Benutzer Diskussion:Gunnar.Kaestle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Liebe Leut', wenn ihr mir hier eine Nachricht hinterlasst, werde ich euch bei einer Antwort anpingen - dann müsst Ihr nicht regelmäßig nachschauen oder eure Beobachtungsliste aufblähen.

Windenergieanlage[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar! Auf der Diskussionsseite bei Windenergieanlagen hast Du unter Lemma etwas zu WKA gesagt. Dort findest Du eine Antwort. --Carl von Canstein 22:48, 15. Jun. 2007 (CEST)

Ja, Berechtigung duerfte das haben, was Du zu WKA sagst. Ich wuerde es auch favorisieren. Nur eben kann sowas auch auf einen heillosen Lemmakrieg rauslaufen, und da mußt Du dann selbst entscheiden, wie teuer Dir Deine Zeit ist. Ich wuerde Dir ja gern dabei helfen, ein bißchen Mut schadet ja nichts, aber ich bin noch ziemlich neu bei Wikipedia und kann das auch nicht umschreiben. Bleib am Ball und versuch Dein Glück, vielleicht merken die Leute, die statt WKA WEA favorisieren, garnichts von Deinem Geniestreich! Meine Unterstützung, was die Lemmafrage betrifft, hast Du allemal! --Carl von Canstein 23:01, 24. Jun. 2007 (CEST)

Ja und dann noch meinen Glückwunsch für die gelungene Verbesserung gleich am Anfang des Artikels WKA ! Komisch, bei einer Seite mit Auszeichnung ist das vorher niemandem aufgefallen. Macht doch Spass, sowas. --Carl von Canstein 23:54, 24. Jun. 2007 (CEST)


Hallo Gunnar! Geh doch nochmal auf die Diskussionsseite von Windenergieanlage,Absatz: Lemma. Da wird erklärt, wie das mit der Umbenennung gemacht wird. Du hast von anderer Seite auch Recht bekommen. Carl von Canstein 09:22, 7. Jul. 2007 (CEST)

Unter den nun von Dir erfolgten Beitrag zur Lemmafrage dort habe ich Schützenhilfe für Umbenennung gegeben, vorbehaltlich, daß sich daraus kein Lemmakrieg entwickelt. --Carl von Canstein 23:52, 7. Jul. 2007 (CEST)

Geh doch mal zu Benutzer_Diskussion:Mazbln und schau Dir die Argumentation zu WKA vs. WEA an. Ich habe die Seite Windenergieanlage unter Beobachtung, und werde es merken,wenn Du dort Hilfe brauchst --Carl von Canstein 09:05, 8. Jul. 2007 (CEST)

You ve' got mail ![Quelltext bearbeiten]

Wegen Deiner Methode, mit dem orange Meldebalken darauf aufmerksam zu machen, daß Du geantwortet hast, bin ich als Nachahmer Deiner Methode in Konflikt gekommen. Ein Nutzer auf meiner Diskussionsseite machte mich darauf aufmerksam, daß so die Zusammenhänge für weitere Teilnehmer einer Diskussion nicht mehr in vollständigem Zusammenhang erkannt werden können. Da hat er recht! Du kannst, wenn Du wissen möchtest, was jemand auf ein Kommentar von Dir antwortet, auf sehr unkomplizierte Weise die betreffende Diskussionsseite in Deine Beobachtungsliste (ganz oben rechts in der Menüleiste) aufnehmen, indem Du in der Leiste darunter ganz rechts einfach "Beobachten" anklickst. Wenn Du dann online gehst kannst Du einen Blick auf alle Veränderungen werfen und hast somit eine gute Übersicht. Wenn Du dann siehst, daß sich auf einer beobachteten Seite etwas getan hat, kannst Du den Nutzerlink dort gleich anklicken und bist gleich da. Außerdem kannst Du auf der selben Beobachtungsseite den Link "Unterschiede" antippen und siehst sofort,was Sache ist. Umgekehrt kann so auch jeder andere nachsehen, ob Du geantwortet hast. Mit der WKA Umbenennung hast Du ganze Arbeit geleistet. Ich habe nachträglich noch Windkraftkonverter statt Windenergiekonverter eingefügt und einen Artikel zu WKE verfasst. Der fehlte, weil WKE ein Sammelbegriff für alle Machwerke die Windenergie in eine andere Energieform umwandeln, ist. Also nicht nur für Windmühlen, auch für den Flettner-Rotor , um nur eines der aus der Reihe tanzenden Beispiele zu nennen. --Carl von Canstein 13:16, 15. Jul. 2007 (CEST)

Im Artikel Windkraftanlagen wurde der Link zu Schattenwurf von Windenergieanlagen rückgängig gemacht. Anscheinend hast Du vergessen, die Seite, auf die der Link führt, an Windkraftanlage anzupassen. Gruß, --Carl von Canstein 22:44, 26. Jul. 2007 (CEST)

Antwort Dachs (BHKW)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar, sorry, aber Deine Antwort geht am Ziel vorbei. Ich bin kein frustrierter Dachsbesitzer oder so. Habe eine völlig überheizte Wohnung, dank Fernwärme. ;-) Deine Quellen sind nur einfach so schlecht, dass der Artikel am Ende Nichts mehr taugt. Ich werde einfach nach den üblichen Regeln in Wikipedia dafür sorgen, dass der Artikel zum Dritten mal gelöscht wird.

Der Artikel „Georg Alefeld“[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle,

der Artikel Georg Alefeld wurde nach Benutzer:Gunnar.Kaestle/Georg Alefeld verschoben.

Unfertige Artikel werden nicht gerne im Artikelraum gesehen. In deinem Benutzernamensraum ist der Artikel vor berechtigten (Schnell-)Löschanträgen geschützt, denn dort kannst du ihn in der dir gebotenen Zeit und Ruhe fertig stellen. Mein Tipp, wie du künftig Löschanträge und den damit verbundenen Datenverlust verhindern kannst:

  1. die Hinweise durchlesen,
  2. Neue Artikel im Benutzerraum (z.B. unter Benutzer:Gunnar.Kaestle/Entwurf) erstellen,
  3. Eine zweite Meinung zu einem Artikel ist nie verkehrt. Wikipedia ist in thematische Portale unterteilt. Hier kannst du dich austauschen oder findest fachlichen Rat und Hilfe.
  4. Nach Fertigstellung in den Artikelnamensraum verschieben. Wie das geht, kannst du hier nachlesen.

Viel Erfolg.

Gruß --Johnny Controletti 10:58, 8. Jun. 2009 (CEST)

Energie[Quelltext bearbeiten]

Kinetische Energien werden typischerweise mit bezeichnet und Rotationsenergie ist eine Form von kinetischer Energie. Siehe z.B. Lagrange-Formalismus. Dies dient der Unterscheidung zwischen potenziellen und kinetischen Energien. In der ART wird z.B. der Energie-Impuls-Tensor auch mit T bezeichnet. Wie auch immer... Belassen wir es bei --svebert 17:27, 6. Sep. 2011 (CEST)

administrativer Hinweis[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle, in Abarbeitung dieser Vandalismusmeldung mein Hinweis, nicht wie von dir durchgeführt, die Einleitung eines derartig sensiblen Artikels ohne Berücksichtigung der Beleglage im Artikel insgesamt und dem Sachstand der Artikeldiskussion zu ändern und dann sogar deine Version per Revert (Editwar) durchsetzen zu wollen. Das geht gar nicht. Bitte arbeite dich in die Beleglage ein, konsultiere die Artikeldisku und suche den Konsens dort. Führst du dein bisherige Verhalten bei dem Artikel fort, kann dein Account gesperrt werden. Gruß -- Miraki (Diskussion) 20:05, 4. Sep. 2015 (CEST)

"Vogonistisches Informationssystem" im Cafe[Quelltext bearbeiten]

Hallo, Interessanter Kommentar. Meinst Du "kein Einspruch beim zuständigen Planungsamt in Alpha Centauri. Selber Schuld, ich habe kein Mitleid, Paula Jennings?" Grüße Polentarion DiskTebbiskala : Kritik 17:59, 14. Mär. 2016 (CET) PS.: Die Rezension ist von mir.

