Wikipedia:Umfragen/Technische Wünsche 2015/Dateien und Commons

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bitte nicht mehr abstimmen!

Diese Umfrage ist zeitlich beschränkt: vom 19. September 2015 bis zum 19. Oktober 2015. Die Umfrage startete mit einer Live-Veranstaltung am Samstag, den 19. September 2015 auf der WikiCon 2015 und geht im Anschluss in der Wikipedia weiter.

  • Phase 1: Wünsche sammeln bis zum 5. Oktober 2015
  • Phase 1.5: Sichtung und Strukturierung durch Wikimedia Deutschland bis zum 12. Oktober 2015 – Krankheitsbedingte Verzögerung, wir bitten um Verständnis. -- Daniel Kinzler (WMDE) (Diskussion) 19:54, 5. Okt. 2015 (CEST)[]
  • Phase 2: Wünsche priorisieren/bewerten durch Pro und Unterschrift bis zum 19. Oktober 2015 vom 13. Oktober bis zum 26. Oktober 2015.
  • Phase 3: Sichtung und erste Abschätzung der Topwünsche durch Wikimedia Deutschland ab dem 28. Oktober 2015
  • Phase 4: Vorstellung der Auswertung und Rückfragen zu den Wünschen auf der Topliste ab Mitte November 2015
  • Phase 5: Bearbeitung der Topwünsche durch Wikimedia Deutschland ab Januar 2016

Problemstellung[Quelltext bearbeiten]

Konzept „Technische Wünsche“

Vor genau zwei Jahren hatte der Autor dieser Umfrage (Raymond) zum ersten Mal die Community gefragt: Was für technische Wünsche habt ihr? Wo klemmt es, was wird dringend an technischer Unterstützung benötigt? Der Hintergrund war damals Widerstand „der Community“ gegen „von oben“ verordnete neue Features, weil manches im Betastadium als Standard aktiviert oder einfach als unnötig erachtet wird.

In den vergangenen zwei Jahren hat sich vieles getan. Aus der Top-20-Wunschliste wurden folgende Wünsche erfüllt:

  • Warnhinweis oder automatisches Einfügen von fehlendem <references />-Tag
  • Wikisyntax, um Permalinks und Difflinks als Wikilink angeben zu können
  • Verbesserung der Verschlüsselung von https-Verbindungen mittels Perfect Forward Secrecy
  • eine Spezialseite, die die von einem Benutzer neu angelegten Seiten ausgibt
  • Möglichkeit zur Suche im Quelltext
  • Tabellen in einer Form bearbeiten können, wie man es seit einigen Jahrzehnten aus Office-Programmen kennt

In den Zielgerade befinden sich die Wünsche:

  • „CatScan-Funktionalität“ in die Software integrieren
  • Möglichkeit, eine Kategorie auf neue Artikel hin zu beobachten

An der Realisierung weiterer Wünsche wird aktuell gearbeitet.

Mein (Raymonds) Dank geht dafür an die Softwareabteilung von Wikimedia Deutschland, die seit zwei Jahren sowohl unsere Wünsche, so gut es geht, realisiert, aber auch das Konzept der technischen Wünsche nach San Francisco transportiert hat. Im August 2015 wurde bei der WMF das WMF Community Tech team gegründet, das auf internationaler Ebene die technischen Wünsche der Autoren sammeln und realisieren will (Projektseite).

Ziel[Quelltext bearbeiten]

Ziel dieser Umfrage soll eine (priorisierte!) Liste von technischen Wünschen sein. Die Topwünsche werden vom Bereich Software-Entwicklung bei Wikimedia Deutschland gesichtet und angegangen. WMF-Entwicklungsteams, andere Chapter und freiwillige Entwicklerinnen und Entwickler sind herzlich eingeladen, sich an der Umsetzung einzelner Wünsche zu beteiligen.

Was und für wen?[Quelltext bearbeiten]

Ausdrücklich erwünscht sind hier auch die Wünsche aller Schwesterprojekte. Falls ein Wunsch sehr projektspezifisch ist, bitte mit dem Projektnamen kennzeichnen. Hier können genannt werden (bitte jeweils mit kurzer(!) Erklärung, für welchen Autorenkreis der Bug / das Feature von Bedeutung ist):

  • offene Bugs/Featurewünsche im Phabricator (ehemals Bugzilla).
  • Tools vom ToolLabs, die in MediaWiki integriert werden sollten, damit Abhängigkeiten von externen Servern gelöst werden
  • Gadgets/Helferlein/Tools, die aktuell defekt sind oder dringend modernisiert werden müssen
  • frei formulierte Wünsche

Das Team von Wikimedia Deutschland wird während des Sammelns von Wünschen für Rückfragen und Formulierungshilfen zur Verfügung stehen.


Abstimmung[Quelltext bearbeiten]

Dateibeschreibungsseiten[Quelltext bearbeiten]

Auslesen der Zielkoordinaten aus Exif-Daten[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Aus den Exif-Daten sollen nicht nur die Kameraposition, sondern auch die Zielkoordinaten ausgelesen und auf der Dateibeschreibungsseite angegeben werden.

Diskussion
  • Auslesen der Zielkoordinaten (wenn vorhanden) aus den Exifs beim Hochladen durch den Upload-Wizard. Dzt. wird nur die Kameraposition ausgelesen. Liebe Grüße, --Häferl (Diskussion) 00:45, 19. Sep. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro --Jörgens.Mi Diskussion 21:43, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --Atamari (Diskussion) 00:24, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro --nenntmichruhigip (Diskussion) 13:17, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro XenonX3 – () 17:03, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro --Arnd (Diskussion) 17:23, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. Pro --J.-H. Janßen (Diskussion) 21:16, 16. Okt. 2015 (CEST)[]
  7. Pro --dcb 15:32, 19. Okt. 2015 (CEST)[]
  8. Pro --Liberaler Humanist 05:23, 22. Okt. 2015 (CEST)[]
  9. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:17, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Einfacheres Einfügen von Geodaten[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Georeferenzierung direkt in Wikimedia Commons integrieren, sodass per Klick auf eine Karte oder per Angabe von Positionsdaten direkt die Vorlage in eine (oder idealerweise auch mehrere) Dateien eingefügt werden kann.

