UCI America Tour 2011

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die UCI America Tour ist der vom Weltradsportverband UCI zur Saison 2005 eingeführte amerikanische Straßenradsport-Kalender unterhalb der UCI ProTour (seit 2011: UCI World Tour) und gehört zu den UCI Continental Circuits. Die siebte Saison begann am 1. Oktober 2010 und endete am 30. September 2011.

Die Eintagesrennen und Etappenrennen der UCI America Tour sind in drei Kategorien (HC, 1 und 2) eingeteilt. Bei jedem Rennen werden Punkte für eine Wertung vergeben. An dieser Wertung nehmen die Professional Continental Teams und die Continental Teams teil. An den einzelnen Rennen können auch ProTeams teilnehmen, die von Fahrern der ProTeams erzielten Platzierungen bleiben aber für das Ranking außer Betracht.

Gesamtstand[Bearbeiten]

(Endstand: 30. September 2011)

Platz Fahrer Team Punkte
1. Miguel Ubeto VenezuelaVenezuela 180
2. Gregory Panizo BrasilienBrasilien DAT 179
3. Sergio Henao KolumbienKolumbien GOB 151
4. Manuel Medina VenezuelaVenezuela 144
5. Juan Pablo Suárez KolumbienKolumbien EPM 135
6. Gonzalo Garrido ChileChile 131
7. Renato Seabra BrasilienBrasilien DAT 123
8. Jorge Soto UruguayUruguay 110
9. Juan Carlos Rojas Costa RicaCosta Rica 109
10. Marco Arriagada ChileChile 108
11. Darío Díaz ArgentinienArgentinien 108
12. Iván Casas KolumbienKolumbien 93
13. Arnold Alcolea KubaKuba 92
14. José Serpa KolumbienKolumbien AND 88
15. Luis Mansilla ChileChile 88
16. Boris Carène GuadeloupeGuadeloupe 87
17. Carlos Gálviz VenezuelaVenezuela MOT 85
18. Tomás Gil VenezuelaVenezuela 84
19. Byron Guamá EcuadorEcuador MOT 82
20. Francisco Mancebo SpanienSpanien RCC 81
...
27. Robert Förster DeutschlandDeutschland UHC 61
234. Laurent Beuret SchweizSchweiz ARH 10
Platz Team Punkte
1. EPM-UNE KolumbienKolumbien 371
2. Clube Dataro de Ciclismo-Foz do Iguaçu BrasilienBrasilien 360
3. Movistar Continental Team KolumbienKolumbien 354
4. Funvic-Pindamonhangaba BrasilienBrasilien 309
5. Gobernación de Antioquia-Indeportes Antioquia KolumbienKolumbien 286
6. Team SpiderTech-C10 KanadaKanada 213
7. UnitedHealthcare Pro Cycling Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 153
8. Androni Giocattoli-C.I.P.I ItalienItalien 153
9. Jamis-Sutter Home Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 144
10. Chipotle Development Team Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 121
11. Bissell Cycling Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 98
12. RealCyclist.com Cycling Team Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 91
13. Team Type 1-Sanofi Aventis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 87
14. D'Angelo & Antenucci-Nippo ItalienItalien 67
15. Ora Hotels Carrera UngarnUngarn 64
16. Kenda-5-Hour Energy Cycling Team Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 58
17. Kelly Benefit Strategies-OptumHealth Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 57
18. Amore & Vita UkraineUkraine 50
19. Colombia es Pasión-Café de Colombia KolumbienKolumbien 48
20. Trek Livestrong U23 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 48
...
32. Team Eddy Merckx-Indeland DeutschlandDeutschland 10
33. Atlas Personal SchweizSchweiz 10
Platz Nation Punkte
1. KolumbienKolumbien Kolumbien 1808,2
2. VenezuelaVenezuela Venezuela 914,2
3. BrasilienBrasilien Brasilien 696
4. ArgentinienArgentinien Argentinien 598,67
5. KanadaKanada Kanada 571,25
6. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 477
7. UruguayUruguay Uruguay 422
8. ChileChile Chile 416
9. KubaKuba Kuba 281
10. Costa RicaCosta Rica Costa Rica 248
11. MexikoMexiko Mexiko 167
12. EcuadorEcuador Ecuador 141
13. BelizeBelize Belize 140
SurinameSuriname Suriname 140
El SalvadorEl Salvador El Salvador 140
16. Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda Antigua und Barbuda 125
17. Saint LuciaSt. Lucia St. Lucia 122
18. BolivienBolivien Bolivien 104
19. Niederlandische AntillenNiederländische Antillen Niederländische Antillen 92
20. GuyanaGuyana Guyana 86
Saint Vincent GrenadinenSt. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen 86
Platz Nation (U23) Punkte
1. VenezuelaVenezuela Venezuela 374
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 358
3. KolumbienKolumbien Kolumbien 172
4. ArgentinienArgentinien Argentinien 120,67
5. KanadaKanada Kanada 67
6. Niederlandische AntillenNiederländische Antillen Niederländische Antillen 66
7. BelizeBelize Belize 60
8. BrasilienBrasilien Brasilien 50
9. Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda Antigua und Barbuda 40
10. El SalvadorEl Salvador El Salvador 36
11. Saint LuciaSt. Lucia St. Lucia 30
12. ChileChile Chile 29
13. MexikoMexiko Mexiko 28
14. Saint Vincent GrenadinenSt. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen 16
15. KubaKuba Kuba 13
16. SurinameSuriname Suriname 10
17. PanamaPanama Panama 7,67

