Olympische Sommerspiele 2012/Schwimmen – 800 m Freistil (Frauen)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympische Ringe
London Aquatics Centre exterior.jpg
Sportart Schwimmen
Disziplin 800 Meter Freistil
Geschlecht Frauen
Ort London Aquatics Centre
Teilnehmer 36 Athletinnen aus 30 Ländern
Wettkampfphase 2./3. August 2012

Der Wettbewerb über 800 Meter Freistil der Frauen bei den Olympischen Spielen 2012 in London wurde am 2. und 3. August 2012 im London Aquatics Centre ausgetragen. 36 Athletinnen nahmen daran teil.

Es fanden fünf Vorläufe statt. Die acht schnellsten Schwimmerinnen aller Vorläufe qualifizierten sich für das Finale, das am gleichen Tag ausgetragen wurde.

Abkürzungen:
WR = Weltrekord, OR = olympischer Rekord, NR = nationaler Rekord
ER = Europarekord, NAR = Nordamerikarekord, SAR = Südamerikarekord, ASR = Asienrekord, AFR = Afrikarekord, OZR = Ozeanienrekord
PB = persönliche Bestleistung, JWB = Jahresweltbestzeit

Bestehende Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weltrekord Rebecca Adlington (Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich) 8:14,10 min Peking, Volksrepublik China 16. August 2008
Olympischer Rekord

Titelträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olympiasieger Rebecca Adlington (Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich) 8:14,10 min Peking 2008
Weltmeister 8:17,51 min Shanghai 2011
Europameister Boglárka Kapás (UngarnUngarn Ungarn) 8:26,49 min Debrecen 2012

Vorlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorlauf 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Samantha Arevalo EcuadorEcuador Ecuador 8:49,21 min NR
2 Pamela Benitez El SalvadorEl Salvador El Salvador 9:02,66 min
3 Daniella van den Berg ArubaAruba Aruba 9:23,21 min
4 Simona Marinova NordmazedonienNordmazedonien Nordmazedonien 9:28,41 min

Vorlauf 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Julia Hassler LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein 8:35,18 min NR
2 Katya Bachrouche LibanonLibanon Libanon 8:35,88 min
3 Tjaša Oder SlowenienSlowenien Slowenien 8:41,82 min
4 Patricia Castañeda Miyamoto MexikoMexiko Mexiko 8:44,44 min
5 Nina Dittrich OsterreichÖsterreich Österreich 8:45,41 min
6 Khoo Cai Lin MalaysiaMalaysia Malaysia 8:51,18 min
7 Lynette Lim SingapurSingapur Singapur 8:52,92 min
8 Han Na-Kyeong Korea SudSüdkorea Südkorea 8:57,26 min

Vorlauf 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Katie Ledecky Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8:23,84 min
2 Mireia Belmonte SpanienSpanien Spanien 8:25,26 min
3 Alexa Komarnycky KanadaKanada Kanada 8:28,11 min
4 Wendy Trott SudafrikaSüdafrika Südafrika 8:28,98 min
5 Éva Risztov UngarnUngarn Ungarn 8:29,06 min
6 Ellie Faulkner Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 8:38,00 min
7 Elena Sokolowa RusslandRussland Russland 8:42,73 min
- Gráinne Murphy IrlandIrland Irland DNS

Vorlauf 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Lotte Friis DanemarkDänemark Dänemark 8:21,89 min
2 Boglárka Kapás UngarnUngarn Ungarn 8:26,43 min
2 Andreina Pinto VenezuelaVenezuela Venezuela 8:26,43 min NR
4 Coralie Balmy FrankreichFrankreich Frankreich 8:27,15 min
5 Kristel Köbrich ChileChile Chile 8:29,55 min
6 Kylie Palmer AustralienAustralien Australien 8:35,75 min
7 Camelia Potec RumänienRumänien Rumänien 8:38,44 min
8 Xin Xin China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 8:40,88 min

Vorlauf 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. August 2012

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Rebecca Adlington Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 8:21,78 min
2 Lauren Boyle NeuseelandNeuseeland Neuseeland 8:25,91 min NR
3 Shao Yiwen China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 8:27,78 min
4 Erika Villaécija SpanienSpanien Spanien 8:27,99 min
5 Savannah King KanadaKanada Kanada 8:29,72 min
6 Cecilia Biagioli ArgentinienArgentinien Argentinien 8:33,97 min NR
7 Jessica Ashwood AustralienAustralien Australien 8:37,21 min
8 Kate Ziegler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8:37,38 min

Finale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals schlugen alle Finalistinnen in einer Zeit unter 8:30 Minuten an.
Katie Ledecky ist die jüngste Siegerin über diese Distanz und die siebtjüngste Olympiasiegerin im Schwimmen. Zudem schwamm sie die zweitschnellste je erreichte Zeit auf dieser Strecke.
Mireia Belmonte ist die erste spanische Medaillengewinnerin in dieser Disziplin.

3. August 2012, 19:45 Uhr MEZ

Platz Name Nation Zeit Anmerkung
1 Katie Ledecky Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 8:14,63 min NAR
2 Mireia Belmonte SpanienSpanien Spanien 8:18,76 min NR
3 Rebecca Adlington Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 8:20,32 min
4 Lauren Boyle NeuseelandNeuseeland Neuseeland 8:22,72 min OZR
5 Lotte Friis DanemarkDänemark Dänemark 8:23,86 min
6 Boglárka Kapás UngarnUngarn Ungarn 8:23,89 min NR
7 Coralie Balmy FrankreichFrankreich Frankreich 8:29,26 min
8 Andreina Pinto VenezuelaVenezuela Venezuela 8:29,28 min

Videoaufzeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]