Nutzen vs. Nutzwert[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar, Du hast bei den QALYs "Nutzwert" durch "Nutzen" ersetzt. Das halte ich für problematisch. Im Artikel über Kosten-Nutzen-Analyse wird die Nutzwert-Analyse als Sonderfall gelistet, was auch problematisch ist. In jedem Fall scheint mir "Nutzwert" die treffendere Variante zu sein, da der Ertrag bei QALYs eben NICHT in Geld, sondern in einer anderen Größe gemessen wird. In der Gesundheitsökonomie gibt es auch Kosten-Nutzen-Analysen, aber die monetarisieren dann den Nutzen. Die heißen Cost Benefit Analysis. Die QALYs gehören zu Cost Utility. Im Englischen sind die Begriffe weniger verwechselungsanfällig. Insofern ist Deine Änderung m.E. im besten Fall irreführend. Würdest Du das bitte rückgängig machen, falls ich keinen Denkfehler gemacht habe? Gruß Winkelhake (Diskussion) 20:07, 22. Mär. 2017 (CET)

Energie-Forschungszentrum Niedersachsen[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle!

Die von dir angelegte Seite Energie-Forschungszentrum Niedersachsen wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 10:57, 21. Jan. 2018 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Gratulation! Mit besonderen Preisen zu argumentieren, hilft meistens ganz gut. Ich glaube übrigens, wir kennen uns. Grüße --JuTe CLZ (Diskussion) 22:26, 21. Jan. 2018 (CET)

Werbefreie Seiten[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar, deine Ersetzung der, jetzt des Links bei der Strahlenschutzverordnung halte ich nach wie vor nicht für hilfreich. Wie ich schon in meiner Rücksetzung schrieb, ist es jedermann einfach möglich Werbung auszublenden. Der Weg in die andere Richtung ist schwer möglich. Nutzern fehlen nun die Navigation erleichternde Funktionen, Verknüpfungen von zitierten oder zitierenden Vorschriften, Begründungen, Änderungen, verwandte und die alte Strahlenschutz-VO und wenn die Vorschrift mal wieder aufgehoben wird, ist der Link tot, so wie jetzt für die alte Verordnung. --Hindicleft (Diskussion) 20:08, 15. Jan. 2019 (CET)

Weiter geht es auf der relevanten Diskussionsseite. --Gunnar (Diskussion) 21:13, 15. Jan. 2019 (CET)

Grand-Place (Unternehmen)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle!

Die von dir angelegte Seite Grand-Place (Unternehmen) wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil der Antragsteller die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 11:27, 18. Feb. 2019 (CET)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)


Dein Beitrag Gelderhaltung (Mikroökonomie)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle,

Dein Beitrag Gelderhaltung (Mikroökonomie) wurde von Doc Taxon nach Benutzer:Gunnar.Kaestle/Gelderhaltung (Mikroökonomie), also in Deinen Benutzernamensraum verschoben. Er wurde nicht gelöscht, sondern lediglich umbenannt. Bitte lege ihn also nicht wieder unter dem alten Namen im Artikelnamensraum an, ohne die Mängel beseitigt zu haben, welche zur Verschiebung geführt haben.
Doc Taxon hat leider keinen Grund für die Verschiebung angegeben. Am besten fragst Du ihn/sie dazu auf seiner Diskussionsseite.
Ein paar grundsätzliche Tipps, wenn du einen enzyklopädischen Artikel über Gelderhaltung (Mikroökonomie) schreiben willst:

Wenn die Mängel behoben sind, kannst Du den Artikel wieder in den Artikelnamensraum verschieben. Wie das geht, findest Du auf dieser Seite: Hilfe:Seite verschieben#Artikelentwurf in den Artikelnamensraum verschieben. Wir haben auch ein Mentorenprogramm. Wenn Du es nutzen möchtest, bekommst Du einen persönlichen Ansprechpartner für die ersten Schritte bei Wikipedia. Dieser Ansprechpartner, Dein Mentor, wird Dir bei Fragen und Problemen hilfreich zur Seite stehen und Dir auf möglichst unkomplizierte und direkte Weise Ratschläge geben.
Weiterhin viel Erfolg und viele Grüße
--TabellenBot (Diskussion) 15:20, 22. Apr. 2019 (CEST)
P.S.: Ich bin ein Bot, der Dir diese Nachricht automatisch erstellt hat.

@Kuebi: wenn der Artikel gleich nach seiner Wiederherstellung in den BNR verschoben wird, finde ich, ist diese Benachrichtigung obsolet. Sie sollte dann ausnahmsweise nicht erfolgen. Liebe Grüße, – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 15:29, 22. Apr. 2019 (CEST).
@Doc Taxon: Im Prinzip ja, aber ich sehe im Moment keine Möglichkeit, wie der Bot die Wiederherstellung von einer Neuanlage unterscheiden kann. Muss da mal in Ruhe drüber nachdenken. Gruß --Kuebi [ · Δ] 16:17, 22. Apr. 2019 (CEST)
@Kuebi: Die Wiederherstellungen stehen im Löschlogbuch – Doc TaxonDisk.Wikiliebe?! 17:05, 22. Apr. 2019 (CEST)

CSIT World Sports Games[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle!

Die von dir stark überarbeitete Seite CSIT World Sports Games wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 21:51, 24. Aug. 2019 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Medikamentenhandelsnamen[Quelltext bearbeiten]

Diskussion zur Weiterleitung auf Unterabschnitt “Wirkstoffname#Handelsnamen“, siehe Wikipedia_Diskussion:Redaktion_Medizin/Leitlinien#Medikamentenhandelsnamen --Gunnar (Diskussion) 13:46, 4. Sep. 2019 (CEST)

Nein, das ist ein Problem was DU verursacht hast. Also wirst du auch hier angesprochen. Keins, was auf den Seiten der Redaktion Medizin diskutiert werden muss. Wenn man deiner oberflächlichen Privatansicht folgt, müsste man tausende Handelsnamenlemma anpassen. Das wird nicht passieren. Also lass den WP:KORR quatsch am etablierten System und gut ist es. --119.247.90.26 14:16, 4. Sep. 2019 (CEST)
Mein Vorschlag ist, da weiterzudiskutieren, wo es die relevanten Personen auch mitbekommen, die an den Leitlinien weiterarbeiten, die du verletzt sieht. Jedenfalls werde ich das machen. Und nein, es ist kein Muss, sondern ein Kann: Jedem Tierchen sein Pläsierchen. --Gunnar (Diskussion) 14:22, 4. Sep. 2019 (CEST)
Nee Gunnar, nicht jedem Tierchen sein Pläsierchen. Du hast dich an die Regeln zu halten. Und nur weil du sie nicht kennst, musst du nicht Leute die dich korrigieren revertieren. Die Leitlinien der Redaktion Medizin sind selbstverständlich nicht nur ein Anhaltspunkt. Sie implizieren in diesem Punkt Richtlinien wie WP:WL und man muss schon sehr abwägig argumentieren, um davon abzuweichen. Das "KANN" ist insbesondere darauf bezogen, dass man Handelsnamenlemma auch ganz weglassen kann. Ich erwähne die Leitlinien der Redaktion Medizin auch nur desshalb, da ich dort als erstes rein geschaut hätte, bevor ich reihenweise formale Änderungen vorgenommen hätte.
Ich kann gerne noch ein bischen weiter ausholen: Der Sinn von Weiterleitungen ist es, Synonyme zum Hauptartikel zu Verlinken. Bei Medikamenten ist das Handelsnamenlemma, im Sinne der enzyklopädischen Sortierung, Synonym des WIrkstofflemmas. Bei Nurofen soll der Leser auf Ibuprofen geleitet werden. Wo dann auch ganz oben steht, "Weitergeleitet von Nurofen". Eine Weiterleitung auf den Unterabschnitt "Arzneimittelmarkt" wäre nur sinnvoll, wenn Du das Lemma Arzneimittelmarkt weiterleiten willst. Bitte WP:WL in ruhe lesen.
Weiterleitungen auf Unterabschnitte sind nicht grundsätzlich verboten, das stimmt; sie sind jeoch stets absolute Ausnahmen, wenn kein eigener Artikel zum Lemma existiert. Siehe WP:WL#Weiterleitungen_auf_Abschnitte_(Überschriften).
Es wäre angebracht, dass du deine Fehler korrigierst. --119.247.90.26 15:15, 4. Sep. 2019 (CEST)
STOP. Ich verbitte mir das Verschieben meiner Diskussionsbeiträge. Bitte respektiere WP:DISK. Es steht dir offen nicht mit mir zu diskutieren. Es steht Dir allerdings nicht offen meine Beiträge zu verschieben oder zu verändern. Ich habe diesen Ort gewählt, da es dich und mehrere deiner Beiträge betrifft. Nicht die Redaktion Medizin, nicht einzelne Artikel. Letzte Warnung vor der VM. --119.247.90.26 15:29, 4. Sep. 2019 (CEST)
Wikipedia:Diskussionsseiten#Diskussionsort - Es geht hier um die niedergeschriebenen und informellen Regeln der Medizinredaktion. --Gunnar (Diskussion) 15:55, 4. Sep. 2019 (CEST)

