La Haye (Manche)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
La Haye
La Haye (Frankreich)
La Haye
Region Normandie
Département Manche
Arrondissement Coutances
Kanton Créances
Gemeindeverband Communauté de communes Côte Ouest Centre Manche
Koordinaten 49° 17′ N, 1° 33′ WKoordinaten: 49° 17′ N, 1° 33′ W
Höhe 4–110 m
Fläche 63,81 km2
Einwohner 4.020 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 63 Einw./km2
Postleitzahl 50250 und 50580
INSEE-Code

La Haye ist eine französische Gemeinde mit 4.020 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Manche in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Coutances und zum Kanton Créances.

Sie entstand als Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2016 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Baudreville, Bolleville, Glatigny, La Haye-du-Puits, Mobecq, Montgardon, Saint-Rémy-des-Landes, Saint-Symphorien-le-Valois und Surville. Die ehemaligen Gemeinden verfügen in der neuen Gemeinde über den Status einer Commune déléguée. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort La Haye-du-Puits.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
La Haye-du-Puits (Verwaltungssitz) 50236 5,25 1478
Baudreville 50035 4,67 90
Bolleville 50063 6,09 373
Glatigny 50204 4,99 170
Mobecq 50330 7,99 247
Montgardon 50343 13,32 454
Saint-Rémy-des-Landes 50544 8,30 219
Saint-Symphorien-le-Valois 50558 5,80 807
Surville 50586 7,40 182

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

La Haye liegt an der westlichen Ärmelkanalküste auf der Halbinsel Cotentin. Nachbargemeinden auf dem Festland sind Port-Bail-sur-Mer mit der Commune déléguée Denneville und Saint-Sauveur-de-Pierrepont im Nordwesten, Saint-Nicolas-de-Pierrepont im Norden, Doville und Neufmesnil im Nordosten, Montsenelle im Osten, Vesly im Südosten, Saint-Germain-sur-Ay und Lessay im Süden sowie Bretteville-sur-Ay im Südwesten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: La Haye (Manche) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur Arrêté No. ASJ/18-2015 über die Bildung der Commune nouvelle La Haye vom 20. November 2015.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE