Die Neuen DeutschPoeten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bühne beim Festival "Die Neuen DeutschPoeten 2015" im IFA Sommergarten.

Die Fritz DeutschPoeten (ehemals Die Neuen DeutschPoeten) ist ein Musikfestival bzw. ein Veranstaltungskonzept, das von Radio Fritz aus Berlin initiiert wurde. Radio Fritz, der öffentlich-rechtliche Jugendradiosender vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), stellt dabei jeweils deutschsprachige Künstler auf die Bühne, die sich besonders durch ihre Poesie in ihren Texten auszeichnen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Grundidee war, dass Fritz Künstler auf eine Livebühne bringt, die hauptsächlich durch ihre Texte in letzter Zeit aufgefallen sind. Sprechen sie doch eine eigene Sprache und finden somit Gefallen bei einer ganzen Generation. Hier lässt sich eine ganze Handvoll von Musikern aufzählen, die sich eindeutig von den großen Dinos wie Marius Müller-Westernhagen, Herbert Grönemeyer oder von der NDW oder von der Hamburger Schule z. B. Kettcar, Blumfeld, Tocotronic abheben. Nach Meinung von Fritz sind es unter anderem Clueso, Philipp Poisel, Axel Bosse, Kraftklub, Bilderbuch, Cro, AnnenMayKantereit, Thees Uhlmann, Madsen, Casper, Marteria, aber auch solche deutschsprachigen Künstler wie MIA., Wir sind Helden, Gisbert zu Knyphausen, Peter Fox, Jan Delay, Sido, Fettes Brot und Deichkind und einige andere, die der neuen deutschen Musiksprache einen neuen Stempel aufdrücken.

Der Auftakt zu den Fritz - Die Neuen DeutschPoeten fand am 12. Juni 2010 im ausverkauften (1600 Besucher) Berliner Astra statt. Am 3. September 2011 fand Teil 2 im ebenfalls ausverkauften (13.000 Besucher) IFA Sommergarten der Messe Berlin statt. Die dritte Ausgabe, die von Hadnet Tesfai und Axel Bosse moderiert wurde, fand am 1. September 2012 mit 12.000 Besuchern, wiederum im IFA Sommergarten statt.[1] Die 4. Ausgabe wurde von Visa Vie und Chris Guse moderiert und fand am 7. September 2013 statt. Wieder während der IFA im Sommergarten der Messe Berlin und war mit 13.000 Fans ausverkauft. Zum fünfjährigen Jubiläum moderierten die beiden Fritzmoderatoren Kathrin Thüring und Chris Guse das Festival, welches am 6. September 2014 wieder im IFA Sommergarten stattfand und diesmal schon 2 Monate vorher mit 13.000 Tickets ausverkauft war. Fritzmoderatorin Visa Vie führte bei dieser Ausgabe, wie im Jahr davor zusammen mit Chris Guse, durch einen neunstündigen Livestream, der auf fritz.de zu sehen war. Dort wurden alle Auftritte der Acts live ausgestrahlt und zwischen den Auftritten Interviews und Liveeindrücke vom Radioevent gezeigt. Das rbb Fernsehen sendete eine Woche später eine dreistündige Zusammenfassung in seinem Programm. 2015 wurde das Radio Festival offiziell als Zweitages-Festival erweitert. Zum bisherigen Samstagstermin kam der Freitag dazu, an dem allerdings nur zwei deutschsprachige Künstler von Fritz präsentiert wurden. Die Anzahl der auftretenden Deutschpoeten am Samstag blieb wie die Jahre zuvor bei acht und sie waren wieder Bestandteil der IFA. Der Sommergarten der Messe Berlin hatte an beiden Tagen 26.000 Besucher. Somit waren am 4. und 5. September 2015 Fritz - Die Neuen DeutschPoeten mit je 13.000 Leuten ausverkauft. Fritzmoderator David Krause moderierte den ersten Tag und den zweiten Tag standen die Fritzmoderatoren Kathrin Thüring und Tim Schultheiß auf der DeutschPoeten Bühne. Beide Tage wurden wieder im Livestream auf fritz.de übertragen und Fritzmoderatorin Visa Vie begleitete die User wieder durch ihre Liveberichterstattung. Ihre Einblicke aus dem Backstagebereich und ihre nachhaltigen Interviews mit den auftretenden Künstlern sind mittlerweile wichtiger Bestandteil der Liveübertragung im Internet. Das rbb Fernsehen sendete diesmal fünf Tage später eine 90 minütige Zusammenfassung, aber zu einem deutlichen früheren Zeitpunkt im Abendprogramm. Durch die Ausstrahlungen im Radio, im Fernsehen und im Internet versteht sich Fritz - Die Neuen DeutschPoeten als trimediales Projekt vom rbb.

Idee und Konzept stammen von Frank Menzel, Fritz-Musikredakteur und Projektleiter.

Line Up[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Astra Berlin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

IFA Sommergarten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Die Neuen DeutschPoeten – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die neuen DeutschPoeten Teil 3. Abgerufen am 6. Oktober 2012.