* U23-Fahrer

Zu den Regeln der einzelnen Ranglisten:

Hauptartikel: UCI Continental Circuits

Rennkalender[Bearbeiten]

Oktober 2010[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
17.-24. BrasilienBrasilien Tour do Brasil Volta Ciclística de São Paulo-Internacional 2.2 BrasilienBrasilien Gregory Panizo Clube DataRo de Ciclismo
20.-31. GuatemalaGuatemala Vuelta a Guatemala 2.2 KolumbienKolumbien Giovanny Báez UNE-EPM

November 2010[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
7.-14. BolivienBolivien Vuelta a Bolivia 2.2 BolivienBolivien Óscar Soliz EBSA
19.-22. EcuadorEcuador Vuelta al Ecuador 2.2 EcuadorEcuador Byron Guamá Concentración Deportiva de Pichincha

Dezember 2010[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
2.-5. Paraguay 1990Paraguay Vuelta del Paraguay 2.2 UruguayUruguay Luis Alberto Martínez Equipo Porongos
17.-29. Costa RicaCosta Rica Vuelta a Costa Rica 2.2 Costa RicaCosta Rica Juan Carlos Rojas Junta de Protección Social-Giant

Januar[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
12.-23. VenezuelaVenezuela Vuelta al Táchira 2.2 VenezuelaVenezuela Manuel Medina Gobierno Del Zulia
17.-23. ArgentinienArgentinien Tour de San Luis 2.1 ChileChile Marco Arriagada Chile
31.-6. ChileChile Vuelta Ciclista de Chile 2.2 ChileChile Marco Arriagada
ChileChile Gonzalo Garrido
T Banc-Skechers
T Banc-Skechers

Februar[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
8.-20. KubaKuba Vuelta a Cuba 2.2 abgesagt
20.-27. Dominikanische RepublikDominikanische Republik Vuelta a la Independencia Nacional 2.2 VenezuelaVenezuela Tomas Gil Venezuela

März[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
8.-13. UruguayUruguay Rutas de America 2.2 UruguayUruguay Jorge Soto Club Porongos
14.-18. BrasilienBrasilien Giro do Interior de São Paulo 2.2 BrasilienBrasilien Flavio Reblin Memorial/Prefeitura De Santos/Giant

