PSA World Tour 2009/10

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PSA World Tour 2009/10
Veranstalter Professional Squash Association
Kategorien PSA World Championship,
PSA Super Series Finals,
PSA Super Series (9),
PSA 1–5 Star (61),
PSA Satellite (56)
Turniere 127
Gesamtpreisgeld 3.111.875 US-Dollar
Website psaworldtour.com
Weltmeister AgyptenÄgypten Amr Shabana
Meiste Turniersiege AustralienAustralien Mike Corren
TschechienTschechien Jan Koukal (je 6)

letzte Saison
2008/09

Aktuelle Saison
2009/10

nächste Saison
2010/11

Die PSA World Tour 2009/10 umfasst alle Squashturniere der Herren-Saison 2009/10 der PSA World Tour. Sie begann am 1. August 2009 und endete am 31. Juli 2010. Die nach dem Monat sortierte Übersicht zeigt den Ort des Turniers an, dessen Namen, das ausgeschüttete Gesamtpreisgeld, sowie den Sieger des Turniers. In der abschließenden Tabelle werden sämtliche Turniersieger nach der Menge ihrer Titel aufgelistet. Dabei ist es nicht relevant, welche Wertigkeit die vom Spieler gewonnenen Turniere besaßen, auch wenn eine entsprechende Erfassung erfolgt.

In der Saison 2009/10 fanden insgesamt 127 Turniere statt. Das Gesamtpreisgeld betrug 3.111.875 US-Dollar.

Tourinformationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anzahl nach Turnierserie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turnierserie WM1 Super S.2 5 Star 4 Star 3 Star 2 Star 1 Star Satelitte
Anzahl 1 9 6 6 2 11 36 56
Gesamt 1 9 61 56

1 PSA Weltmeisterschaft
2 PSA Super Series

Turnierplan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

August[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
05.08.–08.08. PeruPeru Lima Tour de las Americas Peru Open 2009 $ 6.000 BrasilienBrasilien Rafael Alarçón
12.08.–15.08. MalaysiaMalaysia Kuala Lumpur NSC Series No. 8 (1 Star) 2009 $ 10.000 SchweizSchweiz Nicolas Müller
13.08.–16.08. NeuseelandNeuseeland Mount Maunganui NZ Men’s Classic 2009 $ 10.000 NeuseelandNeuseeland Campbell Grayson
18.08.–22.08. UkraineUkraine Odessa Zenit Black Sea Open 2009 $ 10.000 DeutschlandDeutschland Simon Rösner
27.08.–30.08. KolumbienKolumbien Bogotá XII Abierto Colombiano de Squash 2009 $ 30.000 AustralienAustralien David Palmer
31.08.–06.09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chicago US Open 2009 $ 52.500 AgyptenÄgypten Amr Shabana

September[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
01.09.–06.09. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Wolverhampton Wolverhampton Open 2009 $ 20.000 EnglandEngland Jonathan Kemp
03.09.–06.09. EcuadorEcuador Quito Ecuador Squash Open 2009 $ 21.500 BrasilienBrasilien Rafael Alarçón
08.09.–13.09. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Baltimore Merritt Properties Open 2009 $ 10.000 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Julian Illingworth
09.09.–12.09. IndienIndien Chennai PSA Indian Challenger No.3 2009 $ 6.000 IndienIndien Harinder Pal Sandhu
10.09.–12.09. FrankreichFrankreich Sannois PSA Super Satellite de Sannois 2009 $ 6.000 FrankreichFrankreich Mathieu Castagnet
10.09.–14.09. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Manchester British Open Squash Championships 2009 $ 92.500 EnglandEngland Nick Matthew
19.09.–23.09. AgyptenÄgypten Kairo Sky Open 2009 $ 147.500 AgyptenÄgypten Karim Darwish
28.09.–03.10. KanadaKanada Ontario The Nash Cup 2009 $ 6.175 KolumbienKolumbien Bernardo Samper
SpanienSpanien Barcelona XIII Trofeu Internacional Ciutat De Barcelona 2009 $ 6.000 AgyptenÄgypten Karim Abdel Gawad

