Tashkent Challenger 2015

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tashkent Challenger 2015
Datum 12.10.2015 – 17.10.2015
Auflage 8
Navigation 2014 ◄ 2015 ► 2016
ATP Challenger Tour
Austragungsort Taschkent
UsbekistanUsbekistan Usbekistan
Turniernummer 4012
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/17Q/16D
Preisgeld 125.000 US$
Website Offizielle Website
Vorjahressieger (Einzel) SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko
Vorjahressieger (Doppel) SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko
KroatienKroatien Ante Pavić
Sieger (Einzel) UsbekistanUsbekistan Denis Istomin
Sieger (Doppel) WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Betau
RusslandRussland Michail Jelgin
Turnierdirektor S. Uthrapathy
Turnier-Supervisor Carmelo di Dio
Letzte direkte Annahme RusslandRussland Alexei Watutin (362)
Stand: 10. Oktober 2015

Der Tashkent Challenger 2015 war ein Tennisturnier, das vom 12. bis 17. Oktober 2015 in Taschkent stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2015 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. UsbekistanUsbekistan Denis Istomin Sieg
02. LitauenLitauen Ričardas Berankis Halbfinale
03. SlowakeiSlowakei Lukáš Lacko Finale
04. IndienIndien Yuki Bhambri Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Moldau RepublikRepublik Moldau Radu Albot 1. Runde

06. IsraelIsrael Dudi Sela Viertelfinale

07. RusslandRussland Jewgeni Donskoi Viertelfinale

08. UsbekistanUsbekistan Farrux Doʻstov Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1   UsbekistanUsbekistan D. Istomin 7 6                          
   WeissrusslandWeißrussland U. Ihnazik 65 4     1  UsbekistanUsbekistan D. Istomin 3 6 7
   DeutschlandDeutschland M. Marterer 6 6        DeutschlandDeutschland M. Marterer 6 3 64  
   Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen 4 4       1  UsbekistanUsbekistan D. Istomin 5 6 6
WC  UsbekistanUsbekistan J. Karimov 3 4     7  RusslandRussland J. Donskoi 7 3 2  
PR  IsraelIsrael A. Weintraub 6 6     PR  IsraelIsrael A. Weintraub 64 1    
   RusslandRussland A. Watutin 3 3     7  RusslandRussland J. Donskoi 7 6    
7  RusslandRussland J. Donskoi 6 6       1  UsbekistanUsbekistan D. Istomin 4 6 6
4  IndienIndien Y. Bhambri 6 6     4  IndienIndien Y. Bhambri 6 3 3  
   EstlandEstland J. Zopp 4 2     4  IndienIndien Y. Bhambri 6 1 6  
   KroatienKroatien N. Mektić 6 6        KroatienKroatien N. Mektić 3 6 1  
   RusslandRussland M. Jelgin 2 3       4  IndienIndien Y. Bhambri 6 6  
Q  EstlandEstland V. Ivanov 4 5        TschechienTschechien J. Šátral 3 4    
WC  UsbekistanUsbekistan S. Fayziyev 6 7     WC  UsbekistanUsbekistan S. Fayziyev 1 3    
   TschechienTschechien J. Šátral 4 6 6      TschechienTschechien J. Šátral 6 6    
5  Moldau RepublikRepublik Moldau R. Albot 6 4 1     1  UsbekistanUsbekistan D. Istomin 6 6  
8  UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov 6 7     3  SlowakeiSlowakei L. Lacko 3 4  
   Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić 2 5     8  UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov 6 7    
   UkraineUkraine D. Moltschanow 4 66        RusslandRussland K. Krawtschuk 3 5    
   RusslandRussland K. Krawtschuk 6 7       8  UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov 4 7 3
WC  UsbekistanUsbekistan S. Shofayziyev 4 2     3  SlowakeiSlowakei L. Lacko 6 65 6  
Q  WeissrusslandWeißrussland S. Betau 6 6     Q  WeissrusslandWeißrussland S. Betau 2 4    
   KroatienKroatien F. Škugor 4 6 1   3  SlowakeiSlowakei L. Lacko 6 6    
3  SlowakeiSlowakei L. Lacko 6 3 6     3  SlowakeiSlowakei L. Lacko 7 4 7
6  IsraelIsrael D. Sela 6 7     2  LitauenLitauen R. Berankis 63 6 68  
Q  WeissrusslandWeißrussland I. Iwaschka 2 63     6  IsraelIsrael D. Sela 6 5 7  
   RusslandRussland A. Kudrjawzew 6 6        RusslandRussland A. Kudrjawzew 3 7 63  
WC  UsbekistanUsbekistan T. Ismoilov 4 2       6  IsraelIsrael D. Sela 6 4 65
   RusslandRussland A. Karazew 1 3     2  LitauenLitauen R. Berankis 4 6 7  
   WeissrusslandWeißrussland J. Herassimau 6 6        WeissrusslandWeißrussland J. Herassimau 65 7 0  
Q  DeutschlandDeutschland K. Krawietz 4 0     2  LitauenLitauen R. Berankis 7 5 6  
2  LitauenLitauen R. Berankis 6 6      