Diskussion
  • Heferlein/Gadget als Werkzeug: um Koordinaten auszusuchen (primär über Karte) und die fertige Vorlage automatisch in der Bildbeschreibungsseite einfügen. Bisher muss ich mich jedesmal über das Format der Vorlage informieren. Das kann man dann viel einfacher. Sekundär zwei Zahlenwerte über C&P in einem Eingabefeld auszufüllen und dann als Vorlage einfüge. Mit Benutzer:Kolossos und Benutzerin:Birgit Müller (WMDE) kurz über Idee schon unterhalten. (Evtl. wenn das klappt; Ausbaustufe 2: ähnlich wie Cat-a-lot mehere Dateien auswählen und mit einem Schwung mit einer Koordinate ergänzen) --Atamari (Diskussion) 09:48, 19. Sep. 2015 (CEST)[]
    • Wir hatten dazu schon mal passende Tools, die sind uns über die Jahre aber weggestorben. Schön wäre es auch innerhalb Commons eine Koordinate durch verschieben auf einer Karte einfach verfeinern zu können. --Kolossos 11:30, 19. Sep. 2015 (CEST)[]
    • Idealerweise nicht nur Koordinaten sondern auch die Blickrichtung der Kamera (heading), vgl. auch Geolocator --El Grafo (COM) 12:18, 21. Sep. 2015 (CEST)[]
    @Atamari, Kolossos, El Grafo: Wieso genügt es nicht, auf http://tools.freeside.sk/geolocator/geolocator.html den Ort zu bestimmen, die Vorlage dort zu kopieren und per c:Help:VisualFileChange.js in die zu georeferenzierenden Dateien einzufügen? Oder verstehe ich den Wunsch nicht richtig? —Martin (WMDE) (Disk.) 13:08, 9. Okt. 2015 (CEST)[]
Weil es eben nicht einfach ist! Mein Gott, man kann mit seinen Skills nicht immer von sich ausgehen! Und auch Profis freut es, wenn es einmal einfacher geht. Immer wenn ich "Swiss Army knife-Lösung! lese, kann man sich sicher sein: jetzt wird´s kompliziert - denn allein die Auswahl, was man benötigt ist zu komplex. --Hubertl (Diskussion) 22:51, 3. Apr. 2016 (CEST)[]

Ärgerlich ist es auch, daß sich die Syntax ständig ändert. Mal Punkt und Komma, dann Komma und Semikolon. Mal mit N und E, dann N und O und dann wieder ohne die Buchstaben. Mal Grad, Min, Sek. mit Leerzeichen, dann wieder ohne. Und das Ganze dann noch miteinander kombiniert ergibt unendliche >Möglichkeiten, was man falsch macht. Software sollte so schlau sein, alle Möglichkeiten zu unterstützen. --Pölkkyposkisolisti 12:35, 15. Okt. 2015 (CEST)[]

Update 2017

Mit den bestehenden Tools ist mir die Georeferenzierung einer (großen) Menge bestehender Bilder auf Commons immer sehr mühsam erschienen. Nach längerem Überlegen habe ich mich (letztes Jahr) hingesetzt und ein Tool geschrieben. Herausgekommen ist das Locator-tool. Dieses Tool ist seit heute in Commons einfach als Gadget zu installieren und erscheint dann in der linken Spalte. Feedback ist gerne unter commons:Commons talk:Locator-tool willkommen. Grüße aus Tirol – Simon04 (Diskussion)

Unterstützung
  1. Pro ireas (Diskussion) 00:39, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --Jörgens.Mi Diskussion 21:43, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro -- Michi 21:49, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro --Atamari (Diskussion) 00:24, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro XenonX3 – () 17:03, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. Pro --Arnd (Diskussion) 17:24, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  7. Pro --Hareinhardt (Diskussion) 23:16, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  8. Pro --Leyo 00:26, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  9. Pro --Reneman (Diskussion) 02:17, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  10. Pro --Pölkkyposkisolisti 12:35, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  11. Pro --Sitacuisses (Diskussion) 07:36, 16. Okt. 2015 (CEST)[]
  12. Pro --J.-H. Janßen (Diskussion) 21:15, 16. Okt. 2015 (CEST)[]
  13. Pro --CENNOXX 16:04, 21. Okt. 2015 (CEST)[]
  14. Pro --DerPetzi (Diskussion) 12:41, 22. Okt. 2015 (CEST)[]
  15. Pro --Furfur Diskussion 21:29, 24. Okt. 2015 (CEST)[]
  16. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:17, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  17. Pro -- Freddy2001 DISK 15:42, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  18. Pro ganz dringend! Vor allem, wenn man nachträglich was machen muss, ist es extrem lästig. Siehe Pöllky! --Hubertl (Diskussion) 22:47, 3. Apr. 2016 (CEST)[]

Einfaches Kopieren von Dateiinformationen[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Ein einfaches Kopieren oder Verdoppeln von Dateiinformationen, idealerweise direkt beim Upload, wäre wünschenswert. Das ehemalige Derivat-Werkzeug ist derzeit defekt.

Diskussion
  • Automatisierte Erstellung der (Lizenzinformationen, Quellenverweise, ... auf der) Dateibeschreibungsseite für abgeleitete Werke anhand einer oder mehrerer (bei Mashups, Collagen, ...) angegebener (auf Commons verfügbarer) Ursprungsdateien. Sehr nützlich für urheberrechtlich weniger versierte und zur Erleichterung der Metadaten-Einpflegung. Am Besten integriert in den Upload Wizard: eine Möglichkeit, beim Hochladen Ursprungsdateien zu referenzieren. (Wir hatten sowas schonmal: Das Werkzeug derivativeFX von Luxo, wurde aufgrund technischer Probleme [upload token] leider nicht vom Toolserver auf WMFlabs migriert und dann abgeschaltet. Wurde rege genutzt.)(nicht signierter Beitrag von 89.207.252.198 (Diskussion) 10:51, 19. Sep. 2015‎)
Unterstützung
  1. Pro ireas (Diskussion) 00:39, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --Atamari (Diskussion) 00:25, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro Yellowcard (D.) 12:53, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro --nenntmichruhigip (Diskussion) 13:16, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro --Leyo 00:27, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:18, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Bildannotationen für Touchscreens aufbereiten[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Bildannotationen sollen nicht nur beim Drüberfahren der Maus, sondern auch auf Touchgeräten in irgendeiner Art und Weise angezeigt werden.

Diskussion
Für mich bedeutet dieser Punkt gleichzeitig die Integration der Annotationen in den Mediaviewer. Die steht weiterhin aus, ohne dass hier darüber gesondert abgestimmt werden kann. --Sitacuisses (Diskussion) 07:49, 16. Okt. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro --nenntmichruhigip (Diskussion) 13:16, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --Arnd (Diskussion) 17:25, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro --Boehm (Diskussion) 09:46, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro --Sitacuisses (Diskussion) 07:49, 16. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro --J.-H. Janßen (Diskussion) 21:16, 16. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:18, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  7. Pro -- Freddy2001 DISK 15:42, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Dateikategorien[Quelltext bearbeiten]

Mehr Sortiermöglichkeiten[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

(phab:T71417) Kategorien sollen nicht statisch nach Dateiname angezeigt werden, sondern auch nach Name, Datum oder Ähnlichem sortiert werden können.

