Kanton Carvin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kanton Carvin
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Lens
Hauptort Carvin
Einwohner 36.031 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte 994 Einw./km²
Fläche 36,26 km²
Gemeinden 3
INSEE-Code 6221

Lage des Kantons Carvin im
Département Pas-de-Calais

Der Kanton Carvin ist eine französische Verwaltungseinheit im Arrondissement Lens, im Département Pas-de-Calais und in der Region Hauts-de-France. Sein Hauptort ist Carvin. Vertreter im Generalrat des Départements ist seit 2004 Daniel Maciejasz (PS).

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Kanton Carvin gehören seit der landesweiten Neuordnung der Kantone 2015 die folgenden drei Gemeinden:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2014
Fläche
km²
Bevölkerungs-
dichte  Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Carvin 000000000016889.000000000016.889 21,03 000000000000803.0000000000803 62215 62220
Courrières 000000000010654.000000000010.654 8,63 000000000001235.00000000001.235 62250 62710
Libercourt 000000000008488.00000000008.488 6,60 000000000001286.00000000001.286 62907 62820
Kanton Carvin 000000000036031.000000000036.031 36,26 000000000000994.0000000000994 6221  

Bis zur Neuordnung bestand der Kanton Carvin aus dem zwei Gemeinden Carvin und Libercourt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]