Caposele

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Caposele
Wappen
Caposele (Italien)
Caposele
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Avellino (AV)
Koordinaten 40° 49′ N, 15° 13′ OKoordinaten: 40° 48′ 55″ N, 15° 13′ 27″ O
Höhe 415 m s.l.m.
Fläche 41,50 km²
Einwohner 3.483 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 84 Einw./km²
Postleitzahl 83040
Vorwahl 0827
ISTAT-Nummer 064017
Volksbezeichnung Caposelesi
Schutzpatron San Lorenzo Martire, San Gerardo Maiella (Ortst. Materdomini)
Website Caposele

Caposele ist eine italienische Gemeinde mit 3483 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Avellino in der Region Kampanien. Der Ort ist Teil der Bergkomune Comunità Montana Terminio Cervialto.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt an der Quelle des Flusses Sele und gehört zum Regionalpark Monti Picentini. Die Nachbargemeinden sind Calabritto, Bagnoli Irpino, Lioni, Teora, Conza della Campania, Castelnuovo di Conza (SA), Laviano (SA) und Valva (SA). Die Ortsteile sind Buoninventre und Materdomini.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.