Kategorie:Flämischer Maler

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Die wichtigsten der siebzehn Provinzen der Niederlande waren Flandern im Süden und Holland im Norden. Wie pars pro toto werden derzeit oft alle niederländische Künstler 'flämisch' genannt. Heute versteht man mit 'niederländisch' (oder 'holländisch') meist nur die Nördlichen und mit 'flämisch' nur die Südlichen. Ab 1830 sind die 'flämische Maler' auch 'belgische' Maler geworden.

Unterkategorien

Es werden 2 von insgesamt 2 Unterkategorien in dieser Kategorie angezeigt:
In Klammern die Anzahl der enthaltenen Kategorien (K), Seiten (S), Dateien (D)

Seiten in der Kategorie „Flämischer Maler“

Es werden 144 von insgesamt 144 Seiten in dieser Kategorie angezeigt: