie:Konzert (Veranstaltung) stehen dagegen Artikel über einzelne Konzerte. Die Oberkategorie Veranstaltung enthält Artikel über einzelne Veranstaltungen. Konzerttypen sind keine einzelnen Veranstaltungen. Daher ist die Kategorie:Konzerttyp logisch nicht richtig eingeordnet in der Kategorie:Konzert (Veranstaltung). Sie steht da lediglich zur Information, um interessierten Nutzern zu erklären, was denn die Oberbegriffe dieser einzelnen Veranstaltungen sein könnten. Aus diesem Grund steht die Kategorie:Konzerttyp in der Kategorie:Konzert (Veranstaltung) nach dem Zeichen !, was heißt: bewusste Fehleinordnung. Weil diese Einordnung gar nicht gilt, gilt auch nicht deren Oberkategorie Musik und muss regulär hinzugefügt werden.

Wenn Catscan irgendwann einmal zur Kategoriewartung verwendet werden kann, sollte man leicht die Artikel und Kategorien nach dem Zeichen ! ausblenden können, sodass man nur noch die regulären Einordnungen sieht. Die müssen dann natürlich stimmen. Gruß --Summ (Diskussion) 23:28, 22. Sep. 2015 (CEST)

Alternativ kann man es so machen, wie ich es jetzt eingerichtet habe: Statt einer "falschen" Einordnung ist die Kategorie oder der Artikel nur in der Kategoriebeschreibung verlinkt: In der Kategorie:Konzert (Veranstaltung) steht ein Hinweis auf die Kategorie:Konzerttyp. --Summ (Diskussion) 08:26, 23. Sep. 2015 (CEST)
Was du mir jetzt noch einmal lang und breit zu erklären versucht hast, d.h. die Einordnung der Kategorie:Konzerttyp in die Kategorie:Konzert (Veranstaltung) in separater Weise, war ja nicht wirklich umstritten, wurde jedenfalls von mir nicht verändert. Man könnte allenfalls darüber diskutieren, ob bei der Kategorie:Politiker der Artikel Politiker wirklich richtig mit dem Zeichen ! eingeordnet ist. In Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/Sortierregeln#Sortierausnahmen für einzelne Kategorien heißt es, dass man "den Hauptartikel bzw. den kategorieerklärenden Artikel" (und das ist bei der Kategorie:Politiker ja wohl der Artikel Politiker) mit "einem zusätzlichen Leerzeichen" einordnet, und so ist nach meiner Kenntnis auch in den allermeisten Fällen gemacht (vgl. z.B. Kategorie:Wissenschaftler oder Kategorie:Bibliothekar). Das Ausrufezeichen bietet sich nach unseren gerade zitierten Sortierregeln dagegen "für Listen und Portale an", so dass mir nicht ganz klar ist, warum du die Sortierung beim Artikel Politiker, wo sie bis zum 26.9.2013 meiner Ansicht nach richtig war, geändert hast. Aber hierüber müssen wir nicht streiten, und schon gar nicht über das Prinzip der separaten Einordnung von Typen bzw. Bezeichnungen in Objektkategorien, die ich nie in Zweifel gezogen habe, ob nun mit Leerzeichen oder mit Ausrufezeichen.
Meine Frage war stattdessen, warum es notwendig gewesen sein soll, Kategorie:Konzerttyp direkt in die Kategorie:Musik einzuordnen, wo sie doch über die Kategorie:Konzert (Veranstaltung) schon drin war. Dafür hast du jetzt zum ersten Mal eine Begründung geliefert: "Weil diese Einordnung gar nicht gilt, gilt auch nicht deren Oberkategorie Musik und muss regulär hinzugefügt werden." Aber das scheint mir eine eigenwilllige Begründung. Was heißt denn, dass die Einordnung "gar nicht gilt"? Wahrscheinlich dasselbe wie, dass sie "bewusst falsch" sei, aber diese Formulierung habe ich ja ebenfalls als unangemessen betrachtet; sie kommt jedenfalls in unserem Regelwerk meines Wissens nicht vor. Natürlich folgt die Einordnung des Artikels Politiker in die Kategorie:Politiker und der Kategorie:Konzerttyp in die Kategorie:Konzert (Veranstaltung) einer anderen Logik als die Einordnung von individuellen Politikern oder Konzerten in diese Kategorie, das brauchst du mir jetzt nicht zum vierten Mal zu erklären. Sie ist deshalb ja auch von den anderen Einordnungen unterschieden, das war, ich muss es anscheinend wiederholen, für mich nie zweifelhaft. Zweifelhaft ist nur, dass diese Einordnung zwar besteht, aber "nicht gilt". Du magst es gern "bewusst falsch" nennen, ich würde es anders ausdrücken, aber eine Einordnung, die bewusst vorgenommen wird, gilt auch. Sie gilt ja jedenfalls auch für CatScan. Und sie wird auch in anderen Fällen nicht als Begründung einer Doppelkategorisierung genommen. Der Artikel Zöllner (Beruf) steht in der Kategorie:Zöllner und über sie (und zwar nur über sie!) auch in der Kategorie:Zoll, aber nicht noch einmal extra in ihr, obwohl die Zuordnung zur Kategorie:Zöllner doch auch eine ist, die nach deiner Auffassung "nicht gelten" dürfte.
Dass man es auch so machen kann, wie du es jetzt gemacht hast, habe ich ja von Anfang an gesagt: Man nimmt die Kategorie:Konzerttyp aus der Kategorie:Konzert (Veranstaltung) heraus. Das ist eine Lösung, mit der ich mich gut anfreunden kann, insbesondere dank des Hinweises im Intro (ich würde einen entsprechenden Verweis dann aber auch gern im Intro der Kategorie:Konzerttyp haben). Aber das ist eine Alternative zu der Lösung, die ich zunächst umgesetzt habe, nicht eine zur nach meiner Ansicht regelwidrigen Doppelkategorisierung.--Zweioeltanks (Diskussion) 10:05, 23. Sep. 2015 (CEST)
würde ich nicht tun, dienst am kunden: der laie hat ein recht, seine artikel über konzerttypen in die Kat:Veranstaltung zu werfen, wie er das erwartet. siehe LK und bei mir. alltagskultur ist kein themenfeld, in dem wir der wikipedia eine verpingelte systematik überstülpen sollten. das ist nur in speziellen, ausgewählten fachgebieten akzeptabel. --W!B: (Diskussion) 12:54, 23. Sep. 2015 (CEST)
Ich würde es jetzt erst einmal lassen, wie Summ es gemacht hat. Sonst müsste ich ja weiter mit ihm streiten. Der Laie findet ja in beiden Kategorien einen Hinweis auf die andere Kategorie. Und Kategorie:Veranstaltungstyp ist derzeit auch nicht Unterkategorie der Kategorie:Veranstaltung.Über deine Antwort auf deiner BD will ich gern noch etwas länger nachdenken.--Zweioeltanks (Diskussion) 18:34, 23. Sep. 2015 (CEST)

Kategorie:Festival[Quelltext bearbeiten]

Und jetzt darfst du die Artikel, die Wettbewerbe sind, wieder in den Kategorie:Wettbewerb-Ast einordnen. Danke für deine sorgfältige Arbeit. 46.14.29.127 12:15, 30. Sep. 2015 (CEST)

Ja, das wird wohl so geschehen müssen. Kategorienarbeit ist manchmal mühsam, wenn man sie ordentlich machen will.--Zweioeltanks (Diskussion) 13:50, 30. Sep. 2015 (CEST)

Neuer Artikel Afrikanisches Zentrum Borgfelde?[Quelltext bearbeiten]

Herzlichen Dank für die Sichtung des Artikels Afrikaner-Seelsorge Hamburg! Ich bin etwas unsicher, welche Art von Beitrag im Rahmen von Wikipedia sinnvoll ist. Angefangen habe ich mit ergänzenden Informationen in Erlöserkirche (Hamburg-Borgfelde). Mir fällt auf, dass man über fast alle Kirchen Artikel findet, die sich aber in erster Linie mit der Baugeschichte und der Ausstattung beschäftigen. Wo ist der Ort, um mehr Informationen über die Arbeit und Aktivitäten in und rund um die Kirchen herum zur Verfügung zu stellen? Ich würde gerne einen Artikel über das Afrikanische Zentrum Borgfelde schreiben, das am Standort Erlöserkirche (Hamburg-Borgfelde) ein Ort wachsender interkultureller Zusammenarbeit von afrikanischen und deutschen Christen und unterschiedlichen Organisationen ist. Was ist notwendig, damit ein solcher Artikel in die Systematik von Wikipedia passt?

Gerne würde ich auch noch einen gesonderten Artikel über den Internationalen Gospel-Gottesdienst in Hamburg schreiben. Ein interkulturell und sehr interaktiv gestalteter Gottesdienst, der in seiner Art nach meinem Wissensstand recht einmalig ist und in diesem Monat schon zum 112 Mal stattfinden wird. Kann ich einen solchen Artikel als Artikel über eine besondere Gottesdienstform anlegen und verlinken?

Ein Vorschlag: Ich könnte diese Artikel ja erst einmal unter Benutzer:Friedrich Degenhardt/Afrikanisches Zentrum Borgfelde anlegen, und würde mich dann sehr über ein Feedback freuen.

Ja, das ist ein guter Vorschlag, ich schaue gern demnächst dort vorbei. Unabhängig davon könntest du das auch auf WP:Relevanzcheck zur Diskussion stellen, dann erhältst du noch mehr Rückmeldungen. Unsere Relevanzkriterien sind bei Kirchen mehr auf die Bauwerksaspekte ausgerichtet, so dass praktisch für jedes Kirchengebäude ein Artikel möglich ist; bei sonstigen Institutionen oder Veranstaltungen kommt es im Zweifelsfall darauf an, ob genug externe Rezeption (und möglichst über Hamburg hinaus) nachgewiesen werden kann. Aber wenn das zu fraglich ist, kann man das vermutlich zumindest in den Artikel zur Erlöserkirche einbauen. Beste Grüße und danke für deine Mitarbeit --Zweioeltanks (Diskussion) 10:44, 2. Okt. 2015 (CEST)

Friedrich Degenhardt wünscht sich dich als Mentor[Quelltext bearbeiten]

Ein Mentee hat dich als Wunschmentor angegeben. – GiftBot (Diskussion) 11:07, 2. Okt. 2015 (CEST)

Bedauern[Quelltext bearbeiten]

Ich bedaure, über die Herkunft Deines Nicks spekuliert zu haben. Du kennst wahrscheinlich die weit vor Deinem Nick erschienene Werbung der Firma Haase "ich bin zwei Oeltanks". Ich glaubte, die Disk mit etwas Humor auflockern zu können, was leider schief ging. Ich habe die Spekulation entfernt und richtiggestellt, soweit mir möglich --Smartbyte (Diskussion) 12:42, 11. Okt. 2015 (CEST)

Kein Problem. Ich kenne die Werbung, wusste aber nicht mehr, welche Firma dahinter steckt. --Zweioeltanks (Diskussion) 14:40, 11. Okt. 2015 (CEST)

Du wurdest zufällig ausgewählt um eine kurze Umfrage des Community Tech Teams der Wikimedia Foundation zu beantworten[Quelltext bearbeiten]

https://wikimedia.qualtrics.com/jfe/form/SV_3jxq03CxJE9UdDL

Diese Umfrage versucht zu die Zufriedenheit der Community mit der technischen Unterstützung, die Deutschsprachige Wikipedia von der WMF erhält, zu messen; inbesondere die Bedürfnisse der Kerncommunity. Mehr über diese Umfrage kannst du auf Research:Tech support satisfaction poll lesen.

Um keine weiteren Benachrichtigungen über die Umfrage zu erhalten, entferne bitte deinen Benutzernamen aus der Teilnehmerliste.

