Burgstall Streiflesberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burgstall Streiflesberg
Alternativname(n): Oberer und Unterer Wiesenstein
Burgentyp: Höhenburg
Erhaltungszustand: abgegangen
Ort: Schwäbisch Hall-Gottwollshausen-„Streiflesberg“
Geographische Lage 49° 6′ 55,9″ N, 9° 41′ 50,7″ OKoordinaten: 49° 6′ 55,9″ N, 9° 41′ 50,7″ O
Höhe: 390 m ü. NN
Burgstall Streiflesberg (Baden-Württemberg)
Burgstall Streiflesberg

Der Burgstall Streiflesberg ist eine abgegangene Höhenburg auf dem 390 m ü. NN hohen Streiflesberg bei dem heutigen Stadtteil Gottwollshausen der Stadt Schwäbisch Hall im Landkreis Schwäbisch Hall in Baden-Württemberg.

Auf dem Streiflesberg befinden sich zwei Burgställe, die heute als Oberer und Unterer Wiesenstein bezeichnet werden. Über diese beiden Anlagen sind keine geschichtlichen Informationen bekannt.

Die Burgställe auf dem Streiflesberg zeigen noch Wall- und Grabenreste.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alois Schneider: Die Burgen im Landkreis Schwäbisch Hall. Eine Bestandsaufnahme (= Forschungen und Berichte der Archäologie des Mittelalters in Baden-Württemberg. Bd. 18). Konrad Theiss, Stuttgart 1995, ISBN 3-8062-1228-7, S. 223–225.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alois Schneider: Die Burgen im Kreis Schwäbisch Hall. 1995, S. 224 f.