Diskussion
  • Sortierung für die Dateien in einer Kategorie, beispielsweise nach Name oder Datum. Man soll so zum Beispiel Kategorien anlegen können, bei denen die Dateien chronologisch geordnet sind. Oder nach dem Ort, zu dem sie gehören. --XRay Disk. 07:44, 19. Sep. 2015 (CEST)[]
    • Ich würde weitergehen und das ganze flexibel sortierbar machen: Ähnlich wie in allen üblichen Dateibrowsern oder bei Produkten in Onlineshops kann der Nutzer auswählen nach was sortiert die Bilder ihm angezeigt werden sollen. Neben Name und Hochladedatum würde ich mir vor allem Dateigröße und idealerweise Auflösung wünschen. -- Michi 15:13, 21. Sep. 2015 (CEST)[]
      • Das stimmt ja so nicht. Die Reihenfolge der Anzeige lässt sich auch jetzt schon gut ändern/anpassen (Category:xy|Datum etc.) und hängt keineswegs nur vom Dateinamen ab. Dateien lassen sich in Kategorien gut chronologisch oder nach Orten (und sogar beides zugleich!) ordnen. Das wird auch gut genutzt (etwa in der Commons:Category:Angela Merkel in 2015). Aber vielleicht habe ich hier etwas falsch verstanden? --J.-H. Janßen (Diskussion) 21:26, 16. Okt. 2015 (CEST)[]
        • @J.-H. Janßen: Es geht darum, bereits bei der Kategorie zu sagen, wie sortiert werden soll. Der Sortierschlüssel bei den einzelnen Dateien und Kategorien kann zwar angebracht werden, ist aber maximal eine Einzelfalllösung und erfordert eine sehr hohe Pflegedisziplin und einen riesigen Pflegeaufwand, die kaum zu erreichen ist. Zudem sind die Sortierschlüssel bei den einzelnen Dateien manchmal gar nicht ersichtlich. (Ich rufe eine Kategorie auf und sehe erst einmal Unordnung. Bei einem zweiten Blick in die einzelnen Dateien sehe ich dann, dass nach dem Aufnahmedatum oder einem anderen, auf den ersten Blick nicht erkenntlichen Kriterium sortiert wird. An der Kategorie habe ich das nicht gesehen. Das mag geordnet sein, wirkt aber ganz anders.) Es ist besser, der Kategorie zu sagen, wie innerhalb der Kategorie als Standard sortiert werden soll.--XRay Disk. 09:27, 17. Okt. 2015 (CEST)[]
          • Mal ein Beispiel einer auf den ersten Blick ungeordneten Kategorie: Commons:Category:2014 in Steinfurt. Die Sortierung wirkt willkürlich. Man erkennt auch das Kriterium der Sortierung nicht. Und neue Bilder sind nicht automatisch sortiert. Eine derartige Kategorie könnte man nach dem Datum sortieren, am besten gepaart mit einer optischen Aufbereitung "Januar", "Februar", ... (siehe ein anderer Vorschlag). Auch ungeordnet wirkende Kategorien: Commons:Category:Cem Özdemir oder Commons:Category:Joachim Gauck in 2015. --XRay Disk. 09:36, 17. Okt. 2015 (CEST)[]
              • Mir ist es eigentlich völlig egal, was ich vorher oder nachher mache, aber das Einfachste, einfach anzuklicken: Nach Datum/Auf/absteigend zu sortieren, das wäre wohl das absolut Mindeste! Oder nach Größe, oder eben auch absteigend nach Dateinamen. Das funktioniert überall, aber auch wirklich überall seit dreißig Jahren! Müssen wir das wirklich neu erfinden? --Hubertl (Diskussion) 22:58, 3. Apr. 2016 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro ireas (Diskussion) 00:39, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --Jörgens.Mi Diskussion 21:44, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro -- Michi 21:50, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro Yellowcard (D.) 12:54, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro --nenntmichruhigip (Diskussion) 13:17, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. Pro --XRay Disk. 19:42, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  7. Pro --Hareinhardt (Diskussion) 23:17, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  8. Pro --Leyo 00:28, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  9. Pro --Watzmann praot 20:42, 18. Okt. 2015 (CEST)[]
  10. Pro --CENNOXX 16:06, 21. Okt. 2015 (CEST)[]
  11. Pro --MachtaUnix (Diskussion) 22:08, 25. Okt. 2015 (CET)[]
  12. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:18, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  13. Pro --Avron (Diskussion) 08:23, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  14. Pro -- Freddy2001 DISK 15:58, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  15. Pro --Hubertl (Diskussion) 22:58, 3. Apr. 2016 (CEST)[]

Bessere Ansicht[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Angezeigte Kategorien sollten nicht alle Dateien ohne Trennung hintereinander aufgelistet werden, sondern diese je nach Sortieroption (Name, Datum usw.) durch Überschriften oder Ähnliches abtrennen.

Diskussion
  • Eine optionale Gruppierungsmöglichkeit in den Kategorien fände ich sinnvoll. So sollten sich bei alphabetisch geordneten Kategorien zum Beispiel Zwischenüberschriften/Gruppen A bis Z oder bei chronologisch geordneten (wenn es sie denn mal irgendwann gibt) Zwischenüberschriften nach Jahr, Monat, Tag oder einem anderen Kriterium angeben lassen. Gerade gut gefüllte Kategorien würden so ein wenig übersichtlicher.--XRay Disk. 08:53, 19. Sep. 2015 (CEST)[]
@XRay, Ireas: Was ist der Unterschied zu dem Vorschlag im Abschnitt drüber? --nenntmichruhigip (Diskussion) 13:16, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
@Nenntmichruhigip: Oben geht es nur um die Reihenfolge, hier um eine automatische Untergliederung in Abschnitte. ireas (Diskussion) 14:10, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
Achso, das schien mir oben als selbstverständlich enthalten :-) --nenntmichruhigip (Diskussion) 14:37, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro ireas (Diskussion) 00:39, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --nenntmichruhigip (Diskussion) 14:37, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro --XRay Disk. 19:42, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro --Watzmann praot 20:42, 18. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro -- und bitte endlich eine durch mich angebbare Zahl an Bildern, die mir Pro Kat-Seite angezeigt wird. Die fixe Vorgabe von 200 ist einfach nur nervig. Selbst die miesesten Webseiten haben fast immer Staffelungsmöglichkeiten. Und wenn ich 2000 haben will, ist das doch mein Ding. Marcus Cyron Reden 02:36, 22. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. Pro --Jörgens.Mi Diskussion 06:56, 22. Okt. 2015 (CEST)[]
  7. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:19, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  8. Pro -- Freddy2001 DISK 15:59, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Upload[Quelltext bearbeiten]

Duplikate auf Commons erkennen[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Das Auffinden von Duplikaten sollte mittels Bildvergleichssoftware schon beim Upload ermöglicht werden.

Diskussion
  • automatischer Abgleich von Bildern ob diese identisch oder zumindest sehr ähnlich sind (z. B. andere Auflösung). So mit würde man Redundanzen, oder Bilder einer Serie viel leichter finden.--Avron (Diskussion) 11:00, 22. Sep. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro --Atamari (Diskussion) 00:26, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --Leyo 00:29, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro -- wobei identische Bilder ja schon gefunden werden. Marcus Cyron Reden 02:37, 22. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:20, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Duplikate im Internet erkennen[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Den Upload von Dateien markieren, wenn das identische Bild laut Bildvergleichssoftware schon anderswo im Internet vorhanden ist.