MediaWiki message delivery (Diskussion) 21:53, 15. Okt. 2015 (CEST)

Wikipedia:Miniaturenwettbewerb[Quelltext bearbeiten]

Vielleicht interessiert Dich das. Du kannst fünf Stimmen vergeben. Gruß --Meister und Margarita (Diskussion) 11:08, 20. Okt. 2015 (CEST)

Mentee entlassen[Quelltext bearbeiten]

MentorenProgrammLogo-7.svg

Hallo Zweioeltanks, ich habe deinen Mentee Athanasius3475 aus dem Mentorenprogramm entlassen, da er seit fünf Monaten keine Edits mehr getätigt hat. Schöne Grüße, GiftBot (Diskussion) 01:02, 3. Nov. 2015 (CET)

Dr. Willi Kramer wünscht sich dich als Mentor[Quelltext bearbeiten]

Ein Mentee hat dich als Wunschmentor angegeben. – GiftBot (Diskussion) 14:49, 4. Nov. 2015 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2015-11-04T16:56:03+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 17:56, 4. Nov. 2015 (CET)

Einladung für den Wartungsbausteinwettbewerb Herbst 2015[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, der nächste Wartungsbausteinwettbewerb startet am 15. November (für Schiedsrichter bereits zwei Tage vorher). Du bist wie immer als Teilnehmer und/oder Schiri willkommen! Seit diesem Mal gibt es Übrigens Bonuspunkte für Altbausteine und eine einmalige Sonderaktion zum Jubiläum 25 Jahre Deutsche Einheit. Falls du fortan keine Einladung mehr auf deiner Diskussionsseite erhalten möchtest, trag dich bitte hier aus. Falls du per Echo über wichtige Neuigkeiten, Terminabstimmungen usw. informiert werden möchtest, trag dich bitte hier ein. MediaWiki message delivery (Diskussion) 18:58, 8. Nov. 2015 (CET) im Auftrag von Gripweed

Wikipedia:WikiProjekt_Kategorien/Diskussionen/2015/Dezember/4#Kategorie:Christliche_Veranstaltung[Quelltext bearbeiten]

hallo, danke der Nachfrage, habe 'türlich nix gg stringente (Um-)Benennungen. Übernimmst Du das?--Wheeke (Diskussion) 11:13, 8. Dez. 2015 (CET)

Würde ich gern machen, wenn die Diskussion abgeschlossen ist. Aber poste dein Einverständnis doch bitte auch auf der Diskussionsseite. Danke!---Zweioeltanks (Diskussion) 11:16, 8. Dez. 2015 (CET)

Diskussion Danewerk[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweiöltanks, es kam auf der Diskussionsseite "Danewerk" ein heftiger Vorwurf. Kannst Du Dir das einmal anschauen? Danke (Mentee) --Cromarelli (Diskussion) 11:38, 11. Dez. 2015 (CET)

Einladung zur Mitarbeit an einem Meinungbild[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, du hattes dich an dieser Diskussion beteiligt. Nun habe ich endlich das IMHO schon lange überfällige Meinungsbild bezüglich dieser Problematik in Angriff genommen (Wikipedia:Meinungsbilder/Kategorisierung von Personen nach Beruf bzw. Tätigkeit) und lade Dich herzlich ein, an der Ausarbeitung mitzuwirken und es, wenn es soweit ist, gerne auch zu unterstützen. --HH58 (Diskussion) 03:27, 22. Dez. 2015 (CET)

Weihnachtsgruß[Quelltext bearbeiten]

Christgeburt. Sizilianischer Meister, 12. Jahrhundert.

Ein frohes Weihnachtsfest und die besten Wünsche für das Jahr 2016. --Altkatholik62 (Diskussion) 19:34, 23. Dez. 2015 (CET)

Ebenso! Polentarion DiskTebbiskala : Kritik 19:51, 23. Dez. 2015 (CET)

Artikel Joseph und Marie Hackin[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweiöltanks,

ich habe den o.g.Artikel geschrieben; Asdert hat ihn sinnvoll kategorisiert und für beide Namen Einzelartikel mit Weiterleitungen erstellt. Nun hat ein "Joseph Hackin"- Benutzer (?) den Artikel sehr verändert und den Artikel, wie ich meine unsachgemäß, in zwei Artikel geteilt. Ich bitte Dich, das einmal anzusehen, insbesondere den Benutzernamen. Der Artikel ist so noch nicht gesichtet. Schöne Weihnachtsgrüße,--Cromarelli (Diskussion) 10:19, 24. Dez. 2015 (CET)

Der Artikel Joseph Hackin behandelt einen bedeutenden Gelehrten und ist jetzt so von Benutzer:Emeritus gesichtet. Ein Artikel zu einem Ehepaar war hier wenig sinnvoll, der Artikel wurde sachgemäß und nach allen WP-Regeln in zwei Artikel aufgeteilt, die Ehefrau und Mitarbeiterin ihres Mannes findet sich unter Marie Hackin. Frohe Weihnachten --Joseph Hackin (Diskussion) 15:12, 24. Dez. 2015 (CET)
Hallo Zweiöltanks, ich habe dem Administrator Emeritus meine Ansicht dazu mitgeteilt und bedauert, dass mir keine Gelegenheit gegeben war, zu argumentieren. Ich bin empört über die Geschmacklosigkeit des Benutzernamens "Joseph Hackin" und überlege, meine Tätigkeit in Wikipedia völlig einzustellen. So darf man miteinander nicht umgehen.--Cromarelli (Diskussion) 11:12, 25. Dez. 2015 (CET)
  • Die Rolle von Marie Hackin wird in der wissenschaftlichen Literatur ganz klar als Mitarbeiterin ihres Mannes gesehen, nicht mehr und nicht weniger, er war der bekannte Wissenschaftler und Leiter aller Unternehmen. Siehe etwa Paris – Tokyo – Begram. Hommage à Joseph Hackin (1886–1941). Ed. Recherche sur les Civilisations, Paris 1986, ISBN 2-86538-163-3; Françoise Olivier-Utard: Politique et archéologie. Histoire de la Délégation archéologique française en Afghanistan, 1922–1982, De Boccard, Paris 1997; 2. Auflage Ed. Recherche sur les Civilisations, Paris 2003; Annick Fenet: Documents d'archéologie militante ; la mission Foucher en Afghanistan (1922– 1925) (=Mémoires de l’Académie des Inscriptions et Belles-Lettres Bd. 42). Académie des Inscriptions et Belles-Lettres, Paris 2010, ISBN 978-2-8775-4240-1, S. 669 (Index s.v.). Das steht nun in den Artikeln, einen "Ehepaarartikel" bedarf es nicht und ist in WP auch völlig unüblich. Mit weihnachtlichen Grüßen --Joseph Hackin (Diskussion) 13:45, 25. Dez. 2015 (CET)

Ernst Eichholzer wünscht sich dich als Mentor[Quelltext bearbeiten]

Ein Mentee hat dich als Wunschmentor angegeben. – GiftBot (Diskussion) 15:43, 1. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-04T17:31:39+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 18:31, 4. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-05T12:15:21+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 13:15, 5. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-07T19:24:07+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 20:24, 7. Jan. 2016 (CET)

Benutzer:Hisselwo[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks,

ich hab da einen SEHR starken SPuppenverdacht bei Benutzer:Hisselwo. Er legt "zufällig" solche Kats an wie GT. Wollte aber eine Zweitmeinung hören --XaviY (говоря) 16:02, 10. Jan. 2016 (CET)

Sehe ich ganz genauso. VM ist vorbereitet. Danke.--Zweioeltanks (Diskussion) 16:04, 10. Jan. 2016 (CET)
Danke dir --XaviY (говоря) 16:12, 10. Jan. 2016 (CET)
Anmerkung: Ich würde dich bei einem CU unterstützen, da es zur Rede kam --XaviY (говоря) 17:01, 10. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-10T16:48:43+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 17:48, 10. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-10T21:26:13+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 22:26, 10. Jan. 2016 (CET)

Hallo Zweioeltanks, bitte unterlasse zukünftig persönliche Angriffe wie das bezichtigen einer Lüge, auch wenn Du davon überzeugt bist, Dein Vorwurf sei wahr. WP:KPA ist eine feste Regel zur Wahrung der Wikiquette. Gruß--Emergency doc (D) 10:00, 12. Jan. 2016 (CET)
@Emergency doc: Okay, ich werde meine Wortwahl zukünftig sorgfältiger bedenken. Ich möchte aber darauf hinweisen, dass es hier vor allem darum ging, eine Aussage richtigzustellen, die nicht stimmte und von der der Aussagende auch genau wusste, dass sie nicht stimmte.--Zweioeltanks (Diskussion) 10:04, 12. Jan. 2016 (CET)
Warum ich da keine Unwahrheit sehe: Snärpy wurde gesperrt wegen „Sperrumgehung“. Das bedeutet doch: Snärpy ist die Sockenpuppe von einem Benutzer, der gerade gesperrt ist und mit Hilfe von Snärpy diese Sperre umgeht. Oder?
Wenn dann G. behauptet: Snärpy ist auf Verdacht hin gesperrt worden, so stimmt das ja. Denn überprüft wurde nicht, ob es sich tatsächlich um die Sockenpuppe von einem gerade gesperrten Benutzer handelt. Der (u.a. genannte) Sperrgrund „Sperrumgehung“ war also eine Vermutung („Verdacht“) des dann sperrenden Admins. --Mehlhaus (Diskussion) 19:14, 12. Jan. 2016 (CET)
Es ehrt dich, dass du für GT1976 eintrittst, aber hast du gelesen, was Ukko auf der BD geschrieben hat? Er hat nicht vorausgesetzt, dass Snärpy eine Sockenpuppe von GT1976 ist. Er hat ihn gesperrt, weil er das sperrwürdige Verhalten von GT1976 fortgesetzt hat – wer auch immer dahinter gesteckt haben mag. Auch das kann man als Sperrumgehung bezeichnen, und spätestens seit Ukkos Beiträgen auf der BD war GT1976 bekannt, dass dies der Grund für die Sperre war, nicht der Sockenpuppenverdacht. Mir ist die Sache vor allem deshalb wichtig, weil für Benutzer:Hisselwo (s. ebenfalls gestrige VM) dasselbe galt. Auch der war wahrscheinlich eine Socke von GT1976 (klären könnte das nur ein CU, von dem GT genau weiß, dass es in solchen Fällen nicht zustande kommt), aber vor allem setzte er das fort, was GT (obwohl diesmal nicht gesperrt) selbst nicht erledigen konnte. Schon darum hätte er genauso gesperrt werden sollen.--Zweioeltanks (Diskussion) 19:24, 12. Jan. 2016 (CET)
Ich gebe hier Mehlhaus vollkommen recht, genau so habe ich es auch gesehen. Es zählt der Sperrgrund, der hier zu lesen ist: Benutzer:Snärpy und die Tatsache, dass es nur ein Verdacht ist. Deine Wort- und Sinnverdrehereien interessiert die wenigsten. --GT1976 (Diskussion) 20:23, 12. Jan. 2016 (CET)
Sage das bitte Benutzer:Ukko ins Gesicht, dass du ihn für einen Lügner hältst. Ich habe hier nichts verdreht, sondern seine Darlegungen wiedergegeben.--Zweioeltanks (Diskussion) 20:46, 12. Jan. 2016 (CET)
Es zählt der Sperrgrund, der hier zu lesen ist: Benutzer:Snärpy und die Tatsache, dass es nur ein Verdacht ist. Deine Ausführungen sind mir egal und Du kannst gerne selber mit Ukko eine weitere sinnlose Diskussion starten, aber ohne mich. --GT1976 (Diskussion) 21:23, 12. Jan. 2016 (CET)
(BK) Wer hat denn hier eine sinnlose Diskussion gestartet? Es zählt der Sperrgrund, ja, und der lautete nicht "Sockenpuppe", sondern "Sperrumgehung". Etwas Anderes zu lesen, als da steht, kann vielleicht einmal passieren; wenn du es aber auch noch behauptest, nachdem es dir mehrfach erklärt worden ist, wirkt das nur noch penetrant und peinlich.--Zweioeltanks (Diskussion) 17:19, 13. Jan. 2016 (CET)
@Zweioeltanks: Ja, ich hatte gelesen, was Ukko erläutert hatte. Aber ich hatte den Begriff „Sperrumgehung“ wörtlich genommen. Da aber in solchen Fällen - wie Du erläuterst - keine CU gemacht wird, ist das Sperren der (höchstwahrscheinlichen) Sockenpuppe im Sinne von: „egal ob es GT1976 selbst ist oder nicht, die Sockenpuppe setzt genau das fort, weshalb GT1976 kürzlich gesperrt wurde, also ist es quasi eine Art Sperrumgehung, im weiteren Sinn“ durch den Admin wohl eine Notwendigkeit; weil man sonst - solange kein CU gemacht wird - keine Handhabe hat, um das Anlegen von Sockenpuppen durch gesperrte Benutzer (und Weitermachen wie bisher ...) zu verhindern.
Vielleicht hätte ich mich auf die Frage „war es Lüge oder nicht“ gar nicht einlassen sollen. Und wir befolgen einfach obige Empfehlung von Emergency doc, nicht von „Lüge“ zu sprechen. Denn was dem anderen subjektiv bewusst ist (z.B. als Unwahrheit), bleibt für uns oft rätselhaft.
Ich verteidige GT1976 nicht insgesamt. Ich hatte zuvor versucht, ihm bewusst zu machen, dass das Spekulieren über die inneren Motive eines anderen eine fragwürdige Sache ist. Aber vielleicht müsste ich das deutlicher sagen, denn er macht weiter damit.
Hast du übrigens bemerkt, dass ich bei VM gestern nach 7 Uhr einen Satz einer IP löschte, die Deinen Namen durch Einfügung eines S verunglimpfte? Ich fände es gut, wenn diese Auseinandersetzung nicht unnötig - wie durch solche Polemik - angeheizt wird. Bei den Sachfragen selbst kann ich derzeit leider nichts beitragen, da ich mich mit den Kategorien noch kaum beschäftigt habe. --Mehlhaus (Diskussion) 17:01, 13. Jan. 2016 (CET)
Danke für die Klärungen. Ich bin leicht empört über Unwahrhaftigkeit (und die habe ich bei der Angelegenheit um die Aufhebung der Sperrprüfung von GT1976 noch viel gravierender wahrgenommen), aber Emergency Doc hat schon Recht, dass der Vorwurf der Lüge auch nicht weiter bringt. --Zweioeltanks (Diskussion) 17:19, 13. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-12T19:15:32+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 20:15, 12. Jan. 2016 (CET)

