Chianche

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Chianche
Wappen
Chianche (Italien)
Chianche
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Avellino (AV)
Koordinaten 41° 2′ N, 14° 48′ OKoordinaten: 41° 2′ 0″ N, 14° 48′ 0″ O
Höhe 500 m s.l.m.
Fläche 3,11 km²
Einwohner 497 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 160 Einw./km²
Postleitzahl 83010
Vorwahl 0825
ISTAT-Nummer 064027
Volksbezeichnung Chianchesi
Schutzpatron San Felice di Nola (14. Januar)
Website Chianche

Chianche ist eine italienische Gemeinde mit 497 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Avellino in der Region Kampanien.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Altavilla Irpina, Ceppaloni (BN), Petruro Irpino, San Nicola Manfredi (BN), Sant’Angelo a Cupolo (BN) und Torrioni. Die Ortsteile lauten Chianche Scalo, Chianchetelle und San Pietro Irpino.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flug[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.