Dein Beitrag Warschauer Wippe[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle,

Dein Beitrag Warschauer Wippe wurde von Emes nach Benutzer:Gunnar.Kaestle/Warschauer Wippe, also in Deinen Benutzernamensraum verschoben. Er wurde nicht gelöscht, sondern lediglich umbenannt. Bitte lege ihn also nicht wieder unter dem alten Namen im Artikelnamensraum an, ohne die Mängel beseitigt zu haben, welche zur Verschiebung geführt haben.
Emes hat als Grund für die Verschiebung „benutzerwunsch “ angegeben. Wenn Du Fragen dazu hast, dann kontaktiere ihn/sie am besten auf seiner/ihrer Diskussionsseite.
Ein paar grundsätzliche Tipps, wenn Du einen enzyklopädischen Artikel über Warschauer Wippe schreiben willst:

Wenn die Mängel behoben sind, kannst Du den Artikel wieder in den Artikelnamensraum verschieben. Wie das geht, findest Du auf dieser Seite: Hilfe:Seite verschieben#Artikelentwurf in den Artikelnamensraum verschieben. Wir haben auch ein Mentorenprogramm. Wenn Du es nutzen möchtest, bekommst Du einen persönlichen Ansprechpartner für die ersten Schritte bei Wikipedia. Dieser Ansprechpartner, Dein Mentor, wird Dir bei Fragen und Problemen hilfreich zur Seite stehen und Dir auf möglichst unkomplizierte und direkte Weise Ratschläge geben.
Weiterhin viel Erfolg und viele Grüße
--TabellenBot (Diskussion) 22:20, 12. Sep. 2019 (CEST)
P.S.: Ich bin ein Bot, der Dir diese Nachricht automatisch erstellt hat.

Dein Beitrag Mainzer Fernwärme[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle,

Dein Beitrag Mainzer Fernwärme wurde von Karsten11 nach Benutzer:Gunnar.Kaestle/Mainzer Fernwärme, also in Deinen Benutzernamensraum verschoben. Er wurde nicht gelöscht, sondern lediglich umbenannt. Bitte lege ihn also nicht wieder unter dem alten Namen im Artikelnamensraum an, ohne die Mängel beseitigt zu haben, welche zur Verschiebung geführt haben.
Karsten11 hat leider keinen Grund für die Verschiebung angegeben. Am besten fragst Du ihn/sie dazu auf seiner/Ihrer Diskussionsseite.
Ein paar grundsätzliche Tipps, wenn Du einen enzyklopädischen Artikel über Mainzer Fernwärme schreiben willst:

Wenn die Mängel behoben sind, kannst Du den Artikel wieder in den Artikelnamensraum verschieben. Wie das geht, findest Du auf dieser Seite: Hilfe:Seite verschieben#Artikelentwurf in den Artikelnamensraum verschieben. Wir haben auch ein Mentorenprogramm. Wenn Du es nutzen möchtest, bekommst Du einen persönlichen Ansprechpartner für die ersten Schritte bei Wikipedia. Dieser Ansprechpartner, Dein Mentor, wird Dir bei Fragen und Problemen hilfreich zur Seite stehen und Dir auf möglichst unkomplizierte und direkte Weise Ratschläge geben.
Weiterhin viel Erfolg und viele Grüße
--TabellenBot (Diskussion) 13:20, 30. Sep. 2019 (CEST)
P.S.: Ich bin ein Bot, der Dir diese Nachricht automatisch erstellt hat.

Hinweis zu Verlinkung von geni.com[Quelltext bearbeiten]

Gudn Tach!
Wenn ich richtig gesehen habe, hast du im Artikel Julius Perlis im Rahmen deiner Ergänzungen auf geni.com verlinkt. Die Inhalte der Website werden ähnlich dem Wikiprinzip erstellt und sind damit nach Wikipedia:Belege#Was sind zuverlässige Informationsquellen? generell keine geeigneten Quellen. Falls vorhanden, können Originalbelege, z. B. Auszüge aus Kirchenchroniken von dort verwendet werden, allerdings muss dann auch sichergestellt werden, dass es sich nicht um eine namensgleiche andere Person handelt. Bitte beachte dabei auch, dass sich die historische Namensschreibweisen über die Zeit deutlich verändern konnten. Nach Wikipedia:Weblinks (Stichwort: Bitte sparsam und nur vom Feinsten) sind die Seiten nur in Ausnahmefällen geeignet, wenn dort hinreichend Belege zu den dort angegeben Fakten vorhanden sind. Links auf geni.com im Abschnitt Weblinks können mit Hinweis auf Wikipedia:Weblinks auch ersatzlos entfernt werden.

Bitte ersetze den Link auf geni.com durch geeignete Belege. Falls du keinen passenden Ersatz findest, begründe auf der Diskussionsseite des Artikels Julius Perlis, weshalb du den Link auf geni.com trotzdem für geeignet hältst.

Ich bin übrigens nur ein Bot. Falls ich nicht richtig funktioniere, sag bitte seth Bescheid.
Frohes Schaffen und freundliche Grüße! :-) -- CamelBot (Diskussion) 00:03, 7. Okt. 2019 (CEST)

Dirk Roosenburg[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle!

Die von dir überarbeitete Seite Dirk Roosenburg wurde zum Löschen vorgeschlagen. Gemäß den Löschregeln wird über die Löschung mindestens sieben Tage diskutiert und danach entschieden.

Du bist herzlich eingeladen, dich an der Löschdiskussion zu beteiligen. Wenn du möchtest, dass der Artikel behalten wird, kannst du dort die Argumente, die für eine Löschung sprechen, entkräften, indem du dich beispielsweise zur enzyklopädischen Relevanz des Artikels äußerst. Du kannst auch während der Löschdiskussion Artikelverbesserungen vornehmen, die die Relevanz besser erkennen lassen und die Mindestqualität sichern.

Da bei Wikipedia jeder Löschanträge stellen darf, sind manche Löschanträge auch offensichtlich unbegründet; solche Anträge kannst du ignorieren.

Vielleicht fühlst du dich durch den Löschantrag vor den Kopf gestoßen, weil durch den Antrag die Arbeit, die du in den Artikel gesteckt hast, nicht würdigt. Sei tapfer und bleibe dennoch freundlich. Der andere meint es vermutlich auch gut.

Grüße, Xqbot (Diskussion) 13:45, 16. Okt. 2019 (CEST)   (Diese Nachricht wurde automatisch durch einen Bot erstellt. Wenn du zukünftig von diesem Bot nicht mehr über Löschanträge informiert werden möchtest, trag dich hier ein.)

Hakelwerk[Quelltext bearbeiten]

Danke für den Hinweis! Den Eintrag auf der Begriffsklärungsseite habe ich im Sinne Ihrer Empfehlung gestrafft und den Artikel Palisade entsprechend ergänzt. --M Huhn (Diskussion) 08:34, 26. Okt. 2019 (CEST)

Bioenergie / Biogener Brennstoff[Quelltext bearbeiten]

Ich habe gemäß deinem Vorschlag den Artikel Biogener Brennstoff in den Artikel Bioenergie eingebaut und so die Redundanz beseitigt. Schau's dir bitte zur Kontrolle an. --Jejko (Diskussion) 01:05, 11. Apr. 2020 (CEST)

Mein Kommentar in der RLI-Löschprüfung[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar, mit meinem Kommentar in der Löschprüfung des Artikels zum Reiner Lemoine Institut wollte ich natürlich keinen Druck ausüben, sondern nur sagen, dass ich zu dem Zeitpunkt als Initiator der Diskussion nichts weiter beizutragen hatte. Tut mir Leid, dass das falsch rübergekommen ist. Mir ist auch aufgefallen, dass ich in dem Kommentar auch für andere gesprochen habe, was ebenfalls nicht ok ist. Als Neuling hier bin ich von den Diskussionen immer noch etwas verunsichert, gerade wenn ich nicht weiß, was als nächstes passiert. Schöne Grüße, Matthias --Matthla (Diskussion) 18:37, 2. Jun. 2020 (CEST) (Bis Ende Mai 2020 als Benutzer:Kommunikation_RLI hier aktiv; jetzt privat, da die Stelle am RLI endete)