Diskussion
  • Ähnlich: Beim Upload von Bildern könnte man auch per Google-Bildersuche schauen, ob ein gleiches Bild im Internet schon existiert. Erkennung von URVs. --Arnd (Diskussion) 11:18, 23. Sep. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro --CENNOXX 16:07, 21. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:20, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  3. Pro -- Freddy2001 DISK 16:00, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Kategorisierung mithilfe von in der Nähe geolokalisierten Bildern[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Beim Hochladen eines Bildes mit Geodaten sollen Kategorien anderer schon hochgeladener, in der Nähe geolokalisierter Bilder vorgeschlagen werden.

Diskussion
  • UploadWizard: Kategorievorschläge abhängig von GPS-Koordinaten. Ausgangspunkt: Kategorien mit Koordinaten in der Nähe des hochgeladenen Fotos. --Arnd (Diskussion) 11:11, 23. Sep. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro --Jörgens.Mi Diskussion 21:45, 13. Okt. 2015 (CEST) Bitte den Treffradius (Treffrechteck) angeben lassen 50m 500m 5km öder ähnlich[]
  2. Pro --Atamari (Diskussion) 00:26, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro --Arnd (Diskussion) 17:27, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro --Reneman (Diskussion) 02:19, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro --CENNOXX 16:07, 21. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:20, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  7. Pro -- Freddy2001 DISK 16:00, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Benachrichtigung über Upload von bestimmten Dateien[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Beim Upload von Dateien mit einem bestimmten Dateinamen oder einer bestimmten Beschreibung soll man eine Benachrichtigung per Echo oder auf der Beobachtungsliste erhalten.

Diskussion
  • Neuzugang (auf Commons) beobachten: was in der WP einfach ist, das Rote-Lemma-Beobachten, ist auf Commons leider sinnfrei, weil man den exakten Dateinamen nicht kennt / der egal ist. Entsprechende Kategorien auf Neues beobachten hilft auch nur wenn sie denn korrekt gesetzt wurden. Ich wünsche mir also eine Funktion für Benachrichtigungen (Echo oder Beo, je nachdem, was einfacher ist), wenn Bilder mit bestimmten Wörtern in der Beschreibung hochgeladen werden (so ähnlich wie bei Ebay, wo man auf spezielle Dinge warten kann). Und schön wärs, wenn das auch dann noch funktioniert, wenn die Beschreibungsvorlage nicht korrekt ausgefüllt wurde. --Hareinhardt (Diskussion) 22:54, 23. Sep. 2015 (CEST)[]
@Hareinhardt: Bei der Multilingualität von Commons dürfte der große Überblick schwierig sein. —Martin (WMDE) (Disk.) 13:57, 9. Okt. 2015 (CEST)[]
Echo nicht angekommen. Verbesserungsvorschlag nötig? ;) Ich weiß. Ich bin beim Überarbeiten von Denkmallisten auf dieses Problem gestoßen. Um Listen zu bebildern, habe ich mit vollständigen oder Teilen des Denkmalnamens in Landessprache und englischen Varianten auf Commons volltextgesucht (nur für diese Liste etwa 1000 Suchen), und dabei etliche völlig verwaiste (keine Kats außer uncategorized, Beschreibungsvorlage nicht verwendet, nirgends eingebunden) oder falsch kategorisierte, wertvolle Bilder gefunden, die im Zuge von WLM hochgeladen wurden. Jetzt müsste ich eigentlich nach jedem neuen WLM mir den Wolf nach sowas suchen. Oder die Software tut das für mich live. Und wenn ich bei einigen von meinen 1000 Suchbegriffen zu viele falsch-positive bekäme, dann könnte ich die ja dann auch wieder rauswerfen.--Hareinhardt (Diskussion) 13:23, 10. Okt. 2015 (CEST)[]
@Hareinhardt: Es sollte nicht schwer sein, das auf ToolLabs zu umzusetzen. Die verschiedenen beobachtungswünsche der Benutzer zu verwalten ist vermutlich komplizierter, als die Benachrichtigung selbst. -- Daniel Kinzler (WMDE) (Diskussion) 13:12, 11. Okt. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro --FeddaHeiko 00:12, 16. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --MachtaUnix (Diskussion) 22:12, 25. Okt. 2015 (CET)[]
  3. Pro -- Freddy2001 DISK 16:01, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  4. Hier mit Pro abstimmen!

Navigieren im UploadWizard[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Ergänzung einer Navigation im UploadWizard, die nicht zum Abbruch des gesamten Hochladeprozesses führt.

Diskussion
  • Zurückbutton im Hochladeassistenten, um bei einem Fehler nicht komplett von vorne anfangen zu müssen (Idee von der WikiCon) -- Daniel Kinzler (WMDE) (Diskussion) 23:23, 3. Okt. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro --Atamari (Diskussion) 00:27, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --DVvD |D̲̅| 09:46, 19. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro --dcb 15:35, 19. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro --MachtaUnix (Diskussion) 22:12, 25. Okt. 2015 (CET)[]
  5. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:21, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  6. Pro Vielleicht wird es dann „benutzbarer“ -- Freddy2001 DISK 16:02, 26. Okt. 2015 (CET)[]

MediaViewer[Quelltext bearbeiten]

Videos[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Der MediaViewer sollte auch Videos wiedergeben können.

Diskussion
  • Erweiterung des Medienbetrachter um Videowiedergabe. -- hgzh 14:46, 19. Sep. 2015 (CEST) (aufgeteilt von Michi 01:56, 29. Sep. 2015 (CEST))[]
Ich zweifele ein wenig daran, dass die Enwicklung des MediaViewers in den Fangbereich von Wikimedia-Deutschland passt.---<)kmk(>- (Diskussion) 00:56, 29. Sep. 2015 (CEST)[]
Das ist richtig, das liegt ehem im Bereich der WMF. Wir können den Wunsch aber aufnehmen und weitergeben. -- Daniel Kinzler (WMDE) (Diskussion) 13:13, 11. Okt. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro -- Michi 21:52, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --Morten Haan 🐝 Wikipedia ist für Leser da 23:04, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro --Distelfinck (Diskussion) 13:14, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:21, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  5. Pro -- Freddy2001 DISK 16:03, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Zoom[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Im MediaViewer sollten Bilder auch gezoomt werden können.

Diskussion
  • Erweiterung des Medienbetrachter um Zoommöglichkeiten. -- hgzh 14:46, 19. Sep. 2015 (CEST) (aufgeteilt von Michi 01:56, 29. Sep. 2015 (CEST))[]
Ich zweifele ein wenig daran, dass die Enwicklung des MediaViewers in den Fangbereich von Wikimedia-Deutschland passt.---<)kmk(>- (Diskussion) 00:56, 29. Sep. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Hier mit Pro abstimmen!
  2. Pro --Jörgens.Mi Diskussion 21:46, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro -- Michi 21:52, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro --Morten Haan 🐝 Wikipedia ist für Leser da 23:04, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro --APPER\☺☹ 23:10, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. Pro --Distelfinck (Diskussion) 13:14, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  7. Pro --Daniel749 Disk. (STWPST) 13:31, 17. Okt. 2015 (CEST)[]
  8. Pro --dcb 15:36, 19. Okt. 2015 (CEST)[]
  9. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:21, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  10. Pro -- Freddy2001 DISK 16:04, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Sonstiges zu Dateien[Quelltext bearbeiten]

Automatische Nummerierung von Bildern, Tabellen, Formeln und Ähnlichem[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Bilder und weitere Gleitobjekte wie Tabellen oder mathematische Formeln sollten ähnlich wie Einzelnachweise automatisch nummeriert werden und im Artikel auch automatisch angesprochen werden.

