Montemiletto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Montemiletto
Wappen
Montemiletto (Italien)
Montemiletto
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Avellino (AV)
Lokale Bezeichnung Montemiletto
Koordinaten 41° 1′ N, 14° 54′ OKoordinaten: 41° 1′ 0″ N, 14° 54′ 0″ O
Höhe 600 m s.l.m.
Fläche 21 km²
Einwohner 5.313 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 253 Einw./km²
Postleitzahl 83038
Vorwahl 0825
ISTAT-Nummer 064059
Volksbezeichnung Montemilettesi
Schutzpatron San Gaetano, Sant' Eustacchio
Website Montemiletto

Montemiletto ist eine Gemeinde mit 5313 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Avellino, Region Kampanien.

Die Nachbarorte von Montemiletto sind Lapio, Montefalcione, Montefusco, Pietradefusi, Prata di Principato Ultra, Pratola Serra, Santa Paolina, Taurasi und Torre Le Nocelle.

Demografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Montemiletto zählt 2075 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 stieg die Einwohnerzahl von 5285 auf 5312. Dies entspricht einer prozentualen Zunahme von 0,5 %.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof Montemiletto liegt südlich des Ortes an der im Personenverkehr nicht mehr bedienten Bahnstrecke Avellino–Rocchetta Sant’Antonio.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.