Hallo Matthias, keine Ursache - bei Löschprüfung zu Aspirn (Marke), die ein recht längliches Verfahren war, habe ich nur gelernt, dass man am besten so lange wartet, bis alle Beteiligten (per langatmigen Austausch von Argumenten) einen Konsens gefunden haben, zu dem der Admin kein Urteil fällen muss, sondern nur den Konsens feststellen braucht. --Gunnar (Diskussion) 08:12, 3. Jun. 2020 (CEST)

Su e zo per i ponti[Quelltext bearbeiten]

Revert[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle,
Deine Antwort auf einen zwölf Jahre alten Beitrag auf der Diskussionsseite des LP-Intros habe ich revertiert, es reicht, das auf Wikipedia Diskussion:Löschprüfung zu diskutieren. Deine Argumente werden dadurch eher schwächer als stärker. -- Perrak (Disk) 17:40, 20. Jun. 2020 (CEST)

Da das keine abschlossene Diskussion war und auch nicht in einem Archiv versteckt werde ich das wohl wieder rerevertierten. Ich habe ja meine Gründe, genau darauf zu antworten, als ich diesen Redebeitrag freundlicherweise gefunden habe: um zu zeigen, dass das angesprochene Thema nach wie vor gärt. --Gunnar (Diskussion) 17:55, 20. Jun. 2020 (CEST)
Übrigens: Warum verlinkst Du ganz oben zwei BKS, die mit der Aussage des Satzes gar nichts zu tun haben? Es ist übrigens recht unsinnig, an anderer Stelle zu antworten, als die Frage gestellt wurd, es gibt schließlich auch Mitleser, sollen die etwas immer hin- und herspringen? -- Perrak (Disk) 17:50, 20. Jun. 2020 (CEST)
Welche Verlinkung meinst Du? Bitte link doch mal auf den Absatz, dann kann ich mir angucken, was Du meinst. --Gunnar (Diskussion) 17:57, 20. Jun. 2020 (CEST)
Ganz oben ist ganz oben, über den Absätzen. Dieser Text: "Liebe Leut', wenn ihr mir hier eine Nachricht hinterlasst, werde ich auf eurer persönlichen Seite antworten. Der You've got mail-Mechanismus ist effektiver, als immer hier nachgucken zu müssen." Du hast die Vokabekn Seite und Mechanismus verlinkt, beides sind BKS, die das, was Du da oben meinst, nicht erklären. -- Perrak (Disk) 18:59, 20. Jun. 2020 (CEST)
Ach das - ich glaube das waren die ersten Zeilen hier zu meiner Anfangszeit bei Wikipedia, bevor ich wusste, wie man jemanden anpingt. Ich fand diesen Mechanismus zur Anzeige frischer Nachrichten sehr praktisch und das Hin- und Herspringen von Dritten, die mitlesen wollen, habe ich als tragbares Übel eingeschätzt. Wie Du erkennst, hat sich das oben angekundigte Kommentierungsschema nicht sehr lang gehalten, nur die Einleitungzeile stand bis vorhin noch da.
Zu obigem: Hättest Du etwas dagegen, wenn ich den Vorschlag von Karsten11 umsetze, die Disk der Introseite zu einer WL zu machen? -- Perrak (Disk) 19:02, 20. Jun. 2020 (CEST)
Perrak, wenn die Inhalte dabei nicht verloren gehen, habe ich nichts dagegen. Für jemanden, der die Finger in die Wunde legen kann, ist es doch eine sehr hilfreiche Tatsache, nicht mit dem Spruch: "Was willst Du denn, das ist ein Einzelfall. Des hamma scho immer so gemacht und niemanden hat es gestört." abgebügelt werden zu können, wenn derselbe Zusammenhang schon mal sauer aufgestoßen ist. Das legt den Verdacht nahe, dass etwas faul ist im Staate Dänemark und man deswegen informelle oder schriftlich fixierte Regeln ändern sollte; dies insbesondere in eine Auseinandersetzung zwischen Normalusern und Admins. Letztere verfügen über gewisse Machtmittel, und erstere verfügen nur über die Möglichkeiten einer transaktionssicheren Datenbank für Texte. --Gunnar (Diskussion) 23:36, 20. Jun. 2020 (CEST)

unbegründeter Revert[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle,
was soll das, eine Bearbeitung von mir einfach so ohne Begründung zu revertieren? Ich habe inhaltlich nichts geändert, sondern nur den Text deutlicher gefasst. Langsam nervst Du, und ich bin eigentlich für meine Geduld bekannt. -- Perrak (Disk) 19:34, 23. Jun. 2020 (CEST)

Perrak, der Punkt ist doch der, dass diese ganze Diskussion dazu dienen soll, eine einvernehmliche Lösung zu entwicklen. In dem Beitrag vom 18. Jun. 2020, 12:20 habe ich das auch deutlich hingeschrieben, dass in diesem Thread keine Eile geboten ist. Das System von These, Antithese, Synthese sollte gepflegt werden. Ein "Sei mutig!" ist bei einem offenbar so kontroversen Thema fehl am Platze, sondern die eigenen Ideen sollten erstmal auf der Diskussionsseite vorgestellt werden und ohne Stress beleuchtet werden könne. Deinen Schnellschuss fand ich kontraproduktiv und sachlich falsch, weil er eben nicht den Grundsatz der Oma-Kompatibilität (auf gut Deutsch: (mindestens) 7 Tage, bevor der Admin entscheidet) wiederherstellt. Wenn Du mir erklärst, wie man rausfindet, wer diese vermurkste Zählweise reingeschrieben hat so dass die 7-Tage-Regel zur 6-Tage-Regel wird und warum, dann hilfst Du bei der Aufklärung der Hintergründe. --Gunnar (Diskussion) 17:35, 24. Jun. 2020 (CEST)
Was Du falsch findest ist mir offen gestanden egal, es ist eine Unverschämtheit, Bearbeitungen anderer Wikipedianer ohne Kommentar zurückzusethzen. Diese Funktion dient dazu, Vandalismus zu revertieren, für sonst gar nichts.
Da ist nichts vermurkst, es ist einfach einfacher, nach Tagen statt nach Minuten zu gehen, Außer Dir sieht das meinem Eindruck nach auch niemand anders. Auch die Formulierung ist eigentlich eindeutig, meine Ergänzung macht das nur etwas deutlicher, es ist ja keine Änderung. Insoferngibt es für Deine Rücksetzung auch keinen sachlichen Grund - käme in der Diskussion am Ende etwas anderes heraus, wäre eine erneute Änderung keinen Deut schwieriger. -- Perrak (Disk) 10:58, 25. Jun. 2020 (CEST)
Perrak, ich meinerseits finde es komisch, dass Du sagst, es sei Dir egal, was ich falsch finde. Genau für sowas ist doch die Diskussionseite da, um herauszufinden was der andere falsch findet und warum. Sehr oft lässt sich das ja im verbalen Austausch klären. Und nein, die Formulierung bleibt falsch, weil sie zementieren möchte, dass 7=6 ist. Und das ist und bleibt eine falsche Aussage. Und wenn Du trotz der angestoßenen Diskussion auf der Diskussionsseite das abkürzen willst und nicht erst Deinen Vorschlag zu Diskussion stellst, genau dann ist doch der Sinn einer solchen Diskussionsseite dahin und wir sind in dem Stadium, wo auf der Hauptseite hin- und hereditiert wird. BTW: Ich habe einen Kommentar abgegeben: "Deinen umseitige Änderung habe ich wieder zurückgesetzt. Rein formell dachte ich ist hier auf der Diskussionsseite der Platz, um zuerst eine Konsens zu erzielen, bevor das Ergebnis umgesetzt wird. Es rennt uns ja nichts davon. Und eigentlich dachte ich, dass der Grundsatz: Sieben Tage sind sieben Tage in dieser Form auch so verstanden wird. (siehe oben)" Wenn es hier darum geht, aufzuzählen, wer sich über wen geärgert hat, dann habe ich mich aus den genannten Gründen über Dich geärgert. Mit Deinem Schnellschuss hast Du das Problem nicht gelöst, und jetzt denkt Kollege jkb, er müsse die Diskussion mit Gewalt abwürgen. --Gunnar (Diskussion) 18:04, 26. Jun. 2020 (CEST)

Bitte erfüllt[Quelltext bearbeiten]

