Olympische Geschichte Aserbaidschans

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

AZE

AZE
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
6 5 15

Das NOK Aserbaidschans, das National Olympic Committee of the Azerbaijani Republic, wurde 1992 gegründet und 1993 vom IOC anerkannt. Seit 1996 nimmt Aserbaidschan an allen Sommer- und Winterspielen teil. Aserbaidschanische Sportler traten vor dem Zerfall der Sowjetunion von 1952 bis 1988 für die sowjetische Olympiamannschaft an. 1992 waren Sportler aus Aserbaidschan in die Mannschaft der GUS integriert.

Insgesamt wurden 153 Teilnehmer, davon 37 Frauen, entsandt. Aserbaidschanische Athleten gewannen insgesamt 26 Medaillen bei Sommerspielen.

Der Ringer Namig Abdullajew ist Aserbaidschans erster Medaillengewinner und Olympiasieger. Abdullajew gewann am 1. August 1996 die Silbermedaille im Fliegengewicht des Freistilringens. Am 30. September 2000 gelang ihm der erste Olympiasieg eines aserbaidschanischen Mannes im Bantamgewicht. Neun Tage vorher, am 21. September 2000 gewann die Sportschützin Zemfira Meftakhetdinowa die erste Goldmedaille Aserbaidschans überhaupt.

Mit 18 Jahren war 2000 der Judoka Elçin Mehdi İsmayılow der jüngste Teilnehmer Aserbaidschans bei Olympischen Spielen. Ältester Teilnehmer war 2012 mit 54 Jahren die Sportschützin Irada Ashumowa.

Übersicht der Teilnehmer[Bearbeiten]

Sommerspiele[Bearbeiten]

Jahr Flaggenträger Teilnehmer Männer Frauen Sportarten Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Gesamt
1996 Atlanta Nasim Husejnow 23 20 3 9 1 1
2000 Sydney Namig Abdullajew 31 25 6 8 2 1 3
2004 Athen Nizami Paşayev 36 30 6 10 1 4 5
2008 Peking Fərid Mansurov 44 30 14 10 1 2 4 7
2012 London Elnur Məmmədli 52 38 14 15 2 2 6 10

Winterspiele[Bearbeiten]

Jahr Flaggenträger Teilnehmer Männer Frauen Sportarten Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Gesamt
1998 Nagano Julija Worobjowa 4 2 2 1
2002 Salt Lake City Sergei Rilow 4 3 1 2
2006 Turin Michael Rakimow 2 1 1 1
2010 Vancouver Fuat Gulijew 2 1 1 1
2014 Sotschi Rachman Halilow 5 3 2 2

Liste der Medaillengewinner[Bearbeiten]

Medaille Name Spiele Sportart Disziplin
Silber Namig Abdullajew 1996 Atlanta Ringen Freistil, Fliegengewicht
Gold Namig Abdullajew 2000 Sidney Ringen Freistil, Bantamgewicht
Gold Zemfira Meftakhetdinova 2000 Sidney Schießen Skeet
Bronze Wugar Alakparow 2000 Sidney Boxen Mittelgewicht
Gold Fərid Mansurov 2004 Athen Ringen Griechisch-römisch, Weltergewicht
Bronze Fuad Aslanow 2004 Athen Boxen Fliegengewicht
Bronze Ağası Məmmədov 2004 Athen Boxen Bantamgewicht
Bronze Irada Ashumowa 2004 Athen Schießen Sportpistole
Bronze Zemfira Meftakhetdinova 2004 Athen Schießen Skeet
Gold Elnur Məmmədli 2008 Peking Judo Leichtgewicht
Silber Rövşən Bayramov 2008 Peking Ringen Griechisch-römisch, Federgewicht
Silber Witali Rachimow 2008 Peking Ringen Griechisch-römisch, Leichtgewicht
Bronze Chetag Gasjumow 2008 Peking Ringen Freistil, Schwergewicht
Bronze Şahin İmranov 2008 Peking Boxen Federgewicht
Bronze Mowlud Miralijew 2008 Peking Judo Halbschwergewicht
Bronze Mariya Stadnik 2008 Peking Ringen Freistil, Fliegengewicht
Gold Togrul Asgarow 2012 London Ringen Freistil, Leichtgewicht
Gold Scharif Scharifow 2012 London Ringen Freistil, Halbschwergewicht
Silber Rövşən Bayramov 2012 London Ringen Griechisch-römisch, Federgewicht
Silber Mariya Stadnik 2012 London Ringen Freistil, Fliegengewicht
Bronze Emin Ahmadow 2012 London Ringen Griechisch-römisch, Mittelgewicht
Bronze Valentin Xristov 2012 London Gewichtheben Bantamgewicht
Bronze Chetag Gasjumow 2012 London Ringen Freistil, Schwergewicht
Bronze Magomedrasul Majidov 2012 London Boxen Superschwergewicht
Bronze Teymur Məmmədov 2012 London Boxen Schwergewicht
Bronze Julia Ratkewitsch 2012 London Ringen Freistil, Leichtgewicht

Weblinks[Bearbeiten]