Gary Hooper

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gary Hooper

Hooper im Celtic-Trikot (2010)

Spielerinformationen
Geburtstag 26. Januar 1988
Geburtsort Loughton, EssexEngland
Größe 177 cm
Position Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2004–2006
2006–2008
2007
2008
2008–2010
2010–2013
2013–
Grays Athletic
Southend United
Leyton Orient (Leihe)
Hereford United (Leihe)
Scunthorpe United
Celtic Glasgow
Norwich City
69 (20)
32 0(2)
4 0(2)
19 (11)
80 (43)
95 (63)
0 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 27. Juli 2013

Gary Hooper (* 26. Januar 1988 in Loughton, Essex) ist ein englischer Fußballspieler. Seit Juli 2013 steht er bei Norwich City unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten]

Southend United[Bearbeiten]

Nach seiner Anfangszeit beim unterklassigen Verein Grays Athletic wechselte Gary Hooper am 10. August 2006 zum englischen Zweitligisten Southend United.[1] Sein neuer Verein war im Vorjahr aus der drittklassigen Football League One aufgestiegen und erwartete sich von dem talentierten Angreifer eine Verstärkung seiner Offensive. In zwei Jahren in Southend gelangen Hooper jedoch lediglich zwei Treffer in 32 Ligaeinsätzen. Während dieser Zeit verlieh ihn sein Verein 2007 an Leyton Orient und 2008 für drei Monate an den Viertligisten Hereford United. Besonders in Hereford hinterließ er einen bleibenden Eindruck, sorgten doch seine elf Tore in 19 Einsätzen mit für den Aufstieg in die dritte Liga.

Scunthorpe United[Bearbeiten]

Am 1. Juli 2008 wechselte Gary Hooper für £125,000 zum englischen Drittligisten Scunthorpe United und unterschrieb dort einen Dreijahresvertrag.[2] Als unumstrittener Stammspieler gelang ihm eine exzellente Saison mit 24 Toren in 45 Ligaspielen. Auch sein neuer Verein profitierte von dieser ausgezeichneten Trefferquote und qualifizierte sich durch einen sechsten Tabellenrang für die Play-Offs. Nach einem Erfolg über Milton Keynes Dons besiegte Scunthorpe im Finale in Wembley den FC Millwall mit 3:2. Auch nach dem Aufstieg in die Football League Championship 2009/10 konnte er seine Treffsicherheit konservieren und erzielte 19 Tore in 35 Spielen. Sein Verein sicherte sich am Saisonende knapp den Klassenerhalt in der zweiten englischen Liga und profitierte dabei auch entscheidend von seinen Toren.

Celtic Glasgow[Bearbeiten]

Gary Hooper (2012)

Nach seinem erfolgreichen Durchbruch in der zweithöchsten englischen Liga entschied sich Hooper zu einem weiteren Schritt in seiner noch jungen Karriere und wechselte für 2.400.000 Pfund zum schottischen Spitzenverein Celtic Glasgow in die Scottish Premier League.[3] Celtic hatte sich in den vergangenen beiden Jahren in der Meisterschaft dem Lokalrivalen Glasgow Rangers geschlagen geben müssen. Unter dem neuen Trainer Neil Lennon verpflichtete der Verein neben Hooper unter anderem mit Fredrik Ljungberg, Cha Du-ri und Joe Ledley weitere Spieler um sich den Meistertitel zu sichern. Gary Hooper erwischte einen ausgezeichneten Start in die Scottish Premier League 2010/11 und konnte in seinen ersten elf Ligaspielen zehn Tore erzielen. In der darauffolgenden Spielzeit 2011/12 gewann er mit Celtic die Schottische Meisterschaft und wurde mit 24 erzielten Treffern Torschützenkönig. Im letzten Spiel der Saison traf er fünfmal beim 5:0-Sieg gegen Heart of Midlothian, was vor ihm lediglich den beiden Rangers-Spielern Kris Boyd und Kenny Miller gelungen war.[4] In der Spielzeit darauf konnte er mit der Mannschaft den Titel erfolgreich verteidigen wobei er 19-mal ins gegnerische Tor traf. Zugleich entschied er mit zwei erzielten Toren das Schottische Pokalfinale gegen Hibernian Edinburgh.

Norwich City[Bearbeiten]

Im Juli 2013 unterschrieb der Stürmer einen Dreijahres-Vertrag bei Norwich City.[5]

Erfolge[Bearbeiten]

mit Grays Athletic:

mit Hereford United:

mit Celtic Glasgow:

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hooper signs deal with Shrimpers (BBC Sport)
  2. Striker Hooper joins Scunthorpe (BBC Sport)
  3. Scunthorpe striker Gary Hooper signs for Celtic (BBC Sport)
  4. Hooper hits five as Celtic sign off in style scotprem.com/
  5. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatGary Hooper: Celtic striker signs for Norwich City. BBC Sport, 26. Juli, abgerufen am 27. Juli 2013 (englisch).