Wunschgemäß für dich: Benutzer:Gunnar.Kaestle/K.Ö.M.V. Arminia Klosterneuburg. Bitte lass das nicht länger als etwa ein halbes Jahr liegen, dass sollte auch für Archivare eine mehr als ausreichend lange dauernde Baustelle sein. Grüße, Grand-Duc ist kein Großherzog (Diskussion) 19:08, 6. Jul. 2020 (CEST)

Mal abwarten. "2007 musste die Verbindung aufgrund des ausbleibenden Zustroms junger Männer sistiert werden. 2011 gelang jedoch die Reaktivierung" So eine Durststrecke ohne Aktive ist nicht einfach zu verdauen, das schlägt sich auch auf die Alten Herren durch, die in der Regel solche "langweiligen" Jobs wie Verbindungsarchivar übernehmen. --Gunnar (Diskussion) 22:42, 6. Jul. 2020 (CEST)

unbefugtes Zitat entfernt[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle,
wenn Du Dich auf eine Aussage von mir beziehen willst, dann verlinke sie. Eine Kopie meiner Beiträge einschließlich Signatur erlaube ich nur in Ausnahmefällen, das hier ist keiner, da es völlig unsinnig ist, die Diskussion weiterzuführen. -- Perrak (Disk) 12:51, 25. Jul. 2020 (CEST)

Warum muss man Zitate erlauben? Ich kenne den Umgang mit Zitate nur so, dass man sie als solche kennzeichnet und den Urheber dazuschreibt. --Gunnar (Diskussion) 22:10, 25. Jul. 2020 (CEST)
Das hast Du aber nicht gemacht, Du hast einfach einen Dikussionsbeitrag von mir einschließlich Signatur kopiert. Das ist mir aber nicht recht, meine Signatur setze ich selbst. Das ist in Ordnung, wenn man eine Diskussion archiviert, oder unter Umständen auch, wenn man eine komplette Diskussion auf eine andere Seite verschiebt. Nicht in Ordnung ist es, Beiträge aus einer längst abgeschlossenen Diskussion einfach so wieder rauszukopieren.
Wenn Du zitieren willst, zitiere das, was Du zitieren willst, oder noch besser, setz einen Link. Aber lass Signaturen anderer Wikipedianer in Ruhe. -- Perrak (Disk) 18:21, 26. Jul. 2020 (CEST)
Zum einen ist die Diskussion eben nicht schon "längst abgeschlossen". Eine abgeschlossene Diskussion erkennt man daran, dass niemand über eine längere Zeit etwas ergänzen will oder dass alle einer gemeinsamen Schlussfolgerung ex- oder implizit zustimmen; dazu gehört auch die Option to agree to disagree. Ein einseitig erklärtes "Wir haben fertig" ist keine Abschluss.
Zum anderen ging es um genau einen Satz, den Du geäußert hast - genau darauf wollte ich mich beziehen. Ein Link auf den Diskussionsverlauf ist wenig zielführend, wenn man die verschiedenen Positionen gegenüberstellen möchte. Das wäre deutlich einfacher gewesen, wenn man direkt obendrüber diesen Satz noch hätte lesen können. --Gunnar (Diskussion) 00:13, 27. Jul. 2020 (CEST)
Natürlich ist die Diskussion abgeschlossen. Die beendigung war nicht einseitig, einseitig war Deine Wiedereröffnung.
Wenn Du mich zitieren willst, dann darfst Du das natürlich. Dann zu das aber auch, und kopiere nicht einfach meine Aussage an eine Stelle, wo ich sie nicht getätigt habe. Und falls Du das nicht weißt: Zitate kennzeichnet man mit "", und die Unterschrift zitiert man nicht mit. -- Perrak (Disk) 09:53, 27. Jul. 2020 (CEST)
Gut, das habe ich gelernt, dass Du Dich daran störst, dass ich die Unterschrift mitkopiert habe. Ich habe das nicht so kritisch gesehen, insbesondere weil das (nur) ASCII-Zeichen sind und keine kryptographische Signatur. Und zu dem Abschluss einer Diskussion lass uns einfach darauf einigen, das wir nicht einer Meinung sind. --Gunnar (Diskussion) 19:00, 27. Jul. 2020 (CEST)
Dass wir uns uneinig sind, ist offensichtlich. Was dir anscheinend nicht ganz klar ist, dass Du in dem Punkt uneinig mit allen anderen bist. -- Perrak (Disk) 21:50, 27. Jul. 2020 (CEST)
Es wäre ja wirklich schlimm, wenn keine abweichende Meinungen erlaubt sind. Zudem bin ich mir nicht sicher, was Du mit allen meinst. --Gunnar (Diskussion) 23:26, 28. Jul. 2020 (CEST)
Natürlich sind abweichende Meinungen erlaubt. Aber es ist nicht sinnvoll, diese immer wieder zu schreiben, nachdem sie ausdiskutiert sind. Wenn man mit seiner Meinung allein steht, sollte man das akzeptieren und sich am besten andren Dingen zuwenden. Und nein, wann etwas ausdiskutiert ist, entscheidet nicht der Fragesteller. -- Perrak (Disk) 16:40, 29. Jul. 2020 (CEST)
Aus meiner Sicht ist es kein guter Stil zu sagen: "Du hast fertig." Was jeder für sich entscheiden kann ist die Feststellung: "Ich habe fertig." Wenn man sich nicht weiter mit einem Thema beschäftigen möchte, steht das jedem frei, das zu tun, aber anderen es zu untersagen, .... na, ja. --Gunnar (Diskussion) 22:45, 29. Jul. 2020 (CEST)
Normalerweise hast Du recht. Aber wenn jemand einfach nicht einsehen will, dass er nur noch nervt, weiß mancher sich nicht anders zu helfen. -- Perrak (Disk) 14:21, 30. Jul. 2020 (CEST)
Zum aktiven nerven gehört auch das passive genervt werden. Gelassene Zeitgenossen tun sich recht schwer damit, sich nerven zu lassen. --Gunnar (Diskussion) 21:38, 30. Jul. 2020 (CEST)
Das ist richtig, aber nicht jeder hat so viel Geduld wie Du oder ich. -- Perrak (Disk) 22:29, 30. Jul. 2020 (CEST)

Ergebnisse der Umfrage Technische Wünsche 2020[Quelltext bearbeiten]

Du bekommst diese Nachricht, weil du an der Umfrage Technische Wünsche 2020 teilgenommen hast.

Der Sieger der diesjährigen Umfrage ist das Thema Bessere Unterstützung von Geoinformationen

Insgesamt wurden 1642 gültige Stimmen von 1008 Personen abgegeben. Davon entfielen 280 auf das Gewinnerthema Bessere Unterstützung von Geoinformationen. Damit wünschen sich 28 % aller Personen, die abgestimmt haben, Verbesserungen in diesem Bereich. Nähere Informationen zu den Ergebnissen der Umfrage und eine statistische Auswertung erscheinen in Kürze auf der Umfrageseite.

Mit dem Gewinnerthema wird sich das Team Technische Wünsche für zwei Jahre, also bis 2022, beschäftigen. Ziel ist es, technische Verbesserungen direkt in MediaWiki, der Software hinter der Wikipedia und ihren Schwesterprojekten, umzusetzen.

Wenn du zum Thema Bessere Unterstützung von Geoinformationen Ideen einbringen möchtest, für Interviews zur Verfügung stehst, Prototypen sehen und bewerten willst oder in Nutzungstests Rückmeldungen zur Entwicklung geben möchtest, kannst du der Projektseite folgen und dich für den Newsletter Technische Wünsche eintragen. Weitere Meldungen erscheinen dort in Kürze.

