Loucelles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Loucelles
Loucelles (Frankreich)
Staat Frankreich
Region Normandie
Département (Nr.) Calvados (14)
Arrondissement Bayeux
Kanton Thue et Mue
Gemeindeverband Seulles Terre et Mer
Koordinaten 49° 13′ N, 0° 35′ WKoordinaten: 49° 13′ N, 0° 35′ W
Höhe 45–83 m
Fläche 3,05 km²
Einwohner 186 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte 61 Einw./km²
Postleitzahl 14250
INSEE-Code

Loucelles ist eine französische Gemeinde mit 186 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) im Département Calvados in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Bayeux und zum Kanton Thue et Mue. Die Einwohner werden als Loucellois bezeichnet.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Loucelles liegt rund zehn Kilometer südöstlich von Bayeux und 17,5 Kilometer nordwestlich von Caen. Umgeben wird die Gemeinde von:

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1793 1836 1876 1926 1946 1968 1990 2016
Einwohner 220 246 206 122 130 116 113 183
Quelle: Cassini,[1] EHESS und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Loucelles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Loucelles – Cassini
  2. Kirche Notre-Dame in der Base Mérimée des französischen Kulturministeriums (französisch)