Diskussion
: eine Feder
  • Die Möglichkeit, ein Bild im Fließtext eindeutig ansprechen zu können. Z.B. "siehe Abb. 4" ---<)kmk(>- (Diskussion) 04:05, 19. Sep. 2015 (CEST)[]
    • Ich würde mir das ähnlich wie die ref-Tags vorstellen. Ein Name=xxx Parameter kann den Bildern bei der Einbindung vergeben werden, danach kann man darauf verweisen. Mit einem Magic-Word nummeriert Mediawiki dann alle Bilder durch und ersetzt die verweise durch die entsprechende Nummer. -- Michi 15:13, 21. Sep. 2015 (CEST)[]
    • Im Ansatz funktioniert das so: Abb. 4. Man müsste die Vorlage FN/FNZ nur so aufbohren, dass die Bildunterschrift nicht verhunzt wird. -- Gerold (Diskussion) 18:52, 25. Sep. 2015 (CEST)[]
Ein wichtiges Detail fehlt noch: Die Nummerierung muss automatisch erfolgen. Ich möchte nicht jedes Mal, wenn ich oben im Artikel ein Bild hinzufüge, bei allen weiteren Bildern und in der Referenzierung die Nummern anpassen müssen.---<)kmk(>- (Diskussion) 00:35, 29. Sep. 2015 (CEST)[]
Ja, automatisch nummerieren wäre eine große Hilfe. Allerdings nicht nur für Bilder, sondern für alle Gleitobjekte also auch bspw. für Tabellen (evtl. Formeln). --Boehm (Diskussion) 18:00, 2. Okt. 2015 (CEST)[]
  • Wir sind ein dynamisches Projekt und kein gedrucktes Werk; und deshalb sind ganz bewusst derartge Abb., Tab. usw. nicht nummeriert. Die ref sind schon schlimm genug; aber da geht es auch nicht anders.
  • Wenn sich jemand aus der Außenwelt auf „Bild 4“ bezieht, dann bekommt er bei einem gedruckten Werk immer dasselbe.
  • Bei uns kann aber jemand ein neues zweites eingefügt haben; dann ist es jetzt „Bild 5“. Oder es wurde eines davor herausgenommen. Dann ist es nunmehr „Bild 3“. Oder es zeigt inzwischen etwas völlig anderes.
  • Dass das vierte Bild inzwischen einen völlig anderen Inhalt hat, kann auch innerhalb des Artikels unbemerkt geschehen.
  • Deshalb verweisen wir auf Bilder und Tabellen grundsätzlich nur als „Querschnitt“ oder „Umsätze 2015“ oder „Stadtplan 1879“. Wenn Bilder getauscht oder ersetzt oder entfernt oder die Abschnitte umsortiert wurden, dann ist es entweder irgendwo noch vorhanden oder es gibt halt kein solches Element (Bild, Tabelle, Zitat) mehr.
  • Abschreckendes Beispiel: Insektenbein. Bild 18 und 27 mussten unlogisch geteilt werden, damit die Nummerierung erhalten bleibt. Kein Bild darf entfernt werden, weil sonst ein Loch ist. Die Gliederung darf nie mehr geändert werden, weil die Bilder sonst andere Nummern bekämen und Außenstehende falsch zitieren. Das allererste Bild am Einleitungsabschnitt ist vor Bild eins geraten und bekommt keine Nummer mehr ab.
--PerfektesChaos 11:36, 4. Okt. 2015 (CEST)[]
  • Gerade bei einem dynamischen Projekt sind automatische Nummerierungen sehr sinnvoll.
  • Bilder sind kein Selbstzweck, sondern sie sollen den Text unterstützen und illustrieren. Deswegen muß man im Text auf die Bilder explizit bezug nehmen. Und dieser Bezug muß eindeutig sein. Also nicht "Im Bild links oben" oder ähnliches. Abbildung 4. ist eindeutig.
  • Ein Zitat aus Wikipedia sollte immer über Permanentlinks erfolgen. Dann ist Dein Problem mit der wechselnden Nummerierung absurd. Du gibst ja auch bei Büchern die Nummer der Auflage an. Sonst hast Du das gleiche Problem mit den falschen Bezügen.
  • Das Beispiel Insektenbein ist nur dewegen so schlimm, weil ja gerade keine automatische Nummerierung erfolgt.
--Boehm (Diskussion) 13:45, 4. Okt. 2015 (CEST)[]
Ich kann kmk und Boehm nur zustimmen. Ein weiteres "abschreckendes Beispiel", dass durch automatische Referenzierung profitieren würde ist Maxwell-Gleichung: "In der folgenden Abbildung wird das Feldlinienbild..." Die Abbildung die gemeint ist befindet sich bei mir rechts überhalb der Erläuterung. Das gleiche Problem bei den Formeln: beispielsweise "inhomogene Maxwell-Gleichungen, III und I" meint die dritte und erste Gleichung in der Tabelle, wo sie als Gaußsches- und Induktionsgesetz benannt sind.--Debenben (Diskussion) 16:50, 4. Okt. 2015 (CEST)[]
Zustimmung auch von mir, automatische Nummerierung für alle Objekte wäre höchst sinnvoll. Bin oft genug über unklare Hinweise zu irgendwelchen Bildern gestolpert, die irgendwohin verschoben wurden oder durch spätere Bearbeitung nicht mehr eindeutig waren. Als Bearbeiter-Anfänger wünsche ich mir dafür eine intuitive, einfache Lösung beim Bearbeiten, z.B. dass Bilder schon automatisch eine Nummer bekommen, auf die man sich direkt beziehen kann und der Ref-Link automatisch erscheint. M∞sfrosch 10:11, 8. Okt. 2015 (CEST)[]
  • Automatische Nummerierungsfunktion für mathematische Formeln (vgl. analogen Vorschlag für Bilder) ähnlich wie die ref-Tags. Ein Name=xxx Parameter kann den Formeln bei der Einbindung vergeben werden, danach kann man darauf verweisen. Im Moment lassen sich Formeln entweder nur manuell nummerieren (z.B. "\qquad (1)") oder mit extrem behelfsmäßigen Vorlagen: Vorlage:NumBlk oder Vorlage:Gl2.--Debenben (Diskussion) 22:01, 28. Sep. 2015 (CEST)[]
    Siehe oben: Wir sind ein dynamisches Projekt und kein gedrucktes, statisches Werk. Angewohnheiten aus der Lektüre von Druckwerken muss man unter den Bedingungen eines sich über Jahrzehnte weiterentwickelnden Textes über Bord werfen. Weder ist es für die Außenwelt gesichert, dass in der Gleichung (3a) über Jahre hinweg die gleiche Formel steht, noch ist allein innerhalb desselben Artikeltextes gewährleistet, dass da immer noch das als dritte Formel steht, die man mal gemeint hatte. Wir referenzieren also als „Satz des Thales“ oder „Definitionsgleichung“ oder schreiben den Bezugstext unmittelbar über oder unter die Gleichung; können ggf. auch auf die „Definitionsgleichung im Abschnitt #Standardmodell“ verweisen. Die genannten Vorlagen sollte man hingegen aus eben diesen Gründen nicht verwenden. Siehe auch Invarianz. --PerfektesChaos 13:25, 4. Okt. 2015 (CEST)[]
    Wie oben ist Deine Argumentation auch hier falsch. Ein Zitat hat über einen Permalink zu erfolgen. Und dann ist Deine Argumentation nichtig. --Boehm (Diskussion) 22:27, 4. Okt. 2015 (CEST)[]

