Olympische Geschichte Thailands

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympische Ringe

THA

THA
Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen
7 6 11

Das NOK Thailands, das Olympic Committee of Thailand, wurde 1948 gegründet und zwei Jahre später vom IOC anerkannt. Seit 1952 nahm der ostasiatische Staat, mit Ausnahme der Spiele von Moskau 1980, an allen Olympischen Sommerspielen teil. 2002 und 2006 wurde der Skirennläufer Prawat Nagvajara zu den Winterspielen geschickt.

Insgesamt wurden 423 Teilnehmer, 322 Männer und 101 Frauen, entsandt, die in insgesamt 21 Sportarten antraten.

Erster Medaillengewinner für Thailand war der Boxer Phayao Phoontharat, der 1976 Bronze im Halbfliegengewicht gewann. Erster Olympiasieger wurde 1996 der Boxer Somluck Kamsing im Federgewicht. Erfolgreichster Athlet war Manus Boonjumnong, wiederum ein Boxer, der im Halbweltergewicht 2004 Olympiasieger wurde und 2008 die Silbermedaille gewann.

Mit 13 Jahren war die Schwimmerin Rachaniw Bulakul die jüngste Teilnehmerin Thailands bei Olympischen Spielen. Ältester Teilnehmer war 1972 mit 58 Jahren der Segler Prinz Bira.

Übersicht der Teilnehmer[Bearbeiten]

Sommerspiele[Bearbeiten]

Jahr Flaggenträger Teilnehmer Männer Frauen Sportarten Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Gesamt
1952 Helsinki 8 8 0 1
1956 Melbourne 35 35 0 5
1960 Rom 20 20 0 4
1964 Tokio 54 47 7 8
1968 Mexiko-Stadt 41 41 0 6
1972 München Rangsit Yanothai 33 33 0 7
1976 Montreal 42 39 3 11 1 1
1984 Los Angeles Ramgsit Yanothai 35 25 10 5 1 1
1988 Seoul Somchai Chanthavanij 14 12 2 4 1 1
1992 Barcelona 46 23 23 9 1 1
1996 Atlanta Vissanu Sophanich 37 25 12 10 1 1 2
2000 Sydney Somluck Kamsing 52 34 18 11 1 2 3
2004 Athen Paradorn Srichaphan 42 24 28 13 3 1 4 8
2008 Peking Worapoj Petchkoom 47 22 25 12 2 2 4
2012 London Nuttapong Ketin 37 19 18 15 2 1 3

Winterspiele[Bearbeiten]

Jahr Flaggenträger Teilnehmer Männer Frauen Sportarten Goldmedaillen Silbermedaillen Bronzemedaillen Gesamt
2002 Salt Lake City Prawat Nagvajara 1 1 0 1
2006 Turin Prawat Nagvajara 1 1 0 1
2014 Sotschi 2 1 1 1

Liste der Medaillengewinner[Bearbeiten]

Medaille Name Spiele Sportart Disziplin
Bronze Phayao Phoontharat 1976 Montreal Boxen Halbfliegengewicht
Silber Dhawee Umponmaha 1984 Los Angeles Boxen Halbweltergewicht
Bronze Phajol Moolsan 1988 Seoul Boxen Bantamgewicht
Bronze Arkhom Chenglai 1992 Barcelona Boxen Weltergewicht
Gold Somluck Kamsing 1996 Atlanta Boxen Federgewicht
Bronze Vichairachanon Khodpo 1996 Atlanta Boxen Bantamgewicht
Gold Wijan Ponlid 2000 Sydney Boxen Fliegengewicht
Bronze Pornchai Thongburan 2000 Sydney Boxen Halbmittelgewicht
Bronze Khassaraporn Suta 2000 Sydney Gewichtheben Leichtgewicht
Gold Manus Boonjumnong 2004 Athen Boxen Halbweltergewicht
Gold Udomporn Polsak 2004 Athen Gewichtheben Federgewicht
Gold Pawina Thongsuk 2004 Athen Gewichtheben Schwergewicht
Silber Worapoj Petchkoom 2004 Athen Boxen Bantamgewicht
Bronze Suriya Prasathinphimai 2004 Athen Boxen Mittelgewicht
Bronze Yaowapa Boorapolchai 2004 Athen Taekwondo Fliegengewicht
Bronze Wandee Kameaim 2004 Athen Gewichtheben Leichtgewicht
Bronze Aree Wiratthaworn 2004 Athen Gewichtheben Fliegengewicht
Gold Somjit Jongjohor 2008 Peking Boxen Fliegengewicht
Gold Prapawadee Jaroenrattanatarakoon 2008 Peking Gewichtheben Federgewicht
Silber Manus Boonjumnong 2008 Peking Boxen Weltergewicht
Silber Buttree Puedpong 2008 Peking Taekwondo Fliegengewicht
Silber Kaew Pongprayoon 2012 London Boxen Halbfliegengewicht
Silber Pimsiri Sirikaew 2012 London Gewichtheben Leichtgewicht
Bronze Chanatip Sonkham 2012 London Taekwondo Fliegengewicht

Weblinks[Bearbeiten]