Mentee entlassen[Quelltext bearbeiten]

MentorenProgrammLogo-7.svg

Hallo Zweioeltanks, ich habe deinen Mentee Haserodt aus dem Mentorenprogramm entlassen, da er seit fünf Monaten keine Edits mehr getätigt hat. Schöne Grüße, GiftBot (Diskussion) 01:03, 20. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-20T12:04:56+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 13:04, 20. Jan. 2016 (CET)

Einspruch bei SLA[Quelltext bearbeiten]

Danke für Deine Aufmerksamkeit, mein Bruder! --GT1976 (Diskussion) 19:44, 20. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-21T10:35:08+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 11:35, 21. Jan. 2016 (CET)

Sperrprüfung[Quelltext bearbeiten]

@Yellowcard: Ich bitte um Entsperrung des Accounts, um Sperrprüfung beantragen zu können.--Zweioeltanks (Diskussion) 13:24, 21. Jan. 2016 (CET)

Ich habe Deinen Account zum ausschließlichen Zweck der Einleitung & Durchführung einer SP entsperrt. LG --Artregor (Diskussion) 13:38, 21. Jan. 2016 (CET)
@Artregor: Woran er sich nicht gehalten hat: [3]. --Radsportler.svg Nicola - Ming Klaaf 14:24, 21. Jan. 2016 (CET)
Ja, tut mir leid, Tastenfehler. Der Edit ist von Matthiasb zu Recht wieder revertiert worden.--Zweioeltanks (Diskussion) 14:27, 21. Jan. 2016 (CET)

Dein Account ist jetzt wieder freigegeben, nochmal ausdrücklich verbunden mit der Bitte, Dich an Deine Zusage zu halten. Gruß und schönen Abend, Yellowcard (D.) 18:56, 21. Jan. 2016 (CET)

Danke. Klar, ich werde das anders machen als GT1976 und mich an meine Zusage halten. Wirst du denn bereit sein, deine Maßstäbe aus der Sperrprüfung (Sperren für diejenigen, die versuchen, bei laufenden Diskussionen vollendete Tatsachen zu schaffen) auch auf ihn anzuwenden?--Zweioeltanks (Diskussion) 19:10, 21. Jan. 2016 (CET)
Selbstverständlich. Ich wiederum wäre froh, wenn Du bereit wärst, Deine Spitzen gegen andere Benutzer zu unterlassen (und auch das gilt natürlich umgekehrt). Gruß Yellowcard (D.) 19:14, 21. Jan. 2016 (CET)
Okay. Es ist ja immer noch dein Plädoyer für Benutzersperren für beide Seiten bei fortgesetztem Verhalten offen, ohne dass so recht klar war, was "fortgesetztes Verhalten" wäre. Wenn ich jetzt eine VM gegen GT1976 stelle, setze ich natürlich etwas fort, was ich schon getan habe und was zu Konflikten geführt hat. Natürlich wäre es auch eine "Spitze". Es wäre aber andererseits etwas, was eigentlich jedem offen steht, der bei einem anderen ein regelwidriges Verhalten sieht.--Zweioeltanks (Diskussion) 19:31, 21. Jan. 2016 (CET)
Regelwidriges Verhalten darfst Du natürlich melden. Du versteifst Dich aber auf einen Personenkonflikt, anstatt Dich auf die Sachebene zu konzentrieren – das zeigt doch auch schon diese Diskussion, Du erwartest also alsbald regelwidriges Verhalten von GT1976, das Du auf der VM melden wirst. Diese verhärteten Fronten sind das größte Problem des Kategoriesystems. Yellowcard (D.) 19:39, 21. Jan. 2016 (CET)
Das regelwidrige Verhalten erwarte ich nicht, sondern konstatiere, dass er es schon seit zwei Wochen betreibt: Er legt weiter weiter Dutzende von Kleinstkategorien pro Tag an, obwohl er von Aspiriniks ermahnt worden ist, das bis zur Entscheidung der LD vom 3.1. nicht zu tun( und das bei der Sperrprüfung auch zugesagt hat). Aber ich werde heute nichts mehr unternehmen. Gute Nacht.--Zweioeltanks (Diskussion) 20:04, 21. Jan. 2016 (CET)
Aber genau diese Kleinkategorien im Sport sind seit Jahren vorhanden und um diese ging es bei dieser Sperre nicht. Es kann mir keiner verbieten Kategorien anzulegen, die es schon tausendfach gibt und wo es noch nie einen Löschantrag gegeben hat. Zweioeltanks wurde erst gesperrt und nun geht es wieder weiter mit den Unwahrheiten und Verfolgungen --GT1976 (Diskussion) 20:38, 21. Jan. 2016 (CET)
@GT1976: Unwahrheiten sind deine Spezialität, siehe deine Aussage, auf die hin deine Sperre vorzeitig aufgehoben wurde. Tatsache ist: Du wurdest am 3.1. auf VM gemeldet mit folgendem Wortlaut: "Erstellt, trotz laufender LD, weiter fließbandmäßig strittige Kategorien." Was genau die strittigen Kategorien waren, wurde nicht gesagt, aber in der laufenden LD vom 3.1. ging es um Kategorien wie Kategorie:Sportverein (Saporischschja) als Thema, Kategorie:Person (Elista) nach Sportverein, Kategorie:Person (FK Elista), Kategorie:Person (Nowosibirsk) nach Organisation usw. Alle Kategorien wurden als überflüssige Sortierkategorien angesehen, weil sie alle nur eine einzige Unterkategorie hatten, und letztlich steht meist nur ein oder jedenfalls sehr wenige Artikel am Ende der Kette. Genau solche strittigen Kategorien hast du am 3.1. weiter erstellt und bist dafür gesperrt worden, mit der ausdrücklichen Aufforderung, dir die Hinweise durchzulesen, die beim Erstellen von Kategorien angezeigt werden, insbesondere diesen: Da Kategorien dem Auffinden von Artikeln dienen, sollten sie im Allgemeinen mindestens 10 Artikel enthalten., und mit der Feststellung, dass es davon zwar in manchen Fällen sinnvolle Ausnahmen geben kann, solche aber bei einigen der von Dir zuletzt angelegten Kategorien nicht vorliegen. Also ausdrücklich der Hinweis, die Erstellung solcher Kleinkategorien zu unterlassen, bis die Löschdiskussionen erledigt sind (was im Übrigen eine Selbstvrständlichkeit sein sollte). Nach Verkürzung deiner Sperre (aufgrund einer fast unmittelbar darauf wieder gebrochenen Zusage) hast du erneut solche Kleinkategorien nach demselben Schema wie die seit dem 3.1. angelegt, musstest (großzügigerweise nur) den Rest deiner Sperre absitzen und hast (nach einer kurzen Schamfrist, während der wundersamerweise der Benutzer:Hisselwo deinen Job übernahm) damit weitergemacht. Und auch nicht damit aufgehört, nachdem am 17. Januar und am 21. Januar weitere von dir erstellte und verteidigte Minikategorien durch Adminentscheide gelöscht wurden, mit genau der Begründung, die die verschiedenen Löschbefürworter (es sind ja neben mir noch etliche andere) auch hier anführen. @Yellowcard: Kannst du jetzt nachempfinden, warum ich ungehalten über GT1976 bin? Und warum ich mir wünsche, dass er endlich gestoppt wird, wenn er schon auf Admin-Ermahnungen wieder so starrsinnig wie hier ("Niemand kann mir was verbieten") reagiert?--Zweioeltanks (Diskussion) 20:10, 24. Jan. 2016 (CET)
Ja, das kann ich verstehen, und wenn GT1976 diese Kategorien ohne Abschluss der Diskussionen / LDs weiter anlegt, halte ich das ebenso für sperrwürdig. Yellowcard (D.) 20:20, 24. Jan. 2016 (CET)
Ja, Allesversteher, du hast wie immmer recht. Zweioeltanks ist ein Guter. --87.155.241.56 09:39, 26. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-21T13:21:40+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 14:21, 21. Jan. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-01-25T18:19:16+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 19:19, 25. Jan. 2016 (CET)

Katschleife(n)[Quelltext bearbeiten]

Hallo bitte ansehen: Kategorie:Organisation als Thema nach Sachgebiet oder besser so LOL (https://tools.wmflabs.org/vcat/render?wiki=dewiki&rel=category&links=wiki&format=svg&category=Organisation_als_Thema_nach_Sachgebiet) und als "Klopfer" obendrauf so (https://tools.wmflabs.org/vcat/render?wiki=dewiki&rel=subcategory&links=wiki&format=svg&category=Organisation_als_Thema_nach_Sachgebiet) hm das ist eher so :-( Meiner Meinung nach es macht keinen Sinn unten etwas zuzuorden wenn es oben wieder "zusammengekippt" wird. Es kommt mir vor wie das Konzept von Mülltrennung per gelbem Sack und anschliessender gemeinsamer Verbrennung mit Sonstigem. Es wird wirklich Zeit die Konsistenz der Kategorien von oben genauer ins Auge zu nehmen (und etliche Botanträge zu stellen). Gruß 80.187.98.238 15:32, 2. Feb. 2016 (CET)

Dass im Bereich des Kategorienbaums zu Organisationen dringend aufgeräumt gehört, ist klar, insbesondere nach SDBs unabgesprochener und das durchdachte System aushebelnder Anlage der Kategorie:Organisation nach Sachgebiet samt dem Rattenschwanz, den das wieder nach sich zieht. Aber leider ist es sehr viel langwieriger, Chaos wieder zu beseitigen, als es zu schaffen. Mit Botanträgen ohne vorhergehende Diskussion werden wir nicht durchkommen, fürchte ich, da eine kleine Zahl von Benutzern auch in SDBs Abwesenheit jede seiner Anlagen verbissen verteidigt.--Zweioeltanks (Diskussion) 16:50, 2. Feb. 2016 (CET)

CatCon[Quelltext bearbeiten]

Wikipedia:WikiProjekt Kategorien/CatCon, ich habe einen Reiter bzgl. Termin angelegt, es wäre prima, wenn du dich da eintragen könntest. Viele Grüße --Itti 12:50, 3. Feb. 2016 (CET)

Einladung für den Wartungsbausteinwettbewerb Winter 2016[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, der nächste Wartungsbausteinwettbewerb startet am 14. Februar 2016 (für Schiedsrichter bereits zwei Tage vorher). Du bist wie immer als Teilnehmer und/oder Schiri willkommen! Falls du fortan keine Einladung mehr auf deiner Diskussionsseite erhalten möchtest, trag dich bitte hier aus. Falls du per Echo über wichtige Neuigkeiten, Terminabstimmungen usw. informiert werden möchtest, trag dich bitte hier ein. MediaWiki message delivery (Diskussion) 13:06, 4. Feb. 2016 (CET) im Auftrag von Siechfred

Information[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Zweioeltanks. Ich denke, dass du darüber sowie die direkt nachfolgenden Bearbeitungen informiert sein solltest. VM-Antrag ist bereits gestellt - ich habe die Faxen jetzt endgültig dicke. Gruß --Koyaanis (Diskussion) 23:46, 7. Feb. 2016 (CET)

Bitte um einen Vorschlag / Mithilfe[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks,

Du hattest ja bei der Diskussion um die "Infobox Kirchenbgebäude" mehrfach kritisiert, dass der Parameter Widmung ungünstig ist, weil die Widmung strenggenommen etwas anderes ist. Könntest Du bitte in die Tabelle auf der Diskussionsseite einen Lösungsvorschlag für dieses Problem eintragen oder, uns zumindest bei der Lösung des Problems unterstützen?

