Joko und Klaas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Deutschen Fernsehpreis 2012
Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf beim Deutschen Fernsehpreis 2012
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
U-Bahn Ficker (mit Eko Fresh)
  AT 51 17.10.2014 (1 Wo.)

Die Moderatoren Joachim „Joko“ Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf sind vor allem als das Duo Joko und Klaas bekannt. Unter diesem Namen ist das Duo vorrangig in Fernsehsendungen mit einem Comedybezug zu sehen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinsam waren Winterscheidt und Heufer-Umlauf 2009 erstmals in der MTV-Sendung MTV Home zu sehen. Der Wechsel zu ZDFneo folgte 2011, dem Konzept der Vorgängersendung blieben sie mit neoParadise jedoch treu. Bereits 2010 wurde das Duo mit der Moderation der Show Ahnungslos auf ProSieben betraut, es folgte die Sendung Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt im Sommer 2012. Am 24. Januar 2013 verließen sie den Spartensender ZDFneo mit der Ausstrahlung der letzten Folge von neoParadise endgültig, um mit ihrer Show Circus HalliGalli bei ProSieben, die wieder einem fast gleichen Konzept wie MTV Home bzw. neoParadise folgt, einem größeren Publikum bekannt zu werden. Der Abschied von ZDFneo wurde im Dezember 2012 bekannt gegeben.

Beliebt ist das Duo vor allem unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Heufer-Umlauf und Winterscheidt wurden zwischenzeitlich als Nachfolger für Thomas Gottschalk bei der ZDF-Sendung Wetten, dass..? gehandelt.[2] Im Spiegel wurde das Moderatoren-Team als „Hoffnung der hiesigen TV-Unterhaltung“ bezeichnet.[3] Am 27. März 2014 erhielt das Duo für Circus HalliGalli den Echo, im April 2014 den Grimme-Preis.[4] Gemeinsam in Werbekampagnen und Werbespots aufgetreten sind sie für die deutschen Sparkassen (2011),[5] für den Technik-Hersteller Apple (2014)[6] und für den Getränkeproduzenten Granini (2015).[7]

Projekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Chartdiskografie Österreich
  2. ZDF ohne Joko und Klaas, Spiegel vom 10. Dezember 2012, abgerufen am 13. Dezember 2013
  3. Markus Brauck, Alexander Kühn: Wir müssen gar nix, Spiegel vom 21. Januar 2013, abgerufen am 13. Dezember 2013
  4. Grimme-Preis für Joko und Klaas spiegel-online.de, abgerufen am 19.März
  5. Sparkassen-Kampagne "Giro sucht Hero", horizont.net, 8. Juni 2011
  6. Joko und Klaas machen Werbung für das iPhone 6, stern.de, 13. Oktober 2014
  7. http://www.wuv.de/agenturen/joko_und_klaas_der_erste_tv_spot_fuer_die_limo