Oktober[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
01.10.–04.10. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Wallingford Hithercroft Open 2009 $ 6.500 UngarnUngarn Márk Krajcsák
07.10.–10.10. IndienIndien Chennai PSA Indian Challenger No.4 2009 $ 10.000 MalaysiaMalaysia Ivan Yuen
12.10.–18.10. HongkongHongkong Hongkong Cathay Pacific Gale Well Hong Kong Squash Open 2009 $ 145.000 AgyptenÄgypten Amr Shabana
19.10.–24.10. OsterreichÖsterreich Wien Austrian Squash Open 2009 $ 6.000 FinnlandFinnland Henrik Mustonen
20.10.–25.10. KanadaKanada Ontario Danone / Naya Niagara Classic 2009 $ 6.025 EnglandEngland Laurence Delasaux
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Madison Madison Open 2009 $ 6.625 KolumbienKolumbien Bernardo Samper
25.10.–31.10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Goshen Goshen Open 2009 $ 4.300 AustralienAustralien Mike Corren
27.10.–01.11. China VolksrepublikVolksrepublik China Shanghai Bailian New Era Mall China Open 2009 $ 11.250 AustralienAustralien Ryan Cuskelly

November[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
01.11.–07.11. KuwaitKuwait Kuwait-Stadt Squash-Weltmeisterschaft 2009 $ 277.500 AgyptenÄgypten Amr Shabana
04.11.–08.11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Pittsburgh Pittsburgh Open 2009 $ 6.000 EnglandEngland Joel Hinds
05.11.–08.11. KanadaKanada Ottawa Goodlife Open 2009 $ 6.000 AustralienAustralien Mike Corren
09.11.–14.11. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London Coronation London Open 2009 $ 20.000 EnglandEngland Jonathan Kemp
SpanienSpanien Santiago de Compostela Trofeo Concello De Santiago 2009 $ 41.250 EnglandEngland Peter Barker
10.11.–15.11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Baltimore Baltimore Cup 2009 $ 10.000 ItalienItalien Amr Swelim
IrlandIrland Dublin Leinster Open 2009 $ 10.000 SudafrikaSüdafrika Stephen Coppinger
18.11.–21.11. HongkongHongkong Hongkong Chairman’s Cup 2009 $ 6.000 HongkongHongkong Max Lee
IndienIndien Chennai PSA Indian Challenger No.5 2009 $ 6.000 IndienIndien Harinder Pal Sandhu
18.11.–22.11. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rhode Island Rhode Island Open 2009 $ 10.000 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Julian Illingworth
17.11.–22.11. BrasilienBrasilien Santa Catarina Tour de las Americas Aberto Int. De Squash de Joinville 2009 $ 10.000 KolumbienKolumbien Miguel Ángel Rodríguez
19.11.–22.11. KanadaKanada Saskatchewan Saskatoon Boast 2009 $ 10.000 EnglandEngland Laurence Delasaux
19.11.–23.11. KatarKatar Doha Qatar Classic 2009 $ 147.500 EnglandEngland Nick Matthew
20.11.–21.11. NiederlandeNiederlande Den Haag Kean Open 2009 $ 6.000 NiederlandeNiederlande Dylan Bennett
24.11.–29.11. NiederlandeNiederlande Rotterdam Dutch Open Squash 2009 $ 40.000 EnglandEngland Daryl Selby
25.11.–28.11. BrasilienBrasilien Belo Horizonte Enjoy Squash Tour 2009 $ 15.000 KolumbienKolumbien Miguel Ángel Rodríguez
26.11.–29.11. KanadaKanada Richmond BC Open 2009 $ 6.000 EnglandEngland Laurence Delasaux
27.11.–29.11. RusslandRussland Sankt Petersburg Saint-Petersburg Open 2009 $ 3.000 AgyptenÄgypten Omar Abdel Meguid
30.11.–05.12. ItalienItalien Turin Turin Squash Open 2009 $ 6.000 AustralienAustralien Steven Finitsis

