Kanton Béthune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Kanton Béthune
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Béthune
Hauptort Béthune
Einwohner 41.920 (1. Jan. 2016)
Bevölkerungsdichte 972 Einw./km²
Fläche 43,13 km²
Gemeinden 7
INSEE-Code 6211

Lage des Kantons Béthune im
Département Pas-de-Calais

Der Kanton Béthune ist ein französischer VWahlkreis im Arrondissement Béthune, im Département Pas-de-Calais und in der Region Hauts-de-France; sein Hauptort ist Arras. Der Kanton Berck ist 43,13 km² groß und hat 41.920 Einwohner (Stand: 2016), was einer Bevölkerungsdichte von 972 Einwohnern pro km² entspricht.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Kanton Béthune gehören die folgenden sieben Gemeinden:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2016
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Annezin 000000000005892.00000000005.892 6,13 000000000000961.0000000000961 62035 62232
Béthune 000000000025186.000000000025.186 9,43 000000000002671.00000000002.671 62119 62400
Chocques 000000000002920.00000000002.920 7,95 000000000000367.0000000000367 62224 62920
Labeuvrière 000000000001665.00000000001.665 6,11 000000000000273.0000000000273 62479 62122
Lapugnoy 000000000003452.00000000003.452 8,61 000000000000401.0000000000401 62489 62122
Oblinghem 000000000000372.0000000000372 1,27 000000000000293.0000000000293 62632 62920
Vendin-lès-Béthune 000000000002433.00000000002.433 3,63 000000000000670.0000000000670 62841 62232
Kanton Béthune 000000000041920.000000000041.920 43,13 000000000000972.0000000000972 6211 –