Viele Grüße --n8eule78 (Diskussion) 08:08, 10. Feb. 2016 (CET)

Ich habe die vorangegangenen Diskussionen nicht verfolgt, kann aber vielleicht doch etwas zur Argumentation beitragen. Ich stosse oft in Artikeln über Personen auf den Satz, dass der Person in den und den Städten eine Strasse „gewidmet“ sei. Das ist natürlich Unsinn; eine Strasse ist niemals einer einzelnen Person, sondern immer dem öffentlichen Verkehr gewidmet; s. Artikel Straßenwidmung. Gemeint ist vielmehr, dass die Strasse nach der Person benannt sei. Dann soll man es auch so sagen. Durch die Widmung einer Sache wird der Zweck festgelegt, dem die Sache zu dienen bestimmt ist.
Entsprechend verhält es sich bei Kirchengebäuden. Auch diese sind nicht irgendeiner Person, sondern der Feier von Gottesdiensten gewidmet. Nähere Informationen dazu enthält der Artikel Widmung (Recht) und hierin insbesondere der Abschnitt Widmung (Recht)#Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften. --BurghardRichter (Diskussion) 11:41, 10. Feb. 2016 (CET)
Danke für den Hinweis. Etwa so habe ich das ja auch bei der Diskussion um die "Infobox Kirchengebäude" einzubringen versucht.--Zweioeltanks (Diskussion) 14:31, 10. Feb. 2016 (CET)
Danke für die Rückmeldungen (hier und auf der Infobox-Seite). Ich habe mal versucht das in die Tabelle der Infobox-Diskussion einzuarbeiten. Die Widmung ist wohl so ein Wort bei dem sich "allgemeiner Sprachgebrauch" und "eigentliche Bedeutung" doch ziemlich unterscheiden. Bei den o.g. Straßen geht der Sprachgebrauch ja eher in Richtung der Widmung in der Literatur im Sinne einer Art Ehrerweisung o.ä..
Ich habe auf der Infobox-Diskussion auch gerade noch eine Nachfrage gestellt. Wenn Du die vielleicht auch noch beantworten könntest, wäre das sehr nett.
Viele Grüße n8eule78 (Diskussion) 15:35, 10. Feb. 2016 (CET)
Da ich momentan nicht die Zeit habe, die schon sehr umfangreiche Diskussion zur Neugestaltung der Infobox zu lesen, möchte ich dort nichts hinzufügen, da meine Gedanken möglicherweise schon von anderen geäussert wurden, sondern sie lieber hier mitteilen. Wenn etwas Konstruktives daran sein sollte, könnt ihr es übernehmen; anderenfalls lasst es unbeachtet!
  • Ich verstehe nicht, weshalb Patrozinium nicht ausreicht. Das trifft nicht nur für alle katholischen Kirchen zu, sondern auch für diejenigen evangelischen Kirchen, die schon vor der Reformationszeit bestanden; das dürfte die weit überwiegende Mehrheit der Artikel über evangelische Kirchen sein. Bei den neueren evangelischen Kirchen wäre der Parameter einfach wegzulassen. Damit hätten wir dann auch bei den alten evangelischen Kirchen, deren heutiger Name keinen Hinweis auf das frühere Patrozinium gibt, wie etwa der Marktkirche (Hannover) oder der Evangelische Stadtkirche (Unna), eine Nennung der Heiligen, denen sie ursprünglich geweiht waren, in der Infobox.
  • Wenn auch bei den Christuskirchen, den Martin-Luther-Kirchen, den Paul-Gerhardt-Kirchen, den Dietrich-Bonhoeffer-Kirchen u.s.w. die Bezugsperson des Namens in der Infobox genannt werden soll, wird es tatsächlich schwierig, hierfür eine geeignete Parameter-Benennung zu finden.
  • Person, nach der die Kirche benannt ist ist sachlich korrekt, aber wegen der Länge für die linke Spalte der Infobox-Tabelle ungeeignet.
  • Namensgeber trifft es sachlich nicht; denn der Namensgeber ist derjenige, der der Kirche den Namen gegeben hat, d.h. der entschieden hat, wie sie heissen soll, also bei einer neueren Kirche etwa der Kirchengemeinderat.
  • Patron habe ich mal irgendwo in einer Kirchen-Infobox gesehen (mit Verlinkung auf Patrozinium). Das geht schon deswegen nicht, weil es mit dem Begriff des Kirchenpatronats kollidiert, was etwas ganz anderes bedeutet.
  • Widmung geht nicht aus dem oben genannten Grund.
Da sehe ich letztlich keine bessere Möglichkeit, als bei diesen Kirchen die Nennung der Namens-Bezugsperson in der Infobox wegzulassen. Bei den Kirchen, die nicht nach Personen benannt sind, wie den Friedenskirchen, den Versöhnungskirchen u.s.w., wird das Bezugsobjekt des Namens ja auch nicht genannt. Und es ist auch gar nicht nötig, weil der Name der Kirche ja ohnehin gross in der Überschrift der Infobox steht. --BurghardRichter (Diskussion) 17:49, 10. Feb. 2016 (CET)

Kategorien beim neuen Artikel Präskript[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks,
ich legte einen neuen Artikel an, und versuchte Kategorien zu benennen - aber vielleicht findest Du passendere?
Natürlich kannst Du auch am Artikel selbst Verbesserungen vornehmen. –– Franz Graf-Stuhlhofer, 10:14, 19. Feb. 2016 (CET)

Danke für die Nachfrage (und natürlich auch für den Artikel). Ich habe noch eine Kategorie und ein paar Wikilinks ergänzt.--Zweioeltanks (Diskussion) 10:20, 19. Feb. 2016 (CET)

Damals[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks ... damals konnte ich SDB, Matthiasb und weiteren Projektmitarbeiter noch folgen. Was sich derzeit abspielt, ist so breit gefächert das man den "Schauplätzen" ohne wirklich viel Zeit kaum noch folgen kann. Da Du dankenswerterweise diese Zeit investierst, hoffe ich Dir in Deinem Sinne einen Punkt zum nachhaken zu geben. Es geht um eine seinerzeit strittige Entscheidung die zunächst auf Eis gelegt wurde. Es würde mich freuen wenn Du im Rahmen der anstehenden Aufräumarbeiten diese[4] Stelle nach Deinem Verständnis erneut auf den Prüfstand bringst. MfG 80.187.112.211 10:09, 24. Feb. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-02-26T12:13:23+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 13:13, 26. Feb. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-02-26T23:27:44+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 00:27, 27. Feb. 2016 (CET)

Wiederholte Rück-Änderungen im Artikel über Ludwig Otto Ehlers[Quelltext bearbeiten]

Lieber Herr Zweioeltanks! Warum machen Sie fortwährende meine Änderung im Artikel über Ludwig Otto Ehlers ("Erinnerungscharakter" statt "verkündigender Charakter") rückgängig? Dass Letzteres präziser sein soll, leuchtet mir nicht ein; das ist keine Begründung, sondern eine Behauptung. Es geht hier doch um die Frage des reformierten und lutherischen Abenmdahlsverständnisses. "Verkündigungscharakter" hat das Heilige Abendmahl für beide Seiten, aber die reformierte Lehre sieht lediglich einen "Erinnerungscharakter", also ohne direkte Auswirkung auf die Elemente Brot und Wein. Bitte setzen Sie sich doch erst einmal mit diesen Sachfragen auseinander, ehe sie vorschnell Rückänderungen vornehmen! Mit freundlichen Grüßen, --Matthias Krieser (Diskussion) 07:59, 1. Mär. 2016 (CET)

Lass uns das auf der Artikeldiskussion weiter diskutieren. Ich muss jetzt leider weg und finde hoffentlich morgen Zeit.--Zweioeltanks (Diskussion) 08:01, 1. Mär. 2016 (CET)

Wi-luc-ky dankt fürs Mentorat[Quelltext bearbeiten]

Nochmals vielen Dank für Dein Mentorat, Zweioeltanks. Wie vorgeschlagen habe ich nun den Mentoren-Baustein entfernt und danke für die Tipps. --Wi-luc-ky (Diskussion) 21:25, 2. Mär. 2016 (CET)

Kategorien Bischof von Berlin[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks!

Bei den Kategorien zu Berliner Bischöfen sind mir ein paar Ungereimtheiten aufgefallen:

Für die katholischen (Erz-)Bischöfe gibt es Kategorie:Bischof von Berlin, und die ist die einzige Unterkategorie zur (ansonsten leeren) Kategorie:Bischof (Erzbistum Berlin).

Daneben gibt es die konfessionsübergreifende Kategorie:Bischof (Berlin), in der die obige Kategorie:Bischof von Berlin eingehängt ist, ferner die Kategorie:Weihbischof in Berlin und natürlich zutreffenderweise Kategorie:Bischof (Evangelische Kirche in Berlin-Brandenburg).

Ist das alles logisch (vor allem katholischerseits)? Das Problem ist, dass das Bistum Berlin 1994 zum Erzbistum wurde und der Kat-Anleger da wohl differenzieren wollte.

Wenn du Zeit und Lust hast, kannst du ja mal einen Blick drauf werfen. LG --Der wahre Jakob (Diskussion) 12:19, 3. Mär. 2016 (CET)

Ich denke, das Problem liegt in dem Schema, das für die Kategorisierung römisch-katholischer Bischöfe angewandt und im Intro der entsprechenden Kategorie:Römisch-katholischer Bischof nach Bistum so beschrieben wird:
"Die direkten Unterkategorien werden einheitlich in der Form Bischof (<Bistum>) benannt. Für die darunterliegenden Unterkategorien ist die Form Bischof von <Bistum> für Diözesanbischöfe vorgesehen und Weihbischof in <Bistum> für Weihbischöfe. [...].
Beispiel für die Kölner Bischöfe:
  • Kategorie:Bischof (Köln)
    • Kategorie:Bischof von Köln: sämtliche Bischöfe, die das Bistum geleitet haben)
      • Kategorie:Erzbischof von Köln: alle Diözesesanbischöfe seit Erhebung zum Erzbistum (
    • Kategorie:Weihbischof in Köln‎: sämtliche in Köln tätige Weihbischöfe"
Dass in der Klammer nur der Ortsname steht, kann aber nur da funktionieren, wo es in einem Ort nur (relevante) Bischöfe der römisch-katholischen Kirche gibt. Das ist aber offenkundig in vielen Städten nicht der Fall. Deshalb habe ich mit $traight-$hoota zusammen den Ast der Kategorie:Bischof nach Ort angelegt. Bei den römisch-katholischen Bischöfen musste dann entweder die Bezeichnung des Bistums ("Erzbistum Berlin" oder "Erzbistum Hamburg" ist eindeutig) oder die Konfessionsbezeichnung (wie bei Kategorie:Bischof (Stockholm, römisch-katholisch)) ergänzt werden. Dadurch haben wir jetzt Uneinheitlichkeiten in der Benennung, die aber wohl nicht so gravierend sind. Es wäre aber zu fragen, ob das Intro der Kategorie:Römisch-katholischer Bischof nach Bistum der neuen Situation angepasst werden sollte.
Die Kategorie:Erzbistum Berlin samt ihren Unterkategorien betrifft nicht nur die Zeit ab 1994, sondern schließt das Bistum Berlin ein (wie ja auch der Artikel). Es geht also um das Bistum, das heute Erzbistum ist, genauso wie die Kategorie:Bistum Mainz auch die Zeit von 780 bis 1802 umfasst. Natürlich gehören auch die Berliner Weihbischöfe in die entsprechende Unterkategorie, das habe ich mal erledigt. Da die Weihbischöfe des (Erz-)Bistums doch wohl immer auch in Berlin ansässig sind, kann die Kategorie:Bischof (Erzbistum Berlin) auch direkte Unterkategorie der Kategorie:Bischof (Berlin) sein.
Aber dass in der Kategorie:Bischof von Berlin Bischöfe und Erzbischöfe vereint sind, ist völlig richtig. Natürlich könnte man, wie für Köln, eine Unter-Kategorie:Erzbischof von Berlin erstellen. Aber da in der nur Sterzinsky, Woelki und Koch stehen könnten, kann man es auch zunächst lassen.
Herzliche Grüße,--Zweioeltanks (Diskussion) 12:09, 4. Mär. 2016 (CET)
Danke dir. Jetzt passt es. Herzlichen Gruß (und meine Anteilnahme im Kategoriengemetzel...) --Der wahre Jakob (Diskussion) 12:44, 4. Mär. 2016 (CET)
Danke für die Anteilnahme. Ja, das ist leider gar nicht mehr lustig. Hier habe ich versucht, die Chose mal kurz zusammenzufassen. Aber inzwischen geht's ja gar nicht mehr wirklich um mich, sondern um einen Rundumschlag vonm Matthiasb gegen den Rest des Kategorienprojekts.--Zweioeltanks (Diskussion) 18:30, 4. Mär. 2016 (CET)