Tabellennummerierung in der ersten Spalte wäre auch nett, das ist immer ein Heidenaufwand, wenn sowas wie Liste der höchsten Bauwerke der Welt geändert werden soll. --Pölkkyposkisolisti 23:17, 15. Okt. 2015 (CEST)[]

  • Das wäre an vielen Stellen hilfreich, wenn man aus dem Text das entsprechende Bild referenzieren könnte. Die Argumentation von Perfektes Chaos verstehe ich nicht und halte sie auch für falsch --Jörgens.Mi Diskussion 07:06, 22. Okt. 2015 (CEST)[]
  • Ein Leser in der Außenwelt bezieht sich nicht auf „Tabelle 5 in der Fassung, wie sie am 22. Oktober 2011 gewesen war“, sondern auf „Tabelle 5“. Wenn zwischenzeitlich davor eine Tabelle eingefügt oder entfernt wurde, dann ist es heute die Tabelle 4 oder Tabelle 6, und sie kann heute als Tabelle 5 die Bevölkerungszahl zeigen, während es letztes Jahr die Provinzgliederung gewesen war.
    • Es gibt genügend Leute sogar unter den Wiki-Autoren, die sich in der Disku auf den ref [28] beziehen, was drei Stunden später bereits Nonsens sein kann.
  • Wir können also nur auf „Tabelle Bevölkerungszahl“ beziehen lassen, und so auch unseren Artikeltext formulieren; zum Verlinken innerhalb der Seite Vorlage:Anker verwenden.
  • Begriffe wie „links“ und „darüber“ sind in einem dynamischen und mobil-geeignetem Layout fehl am Platz, und der nächste Autor kann aus Layoutgründen das Bild von |links| auf normal (rechts) umsetzen, ohne zu merken, dass irgendwo im Text von einem „linken Bild“ die Rede war. An welcher Stelle genau in einer Reihe von Bildern am rechten Rand ein bestimmtes erscheint, hält von der Bildschirmbreite des Lesers ab und der Textmenge links daneben; immer auch an Mobilgeräte denken.
  • Unsere Artikel sind nicht auf ewig statisch in Papier gemeißelt, sondern zeitlich dynamisch hinsichtlich Inhalten und Layout.
  • Nebenbei haben sich in der Idee noch ein paar sehr böse Fallen versteckt; ich merke nur Bilder in Bildlegenden, inline-Bilder wie inline-Formeln und Layout-Tabellen an.
--PerfektesChaos 11:45, 25. Okt. 2015 (CET)[]
Nein! Das ist nicht richtig. Dein Argument ist nie richtig. Das hat auch gar nichts mit der Nummerierung von Bildern zu tun. Wenn jemand einen Artikel ohne Zeitmarke zitiert und damit eine Aussage stützen möchte kann er nie sicher sein, dass der Artikel ein wenig später diese Aussage überhaupt noch erhält. Wie Du es so schön ausdrückst: es ist dynamisch. Wenn jemand ohne Zeitmarke zitiert, dann ist das immer falsch. Auch bei anderen Zitaten. Richtig zitieren will gelernt sein. Wer das nicht kann, braucht sich über auftretende Fehler nicht zu wundern. Bei einem Buch muss man auch immer die Auflage nennen, sonst macht man den identischen Fehler. Dein Zitatproblem hat nichts mit der Nummerierung zu tun, sondern mit Deiner Art, wie Du zitieren möchtest. Falls Du falsche Zitate findest so weise darauf hin, wo und warum da ein Fehler ist und versuche nicht falsche Zitierweisen zu unterstützen. Das ist nicht gut. --Boehm (Diskussion) 22:53, 25. Okt. 2015 (CET)[]
@PerfektesChaos: Vielleicht hast du etwas missverstanden. Es geht nicht darum Leuten zu helfen Wikipedia richtig zu zitieren, sondern darum innerhalb der Artikel die Bilder und Formeln ohne Verwechselungsgefahr und "rechtes Bild" etc. ansprechen zu können, also im Prinzip um eine Vorlage:Anker wie man sie von den Latexbefehlen \label{blub} und \ref{blub} kennt.
Allem einen eindeutigen Namen zu geben ist nicht immer möglich. Um bei dem Beispiel Maxwell-Gleichungen zu bleiben: Sie haben eine unterschiedliche Form im Vakuum, in Materie, als Differential- oder Integralform, in SI-, cgs- oder natürlichen Einheiten, dann als 3+1 Darstellung oder mit Vierervektoren. Bei den Vierervektoren gibt es unterschiedliche Signaturen, man kann sie ohne Feldstärketensor oder nur mit Differentialformen formulieren und immer heißen sie "Maxwell-Gleichungen", weil die Aussage gleich ist. Normalerweise haben Gleichungen garkeinen Namen. Das führt dann dazu, dass sie in Wikipedia mit "der Definitionsgleichung" oder "der Differentialgleichung" angesprochen werden, auch wenn irgendwann drei unterschiedliche Definitionen im Artikel stehen und die ursprüngliche Gleichung möglicherweise nicht mehr. Bei Bildern bin auch der Meinung, dass Begriffe wie "links", "unten" usw. falsch sind, aber gerade das soll ja verbessert werden. Wenn man den Satz "In der folgenden Abbildung wird das Feldlinienbild anhand einer positiven und einer negativen Ladung verdeutlicht." ließt, muss man sich erst mal alle(!) Bilder anschauen und verstanden haben(!), damit man sieht, dass nur das Bild "Feldlinien des elektrischen Feldes zwischen positiven und negativen Ladungen" gemeint sein kann und nicht das mit den magnetischen Feldlinien, was ich spontan als das "folgende" Bild bezeichnen würde. Was wäre denn dein Vorschlag, um das Bild besser zu referenzieren? Falls dir das Beispiel nicht gefällt kann ich unzählige weitere geben.
Probleme bei inline-Bildern und Formeln sehe ich nicht: Alle Bilder die keine Bildunterschrift haben sind von der Nummerierung ausgenommen. Inline-Formeln erkennt man daran, dass kein Absatz und Doppelpunkt davor steht. Bei MathJax-Darstellung wurden abgesetzte Formeln zum Beispiel eine Zeit lang zentriert dargestellt und bei inline-Formeln als Standardeinstellung \textstyle verwendet. Das zentrieren der Formeln ist natürlich eine Frage des Geschmacks und wurde wieder abgestellt, aber meines Wissens sind keine Probleme aufgetreten, abgesetzte Formeln und inline-Formeln zu unterscheiden.
Ich habe das Gefühl, dass bei der Abstimmung alle die Latex kennen dafür sind und der Rest nicht wirklich weiß, was genau gemeint ist bzw. wo der Vorteil liegt. Auch "Tabellennummerierung in der ersten Spalte" hat erst mal überhaupt nichts mit dem Thema zu tun. Bei Tabellen ist es auch nicht so dringend, weil sie ja eigentlich nicht in einer float-Umgebung gesetzt werden sondern direkt in den Text. Natürlich hast du Recht, dass man vielleicht ein Meinungsbild machen müsste, aber dafür wäre es gut, ein konkretes Konzept zu haben, damit klar ist was gemeint ist. Wenn man etwas schaut, gibt es den Wunsch übrigends schon lange und Projektübergreifend, also auch für Wikibooks etc. und ich habe auch eine Diskussion auf Phabricator gefunden. Vielleicht kannst du da ja mal etwas schreiben, wenn du Probleme oder Argumente dagegen siehst. Die einzigen Argumente dagegen die ich mir vorstellen könnte wäre "sieht hässlich aus", "nimmt Platz in der Bildunterschrift weg" und "macht den Quelltext komplizierter". Auch wenn ich bei Dingen wie Mediaviewer (mit Slideshow der Bilder!?) das Gefühl habe, dass das Konzept eines seriösen Lexikons bei dem die Bilder ausschließlich dazu da sind den Text illustrieren und keine dekorative Funktion haben etwas in den Hintergrund geraten ist, sollte doch Argumente wie Zweckmäßigkeit und Qualität vor Schönheit kommen.--Debenben (Diskussion) 14:45, 1. Nov. 2015 (CET)[]
Ich habe nichts missverstanden.
Ich will nicht, dass jemand in der Außenwelt sich auf „Formel 3 im Artikel über Dreiecke“ beziehen kann, weil nämlich keine Nummer dransteht, und zwangsläufig sich auf den „‚Satz des Pythagoras‘ im Artikel über Dreiecke“ beziehen muss, weil die dritte Formel nämlich ein halbes Jahr später auch der Satz des Thales sein könnte.
Noch schlimmer ist das bei den Bildern; ich erwähnte Insektenbein. Bild 18 und 27 mussten unlogisch geteilt werden, damit die Nummerierung erhalten bleibt. Kein Bild darf entfernt werden, weil sonst ein Loch ist. Die Gliederung darf nie mehr geändert werden, weil die Bilder sonst andere Nummern bekämen und Außenstehende falsch zitieren. Das ist tödlich für unsere dynamischen Atikel.