Dezember[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
01.12.–06.12. KanadaKanada Edmonton Edmonton Open 2009 $ 20.000 AgyptenÄgypten Mohammed Abbas
02.12.–05.12. GriechenlandGriechenland Athen Greek Open 2009 $ 3.750 AgyptenÄgypten Karim Abdel Gawad
02.12.–06.12. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Philadelphia Fairmount Open 2009 $ 6.000 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Gilly Lane
05.12.–10.12. IndienIndien Mumbai Punj Lloyd PSA Masters 2009 $ 152.500 AgyptenÄgypten Ramy Ashour
08.12.–13.12. SpanienSpanien Santa Cruz de Tenerife Vx-Power Spanish Open 2009 $ 8.000 NeuseelandNeuseeland Kashif Shuja
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Boca Raton Betty Griffin Memorial Florida State Open 2009 $ 6.000 KolumbienKolumbien Bernardo Samper
09.12.–12.12. MalaysiaMalaysia Kuala Lumpur NSC Series No. 9 (1 Star) 2009 $ 10.000 SchweizSchweiz Nicolas Müller
11.12.–13.12. TschechienTschechien Prag Prince Prague Open 2009 $ 3.000 TschechienTschechien Jan Koukal
11.12.–18.12. Saudi-ArabienSaudi-Arabien al-Chubar Saudi International 2009 $ 250.000 AgyptenÄgypten Ramy Ashour
16.12.–19.12. MalaysiaMalaysia Kuala Lumpur NSC Series No. 10 (1 Star) 2009 $ 10.000 MalaysiaMalaysia Muhd Asyraf Azan
17.12.–20.12. SpanienSpanien Palma Trofeo Barcelo Resorts 2009 $ 10.000 DeutschlandDeutschland Simon Rösner
SlowakeiSlowakei Bratislava Imet PSA Open 2009 $ 3.000 TschechienTschechien Jan Koukal

Januar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
05.01.–10.01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles KIG Open 2010 $ 28.000 AgyptenÄgypten Omar Mosaad
07.01.–10.01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tuckahoe Pyramid International 2010 $ 10.000 AgyptenÄgypten Mohammed Ali Anwar Reda
09.01.–10.01. FrankreichFrankreich Nîmes Open du Gard 2010 $ 3.000 AgyptenÄgypten Amr Khaled Khalifa
11.01.–16.01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten St. Louis Racquet Club Invitational 2010 $ 15.000 AgyptenÄgypten Omar Mosaad
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City Zantrex-3 International Squash Championship 2010 $ 10.000 MexikoMexiko César Salazar
14.01.–17.01. KanadaKanada North Vancouver Comfort Inn 2010 $ 20.000 NeuseelandNeuseeland Martin Knight
15.01.–17.01. NiederlandeNiederlande Hoofddorp Meersquashheroes Open 2010 $ 3.000 NiederlandeNiederlande Piëdro Schweertman
19.01.–22.01. PakistanPakistan Lahore PSO-Pakistan Circuit No.1 2010 $ 12.000 PakistanPakistan Mansoor Zaman
19.01.–24.01. KanadaKanada Calgary Talisman Energy Bankers Hall Club Pro-Am 2010 $ 10.000 MexikoMexiko Arturo Salazar
20.01.–23.01. IndienIndien Chennai PSA Indian Challenger No.6 2010 $ 10.000 AgyptenÄgypten Amr Khaled Khalifa
21.01.–24.01. AustralienAustralien Brisbane Australia Day Challenge 2010 $ 3.000 AustralienAustralien Zac Alexander
22.01.–24.01. SpanienSpanien Barcelona XII Open Internacional D’Squash Esportiu Rocafort-San Anton 2010 $ 4.000 SpanienSpanien Oriol Salvia
22.01.–28.01. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New York City J. P. Morgan Tournament of Champions 2010 $ 97.500 EnglandEngland James Willstrop
29.01.–01.02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Detroit Motor City Open 2010 $ 40.000 AgyptenÄgypten Karim Darwish

Februar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
01.02.–06.02. FrankreichFrankreich Paris Capitol St-Cloud HEC Squash Open 2010 $ 10.000 SchweizSchweiz Nicolas Müller
02.02.–07.02. KanadaKanada Halifax Bluenose Squash Classic 2010 $ 40.000 FrankreichFrankreich Thierry Lincou
04.02.–07.02. SchwedenSchweden Linköping Case Swedish Open 2010 $ 60.000 EnglandEngland Nick Matthew
08.02.–12.02. KanadaKanada Ontario Pepsi White Oaks Open 2010 $ 6.625 TschechienTschechien Jan Koukal
09.02.–14.02. FinnlandFinnland Mikkeli Savcor Finnish Open 2010 $ 10.000 FinnlandFinnland Olli Tuominen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Bethesda National Capital Open 2010 $ 16.875 KanadaKanada Shahier Razik
20.02.–23.02. IranIran Kisch 2nd Kish Persian Gulf Cup 2010 $ 6.000 FrankreichFrankreich Yann Perrin
21.02.–27.02. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Richmond North American Open 2010 $ 93.750 EnglandEngland Nick Matthew
24.02.–27.02. PeruPeru Lima Tour de las Americas – Playa Blanca Open 2010 $ 6.000 NiederlandeNiederlande Dylan Bennett

