Blond (Haute-Vienne)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Blond
Wappen von Blond
Blond (Frankreich)
Blond
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Haute-Vienne
Arrondissement Limoges
Kanton Bellac
Gemeindeverband Haut Limousin en Marche
Koordinaten 46° 3′ N, 1° 1′ OKoordinaten: 46° 3′ N, 1° 1′ O
Höhe 194–514 m
Fläche 64,69 km2
Einwohner 691 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km2
Postleitzahl 87300
INSEE-Code

Blond ist eine Gemeinde in Frankreich. Sie gehört zur Region Nouvelle-Aquitaine, zum Département Haute-Vienne und zum Arrondissement Bellac. In Blond befindet sich der höchste Punkt des Kantons Bellac. Sie grenzt im Nordwesten an Val d’Issoire mit Mézières-sur-Issoire, im Norden an Peyrat-de-Bellac, im Nordosten an Bellac und Berneuil, im Südosten an Vaulry, im Süden an Cieux, im Südwesten an Montrol-Sénard und im Westen an Mortemart und Nouic. In Blond entspringt die Issoire.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2013
Einwohner 1218 1038 884 727 681 677 737 716

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Martin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Blond (Haute-Vienne) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien