Montecalvo Irpino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Montecalvo Irpino
Wappen
Montecalvo Irpino (Italien)
Montecalvo Irpino
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Avellino (AV)
Koordinaten 41° 12′ N, 15° 2′ OKoordinaten: 41° 11′ 48″ N, 15° 2′ 3″ O
Höhe 623 m s.l.m.
Fläche 53,53 km²
Einwohner 3.591 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 67 Einw./km²
Postleitzahl 83037
Vorwahl 0825
ISTAT-Nummer 064052
Volksbezeichnung Montecalvesi
Schutzpatron San Felice
Website Montecalvo Irpino

Montecalvo Irpino ist eine italienische Gemeinde mit 3591 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2017) in der Provinz Avellino in der Region Kampanien. Sie ist Teil der Bergkomune Comunità Montana dell’Ufita.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Apice (BN), Ariano Irpino, Buonalbergo (BN), Casalbore, Castelfranco in Miscano (BN) und Ginestra degli Schiavoni (BN). Die Ortsteile lauten Cesine, Corsano, Frascino, Malvizza, Maurielli und Valli.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Montecalvo Irpino – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.