Olympische Geschichte der Philippinen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

PHI

PHI
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
2 7

Die Philippinen, dessen NOK, die Philippine Olympic Committee, 1911 gegründet und 1929 vom IOC anerkannt wurde, nimmt seit 1924 an Olympischen Sommerspielen teil. 1980 folgte man dem Boykottaufruf der Spiele von Moskau. Philippinische Sportler nahmen bislang an drei Winterspielen teil.

Insgesamt traten 379 Athleten, unter ihnen 47 Frauen, an. Philippinische Sportler gewannen bislang neun Medaillen, einen Olympiasieg schaffte bislang niemand. Erster Medaillengewinner war 1928 der Schwimmer Teófilo Yldefonso, der über 200 Meter Brust die Bronzemedaille gewann. Vier Jahre später gelang ihm das noch einmal, somit ist er der erfolgreichste philippinische Teilnehmer.

Jüngstes Mitglied einer philippinischen Mannschaft war 1988 die Schwimmerin Gillian Thomson, die im Alter von 13 Jahren an den Start ging. Der Segler Mario Almario war 1992 im Alter von 58 Jahren ältester Starter.

Übersicht der Teilnehmer[Bearbeiten]

Sommerspiele[Bearbeiten]

Jahr Flaggenträger Teilnehmer Männer Frauen Sportarten Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Gesamt
1924 Paris 1 1 0 1
1928 Amsterdam 4 4 0 2 1 1
1932 Los Angeles 8 8 0 3 3 3
1936 Berlin Simeon Toribio 28 28 0 6 1 1
1948 London 26 26 0 8
1952 Helsinki 25 25 0 7
1956 Melbourne 39 35 4 7
1960 Rom 40 36 4 7
1964 Tokio Manfredo Alipala 47 40 7 10 1 1
1968 Mexiko-Stadt 49 45 4 10
1972 München Jimmy Mariano 53 48 5 11
1976 Montreal 14 13 1 6
1984 Los Angeles Isidro del Prado 19 15 4 6
1988 Seoul Joseph Buhain 31 26 5 11 1 1
1992 Barcelona 26 24 2 9 1 1
1996 Atlanta Raynaldo Galido 12 8 4 6 1 1
2000 Sydney Donald Geisler 20 11 9 9
2004 Athen Christopher Camat 16 12 4 6
2008 Peking Emmanuel Pacquiao 15 10 5 8
2012 London Hidilyn Diaz 11 7 4 8

Winterspiele[Bearbeiten]

Jahr Flaggenträger Teilnehmer Männer Frauen Sportarten Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Gesamt
1972 Sapporo 2 2 0 1
1988 Calgary Raymund Ocampo 1 1 0 1
1992 Albertville Michael Teruel 1 1 0 1

Liste der Medaillengewinner[Bearbeiten]

Medaille Name Spiele Sportart Disziplin
Bronze Teófilo Yldefonso 1928 Amsterdam Schwimmen 200 Meter Brust
Bronze Simeon Toribio 1932 Los Angeles Leichtathletik Hochsprung
Bronze José Villanueva 1932 Los Angeles Boxen Bantamgewicht
Bronze Teófilo Yldefonso 1932 Los Angeles Schwimmen 200 Meter Brust
Bronze Miguel White 1936 Berlin Leichtathletik 400 Meter Hürden
Silber Anthony Villanueva 1964 Tokio Boxen Federgewicht
Bronze Leopoldo Serantes 1988 Seoul Boxen Halbfliegengewicht
Bronze Roel Velasco 1992 Barcelona Boxen Halbfliegengewicht
Silber Mansueto Velasco 1996 Atlanta Boxen Halbfliegengewicht

Weblinks[Bearbeiten]