Dein Importwunsch von sv:Gunnar Hultgren nach Benutzer:Zweioeltanks/Gunnar Hultgren[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 14:19, 3. Mär. 2016 (CET)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-03-13T11:44:57+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 12:44, 13. Mär. 2016 (CET)

Gut gemeinter Rat[Quelltext bearbeiten]

Auch wenn ich dir, so weit ich sie überblicke, in den Kat-Diskussionen zustimme, geht es mir nicht anders als Achim Raschka, insofern mir deine und Matthias ständigen Streitereien auf allen möglichen Diskussionsseiten bisweilen auf die Nerven gehen. Deshalb der gut gemeinte Rat nicht über jeden Stock zu springen, den Matthias dir hinhält. Das ermöglicht zum einen die Diskussion zu Sachthemen und führt zweitens dazu, dass Kat-Diskussionen nicht immer nur als Streit-Diskussionen gesehen werden. Abgesehen davon könntest du damit deine Reputation innerhalb der deWP retten... --Ganomed (Diskussion) 14:04, 13. Mär. 2016 (CET)

@Ganomed: Vielen Dank, ich glaube dir gern, dass dein Rat gut gemeint ist, und ich glaube auch sofort, dass die Streitereien auf allen möglichen Seiten auf die Nerven gehen. Und so allgemein kann man deinem Rat sicher auch zustimmen. Aber der Teufel liegt doch im Detail. Hast du ein Beispiel, wo ich über ein Stöckchen gesprungen bin, das ich besser ignoriert hätte? Erst vorgestern hat sich Orci hier ähnlich geäußert und sich über "gegenseitige Angriffe" zwischen Matthiasb und mir beschwert. Ich habe in meiner Antwort zu zeigen versucht, dass ich (zumindest in der Diskussion, um die es ging) keine gegenseitigen Angriffe sehe, sondern einseitige, auf die ich nur zum Teil reagiere (ich habe da also schon das eine oder andere Stöckchen ausgelassen). Und ähnlich sehe ich es bei den Kategorienfragen, die mit Geschichte zu tun haben und auf die du dich vermutlich beziehst. Ich habe beispielsweise hier eine Diskussion eröffnet, bei der es um im Grunde völlig selbstverständliche Umbenennungen geht, denn warum soll es Kategorie:Religion (Altertum) heißen, aber Kategorie:Religionsgeschichte (Mittelalter)? Und da Kategorie:Religionsgeschichte entsprechend dem Artikel Religionsgeschichte inzwischen eine Kategorie zur wissenschaftlichen Disziplin ist, passt es üerhaupt nicht mehr. Matthiasb hat auf der Diskussionsseite meinen Vorschlag einfach als Unsinn bezeichnet und in seinem zweiten (und zugleich letzten) Beitrag erkennen lassen, dass er den Antrag überhaupt nicht wirklich zur Kenntnis genommen hat (wie könnte er sonst behaupten, ich hätte "übersehen, daß es um die Kategorie:Geschichte der Religion geht"?). Auf meine Klarstellung ist er nicht eingegangen; stattdessen hat er mich auf eurer Redaktionsseite angeklagt, ich würde einen " Anschlag auf die Fachbereichshoheit der Redaktion Geschichte und auf die Fachlichkeit der entsprechenden Kategorien" ausüben. Soll ich zu all dem vornehm schweigen? Ich habe mir aber alle Kraftausdrücke, wie sie von Matthiasb üblicherweise kommen, verkniffen und auf eurer Diskussionsseite nur auf die Tagesdiskussion verwiesen, zugleich aber ein paar andere Probleme angesprochen, die ich gern mit der Gesachichtsredaktion erörtert hätte. Leider kam dann SDB, der gerade mal nicht gesperrt war, dazwischen. Ich verstehe, dass die Kollegen aus der Geschichtsredaktion davon genervt waren, wie sich die Diskussion entwickelt hat, aber ich bitte doch um genauere Beachtung, wer hierfür wohl verantwortlich war. Wenn die Geschichtsredaktion sich nicht bloß über die Streitereien beschwert, sondern sich in die Kategoriendiskussion vom 18. Februar eingeschaltet hätte, könnte die längst abgeschlossen sein.--Zweioeltanks (Diskussion) 19:52, 13. Mär. 2016 (CET)

Dein Importwunsch von fi:Juha Pihkala nach Juha Pihkala[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden.

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 07:22, 16. Mär. 2016 (CET)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

Kirchenprovinz Posen[Quelltext bearbeiten]

Könnte hier ein Fehler der Jahresangaben vorliegen?
1873–1877: William Barstow von Guenther (als Oberpräsident)
1873–1877: Conrad von der Gröben
Ich halte es außerdem für sinnvoll im Artikel noch die Quelle anzugeben, denn wer liest schon die Versionsgeschichte... Gruß --Ruppert (Diskussion) 08:55, 16. Mär. 2016 (CET)

Danke für den Hinweis, hab's korrigiert und ergänzt.--Zweioeltanks (Diskussion) 17:16, 16. Mär. 2016 (CET)

falsche Kategorisierung[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag Zweioeltanks. Du hast die Ehrendoktorwürde von Christian Oberhey bei der Univ. Jena einsortiert. Richtig muß es wohl die Univ. Göttingen sein. Bitte abändern. --Steppengras (Diskussion) 09:19, 17. Mär. 2016 (CET)

Stimmt, da hatte ich nicht sorgfältig gelesen, sondern nur "ehemalige Alma Mater" wahrgenommen. Ist geändert – hättest du aber auch machen können.--Zweioeltanks (Diskussion) 09:23, 17. Mär. 2016 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-03-17T09:00:41+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 10:00, 17. Mär. 2016 (CET)

Mentorentreffen 2016[Quelltext bearbeiten]

Hallo liebe Mitmentoren,

dürfte ich euch noch einmal an Wikipedia:Mentorenprogramm/Treffen/2016 und speziell an Wikipedia:Mentorenprogramm/Treffen/2016/Teilnehmer erinnern!?

Viele Grüße Reinhard Kraasch 15:58, 28. Mär. 2016 (CEST)

Mentee entlassen[Quelltext bearbeiten]

MentorenProgrammLogo-7.svg

Hallo Zweioeltanks, ich habe deinen Mentee Friedrich Degenhardt aus dem Mentorenprogramm entlassen, da er seit fünf Monaten keine Edits mehr getätigt hat. Schöne Grüße, GiftBot (Diskussion) 02:02, 5. Apr. 2016 (CEST)

Mentee entlassen[Quelltext bearbeiten]

MentorenProgrammLogo-7.svg

Hallo Zweioeltanks, ich habe deinen Mentee Dr. Willi Kramer aus dem Mentorenprogramm entlassen, da er seit fünf Monaten keine Edits mehr getätigt hat. Schöne Grüße, GiftBot (Diskussion) 02:02, 6. Apr. 2016 (CEST)

Prediger-Kategorien[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks!

Danke für deine Hilfe beim Aufspüren weiterer Berliner Domprediger! Ich hatte die Kat "Person... (Berlin)" stehen gelassen, weil viele Personen außer dem Hof- und Dompredigeramt in Berlin auch andere Funktionen ausgeübt haben. Spielt das keine Rolle? LG --Der wahre Jakob (Diskussion) 09:13, 7. Apr. 2016 (CEST)

Sie stehen ja über die Unterkategorie auch in der Oberkategorie, und das müsste reichen. Ich habe das Buch von Rudolf von Thadden über die preußischen Hofprediger und kann anhand dessen die Liste noch ausbauen. Ist aber diffizil, da zeitweise Dom- und Hofpredigeramt identisch waren, zeitweise aber auch unterschieden wurde.--Zweioeltanks (Diskussion) 09:15, 7. Apr. 2016 (CEST)
Deswegen hatte ich den Artikel ja "Hof- und Domprediger" genannt und die Spalte "Funktion" vorgesehen. Eine gewisse Unschärfe lässt sich nicht vermeiden. Vielen Dank!--Der wahre Jakob (Diskussion) 09:28, 7. Apr. 2016 (CEST)

„evangelisch“ - oder „lutherisch“/„reformiert“ unterscheiden?[Quelltext bearbeiten]

mir kommt vor, dass in WP-Artikeln oft nur „evangelisch“ angegeben wird, ohne genauer „lutherisch“/„reformiert“ zu unterscheiden.
Einige Beispiele:
Ich vermute, die Hauptkirche Sankt Michaelis (Hamburg) ist lutherisch. Der Artikel selbst sagt darüber jedoch überhaupt nichts, dort ist sie einfach eine evangelische Kirche. Eventuell könnte der Leser auf lutherisch schließen, weil vor dem Turm ein Martin-Luther-Denkmal steht.
Helmut Thielicke wird im Artikel allgemein „evangelischer Theologe“ genannt. Dass er ein „lutherischer Theologe“ war, erfährt man erst aus den Kategorien (hier könnte jemand einwenden, dass Kategorien sich auf den Artikel-Inhalt stützen sollen, und im Artikel selbst ist von „lutherisch“ nirgends die Rede).
Ich vermute, Wilhelm Busch (Pfarrer) war lutherisch - der Artikel selbst nennt ihn bloß „evangelisch“, und bei den Kategorien ist er ein „Evangelischer Geistlicher“.
Besteht hier ein nun exemplarisch aufgezeigter Mangel, oder liegt es bloß an meiner österreichischen Unkenntnis deutscher Verhältnisse? (Aber auf einige Unkenntnis bei manchen WP-Lesern sollten sich die WP-Artikel ja einstellen.) –– Franz Graf-Stuhlhofer, 11:46, 9. Apr. 2016 (CEST)

Das ist eine diffizile Angelegenheit. Auch vielen Deutschen fehlt da der Durchblick, weshalb sie sich (dann zu Recht) mit der allgemeineren Bezeichnung "evangelisch" begnügen. Und oft ist es schwer zu entscheiden. Das Problem ist, dass es neben den eindeutig lutherischen und reformierten Kirchen auch viele Kirchen gibt, die auf Unionen zurückgehen und einfach "evangelisch" heißen, es dabei aber unterschiedliche Ausprägungen gibt. In Anhalt, Baden und der Pfalz, den sog. Bekenntnisunionen, ebenso in Teilgebieten der beiden hessischen Kirchen, sind alle Gemeinden uniert; anderswo, insbesondere in den ehemals preußischen Kirchen sowie in Bremen, haben die Gemeinden ihre konfessionellen Identitäten behalten können. Bei der Hauptkirche Sankt Michaelis (Hamburg) ist der Fall klar: Sie ist lutherisch, weil die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland nur lutherische Gemeinden hat. Bei der Katharinenkirche (Frankfurt am Main) muss man dagegen nach dem Namen der Gemeinde schauen: Da sie Evangelisch-lutherische St. Katharinengemeinde heißt, kann man auch die Gemeinde als evangelisch-lutherisch bezeichnen (fehlt im Intro des Artikels wie beim Michel, ist aber in der Kategorie richtig). Die Kleine Kirche (Karlsruhe) wird dagegen richtig nur als "evangelisch" bezeichnet, auch wenn sie als reformierte gebaut wurde und ein Jahrhundert lang diente.
Bei Geistlichen ist es noch komplizierter. Bei allen aus den konsensusunierten Kirchen wie Baden und der Pfalz geht nur "evangelisch". In den Verwaltungsunionen (jedenfalls in Westfalen, wohl auch anderen altpreußischen Kirchen) kann man bei der Ordination auf die lutherischen oder reformierten Bekenntnisschriften oder auf das gemeinsame Erbe der Reformation optieren. Streng genommen sollte sich danach wohl die Bezeichnung richten, aber da das in keinem Artikel so genau stehen dürfte, ist "evangelisch" hier fast immer das Gebotene, jedenfalls bei Wilhelm Busch (Pfarrer), der immer in unierten Kirchen tätig war. Man muss meiner Meinung nach schon publizistisch so klar wie z.B. Gustav Knak für das Luthertum eingetreten sein, um auch als Pfarrer in einer unierten Kirche doch als lutherisch bezeichnet und kategorisiert zu werden.
Und noch einmal schwieriger ist es bei Theologen, die ja durchaus zwischen Universitäten in lutherischen oder unierten Landeskirchen wechsel können, ohne dabei ihre Einstellung zu verändern. Neben der Handvoll reformierter Lehrstühle gibt es also kaum objektive Kriterien, und es ist fast Geschmackssache. Ich kategorisiere aus dem 20. und 21. Jahrhundert fast nur noch Systematiker und Kirchenhistoriker als lutherisch oder reformiert, die das durch Engagement in Gremien und/oder klare Schwerpunktsetzung in den Veröffentlichungen nahelegen. Bei Thielicke geht das in Ordnung, nicht nur weil er überwiegend in Württemberg und Hamburg tätig war, sondern auch weil er sich immer klar auf das lutherische Bekenntnis bezogen hat..
Beste Grüße --Zweioeltanks (Diskussion) 20:38, 11. Apr. 2016 (CEST)