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. DeutschlandDeutschland Andre Begemann
NeuseelandNeuseeland Artem Sitak
Finale
02. WeissrusslandWeißrussland Sjarhej Betau
RusslandRussland Michail Jelgin
Sieg
03. WeissrusslandWeißrussland Aljaksandr Bury
UsbekistanUsbekistan Denis Istomin
Halbfinale
04. KanadaKanada Adil Shamasdin
IndienIndien Divij Sharan
1. Runde

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  DeutschlandDeutschland A. Begemann
 NeuseelandNeuseeland A. Sitak
7 6          
WC  UsbekistanUsbekistan T. Ismoilov
 UsbekistanUsbekistan S. Shofayziyev
5 1       1  DeutschlandDeutschland A. Begemann
 NeuseelandNeuseeland A. Sitak
6 6    
WC  UsbekistanUsbekistan F. Doʻstov
 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten J. P. Fruttero
3 4        Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić
 EstlandEstland J. Zopp
1 2    
   Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina A. Šetkić
 EstlandEstland J. Zopp
6 6         1  DeutschlandDeutschland A. Begemann
 NeuseelandNeuseeland A. Sitak
6 6    
3  WeissrusslandWeißrussland A. Bury
 UsbekistanUsbekistan D. Istomin
6 4 [10]     3  WeissrusslandWeißrussland A. Bury
 UsbekistanUsbekistan D. Istomin
4 2    
   RusslandRussland K. Krawtschuk
 UkraineUkraine D. Moltschanow
4 6 [6]     3  WeissrusslandWeißrussland A. Bury
 UsbekistanUsbekistan D. Istomin
6 6    
   RusslandRussland J. Donskoi
 RusslandRussland A. Kudrjawzew
3 2        Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen
 WeissrusslandWeißrussland U. Ihnazik
1 2    
   Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh T. Chen
 WeissrusslandWeißrussland U. Ihnazik
6 6         1  DeutschlandDeutschland A. Begemann
 NeuseelandNeuseeland A. Sitak
4 4  
   IsraelIsrael D. Sela
 IsraelIsrael A. Weintraub
63 6 [10]     2  WeissrusslandWeißrussland S. Betau
 RusslandRussland M. Jelgin
6 6  
   IndienIndien Y. Bhambri
 NeuseelandNeuseeland M. Venus
7 4 [6]        IsraelIsrael D. Sela
 IsraelIsrael A. Weintraub
6 5 [4]    
   Moldau RepublikRepublik Moldau R. Albot
 LitauenLitauen R. Berankis
6 6        Moldau RepublikRepublik Moldau R. Albot
 LitauenLitauen R. Berankis
2 7 [10]  
4  KanadaKanada A. Shamasdin
 IndienIndien D. Sharan
2 4            Moldau RepublikRepublik Moldau R. Albot
 LitauenLitauen R. Berankis
1 6 [6]
   KroatienKroatien N. Mektić
 KroatienKroatien F. Škugor
3 4       2  WeissrusslandWeißrussland S. Betau
 RusslandRussland M. Jelgin
6 3 [10]  
WC  UsbekistanUsbekistan S. Fayziyev
 UsbekistanUsbekistan D. Karimov
6 6       WC  UsbekistanUsbekistan S. Fayziyev
 UsbekistanUsbekistan J. Karimov
4 4    
   TschechienTschechien J. Šátral
 RusslandRussland A. Saizew
4 4     2  WeissrusslandWeißrussland S. Betau
 RusslandRussland M. Jelgin
6 6    
2  WeissrusslandWeißrussland S. Betau
 RusslandRussland M. Jelgin
6 6      

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]