März[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
01.03.–06.03. KanadaKanada Montreal National Bank Financial Group International 2010 $ 40.000 NiederlandeNiederlande Laurens Jan Anjema
04.03.–07.03. OsterreichÖsterreich Salzburg Austrian Open 2010 $ 3.750 EnglandEngland Ben Ford
IndienIndien Chennai Chennai Open 2010 $ 25.000 MalaysiaMalaysia Ong Beng Hee
05.03.–07.03. IranIran Teheran Norooz International 2010 $ 3.000 KuwaitKuwait Bader Al Hussaini
06.03.–07.03. NiederlandeNiederlande Barendrecht Q-Sourcing Trophy 2010 $ 3.000 NiederlandeNiederlande Piëdro Schweertman
10.03.–14.03. BelgienBelgien Herentals Belgium Open 2010 $ 6.250 MaltaMalta Bradley Hindle
11.03.–14.03. KanadaKanada Winnipeg Winnipeg Building & Decorating Ltd Manitoba Open 2010 $ 20.000 NiederlandeNiederlande Laurens Jan Anjema
15.03.–20.03. KanadaKanada Calgary Calgary Winter Club Rocky Mountain Open 2010 $ 30.750 EnglandEngland Daryl Selby
MalaysiaMalaysia Kuala Lumpur CIMB KL Open 2010 $ 50.000 AgyptenÄgypten Ramy Ashour
19.03.–21.03. SchweizSchweiz Genf 37th Swiss Open 2010 $ 4.000 NiederlandeNiederlande Dylan Bennett
20.03.–26.03. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London ISS Canary Wharf Squash Classic 2010 $ 52.500 EnglandEngland Nick Matthew
23.03.–28.03. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Redwood City Pacific Athletic Club Open 2010 $ 22.500 FinnlandFinnland Olli Tuominen
24.03.–27.03. JordanienJordanien Amman Royal Jordanian Squash Open 2010 $ 3.000 AgyptenÄgypten Mohamed Abouelghar

April[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
01.04.–04.04. IrlandIrland Galway Paddy Whack Walsh West of Ireland 2010 $ 8.000 SchottlandSchottland Alan Clyne
06.04.–11.04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Williamstown Berkshire Open 2010 $ 25.000 AustralienAustralien Stewart Boswell
11.04.–17.04. AgyptenÄgypten Kairo Heliopolis Rotary Squash Open 2010 $ 42.500 FrankreichFrankreich Grégory Gaultier
12.04.–17.04. IndienIndien Kalkutta PSA Indian Challenger No.7 2010 $ 50.000 AgyptenÄgypten Mohamed Elshorbagy
14.04.–17.04. MalaysiaMalaysia Kuala Lumpur NSC Series No.1 (Satellite) 2010 $ 3.000 MalaysiaMalaysia Kam Hing Choong
15.04.–18.04. KanadaKanada Greater Sudbury PSA Northern Ontario Championships 2010 $ 10.000 TschechienTschechien Jan Koukal
20.04.–25.04. Paraguay 1990Paraguay Asunción Tour de las Americas – Paraguay Open 2010 $ 6.000 BrasilienBrasilien Rafael Alarçón
SpanienSpanien Castellón de la Plana PSA Magdalena Squash Open 2010 $ 4.500 AgyptenÄgypten Mazen Gamal
21.04.–24.04. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rochester Rochester Proam 2010 $ 6.750 AgyptenÄgypten Karim Abdel Gawad
29.04.–02.05. ArgentinienArgentinien Tortuguitas Tortugas Open 2010 $ 18.750 KolumbienKolumbien Miguel Ángel Rodríguez