Dann ist die Situation komplizierter als ich dachte ... Ich sehe jetzt, dass ich im Kap. Evangelische_Kirche_in_Deutschland#Gliedkirchen_der_EKD ohnehin die wesentlichen Infos finde (aber nicht so spezifisch wie jetzt von dir ausgebreitet, danke für die Angaben zu Thielicke und Busch!).
Und, ja, bevor man was Falsches in einen Artikel hineinschreibt (wo man es nicht sicher und genau weiß), ist die Verwendung des breiteren Begriffes sicher besser. –– Franz Graf-Stuhlhofer, 20:56, 11. Apr. 2016 (CEST)

Ich lese interessiert mit und bin ebenfalls dankbar für gelegentliche Korrekturen. Bei Dompredigers & Co. habe ich mich da drumherumgedrückt, um nichts Verkehrtes zu schreiben, zumal im 16. Jhdt.ff. Ggf. kann in Spalte 4 meiner Listen gern ergänzt werden. LG --Der wahre Jakob (Diskussion) 21:24, 11. Apr. 2016 (CEST)
Die Situation ist sogar noch komplizierter, als 2ÖT sie dargestellt hat. In den altpreussischen unierten Landeskirchen gibt es nicht nur lutherische und reformierte, sondern auch unierte Gemeinden. Ich bin zum Beispiel in der „Vereinigten Evangelischen Gemeinde Unna“ in der westfälischen Landeskirche getauft. Das Wort „vereinigt“ in ihrem Namen weist darauf hin, dass sie im Jahr 1822 durch Vereinigung der lutherischen und der reformierten Gemeinde, die es bis dahin in Unna gegeben hatte, entstanden ist. Solche Zusammenschlüsse wurden damals vom preussischen König sehr gefördert. Einige benachbarte lutherische Gemeinden in Dörfern, in denen es keine reformierten Gemeinden gab, änderten in der folgenden Zeit auch ihren Bekenntnisstand und ihren Namen von „evangelisch-lutherisch“ in „evangelisch“. Andere blieben evangelisch-lutherisch. Konfirmiert wurde ich in einer anderen Gemeinde im Kirchenkreis Unna, die sich im Jahr 1958 von der evangelisch-lutherischen Gemeinde des südlichen Nachbardorfes abgespalten hatte. Sie nannte sich nur „evangelische Kirchengemeinde“; es gab aber, soweit ich in Erfahrung bringen konnte, keinen formalen Beschluss des Presbyteriums über eine Änderung des Bekenntnisstandes. So müsste sie also theoretisch lutherisch geblieben sein. Vor einigen Jahren hat sich nun diese Kirchengemeinde mit der Kirchengemeinde des nördlichen Nachbardorfs vereinigt, die sich ihrerseits Jahre vorher von der traditionell reformierten Gemeinde eines weiter östlich gelegenen Kirchdorfs abgespalten hatte und sich auch nur „evangelisch“ nannte. Der Bekenntnisstand der fusionierten evangelischen Gemeinde ist, soweit ich es herausfinden konnte, nicht klar definiert, und er interessiert auch keinen. De facto kann man ihn wohl als uniert ansehen.
Ähnliche bekenntnisübergreifende Fusionen gibt es auch auf der Ebene der Landeskirchen. So haben sich im Jahr 2009 die Evangelische Kirche der Kirchenprovinz Sachsen, die als altpreussische Kirche uniert war, und die Evangelisch-Lutherische Kirche in Thüringen zur Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland vereingt. Sie gehört sowohl der lutherischen Dachorganisation Vereinigte Evangelisch-Lutherische Kirche Deutschlands (VELKD) als auch dem unierten Dachverband Union Evangelischer Kirchen an.
Die Unterscheidung zwischen den evangelischen Bekenntnisausprägungen lutherisch, reformiert und uniert in Deutschland dürfte vermutlich besonders durch die Erfahrungen des Kirchenkampfes in der Zeit des Nationalsozialismus an Relevanz verloren haben. Damals zeigte es sich, dass andere Kontroversen, die quer durch alle drei Bekenntnisse ausgefochten wurden, und die konfessionsübergreifende Gemeinsamkeit in der Bekennenden Kirche viel schwerer wogen als die im Vergleich dazu relativ unbedeutenden Unterschiede zwischen lutherisch und reformiert.
Auch sind ja das Luthertum und der Calvinismus keineswegs homogen. Wenn auch die Glaubensgrundlagen jeweils die gleichen sind, so sind doch die Unterschiede im Gaubensverständnis etwa zwischen der orthodox-lutherischen Missouri-Synode und der liberal geprägten Schwedischen Kirche weitaus grösser als die zwischen den lutherischen, reformierten und unierten deutschen Landeskirchen. Das alles mag erklären, dass diese Unterschiede heute für viele Menschen keine Bedeutung mehr haben und ihnen oft auch gar nicht mehr bewusst sind. --BurghardRichter (Diskussion) 00:43, 12. Apr. 2016 (CEST)
Danke, Burghard, das kann ich nur alles unterstreichen. Ein weiteres Plädoyer also, im Zweifelsfall die weitere Bezeichnung beizubehalten. Wobei ich schon meine, wenn die Gemeinde sich als evangelisch-lutherisch bezeichnet, kann man auch ihr Kirchengebäude so nennen. Wenn sie bloß evangelisch heißt, kann sie in rechtlicher Hinsicht trotzdem noch lutherisch sein, aber wenn es die Gemeinde nicht interessiert, muss es uns auch nicht interessieren.--Zweioeltanks (Diskussion) 07:24, 12. Apr. 2016 (CEST)

Kat Kirchenkreis Spandau[Quelltext bearbeiten]

Warum kategorisierst du die Kirchen im Kirchenkreis Spandau auch mit Kirchengebäude in Berlin? Ist das nicht die Oberkat, in die auch die KKSpandau-Kat eingehängt werden könnte?--Der wahre Jakob (Diskussion) 21:42, 12. Apr. 2016 (CEST)

Nein. Kirchengebäude sollten sowohl nach geographisch-politischer als auch nach kirchlicher Zugehörigkeit kategorisiert werden, aber nicht beides vermisch. Denn was bei Spandau ausnahmsweise funktionieren würde, funktioniert anderswo schon nicht mehr: KK Berlin Nord-Ost, KK Lichtenberg-Oberspree, KK Teltow-Zehlendorf gehen jeweils über Berlin hinaus.--Zweioeltanks (Diskussion) 21:48, 12. Apr. 2016 (CEST)
Verstanden, danke. Habe bitte keine Hemmungen, von mir gesetzte Kategorien zu korrigieren! Und wenn du Lust hast, kannst du mal eben in meiner Heimatstadt vorbeischauen. Es geht um die Erwähnung der Besatzungszone in einem ausführlichen Abschnitt zur Stadtgeschichte. Ich finde, er ist nützlich, andere sind dagegen. LG --Der wahre Jakob (Diskussion) 09:37, 13. Apr. 2016 (CEST)

Dein Importwunsch zu en:Thomas Watson (Puritan)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks,

dein Importwunsch ist erfüllt worden.

Viel Spaß wünscht Holmium (d) 07:41, 18. Apr. 2016 (CEST)

Landover Baptist Church[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, bei dieser „Kirche“ handelt es sich um eine Religionsparodie! Die in dieser Kategorie gelisteten Kirchen sind bis jetzt alle echt, deshalb glaube ich nicht, dass die Kat hier passt. Grüsse -Thylacin (Diskussion) 11:35, 20. Apr. 2016 (CEST)

Hallo, das war mir schon klar, ich habe die Landover Baptist Church weder als Kirchengebäude noch als Denomination (= Kirche (Organisation) kategorisiert. Aber zum Theme des Protestantismus in den Vereinigten Staaten gehört doch wohl auch die Kritik an ihm, oder? --Zweioeltanks (Diskussion) 11:44, 20. Apr. 2016 (CEST)
selbstverständlich -Thylacin (Diskussion) 11:54, 20. Apr. 2016 (CEST)

Eine Bitte.[Quelltext bearbeiten]

Moin Zweioeltanks, magst Du bitte Deine Ansichten in der Redaktion "Geschichte" (Disk) ohne kleine und mittlere Seitenhiebchen gegen 1 anderen Benutzer formulieren? Danke schön. Gruß, --Felistoria (Diskussion) 13:54, 20. Apr. 2016 (CEST)

Das kann ich gern tun. Aber wenn ich als Schaumschläger und Blender dargestellt werde, möchte ich gern zeigen, wer hier zu blenden versucht.--Zweioeltanks (Diskussion) 14:02, 20. Apr. 2016 (CEST)
Moin, ich seh' meinen Account da auch nicht wahrhaftig dargestellt - und? --Felistoria (Diskussion) 14:04, 20. Apr. 2016 (CEST)
Du bist in der Redaktion bekannt und musst nicht befürchten, dass von dem Dreck, mit dem Matthiasb dich bewirft, etwas hängen bleibt. Ich bin da nicht so sicher. Und ich habe ihn ja auch längst nicht so beschimpft wie er mich (und andere), sondern nur dargelegt, was von seinen behauptungen zu halten ist.--Zweioeltanks (Diskussion) 14:06, 20. Apr. 2016 (CEST)
Naja, "Dreck" ist ja doch noch was anderes, nein? (Und ein Wettbewerb, wer am besten beschimpfen kann, ist meines Wissens noch nicht vorgesehen?:-). Keep cool, --Felistoria (Diskussion) 14:15, 20. Apr. 2016 (CEST)
"jede Diskussion zertrollen", "Unfähigkeit", "ungefragten, wiedergekauten Senf", "Schaumschlägern und Blendern" – das gegen mich Gerichtete sehe ich schon als unflätig an. Ebenso wie die Ausfälle gegen Rax und Achim Raschka ("Unfähigkeit und Schlamperei", "LA-Scheiß"). Keine Angst, ich habe weder Ambitionen noch Fähigkeiten, in gleicher Weise dagegen zu halten, sondern nur – ganz cool – die Dinge zurecht zu rücken. Lieber wären mir gewiss sachbezogene Rückfragen oder Einwände der Redaktion.
PS: Liesel hat jetzt zum zweiten Mal meine Replik gegen Matthiasb von der Redaktionsseite entfernt. ich will keinen EW mit ihm, aber wenn, dann sollten ja wohl auch Matthiasbs sehr viel übergriffigere Kommentare entfernt werden. Könntest du das tun? --Zweioeltanks (Diskussion) 14:28, 20. Apr. 2016 (CEST)

Einladung für den Wartungsbausteinwettbewerb Frühling 2016[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, der nächste Wartungsbausteinwettbewerb startet am 1. Mai (für Schiedsrichter bereits einen Tag vorher). Du bist wie immer als Teilnehmer und/oder Schiri willkommen! Falls du fortan keine Einladung mehr auf deiner Diskussionsseite erhalten möchtest, trag dich bitte hier aus. Falls du per Echo über wichtige Neuigkeiten, Terminabstimmungen usw. informiert werden möchtest, trag dich bitte hier ein. MediaWiki message delivery (Diskussion) 08:20, 26. Apr. 2016 (CEST) im Auftrag von Benutzer:Doc Taxon

Adminkandidatur[Quelltext bearbeiten]

Hallo, habe soeben als Admin kandidiert. Stimme ab, wie du es für richtig hältst. → Wikipedia:Adminkandidaturen/Altkatholik62 2016. --Altkatholik62 (Diskussion) 00:45, 27. Apr. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-05-07T13:53:40+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:53, 7. Mai 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-05-10T09:17:50+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 11:17, 10. Mai 2016 (CEST)

Fachbereich Militär[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag. Auf PD:Mil wird auf eine Löschdiskussion zu Kategorien hingewiesen. Diesen Diskussionen und weiteren Stellen bei denen persönliche Auseinandersetzungen geführt werden zu folgen ist für einen Fachbereich weder interessant noch zumutbar. Besten Gruß. 80.187.100.120 10:19, 14. Mai 2016 (CEST)

DDR-Film[Quelltext bearbeiten]

