Casalbore

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Casalbore
Wappen
Casalbore (Italien)
Casalbore
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Avellino (AV)
Koordinaten 41° 14′ N, 15° 0′ OKoordinaten: 41° 14′ 6″ N, 15° 0′ 27″ O
Höhe 575 m s.l.m.
Fläche 27,98 km²
Einwohner 1.800 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 64 Einw./km²
Postleitzahl 83034
Vorwahl 0825
ISTAT-Nummer 064020
Volksbezeichnung Casalboresi
Schutzpatron Madonna della Neve
Website Casalbore

Casalbore ist eine italienische Gemeinde mit 1800 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Avellino in der Region Kampanien. Sie ist Teil der Bergkomune Comunità Montana dell’Ufita.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Buonalbergo (BN), Ginestra degli Schiavoni (BN), Montecalvo Irpino und San Giorgio La Molara (BN). Die Ortsteile lauten Cupa, Cupazzo, Frascino, Mainardi, Pagliarone, San Ferro, Sant'Elia, Schiavonesca und Todino.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.