Brian McClair

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Brian McClair
Brian McClair mars 1992.JPG
Brian McClair, März 1992
Spielerinformationen
Name Brian John McClair
Geburtstag 8. Dezember 1963
Geburtsort BellshillSchottland
Größe 178 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1980–1981 Aston Villa 0 0(0)
1981–1983 FC Motherwell 40 (15)
1983–1987 Celtic Glasgow 145 (99)
1987–1998 Manchester United 355 (88)
1998 FC Motherwell 11 0(0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1986–1993 Schottland 30 0(2)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Brian John McClair (* 8. Dezember 1963 in Bellshill) ist ein schottischer Fußballspieler und Fußballtrainer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

McClair begann seine Karriere bei Aston Villa, wo er jedoch nie zum Einsatz kam. 1981 wechselte er zum FC Motherwell in die schottische Premier League. Nach vierzig Spielen in Motherwell wechselte er für umgerechnet circa 150.000 € zu Celtic Glasgow. Während seiner Zeit in Glasgow wurde der Stürmer schottischer Fußballer des Jahres 1987. Nach diesem individuellen Erfolg wechselte er zu Manchester United für eine Ablösesumme von etwa 1,2 Mio. €. McClair wurde mit den Red Devils viermal englischer Meister, zweimal englischer Pokalsieger, einmal englischer League Cup-Sieger und Sieger im UEFA-Pokal der Pokalsieger. International spielte der Schotte dreißigmal für sein Heimatland. Er erzielte zwei Tore für die Schotten. Der Stürmer war ebenfalls Mitglied der schottischen Auswahl für die Fußball-Europameisterschaft 1992 in Schweden. McClair wurde dreimal eingesetzt und erzielte gegen die GUS ein Tor, doch Schottland schied bereits in der Gruppenphase aus. Nach seiner Karriere bei ManU kehrte er 1998 noch einmal für elf Spiele zu seinem Stammklub FC Motherwell zurück.

Trainerkarriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von Dezember 1998 bis Ende der Saison 1998/1999 war er Co-Trainer bei den Blackburn Rovers Seit Anfang der Saison 2006/2007 ist er Leiter der Jugendakademie von Manchester United.

Stationen als Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1 × schottischer Meister mit Celtic Glasgow (1986)
  • 1 × schottischer Pokalsieger mit Celtic Glasgow (1985)
  • 4 × englischer Meister mit Manchester United (1993, 1994, 1996, 1997)
  • 3 × englischer Pokalsieger mit Manchester United (1990, 1994, 1996)
  • 1 × englischer League-Cup Sieger mit Manchester United (1992)
  • 1 × europäischer Supercupsieger mit Manchester United (1991)
  • 1 × UEFA-Pokal der Pokalsieger mit Manchester United (1991)
  • 1 × schottischer Fußballer des Jahres (1987)
  • Teilnahme an der Fußball-EM 1992 mit Schottland (drei Einsätze/ ein Tor)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]