Mai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
04.05.–09.05. FrankreichFrankreich Bordeaux Internationaux de France 2010 $ 20.000 EnglandEngland Jonathan Kemp
06.05.–09.05. AustralienAustralien Darwin Topend Open 2010 $ 7.250 AustralienAustralien Zac Alexander
11.05.–16.05. GuatemalaGuatemala Santa Catarina Pinula III Torneo Internacional Sporta 2010 $ 15.000 MexikoMexiko Arturo Salazar
12.05.–15.05. JordanienJordanien Amman Novartis Squash Open 2010 $ 3.000 AgyptenÄgypten Adel El Zarka
17.05.–22.05. AgyptenÄgypten Kairo Sky Open 2010 $ 150.000 AgyptenÄgypten Karim Darwish
18.05.–23.05. El SalvadorEl Salvador San Salvador Tour de las Americas – El Salvador Open 2010 $ 6.750 TschechienTschechien Jan Koukal
19.05.–22.05. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta Atlanta Open 2010 $ 10.000 EnglandEngland Chris Ryder
26.05.–29.05. MalaysiaMalaysia Kuala Lumpur NSC Series No.2 (Super Satellite) 2010 $ 6.000 AgyptenÄgypten Karim Abdel Gawad
BrasilienBrasilien Dourados 1st Cerdil Squash Open 2010 $ 10.000 TschechienTschechien Jan Koukal
28.05.–30.05. AustralienAustralien Perth City of Perth International Squash Challenge 2010 $ 3.000 AustralienAustralien Mike Corren

Juni[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
03.06.–06.06. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Maidstone Kent Open 2010 $ 10.675 SchottlandSchottland Alan Clyne
05.06.–07.06. AustralienAustralien Kalgoorlie Golden Open PSA International 2010 $ 3.650 AustralienAustralien Mike Corren
10.06.–13.06. FrankreichFrankreich La Ciotat La Ciotat International Squash Open 2010 $ 10.000 SpanienSpanien Borja Golán
14.06.–19.06. FrankreichFrankreich Toulouse Squash Open Movida/Toulouse International 2010 $ 15.000 SpanienSpanien Borja Golán
15.06.–18.06. KuwaitKuwait Hawally Jena Real Estate Squash Champs 2010 $ 10.000 PakistanPakistan Farhan Mehboob
18.06.–20.06. AustralienAustralien Adelaide South Australian Open 2010 $ 6.000 AustralienAustralien Mike Corren
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chicago Squashlife.com & Metro Squash Open 2010 $ 3.000 EnglandEngland Lewis Walters
22.06.–25.06. PakistanPakistan Islamabad PSF CAA Pakistan International Squash Circuit – II 2010 $ 12.000 PakistanPakistan Aamir Atlas Khan
23.06.–26.06. MalaysiaMalaysia Kuala Lumpur NSC Series No.3 (Super Satellite) 2010 $ 6.000 AgyptenÄgypten Andrew Wagih

Juli[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Datum Ort Turnier Preisgeld Sieger
02.07.–04.07. AustralienAustralien Melbourne Victorian Open 2010 $ 6.000 AustralienAustralien Zac Alexander
08.07.–11.07. AustralienAustralien Bellerive Tasmanian Open 2010 $ 3.000 AustralienAustralien Mike Corren
17.07.–18.07. AustralienAustralien Sydney NSW Classic 2010 $ 6.000 AustralienAustralien Zac Alexander
17.07.–20.07. AgyptenÄgypten Alexandria Alexandria International Open 2010 $ 6.000 AgyptenÄgypten Amr Mansi
19.07.–24.07. MalaysiaMalaysia Kuala Lumpur CIMB Malaysian Open Squash Championships 2010 $ 52.500 MalaysiaMalaysia Mohd Azlan Iskandar
20.07.–25.07. BrasilienBrasilien Goiânia Tour de las Americas – Inove Open de Squash 2010 $ 10.000 BrasilienBrasilien Rafael Alarçón
29.07.–01.08. MexikoMexiko Pachuca de Soto Bicentenario Open Pachuca Mexico 2010 $ 16.175 KolumbienKolumbien Miguel Ángel Rodríguez
30.07.–01.08. AustralienAustralien Rockhampton The Rock Building Society Queensland Open 2010 $ 3.500 AustralienAustralien Steven Finitsis

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]