April[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
10.-17. MexikoMexiko Vuelta Mexico 2.2 abgesagt
13.-17. BrasilienBrasilien Volta Ciclística Internacional de Gravataí 2.2 BrasilienBrasilien Renato Seabra Clube Dataro de Ciclismo
15.-24. UruguayUruguay Vuelta Ciclista al Uruguay 2.2 KolumbienKolumbien Iván Casas Boyacá Orgullo América
16. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tour of the Battenkill 1.2 herabgestuft auf NE
27.-1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tour of the Gila 2.2 herabgestuft auf NE

Mai[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
6. KolumbienKolumbien Panamerikameisterschaft - Einzelzeitfahren CC ArgentinienArgentinien Leandro Messineo Argentinien
6. KolumbienKolumbien Panamerikameisterschaft - Einzelzeitfahren (U23) CC PanamaPanama Ramón Carretero Panama
8. KolumbienKolumbien Panamerikameisterschaft - Straßenrennen CC BrasilienBrasilien Gregory Panizo Brasilien
8. KolumbienKolumbien Panamerikameisterschaft - Straßenrennen (U23) CC BrasilienBrasilien Gideone Monteiro Brasilien
11.-15. BolivienBolivien Doble Sucre Potosí Gran Premio 2.2 abgesagt
14. VenezuelaVenezuela Clásico Aniversario de la Federación Venezolana de Ciclismo 1.2 VenezuelaVenezuela Ángel Pulgar Lara-Fúndela
15. VenezuelaVenezuela Copa Federación Venezolana de Ciclismo Corre por la Vida 1.2 VenezuelaVenezuela Miguel Ubeto Lotería del Táchira
15.-22. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tour of California 2.HC Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Christopher Horner Team RadioShack
18.-22. BrasilienBrasilien Tour de Santa Catarina 2.2 abgesagt

Juni[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
1.-5. BrasilienBrasilien Volta Ciclística Internacional do Paraná 2.2 abgesagt
2.-5. KanadaKanada Coupe des Nations Ville Saguenay 2.Ncup DanemarkDänemark Christopher Juul Dänemark
5. Puerto RicoPuerto Rico San Antonio de Padua Classic Event Guayama 1.2 auf NE herabgestuft
5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten TD Bank International Championship 1.HC DanemarkDänemark Alex Rasmussen HTC-Highroad
11. KanadaKanada Chrono Gatineau 1.2 abgesagt
12.-26. KolumbienKolumbien Vuelta a Colombia 2.2 KolumbienKolumbien Félix Cárdenas GW Shimano-Chec-Edeq-Envia
14.-19. KanadaKanada Tour de Beauce 2.2 SpanienSpanien Francisco Mancebo RealCyclist.com Cycling Team

Juli[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
9. BrasilienBrasilien Prova Ciclística 9 de Julho 1.2 BrasilienBrasilien Roberto Silva Funvic-Pindamonhangaba
9.-17. MartiniqueMartinique Tour de Martinique 2.2 FrankreichFrankreich Guillaume Malle Véranda Rideau Sarthe
13.-24. VenezuelaVenezuela Vuelta a Venezuela 2.2 VenezuelaVenezuela Pedro Gutiérrez Gobierno del Zulia
27.-31. BrasilienBrasilien Tour do Rio 2.2 KolumbienKolumbien Juan Pablo Suárez EPM-UNE

August[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
5.-7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tour of Elk Grove 2.2 KubaKuba Luis Romero Jamis-Sutter Home
5.-14. GuadeloupeGuadeloupe Tour de la Guadeloupe 2.2 GuadeloupeGuadeloupe Boris Carène Gwada Bikers 118
9.-14. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tour of Utah 2.1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Levi Leipheimer Team RadioShack
22.-28. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Pro Cycling Challenge 2.1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Levi Leipheimer Team RadioShack

September[Bearbeiten]

Datum Rennen Kat. Sieger Team
17. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Univest Grand Prix 1.2 KanadaKanada Ryan Roth Team SpiderTech-C10