Ein Ziel des Projekts Technische Wünsche ist es, die Meinungen und Vorstellungen möglichst vieler unterschiedlicher Personen aus verschiedenen Bereichen und mit unterschiedlichen Arbeitsweisen zu beachten. Schließlich soll die Software so weiterentwickelt werden, dass alle davon profitieren. Es wäre klasse, wenn du dir etwa 3 Minuten Zeit nehmen könntest, um ein paar Fragen zu deiner Person zu beantworten. Bei dem Fragebogen werden alle Vorgaben des Datenschutzes berücksichtigt. Jede einzelne Frage ist optional zu beantworten. Weitere Informationen dazu gibt es im Fragebogen selbst. Vielen Dank für deine Teilnahme! Robin Strohmeyer (WMDE) (talk) 01:28, 31. Jul. 2020 (CEST)

Wikiläum[Quelltext bearbeiten]

Hiermit gratuliere ich
Gunnar.Kaestle
zu 15 Jahren ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe den
Wikipedia logo red.png
Wikiläums-Verdienstorden in Rubin
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:13, 2. Okt. 2020 (CEST)

Hallo Gunnar! Am 2. Oktober 2005, also vor genau 15 Jahren, hast Du hier zum ersten Mal editiert und daher gratuliere ich Dir heute zum fünfzehnjährigen Wikiläum. Seitdem hast Du über 8.200 Edits gemacht und 36 Artikel erstellt, wofür Dir heute einmal gedankt sei. Ich hoffe, dass Du weiter dabei bist und dabei bleibst und dass die Arbeit hier Dir weiterhin Spaß macht. Beste Grüße, frohes Schaffen + bleib gesund -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 10:13, 2. Okt. 2020 (CEST) PS: Wenn Du es wünschst, kann Dir auch eine Wikiläums-Medaille zugeschickt werden. Details siehe hier.

DIN 19700[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle,

nein, die DIN 19700 steht mir leider nicht mehr zur Verfügung, da ich mein Arbeitsverhältnis mit dem Talsperrenbetreiber beendet habe.

Grüße aus dem schönen Oberharz, --JuTe CLZ (Diskussion) 21:55, 9. Okt. 2020 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2020-10-26T21:13:55+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 22:13, 26. Okt. 2020 (CET)

Das halte ich auch für einen unzulässigen und ahistorischen Vergleich. Ich bitte dringend, so etwas künftig zu unterlassen. Grüße vom --Hardenacke (Diskussion) 03:25, 27. Okt. 2020 (CET)

Diskussion:Sucharit Bhakdi[Quelltext bearbeiten]

Nach Bearbeitungskonflikt und abgeheftetem Thread hier noch mal hinkopiert: @Count Count: Gibt es zur VM-Bearbeitung auch eine Begründung? Bei WP:DISK habe ich nichts Direktes gefunden, außer: (1) Verändere nicht die Diskussionsbeiträge anderer Benutzer, in Verbindung mit Meinungsfreiheit#Rechtslage und Situation in Deutschland und (10) Entferne rechts- und regelwidrige Inhalte: Volksverhetzung (Nein), Verleumdungen (Nein), Beleidigungen (Nein), Urheberrechtsverstöße (Nein), persönliche Angriffe (Nein) sowie personenbezogene Daten (Nein) --Gunnar (Diskussion) 23:14, 26. Okt. 2020 (CET)

@Gunnar.Kaestle: Gemäß WP:DISK#11 können sachfremde Texte, die nicht der Artikelverbesserung dienen, entfernt werden. Grundsätzlich ist es so gut wie immer besser, auf Vergleiche mit Nazi-Kontext zu verzichten, sie bringen eine Diskussion nicht voran, ganz besonders, wenn diese sowieso schon aufgeheizt ist. Wie du an den Reaktionen der Kollegen sehen kannst, sehen sie das durchweg genauso wie ich. Ich bitte dich inständig, dieses Thema jetzt ruhen zu lassen. Du wirst niemanden davon überzeugen, dass der Vergleich mit Nazipraktiken angemessen war. --Count Count (Diskussion) 07:48, 27. Okt. 2020 (CET)
@Count Count: Es geht nicht darum, irgendjemand davon zu überzeugen, dass ein Vergleich mit Nazipraktiken angemessen war oder nicht. Es geht darum, dass hier die Meinungsfreiheit beschnitten wird und das ist kein im Konsens zu gewährendes Recht, sondern das ist ein unveräußerliches Grundrecht. [1] --Gunnar (Diskussion) 19:12, 27. Okt. 2020 (CET)

Nebenthread[Quelltext bearbeiten]

Inhaltlicher Nachtrag, auch für Sänger, Siesta, Chz, Fiona B., Belladonna*, Rennrigor: "Deutsche, kauft nicht beim Juden" ist nicht mit dem Holocaust gleichzusetzen. Das letzte war die industrielle Tötung von 6 Mio Menschen, das erste war der erste Schritt der Arisierung nach der Machtergreifung, der im April 1933 stattfand, siehe Judenboykott. Es ging also um den vergleichweisen "harmlosen" Ausschluss von Geschäftsleuten aus ihrem beruflichen Umfeld. Wozu das zig Jahre später geführt hat, wissen wir alle - wehret den Anfängen. Aber hier geht es um die Tatsache, dass es nicht hiess "A, kauf nicht bei B, weil er Dir minderwertige Ware verkauft" sondern "A, kauf nicht bei B, weil er zur Klasse C gehört". Das ist meiner Meinung schon viel näher dran an dem Redeverbot, einem "Klasse C" Ken Jebsen kein Interview geben zu dürfen, weil dieser ein bestimmtes Label trägt.
Das Gegenbeispiel [2] zeigt einen schwarzen Musiker, der sich regelmäßig an den Veranstaltungen des Ku-Klux-Klan beteiligt hat, nicht weil er diese Geisteshaltung unterstützt, aber weil nur der Dialog das Unverständnis und die Furcht vor der Gegenseite abbauen kann. Bekanntlich hat die Appeasement-Politik in den 30er Jahren nicht geklappt, aber das ist ein anderes Thema. Das ist im Übrigen kein Nazi-Vergleich, sondern es geht um die Ausgrenzungstechnik, die u.A. auch die Nazis angewendet haben. Ebenso wurde in der McCarthy-Aera jeder auf eine Blacklist geschrieben, wer nur in die Nähe des Labels "Kommunist" kam. Mir scheint es so, dass das Label "Verschwörungstheoretiker" in der selben Weise gebraucht wird. Dies möchte ich anprangern und damit argumentative Punkte vorbringen in der Auseinandersetzung um den umseitigen Artikel. Es liegt für mich dabei auf der Hand, dass das Publikum in der deutschen Wikipedia eher mit der deutschen Geschichte vertraut ist und zu überwiegender Mehrheit damit übereinstimmt, dass wir daran arbeiten sollten, dass ähnliche Zustände wie in den 1933ff Jahren hierzulande noch nicht mal im Ansatz einreissen. Ein schönes Loblied auf "Die Würde des Menschen ist unantastbar", das nach dem Schrecken der faschistischen Terrorherrschaft niedergeschrieben wurde, habe ich von Sohn eines Holocaust-Überlebenden hier gefunden. --Gunnar (Diskussion) 23:14, 26. Okt. 2020 (CET)
Es widert mich an, dass du deinen Nazi-Vergleich nicht nur verteidigst, sondern "Deutsche, kauft nicht beim Juden" auch noch als harmlos darstellst. --Rennrigor (Diskussion) 00:25, 27. Okt. 2020 (CET)
@Rennrigor:, ich glaube nicht, dass ich den Spruch Deutsche, kauft nicht beim Juden als harmlos darstelle - ganz im Gegenteil - oder wie interpretierst Du den Hinweis: Wehret den Anfängen? --Gunnar (Diskussion) 19:12, 27. Okt. 2020 (CET)
@Gunnar.Kaestle: Ich halte generell Nazi-Vergleiche mit heutigen politischen oder gesellschaftlichen Vorgängen für inadäquat und geschichtsverharmlosend. In der Regel sind sie unpassend und/oder laden zu Mißverständnissen ein. Es gibt passendere Vergleiche als diese. --Radsportler.svg Nicola - kölsche Europäerin 06:13, 27. Okt. 2020 (CET)
@Nicola: Diese Meinung zu haben ist Dein gutes Recht, siehe Art 5(1) GG ("Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt."). Allerdings bedingt dies auch, dass andere dieses Recht auch haben und das eine Geschmackspolizei, die entscheidet, was adäquat oder inadäquate ist, unpassend oder passend, im Sinne einer Zensurbehörde keine Existenzberechtigung hat. Über unpassende Äußerungen kann man sich gerne streiten, aber ein Verbot ist in unserem Rechtsrahmen nicht vorgesehen - von Volksverhetzung, Beleidigungen und ähnlich strafrechtlich relevanten Punkten mal abgesehen. --Gunnar (Diskussion) 19:12, 27. Okt. 2020 (CET)
@Gunnar.Kaestle: Du hast Glück gehabt, dass Count Count es bei der Entfernung belassen hat. Das war ja schon auf VM. Wäre mir das untergekommen, hättest Du auch gleich zu Bett gehen können... Das war reines BNS-Provo-Gehabe, --He3nry Disk. 06:21, 27. Okt. 2020 (CET)
@He3nry: War das jetzt eine Nötigung? Wie oben schon erwähnt: wenn Du meinst, dass das BNS-Provo-Gehabe sei, dann darfst Du diese Meinung gerne äußern. Aber dann musst du mir meine Meinung lassen, dass das nichts mit WP:BNS zu tun hat, sondern dass ich es schlicht ganz schlechten Stil finde, zu sagen: Red nicht mit dem, weil der hat das falsche Label (Religion, Beruf, Herkunft, Haarschnitt, Modegeschmack ...) und das dies bei einem Artikel über einen lebenden Zeitgenossen dessen Persönlichkeitsrechte verletzt. Oder hat hier gerade jemand Jehova gesagt? [3] --Gunnar (Diskussion) 19:12, 27. Okt. 2020 (CET)
FYI: Youtube hat Jebsen temporär gesperrt. Er hat nun WH zu seinem Sprachrohr gemacht. Fiedler bedient sich fast exakt der gleichen Argumente, die auf Diskussion:Sucharit Bhakdi von denjenigen vorgebracht werden, die den Begriff "Verschwörungstheoretiker" und die Lamberty-Passage aus dem Artikel haben wollen. Und, man beachte, Fiedler bedient sich auch des Nazi-Vergleichs, der administrativ entfernt werden musste und den der Account hier verteidigt und auch noch "Deutsche, kauft nicht beim Juden" als harmlosen Spruch darstellt. --Rennrigor (Diskussion) 12:03, 27. Okt. 2020 (CET) PS.: Auf der DS wurde meine ähnlich formulierte Information im EW-Modus sinnentstellt.
Wer ist Fiedler? Muss man den kennen? Und was soll die Aussage, dass Youtube Jebsen temporär gesperrt hat? Ich verstehe den Zusammenhang in Bezug auf Bhakdi nicht. Ich kann nur sagen dass Bhakdi meiner Meinung nach verantwortungslos handelt, wenn er Laien mit Verharmlosungen und Falschdarstellungen dazu bewegt, den Virus nicht ernst zu nehmen. Das hat aber nichts damit zu tun, dass man ihn als Verschwörungstheoretiker brandmarkt - ich bin fest davon überzeugt, er meint das ernst, scheint aber verlernt zu haben, wie man als verantwortungsvoller Wissenschaftler (= Doublecheck, was geb ich auf mein Geschwätz von gestern, kritische Reflektion des aktuellen Kenntnisstandes, etc) benimmt und gegenüber anderen mit weniger Fachwissen äußert. --Gunnar (Diskussion) 19:12, 27. Okt. 2020 (CET)