Morgen. >PA entfernt --Label5 (L5) 19:00, 22. Mai 2016 (CEST)<. Ich sehe es ebenso, dass DDR-Filmgeschichte Teil der deutschen Filmgeschichte ist und als solche subkategorisiert gehört. Allerdings befürchte ich, dass uns die Objekt-/Themenregelung in diesem Fall einen Strich durch die Rechnung macht - die Objektkategorie Kategorie:Film in der DDR dürfte an sich doch gar in die Objektkat Kategorie:Film in Deutschland eingepresst werden, oder wie? Das Ganze wurde ja bisher mit dem Misch-Masch in Kategorie:Film (DDR) geschickt umgangen, aber nun... --Koyaanis (Diskussion) 10:47, 22. Mai 2016 (CEST)

Das grundlegende Problem war die Einordnung einer Themenkategorie in eine Objektkategorie. Und das Problem hast du jetzt mit der Einordnung der Kategorie:DEFA in die Kategorie:Filmgesellschaft (DDR) wieder. Unabhängig davon, ob Karl Gadow wirklich in die Kategorie:DEFA gehört, aber da gehört jedenfalls alles Mögliche rein, was nicht selbst eine Filmgesellschaft ist. Aber die Einordnung der Themen-Kategorie:DEFA in die Kategorie:Film in der DDR, die du doch extra als Themenkategorie erstellt hast, ist völlig unproblematisch. Und ebenso die Einordnung der Kategorie:Film in der DDR in die übergeordnete Themen-Kategorie:Film in Deutschland. Objektkategorien können dagegen in Themenkategorien eingeordnet werden; also Kategorie:Deutscher Film in Kategorie:Film in Deutschland und eine Ebene drunter Kategorie:Film (DDR) (besser: Kategorie:DDR-Film) in Kategorie:Film in der DDR. Oder noch einmal übersichtlich:
Okeydokey, wenn du da keine Probleme siehst, dann setze ich es morgen so um. Nochmals vielen Dank für Tipps und Hilfe. :-) --Koyaanis (Diskussion) 19:14, 22. Mai 2016 (CEST)
Einspruch. Da wird gar nichts einfach so umgesetzt, sondern der normale Weg der Klärung im Projekt Kategorien gewählt. Deine angeschobene Wartungsdiskussion widerspricht deiner geplanten Vorgehensweise jedenfalls und die Meinung von Zweioeltanks ist nicht massgeblich. --Label5 (L5) 20:22, 22. Mai 2016 (CEST)
Ach nein? Wenn ich recht betrachte, wer in dieser Frage wertvollen Fachbeistand geliefert hat, ist 2ÖTs Meinung für mich nicht nur maßgeblich, sondern deine "Beiträge" schlicht nicht existent. Zwinkerndes Smiley, als Emoticon ;) (Außerdem warst du ausdrücklich nicht zu diesem Vier-Augen-Gespräch geladen, aber das soll der Hausherr entscheiden.) --Koyaanis (Diskussion) 21:18, 22. Mai 2016 (CEST)
@Koyaanis: Die notwendigen Umkategorisierungen und den SLA auf die von dir selbst erstellte Kategorie:Filmgesellschaft (DDR) kannst du sicher umsetzen. Für die Umbenennung von Kategorie:Film (DDR) in Kategorie:DDR-Film würde ich aber tatsächlich raten, das Ergebnis der Tagesdiskussion abzuwarten. Ich kann gern auch dort noch etwas dazu schreiben.--Zweioeltanks (Diskussion) 06:39, 23. Mai 2016 (CEST)
Habe ich mir über Nacht ebenfalls überlegt. Wir schaffen es auch ohne Stress und Brechstange. --Koyaanis (Diskussion) 09:24, 23. Mai 2016 (CEST)

Kat Prozession (Katholizismus)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks!

Was ist der Unterschied zwischen Kat:Prozessionswesen (Katholizismus) und Kat:Prozession (Katholizismus)? Wenn die zweite nicht Gattungen von Prozessionen meint, sondern nur einzelne lokale, dann gehörten Kreuztracht und die Unterkat Reiterprozession da nicht hinein. LG --Der wahre Jakob (Diskussion) 18:17, 25. Mai 2016 (CEST)

Guten Morgen DwJ. Die Kat:Prozession (Katholizismus) enthält als Objektkategorie alle Artikel, für deren Lemmata gilt "XY ist eine Prozession". Nach meinem Verständnis sollte sie dann neben einzelnen Prozessionen auch Typen von Prozessionen enthalten, denn auch für eine Kreuztracht gilt ja: Sie ist eine Prozession. Was dann allerdings bedeuten würde, dass auch Bittprozession, Gabenprozession, Eucharistische Prozession und ein paar mehr aus der Oberkategorie in diese verschoben werden sollten, denn Kat:Prozessionswesen (Katholizismus) sollte nur für das sein, was mit Prozessionen zu tun hat, ohne selbst eine zu sein. All diese Begriffe, die keine Individua bezeichnen, sondern Gattungen oder Typen, sollten dann per ! an den Anfang der Kategorie sortiert werden, so wie wir es ja auch sonst machen, vgl. z.B. Kategorie:Evangelische Denomination oder Kategorie:Koch.--Zweioeltanks (Diskussion) 07:02, 26. Mai 2016 (CEST)
Das trifft es genau. Mir war (als Anlass für meine Frage) aufgefallen, dass Kreuztracht und Bittprozession unterschiedlich kategorisiert waren, und das ist offensichtlich falsch. Ich werde das jetzt in deinem Sinne ändern. Dank & Gruß!--Der wahre Jakob (Diskussion) 10:05, 26. Mai 2016 (CEST)

SDB[Quelltext bearbeiten]

Guten Abend. Ich denke, dass du hierüber [5] [6] informiert sein solltest. Gruß --Koyaanis (Diskussion) 23:52, 26. Mai 2016 (CEST)