„dass bei der Abstimmung alle die Latex kennen dafür sind“ – das Problem ist vielmehr, dass diejenigen, die Latex kennen, es gewohnt sind, auf Papier zu publizieren und eine eingefrorene Fassung abgeben, deren Nummerierung sich später nie wieder ändert. Wir sind hingegen ein dynamisches Projekt, und unsere Artikel leben davon, dass sie lebendig sind.
Es haben übrigens nicht alle math-Elemente einen Doppelpunkt davor, manche möchte man als „Gleichung 3a“, andere als „Satz 2“. Das führt nur in einen unendlichen Wahnsinn, und ich prophezeie ein riesiges Desaster, falls das überhaupt je eingeführt würde.
Es verfluchen heute schon viele die ref-Systematik. Es ist die schlichte Verwechslung zwischen einem alleinigen Autor oder einer kleinen Autorengruppe, die einmalig eine Veröffentlichung herausbringt, und irgendwann eine zweite Auflage mit neuen Seitenzahlen, neuen Abbildungen und neuen Bildern – und einem sich stündlich ändernden Projekt mit permanent wechselnden und sich abwechselnden Autoren. Solange man in einer geschlossenen Gruppe an seiner Word- oder TeX-Datei mit seinen Vorlagen arbeitet, geht das; mit unseren Artikeln richtet das mehr Schäden an, als dass es irgendwem dauerhaft etwas bringen würde.
--PerfektesChaos 15:11, 1. Nov. 2015 (CET)[]
PS: Wenn du auf eine Formel oder ein Bild verlinken willst, kannst du das heute schon: Du brauchst nur mit Vorlage:Anker einen pfiffig benannten Anker zu werfen, und kannst dann auf [[#Stadtplan1945|Stadtplan 1945]] oder [[#SatzPythagoras|Satz des Pythagoras]] innerhalb des Artikels verweisen. Das hält allen dynamischen Änderungen stand; oder wäre ansonsten als Fehler detektierbar. --PerfektesChaos 15:18, 1. Nov. 2015 (CET)[]
PPS:
Du kannst heute schon schreiben:
<math id="SatzPythagoras">a^2 + b^2 = c^2</math>
und dann von jeder Stelle des Artikels zu Satz des Pythagoras springen. Warum macht ihr das nicht einfach? Man mag auch den Medieneinbindungsparametern eine id= hinzufügen; dann ginge das dort auch.
--PerfektesChaos 15:28, 1. Nov. 2015 (CET)[]
Das System mit den ids kannte ich noch nicht (und ich glaube ich bin nicht der Einzige, der das nicht kennt). Das ist im Prinzip genau das was gewünscht wird, außer, dass der entsprechende Verweis auch im Text erkennbar sein soll. Deine Argumente oben machen allerdings keinen Sinn. Bei Formeln wie "Satz des Pytagoras" braucht man überhaupt nicht auf "Gleichung 3 im Artikel Dreieck" zu verweisen und macht das eigentlich auch nie, weil die Formel ist immer gleich und lässt sich überall nachschlagen. Wenn man etwas aus einem Artikel zitieren möchte, dann sind es immer die Gleichungen, die keinen Namen haben und das ist im Moment quasi unmöglich, außer man umschreibt ihren Inhalt (dazu muss der Leser sie aber verstanden haben), ihre Position im Text (die sich aber dynamisch verändern kann) oder erfindet einen Namen (Begriffsetablierung). Bei der automatischen Nummerierung gibt es nur zwei Möglichkeiten und darüber kann man ja abstimmen: entweder (1),(2),(3) oder (1.1),(1.2),(1.1.1)... wobei vor dem Punkt die Nummer des Abschnitts steht (die ja auch standardmäßig ohne große Probleme durchnummeriert werden). Dein Beispiel Insektenbein verstehe ich nicht. Die automatische Nummerierung und Referenzierung über id="blub" würde ja gerade helfen, dass jeder ein Bild hinzufügen kann, ohne die Nummerierung anpassen zu müssen bwz. unlogisch werden zu lassen.--Debenben (Diskussion) 16:02, 1. Nov. 2015 (CET)[]
Das Insektenbeispiel verstehst Du nicht, weil die unkonventionelle Zitierweise von PerfektesChaos noch nicht verstanden hast. Wenn es im Artikel Insektenbeine bereits ein Bild 19 und ein Bild 20 gibt, so will PerfektesChaos, dass ein weiteres Bild, welches eingefügt wird, eine Zwischennummer bekommt, also 19a, da ja 19 und 20 bereits vergeben sind. Ein Automatisches Nummerieren müsste dann mit Nummern wie 19a arbeiten. Und das hält PerfektesChaos für sehr aufwändig. Das jetzige Bild 20 auf die 21 zu verschieben und das neue Bild mit der 20 zu versehen (automatisches Nummerieren) hält er für falsch, da man bei falschen Zitaten (ohne Zeitangabe) den eindeutigen Bezug verliert. --Boehm (Diskussion) 18:12, 1. Nov. 2015 (CET)[]
Ich denke schon, dass Du (PerfektesChaos) noch immer einiges nicht verstanden hast:
  • Ein Zitieren ohne Zeitmarke ist immer falsch. Das betrifft insbesondere alle Internetquellen. Jede Webseite kann und wird sich ändern. Wenn man also bei einem Internet-Zitat nicht dazu schreibt, wann man das aufgerufen hat, macht man einen Fehler. Wer garantiert mir denn, dass der Satz des Pythagoras überhaupt noch im Artikel über Dreiecke steht, wenn ich ihn aufrufe. Vielleicht ist er gelöscht oder einfach nur ausgelagert worden. Über einen Permanentlink hat man das Problem nicht. Die zitierte Version enthält dann immer den gewünschten Satz. Ein Permanentlink ist auch nicht schwierig zu erstellen. Dafür gibt es oben links (hihi) einen Knopf. Wenn Du der Meinung bist, dass die Benutzer das nicht finden, wäre es doch ein Feature-Request den Knopf besser sichtbar zu gestalten.
  • Bei einer automatischen Nummerierung muss nichts mehr unlogisch unterteilt werden, da ja die Nummerierung dann automatisch erfolgt.
  • Mit Latex wird nicht nur auf Papier veröffentlicht. Mit latex2html (oder ähnlichem) werden viele Webseiten generiert. Alles kein Problem. Funktioniert wunderbar.
  • Es ist nicht schlimm, wenn einige math-Elemente keinen Doppelpunkt davor haben, da man für eine automatische Nummerierung sowieso noch ein passendes Label dazu braucht. Ohne ein Label nützt die Nummerierung sowieso nichts, da man die Formel nicht sinnvoll referenzieren kann.
  • Zum PS: In der Wissenschaft und in der Mathematik haben Gleichungen nur selten einen eindeutigen Namen. Man verwendet gerne die Nummer in der Reihenfolge des Auftretens, da man die Gleichung, die gemeint ist, schnell finden kann. Hin und her klicken nur um zu sehen welche Gleichung gerade gemeint ist halte ich für unpraktisch.
  • Wenn Dich ein Meinungsbild überzeugen könnte, dann warum nicht. Ich denke der Ausgang des MB wird ziemlich eindeutig sein.
--Boehm (Diskussion) 16:05, 1. Nov. 2015 (CET)[]
Unterstützung
  1. Pro -- Michi 21:52, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro --Boehm (Diskussion) 23:18, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro --Arnd (Diskussion) 17:28, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro -- Menner (Diskussion) 20:23, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro --Debenben (Diskussion) 08:50, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. Pro --Emergency doc (D) 23:07, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  7. Pro --Pölkkyposkisolisti 23:17, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  8. Pro --Jörgens.Mi Diskussion 07:06, 22. Okt. 2015 (CEST)[]
  9. Pro --DerPetzi (Diskussion) 12:42, 22. Okt. 2015 (CEST)[]
  10. Pro -<)kmk(>- (Diskussion) 04:35, 23. Okt. 2015 (CEST)[]
  11. Pro --  TRN 3.svg hugarheimur 20:01, 23. Okt. 2015 (CEST)[]
  12. Kontra Da wäre ein MB fällig; die Auswirkungen auf das enzyklopädische Projekt wären drastisch. --PerfektesChaos 11:45, 25. Okt. 2015 (CET)[]
  13. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:22, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Parameter „hochkant“ im WikiEditor ergänzen[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