Ich denke es geht um Strukturen, die den NS in seiner schlimmsten Auspraegung erst moeglich gemacht haben. Und was diese Strukturen fuer unsere Verantwortung im Hier und Jetzt: "Nie wieder Faschismus" bedeuten. Da gehoert bspw. die Suendenbocktheorie dazu, in dem Sinne, dass eine Gruppe der Gesellschaft, im engeren Sinne einer klar beschriebenen Gemeinschaft, fuer probleme einseitig verantwortlich gemacht wird. Aber auch, dass die freie Meinungsaeußerung dadurch eingeschraenkt wird, dass diese durch den gewaehlten Adressaten per se deligitimiert wird. Wobei ich dir aber zustimme, dass dies kein Thema fuer eine Artikeldiskussion ist, sondern eher in einen Gespraechskreis gehoert, der sich mit dem Thema "Faschismus - wo erkennen wir ihn in der Gegenwart und koennen damit umgehen" passt. --Belladonna Elixierschmiede 13:46, 27. Okt. 2020 (CET)

Wir Deutschen haben meiner Meinung nach eine Bringschuld, stets daran zu erinnern, wozu der Mensch fähig ist (vgl. auch mit dem amerikanischem Roman Die Welle), damit so eine Entgleisung nicht noch mal passiert. Mit Entgleisung meine ich nicht nur den Genozid an 6 Mio Juden und dass der zweite Weltkrieg vom Zaun gebrochen wurde, bei dem über 20 Mio Russen ihr Leben ließen, sondern generell den Verlust an Menschlichkeit in einem totalitärem System. Und ich glaube auch nicht, dass wir eine von unseren (Ur-)Großeltern ererbte Schuld abdienen müssen, sondern wir haben ein geschichtliches Erbe zu verwalten, dass uns als Nachfolgegeneration sozusagen in den Schoß gefallen ist, und an das man zu erinnern hat. Das "Deutsche, kauft nicht beim Juden!" war nicht der Zenith des Antisemitismus unter Hitler, sondern eine Aussage während der allerersten Nazi-Aktionen im Frühjahr 1933 direkt nach der Machtergreifung. Darum wiederhole ich es hier: Wehret den Anfängen! --Gunnar (Diskussion) 19:12, 27. Okt. 2020 (CET)
Count Count, es wäre schön, wenn du diese unsäglichen Gleichsetzungen hier entfernen und unterbinden würdest. Das kann doch nicht immer so weiter gehen mit diesen Entgleisungen. —-Siesta (Diskussion) 14:04, 27. Okt. 2020 (CET)
Klar kann es das: eine Entgleisung wäre unschön, gehört aber zu den Freiheitsrechten, soweit niemend in seinen Rechten beschnitten wird. Das muss man hinnehmen oder ignorieren. --Gunnar (Diskussion) 19:12, 27. Okt. 2020 (CET)
Belladonna, was du da erzählst ist nicht nur ein Irrtum und Unsinn, es ist eine unerträgliche Verharmlosung der Verfolgung und Ermordung der Juden im Nationalsozialismus. Damit übertriffst du noch alles, was man von dir in letzter Zeit lesen musste. Wikipedia ist ein Bildungsprojekt, immer noch. Instrumentalisierung und Verharmlosung des Holocaust ist keine Meinung.
Und ein persönlicher Rat: nicht so viel vom Gift der Youtube-Videos trinken. Dann behält man einen klaren Kopf. Fake Facts zu Corona und Verschwörungserzählungen werden zu 46 % über Youtube verbreitet. Und du verteidigst Leute in Wikipedia, die genau das tun.--Fiona (Diskussion) 14:39, 27. Okt. 2020 (CET)
Nein, gerade das ist es nicht. Es geht nicht um die Verharmlosung des Holocaust, das gerade nicht! Sondern darum, dass diesem Strukturen zugrunde lagen, die zu diesem durch verschiedene Umstaende gefuehrt haben. Und fuer diese Strukturen, bzw. diese zu erkennen und daraus ein Handeln abzuleiten, ist die Verantwortung der Nachgeborenen. Deine anderen Rat-Schlaege kannst selber in der pfeife rauchen. --Belladonna Elixierschmiede 14:52, 27. Okt. 2020 (CET)
Was faselst du von "Strukturen" und - sorry - plapperst nach, was man in den Videos zu hören bekommt. Ahnungslosigkeit an sich kann ein Mangel an Information und Bildung sein, doch Ahnungslosigkeit als Überzeugung vor sich her zutragen, verlässt den Boden eines rationalen Diskurses. Du kannst das privat tun, doch du trägst es zunehmend in die Artikeldiskussionen.--Fiona (Diskussion) 15:08, 27. Okt. 2020 (CET)
Ohne ad-persona gehts wohl nicht. Kein weiterer Kommentar. --Belladonna Elixierschmiede 15:11, 27. Okt. 2020 (CET)
Mit den Strukturen waren - so vermute ich - die psychosozialen Dynamiken gemeint, die es uns Menschen leicht machen, in einer Hierarchie wie in "Der Welle" [4] wohl zu fühlen. Dazu gab es ja auch diverse andere psychologische Experimente wie z.B. das Stanford-Prison-Experiment.~~----
Sorry, Belladonna, ich stimme ja tatsächlich sehr selten mit Fiona inhaltlich überein, und du weißt, dass ich dich und deine Arbeit hier sehr schätze, trotz gelegentlicher inhaltlicher Differenzen, aber hier bewegst du dich auch meiner Meinung nach auf immer gefährlicheres und dünneres Eis. Ich habe in den letzten Wochen etliche Beiträge von dir im Kontext von COVID19 stirnrunzelnd gelesen - all diese jedoch immer in einem Kontext, den ich zumindest theoretisch nachvollziehen konnte, bei der Verteidigung dieser vollkommen deplatzierten Nazivergleiche verlierst du mich allerdings ebenfalls. Bitte, tu mir bzw. uns und dir den Gefallen und überdenke, was du hier geschrieben hast, ernst gemeinte liebe Grüße -- Achim Raschka (Diskussion) 15:27, 27. Okt. 2020 (CET)
Wenn Du damit meinst, nicht auf solche Rattenfänger wie Jebsen, Bhakdi, Hillmann, Höcke, Trump und wie sie alle heißen, diese Wissenschaftsverächter, zu hören, gäbe ich Dir ja recht, nur erweckst Du den Eindruck, Du würdest hier deren Kreuzzug gegen die Wissenschaft unter dem Deckmantel der "Meinungsfreiheit" verteidigen. Grüße vom Sänger ♫ (Reden) 15:29, 27. Okt. 2020 (CET)
Das hat gar nix mit der person zu tun. Und im Moment fuehl ich mich so angegriffen, dass ich gar nicht mehr durchatmen kann. Ich komme aus einer Taeterfamilie und hab mir erarbeitet, dass es zu einfach ist, die Strukturen, die den Nazismus ermoeglichten, z.B. die Ausgrenzung von Menschen nur in der Vergangenheit zu verorten, ohne einen Bezug zur Gegenwart zu schlagen, vor allem dann, wenns unbequem wird. Ums mal so zu sagen: Ich finde den, dem du deine Meinung sagst, total bescheuert, aber ich gebe mein Engagement dafuer, dass du dem deine Meinung sagen kannst, ohne deligitimiert zu werden. Und dann reden wir ueber deine Meinung.--Belladonna Elixierschmiede 15:43, 27. Okt. 2020 (CET)