Guten Morgen. Das ist in der Tat sehr bedauerlich. Erstens, dass SDB sofort nach Ablauf seiner Sperre in sein altes Muster zurückfällt, zweitens dass Benutzer:Achim Raschka darin keinen Verstoß gegen die Ermahnungen der vorhergehenden Sperren sehen will, dass vor der Erstellung umstrittener Kategorien der Konsens zu suchen sei. Dabei hat er in der VM vom 2. Februar noch selbst festgestellt: "Da durch diese letzte Antwort und die weiteren Antworten klar ist, dass der Benutzer keinen Millimeter von seiner Praxis, unabgesprochen Kategorien auch eggen Fachbereiche etc. anzulegen, um seine persönliche Systematik durchzudrücken und damit genau das Verhalten weiter verfolgen wird, wofür er bereits mehrfach gesperrt wurde, plädiere ich hier für eine Sperrung von mindestens 6 Monaten bzw. einen vollständigen Ausschluss." Ich weiß nicht, was diesmal anders sein soll – ist es, weil diesmal nicht der FB Biologie, sondern "nur" der FB Religion betroffen ist, oder ist es, weil SDB als erste Amtshandlung nach der Sperre Achim Raschka (ebenso wie sieben weiteren Kollegen) eine Wiederwahlstimme gegeben hat und dieser nun beweisen will, dass er darüber steht? Dass die Erstellung der Kategorie:Personen (Scientology) "dem bisherigen Prinzip und Aufbau der Kategorien in dem Fachbereich Religion" entspricht, kann man jedenfalls nicht sagen. Abgesehen davon, dass die fünf anderen Unterkategorien der Kategorie:Personen (Religion) ebenfalls von SDB ohne jegliche Diskussion oder gar Beschluss im Fachbereich angelegt worden sind, ist diese besonders fragwürdig mit nur zwei Unterkategorien, die wunderbar auch zusammen in die ja noch nicht gerade unübersichtliche Kategorie:Scientology gepasst hätte. Achim Raschka sollte wissen, dass die inflationäre Vermehrung von (vermeintlichen) Themenkategorie im Plural im Kategorienprojekt höchst umstritten ist und SDBs Aktion so einen gezielten Griff in den Honigtopf bedeutete. Schade, ich hatte aus anderen Edits (besonders den hier) den Eindruck, dass es SDB nicht gleich auf neue Konfrontation anlegt; aber wenn er jetzt in seiner ersten Selbstherrlichkeit im Kategoriensystem gleich Bestätigung erfährt, wird uns wohl wieder eine heiße Zeit bevorstehen.--Zweioeltanks (Diskussion) 06:49, 27. Mai 2016 (CEST)
Ich denke, dass Achims Entscheidung eher als bewusste Konfliktumgehung denn als Grundsatzentscheidung zu sehen ist - wie dem auch sei, das ist ein Thema für die Projektseite. --Koyaanis (Diskussion) 08:15, 27. Mai 2016 (CEST)
Hey, ihr zwei kompetenten Kategorienmitarbeiter, denen es um das Kategoriensystem geht. Wollt ihr keinen LA auf Kategorie:Personen (Religion) und Unterkategorien stellen? Die meisten existieren ja nun schon ein Weilchen und ihr scheint sie ja nicht zu mögen. Und am besten auch noch auf weitere Kategorien, die ihr nicht mögt. Scheinen ja viele zu sein. Also stellt doch mal auf alle gleichzeitig LAs. Ach ne, warte. Dann würde man ja die Konzeptlosigkeit sehen, mit der ihr agiert. Und die zerstörerische Kraft. Und wenn sie alle gelöscht sind, könnt ihr sie ja nicht mehr so schön in SDB-Bashing-Posts verlinken und sie als Beispiel seines zivilen Ungehorsams präsentieren. Und darum scheints euch ja zu gehen. Kategorienstrukturen die euch nicht passen? Scheissegal! Solange sie dazu verwendet werden können, unbeliebte Kollegen zu diskreditieren! DestinyFound (Diskussion) 10:05, 27. Mai 2016 (CEST)
Nein, darum geht es gar nicht. Ich habe eine ganze Reihe von Löschanträgen gegen von SDB angelegte Kategorien längst schon erwogen, aber zunächst davon abgesehen, um die relative Ruhe und Harmonie, die während SDBs Sperren ins Kategorienprojekt eingekehrt war, nicht unnötig zu gefährden. Die ist mir nämlich wichtiger als ein paar fragwürdige Kategorien wegzubekommen. Wenn ich aber erlebe, dass SDB seine Strategie fortzusetzen gedenkt, irgendwann Kategorien anzulegen, um dann später zu sagen "Schaut mal, es gibt doch längst eine unbestrittene Systematik", dann muss ich es verstärkt doch wieder tun. Ich schaue mal, wie sich die Sachen weiter entwickeln. Dich möchte ich jedenfalls bitten, auf meiner Benutzerseite die elementaren Regeln der Höflichkeit zu befolgen. Wenn du ein Gespräch willst, bringe dein Anliegen konstruktiv vor; wenn du stänkern willst, tue das bitte woanders.--Zweioeltanks (Diskussion) 10:24, 27. Mai 2016 (CEST)
Ah, alles klar. Es sieht also folgendermaßen aus: Du magst ganz viele Kategorien nicht, stellst aber keine LAs gegen sie. SDB sieht sich das Kategoriensystem an und entdeckt Strukturen, die von niemandem in Frage gestellt werden (sie haben keine LAs) und versucht diese Strukturen entsprechend fertig zu stellen. Was du jetzt verlangst ist, dass er mit dieser Tätigkeit aufhören soll und die Strukturen lückenhaft stehen lässt. Unbefriedigender Zustand.
Mein Anliegen hab ich schon mehrmals zum Ausdruck gebracht. Hör mit der Salamitaktik auf, stell dein Gesamtkonzept des Kategoriensystems vor und stell im Rahmen dieses Konzepts LAs aus sämtliche Kategorien, die dir nicht passen. Auf einmal. Aber pick dir nicht immer einzelne raus, um es zu sabotieren. DestinyFound (Diskussion) 10:32, 27. Mai 2016 (CEST)
Du magst es vielleicht nicht so sehen, aber das Muster setzt sich seit Ende des letzten Jahres fort: Sperre (1 Woche) - Fortsetzung - Sperre (1 Monat) - Forsetzung - Sperre (3 Monate) - Fortsetzung (aktuell) - und nun? Anstatt sich in angebrachter Demut und Selbstreflexion zu üben, nähert sich SDB mit diesem Verhalten der infiniten Abschaltung. --Koyaanis (Diskussion) 10:49, 27. Mai 2016 (CEST)
Selbstreflexion? Wieso? Ihr liefert ja nichts Substantielles. Ihr stellt eure Vision vom Kategoriensystem nicht vor. Ihr durchlöchert einfach das aktuelle bzw. behindert deren Fertigstellung ohne ein Konzept zu haben, bzw. ohne das Konzept mal vorzustellen. Sag mal konkret, wieso Kategorie:Personen (Hinduismus) gut (existiert seit knapp einem Jahr) und Kategorie:Personen (Scientology) schlecht ist. DestinyFound (Diskussion) 11:12, 27. Mai 2016 (CEST)
Es geht dir hier erkennbar nicht um eine sachliche Klärung, sonst würdest du nicht die Tatsachen verdrehen. Wie du weiter oben lesen kannst, hat SDB hier nicht Strukturen "entdeckt", die er dann fertigzustellen unternommen hat, sondern er hat diese Strukturen, nämlich auf einzelne Religionen bezogene Unterkategorien der Kategorie:Personen (Religion), selbst vor einem Jahr geschaffen und somit diesen nach deiner Einschätzung lückenhaften Zustand selbst hergestellt. Zu beachten ist zudem, dass er dies ohne jede Diskussion darüber gemacht hat, ob eine solche Verfeinerung der Kategorie:Personen (Religion) (gegen die ich übrigens keine Einwendungen habe, sie hatte aufgrund der unterschiedlichen Unterkategorien auch schon vor der Erstellung von Kategorie:Personen (Hinduismus) etc. eine Berechtigung) wünschenswert ist. Ich meine das nicht, sondern meine, dass sie den Kategorienbaum unnötig aufblähen. Das kann man freilich auch anders sehen, deshalb habe ich dafür kein Fass aufmachen wollen. Wir haben weder in der Kategorie:Personen (Politik) entsprechende Unterkategorien zu politischen Ideologien oder Strömungen noch in der Kategorie:Personen (Wirtschaft) entsprechende Unterkategorien zu einzelnen Wirtschaftszweigen; wir haben, soweit ich sehe, unterhalb der Kategorie:Personen nach Sachgebiet nur eine einzige, die tiefer geht als zu den Hauptkategorien, die unmittelbar zur Sachsystematik gehören. Wir haben ja auch jetzt nicht (glücklicherweise!) zu allen 41 Religionen, zu denen wir Themenkategorien haben, sondern nur zu sechs. Und wir haben nun eine Themen-Kategorie:Scientology, in der sich neben einzelnen Artikeln nur eine Unterkategorie befindet, nämlich die "Themen"-Kategorie:Personen (Scientology), anstatt dass man die Kategorie:Person (Scientology) und die Kategorie:L. Ron Hubbard direkt dort finden würde. (Notabene: Die Umkehrung der Zuordnung von Kategorie:L. Ron Hubbard und Kategorie:Scientology durch SDB begrüße ich, aber für sie bedurfte es keiner neuen Kategorie.)--Zweioeltanks (Diskussion) 11:14, 27. Mai 2016 (CEST)
Und noch etwas: Deine Kritik an "Salamitaktik" solltest du gegen Matthiasb richten, der in den letzten drei Wochen etliche einzelne Umbenennungsanträge auf weit unten in der Systematik stehende Einzelkategorien gestellt hat, ohne dabei auch nur zu erwähnen, dass dies Auswirkungen auf etliche Parallel- und Oberkategorien hätte. Mein Konzept des Kategoriensystems steht hier gar nicht zur Debatte. Ich habe kein anderes Konzept als das bestehendem, das nur von dem durch wenige Benutzer in den letzten zwei Jahren hereingebrachten Wildwuchs zu beschneiden ist. Das betrifft einzelne Bereiche, zu dem dann gegebenenfalls Konzepte vorgelegt werden, sobald es soweit ist. --Zweioeltanks (Diskussion) 11:14, 27. Mai 2016 (CEST)
Und zum letzten Beitrag, den ich wegen BK erst jetzt sehe: Wer hat gesagt, dass Kategorie:Personen (Hinduismus) gut sei? Ich bestimmt nicht. --Zweioeltanks (Diskussion) 11:46, 27. Mai 2016 (CEST)
Ja, richtig, du bringst es auf den Punkt. Er hat diese Struktur begonnen. Vor einem Jahr. Die Strukturen, die er vor einem Jahr begonnen hat, sind noch immer da. Das bedeutet in der Wikipedia, dass man davon ausgehen darf, dass sie akzeptiert sind. Und jetzt will er sie vollenden und ihr behindert ihn. Ihr tut aber nichts dafür, dass dieses Gebilde als Ganzes verschwindet, ihr verhindert deren Fertigstellung. Das ist es ja, was mich bei eurem Verhalten so ankotzt. Es ist wie bei den Kontext-Kategorien. Ich häng nicht an den Strukturen, aber wir brauchen ein konsistentes Kategoriensystem. Also tu was für die Konsistenz.
Du willst gegen Wildwuchs vorgehen? Super! Aber dann gezielt und nicht hier und dort mal einen Ast absägen, wo es dir gerade auffällt. Das wird nämlich keinen Erfolg haben, denn Wildwuchs vermehrt sich immer wieder, solange man das Problem nicht bei der Wurzel löst.
Und ja, ich weiss, dass Matthiasb das gerade macht und er hat auch gesagt wieso: Weil er von euch gelernt hat, dass sie funktioniert. Aber glücklicherweise gehts da nur um Umbenennungsanträge, mit denen man keine Strukturen zerstören kann, es ist also weit weniger gefährlich. DestinyFound (Diskussion) 11:33, 27. Mai 2016 (CEST)
Wie kommst du darauf, dass wir einzelne Äste absägen? Davon sehe ich nichts. Es ging zunächst nur darum, SDB daran zu hindern, seine Vermüllung des Kategoriensystems fortzusetzen. Die VM ist leider gescheitert. Jetzt muss überlegt werden, wie man weiter vorgeht, konkret gegen welche der Unterkategorien der Kategorie:Personen (Religion) LAs gestellt werden sollten (wenn es denn nicht anders geht, Kategorien wie Personen (Katholizismus), Personen (römischer Katholizismus), Personen (römischer Katholizismus) nach räumlicher Zuordnung, Personen (römischer Katholizismus) nach Ort, Personen (römischer Katholizismus, Radebeul) zu verhindern). Und das gerade im Interesse der Konsistenz des Systems. Was soll denn daran konsistent sein, wenn es zu sechs Religionen "Personen"-Kategorien gibt und zu zig anderen nicht? Was soll daran konsistent sein, wenn es "Personen"-Kategorien ansonsten nur zu direkten Unterkategorien der Sachsystematik gibt, sie aber im Religionsbereich auf solch untergeordnete Bereiche wie Scientology heruntergezogen werden (Kategorie:Scientology ist nicht einmal Unterkategorie der Kategorie:Religion als Thema).--Zweioeltanks (Diskussion) 11:46, 27. Mai 2016 (CEST)
Mit Äste sägen sind vermutlich Aktionen, wie das Stellen von sinnlosen Löschanträgen, z. B. hier Kategorie:Sportler (Irland) nach Ort gemeint. --GT1976 (Diskussion) 12:43, 27. Mai 2016 (CEST)
@Destiny: Die Strukturen, die er vor einem Jahr begonnen hat, sind noch immer da. Das bedeutet in der Wikipedia, dass man davon ausgehen darf, dass sie akzeptiert sind. Dies ist schlicht und einfach falsch. Das kann genauso auch bedeuten, dass die Anlage niemand mitbekommen hat wenn in dem Jahr nichts verändert wurde, bekommt sowieso niemand was davon mit. Ein irrelevanter Artikel wird auch nicht dadurch relevanter, dass er mehrere Jahre in Wikipedia verblieben ist. Akzeptiert wird eine Struktur dann, wenn darüber diskutiert wurde und ein Konsens erzielt wurde. Und wenn jemand, dem eine Kategoriestruktur nicht gefällt (egal ob insgesamt oder in Feinheiten) die erst nach einem Jahr entdeckt (z.B. wenn daran weitergearbeitet wird), dann wird halt zu diesem Zeitpunkt darüber diskutiert. Dies ist dann vollkommen ergebnisoffen und die Tatsache, dass die Struktur schon vor einem Jahr begonnen wurde, ist kein Argument. --Orci Disk 13:06, 27. Mai 2016 (CEST)

i Info: ganz ehrlich Leute der Zirkus mit SDB und Matthiasb ist einfach nicht mehr zumutbar. Das Zürückgehen der Portalaktivitäten ist (u.A.) in etlichen Bereichen den Unruhestiftungen der "Vielkategorisierer" geschuldet, die hiermit dem Gemeinwesen der Autoren einen erheblichen Schaden zugefügt haben. Irgendwann wurde mal eine Art Burgfrieden mit SDB für den Bereich der Kategorien zu militärischen Themen vereinbart. Das hat Matthiasb wohl nicht mitbekommen und ist auch bei Weiteren in Vergessenheit geraten ... bzw. in den Ignoranzbereich gerutscht. Macht was Ihr wollt .... aber solange nicht Contenance im Bereich der Kategoriepflege einkehrt, braucht man nicht auf Reaktivierung von ehemals engagierten Mitautoren in diesem Bereich zu hoffen. MfG 80.187.99.148 12:44, 31. Mai 2016 (CEST)

Hmmm, ich stimme ja manchem zu, aber zu konstruktiver Diskussion gehört mMn erstens ein offenes Visier und zweitens ein Vorschlag, der über "Macht was Ihr wollt" hinausgeht. Das mache ich ja, und Mitstreiter wie Radschläger und Koyaanis ebenfalls. Immer die Contenance zu wahren, wenn man durch die „Unruhestiftungen der "Vielkategorisierer"“ herausgefordert ist, ist nicht ganz leicht und wohl auch nicht immer geglückt, ich sehe aber keine rechte Alternative.--Zweioeltanks (Diskussion) 12:50, 31. Mai 2016 (CEST)
Daher auf Anfrage bei PD:MIL gelegentlich ein Beitrag. Siehe [7] . Allerdings fehlt nach wie vor eine grundsätzliche "Befriedung" im Bereich der Kategoriepflege. Grüße 80.187.99.148 12:59, 31. Mai 2016 (CEST) P.S. ist es nicht Zeichen genug das von all den Fachbereichen sich nur noch eine IP aus dem Hintergrund zu all diesem unsäglichen "Gezappel" meldet? Trauig, trauig, trauig bei so viel Engagement das die Fachbereiche in der Vergangenheit aufgebracht haben. (Sorry wenn das nun etwas weinerlich klingt.)

Geschäftsführersuche der Wikimedia Foundation 2016 Community-Umfrage[Quelltext bearbeiten]

Der Stiftungsrat der Wikimedia Foundation hat einen Lenkungskreis gebildet, der für die Suche nach dem/der neuen Geschäftsführer/in zuständig ist. Eine unserer ersten Aufgaben ist eine Tätigkeitsbeschreibung für die Position der Geschäftsführung zu verfassen und wir bitten die Wikimedia-Community um Unterstützung. Bitte nehmt euch einige Minuten Zeit, diesen Fragebogen auszufüllen, damit wir uns ein besseres Bild über die Erwartungen der Community-Mitglieder und Mitarbeiter an den/die Geschäftsführer/in der Wikimedia Foundation machen können.

Vielen Dank, Der Lenkungskreis zur Geschäftsführersuche der Wikimedia Foundation via MediaWiki message delivery (Diskussion) 23:56, 1. Jun. 2016 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2016-06-02T13:57:03+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:57, 2. Jun. 2016 (CEST)

Mentee entlassen[Quelltext bearbeiten]

MentorenProgrammLogo-7.svg

Hallo Zweioeltanks, ich habe deinen Mentee Ernst Eichholzer aus dem Mentorenprogramm entlassen, da er seit fünf Monaten keine Edits mehr getätigt hat. Schöne Grüße, GiftBot (Diskussion) 02:02, 5. Jun. 2016 (CEST)

Hajoesas wünscht sich dich als Mentor[Quelltext bearbeiten]

Ein Mentee hat dich als Wunschmentor angegeben. – GiftBot (Diskussion) 20:20, 18. Jun. 2016 (CEST)

Difflink[Quelltext bearbeiten]

Hallo Zweioeltanks. Ich darf Dich auf einen Difflink hinweisen: [8]. Leider werden meine Beiträge gelegentlich von JD entfernt, weil er meine IP gelegentlich jemandem anderen zuordnet der als störend empfunden wird. MfG 80.187.101.77 10:06, 30. Jun. 2016 (CEST)

Danke für den Hinweis bei mir (und natürlich auch für den deutlichen Hinweis auf der BD von GT1976). Und schade, dass du dem Kat-Projekt verloren gegangen bist. Ich habe ja noch Hoffnung.--Zweioeltanks (Diskussion) 10:08, 30. Jun. 2016 (CEST)

Du wurdest im Mentorenprogramm auf Pause gesetzt[Quelltext bearbeiten]

Da du länger als 7 Tage keine Bearbeitungen getätigt hast, wurdest du automatisch im Mentorenprogramm auf Pause gesetzt. Wenn du wieder aktiv bist, dann entferne wieder den Wert ja vom Parameter Pause in deinem Block auf Wikipedia:Mentorenprogramm. – GiftBot (Diskussion) 02:01, 12. Jul. 2016 (CEST)