In der Erweiterung:WikiEditor soll die Funktion „Bild einfügen“ um den Parameter „hochkant“ ergänzt werden.

Diskussion
  • Option "hochkant" im Dialog "Bild einfügen" (mit Faktor), muss ich immer per Hand nachtragen. –Queryzo ?! Red-WikiPill.png Blue-WikiPill.png 16:12, 25. Sep. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:22, 26. Okt. 2015 (CET)[]
  2. Pro -- Freddy2001 DISK 16:05, 26. Okt. 2015 (CET)[]

Technisch sauberes Verschieben von Dateien nach Commons unter Beibehaltung der Versionsgeschichte und des Benutzernamens[Quelltext bearbeiten]

Beschreibung

Aufwand und Realisierungsmöglichkeiten

  • Voraussetzung: Globaler Account; Benutzer sollte dieselben Berechtigungen wie beim XML-Ex/Import haben
  • Import/Export-Funktion verwenden
  • Betrifft zwei (drei) Versionsgeschichten: Dateibeschreibungsseite, Dateiversionen, Binärdateien selbst (alle Versionen)
  • Aufwand: 6 Sprints, 100 %, 1P.
  • Möglicherweise als Teil oder auf Basis des GLAMwiki Toolsets (GWToolset) realisierbar.
Diskussion

Was soll das? Das wird sowieso von WMDE umgesetzt. Es ist blödsinnig, das nochmal aufzuführen. --MGChecker – (📞| 📝| Bewertung) 22:46, 13. Okt. 2015 (CEST)[]

@MGChecker: Verstehe ich nicht und der Link ist rot. Meinst Du das hier? Scheint mir noch nicht angelaufen zu sein und damit eine Neuabstimmung notwendig. Yellowcard (D.) 12:58, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
Der Wunsch steht auf der Liste der Wünsche, die von WMDE in nächster Zeit ohnehin umgesetzt werden, wie alle auf dieser Seite, die unter „Nächste Aufgaben“ stehen. --MGChecker – (📞| 📝| Bewertung) 15:26, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
Unterstützung
  1. Pro ireas (Diskussion) 00:39, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  2. Pro -- Michi 21:53, 13. Okt. 2015 (CEST)[]
  3. Pro --Atamari (Diskussion) 00:28, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  4. Pro Yellowcard (D.) 12:58, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  5. Pro --Arnd (Diskussion) 17:29, 14. Okt. 2015 (CEST)[]
  6. Pro --Leyo 00:32, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  7. Pro --Reneman (Diskussion) 02:24, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  8. Pro --Pölkkyposkisolisti 12:30, 15. Okt. 2015 (CEST)[]
  9. Pro --J.-H. Janßen (Diskussion) 21:41, 16. Okt. 2015 (CEST)[]
  10. Pro -- Aineias © 21:45, 17. Okt. 2015 (CEST)[]
  11. Pro --dcb 15:37, 19. Okt. 2015 (CEST)[]
  12. Pro --Schnark 09:17, 24. Okt. 2015 (CEST)[]
  13. ProDerHexer (Disk.Bew.) 00:23, 26. Okt. 2015 (CET)[]