Wie sollte der ganze Nazi-Dreck nicht in uns hausen? Den haben sie uns mit ihrer Erziehung ziemlich erfolgreich implantiert. Und wir haben ihn stumm und ungewollt in die nachfolgenden Generationen weitergegeben. Keiner von uns kann etwas für diesen Dreck, der in uns hockt. Viele merken ihn nicht, manchen ist er quälend wie ein Fremdkörper, einige haben ihn wie einen Gast aufgenommen. Wenn wir wollen, können wir seiner gewahr werden und verstehend Einfluss gewinnen. Lesetipps:

  • Brigitte Rauschenbach (Hrsg.): Erinnern, Wiederholen, Durcharbeiten. Zur Psycho-Analyse deutscher Wenden. Aufbau-Taschenbuch-Verlag, Berlin 1992, ISBN 3-7466-0186-X.
  • Götz Aly: Unser Kampf. 1968 – Ein irritierter Blick zurück. Fischer-Taschenbuch-Verlag, Frankfurt, M. 2009, ISBN 978-3-596-17778-3.
  • Shmuel Erlich, Mira Erlich-Ginor, Hermann Beland: Gestillt mit Tränen – Vergiftet mit Milch. Die Nazareth-Gruppenkonferenzen Deutsche und Israelis – Die Vergangenheit ist gegenwärtig. Mit einem Vorwort von Erzbischof Desmond M. Tutu (= Bibliothek der Psychoanalyse). Psychozial-Verlag, Gießen 2009, ISBN 978-3-89806-765-2.

Mit freundlichem Gruß zum Abend --Andrea (Diskussion) 16:48, 27. Okt. 2020 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2020-10-27T06:12:15+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 07:12, 27. Okt. 2020 (CET)


Infobox "universell" für DIN / ISO und weitere Normen[Quelltext bearbeiten]

Guten Tag, es hat sich jemand Gedanken zu Infobox "universell" für DIN / ISO und weiteren Normen gemacht und die bisherige Vorlage:Infobox DIN auf veraltet gesetzt. Leider gab es dazu keine Abstimmung, wie sich per Rückfrage ergab.

RFC in diversen Fachbereichen wurde hinterlassen. Letzendlich steht die Löschung von Vorlage:Infobox DIN an, wenn es keine Widersprüche gibt und die rund 400 Artikel auf die neue Variante umgestellt wurden.

Bitte um Beteiligung und weitere Meinungen nun in Vorlage_Diskussion:Infobox_Norm

LG --Tom (Diskussion) 10:07, 19. Jan. 2021 (CET)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2021-01-23T21:04:14+00:00)[Quelltext bearbeiten]

Hallo Gunnar.Kaestle, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 22:04, 23. Jan. 2021 (CET)

Translation[Quelltext bearbeiten]

Hello. Thank you for your translation [[5]]. I need your help in translation here [[6]].--Mike1979 Russia (Diskussion) 14:28, 28. Jan. 2021 (CET)

Benutzer:Gunnar.Kaestle/Deutsches Gesundheitsnetz[Quelltext bearbeiten]

Ich habe die Seite administrativ auf das o. g. Lemma verschoben, da ich nicht ausschließen kann, dass Relevanz vorliegt. Was definitiv nicht vorliegt ist ein ausreichender Artikel. Lies bitte WP:WSIGA. Hier kannst du den Artikel in Ruhe ausarbeiten.
Den ANR-Artikel habe ich gesperrt, damit du nicht mehr verschieben kannst. Jeden Versuch in dieser Richtung, ohne vorher eine Absprache durchzuführen, werde ich direkt bei VM melden.
Gruß --Baumfreund-FFM (Diskussion) 19:55, 10. Jul. 2021 (CEST)

Und wenn Du nun noch mal in den abgeschlossenen EW-Thread postest, lasse ich jemand Drittes auf eine Pause für Dich schauen ... --He3nry Disk. 16:27, 11. Jul. 2021 (CEST)
He3nry: Was bitte ist ein EW-Thread? --Gunnar (Diskussion) 16:31, 11. Jul. 2021 (CEST)
Entsperrwünsche-Abschnitt --Itti 16:32, 11. Jul. 2021 (CEST)
Itti, Danke für die Aufklärung. Ich bin zwar schon einige Jahre hier dabei, aber alle Abkürzung kenne ich nicht. --Gunnar (Diskussion) 16:38, 11. Jul. 2021 (CEST)
Der Abschnitt auf der Seite WP:EW. Hör auf, da zu editieren. Arbeite am Artikel in Deinem BNR. Solltest Du einen Artikel(!) draus gemacht haben, der Relevanz nachweist (was schwierig werden dürfte, aber Deine Entscheidung), dann kannst auf LP vorsprechen. Deine Edits auf EW oder bei Baumfreund sind komplett überflüssig und zumindest auf WP:EW hören sie jetzt sofort auf. --He3nry Disk. 16:34, 11. Jul. 2021 (CEST)
Was ist LP - offenbar nicht die Langspielplatte? "... zumindest auf WP:EW hören sie jetzt sofort auf." Hä? Was soll das denn heissen? --Gunnar (Diskussion) 16:38, 11. Jul. 2021 (CEST)
Klar, seit 2005 dabei, aber keine Ahnung von zwei wesentlichen Funktionsseiten. Tut mir leid, aber für derartige Verar... ist mir meine Freizeit zu schade, --He3nry Disk. 16:39, 11. Jul. 2021 (CEST)
Tja, Sachen gibt's, die muss man in der Tat hinnehmen. Deswegen bemühe ich mich auch stets ohne große AbKüFi (Abkürzungsfimmel) zu formulieren. Und wenn Dir das zu doof ist, Abkürzungen, die nicht jedem geläufig sind, einfach mal auszuschreiben, dann werde ich damit leben müssen. Ich weiss in der Tat wirklich nicht, wass Du mit LP meinst. Und solche unterschwelligen Drohungen wie "auf WP:EW hören sie [Deine Edits] jetzt sofort auf." (- sonst was?) finde ich für Wikipedia unangemessen. --Gunnar (Diskussion) 16:48, 11. Jul. 2021 (CEST)
LP hier = Löschprüfung. Häufig hilft es, bei der unbekannten wikiinternen Abkürzung XYZ einfach mal "Wikipedia:XYZ" oder kurz "WP:XYZ" in die Suchzeile einzugeben. Ansonsten hilft auch Hilfe:Glossar. --131Platypi (Diskussion) 11:56, 12. Jul. 2021 (CEST)
Eine Löschprüfung ist hier völlig falsch am Platze, weil keine Löschdiskussion stattgefunden hat und auch keine darauf aufbauende Lösch-Aktion durch einen Admin. Der Artikel wurde nicht gelöscht. Warum soll dann eine Löschprüfung helfen? --Gunnar (Diskussion) 12:44, 12. Jul. 2021 (CEST)