Josef

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef, auch Joseph (hebr. יוֹסֵף, yōsēf = er fügt hinzu), ist ein männlicher biblischer Vorname hebräischen Ursprungs. Er geht zurück auf Josef, den Sohn Jakobs. Der Name ist weltweit sehr beliebt und weit verbreitet.

Varianten[Bearbeiten]

„Josef, Bepperl, Sepp“: Ausstellungsplakat im Salzburger Freilichtmuseum

Die geläufigsten Kosenamen im süddeutschen Raum, Süddeutschland, Österreich, Schweiz, Elsass, sind Sepp, Seppl, Seppele oder Pep(p)i, im Rheinland auch Jupp.

Weibliche Formen[Bearbeiten]

  • Giuseppina, Giusi, Pina (italienisch)
  • Josefine, Josefa
  • Josefa, Josefina (tschechisch)
  • Josephine, Josepha
  • Josipa (kroatisch)
  • Jožefina, Jožefa, Joža (slowenisch)
  • Pepa, Pepca (slowenisch, Kurzform)
  • Pepka, Pepička, Pepina, Jóža, Jožka, Jožina (tschechisch, Kurzform; Pepka auch scherzhaft für Hirnschlag)

Namenstage[Bearbeiten]

Bekannte Namensträger[Bearbeiten]

Biblische Personen[Bearbeiten]

Andere Namensträger[Bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Josef – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen