Das Philosophische Quartett

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Originaltitel Das Philosophische Quartett
Das Philosophische Quartett.jpg
Produktionsland DeutschlandDeutschland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Jahr(e) 2002–2012
Produktions-
unternehmen
FTS Media
Länge 60 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
zweimonatlich
Genre Talkshow
Moderation Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski
Erstausstrahlung 20. Januar 2002 auf ZDF

Das Philosophische Quartett war eine zweimonatliche Kultur-Talkshow des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF). Titel und Konzept sind in Anlehnung an „Das Literarische Quartett“, ebenfalls eine Sendung des ZDF, entstanden. Gastgeber jeder Sendung waren die beiden Philosophen Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski, die mit zwei weiteren – immer wechselnden – Gesprächspartnern Grundsatzfragen unserer Gesellschaft (lt. Eigendefinition) diskutierten.

Am 26. März 2012 wurde bekannt, dass das Format ab Mai 2012 nach zehn Jahren Abschied nimmt.[1] Am 13. Mai 2012 wurde die Sendung durch Weisung des Intendanten Thomas Bellut eingestellt.[2] Die Sendung nachtstudio mit ähnlichem Format wurde ebenso 2012 eingestellt. Im Herbst 2012 startete als Nachfolge des Philosophischen Quartetts die Sendung Precht.[3]

Sendung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jede Sendung hatte eine Länge von 60 Minuten und wurde vor Publikum aufgezeichnet und später am Abend ausgestrahlt. Zum Ende jeder Sendung empfahlen die beiden Gastgeber Bücher zum Thema. Ein im Archiv hervorgehobener Ausschnitt ist die von Sloterdijk vorgetragene „kleine monetäre Idylle“.[4]

Gäste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Philosophische Quartett hatte namhafte Gäste; manche waren auch mehrfach eingeladen.[5]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Michael Hanfeld: Fernsehkultur: ZDF stellt „Philosophisches Quartett“ ein. In: faz.net. FAZ, 26. März 2012, abgerufen am 3. Oktober 2012.
  2. Ende des „Philosophischen Quartetts“: Sloterdijk greift TV-Nachfolger Precht an. In: focus.de. FOCUS Online, 9. Mai 2012, abgerufen am 3. Oktober 2012.
  3. Fernsehen: "Das Philosophische Quartett" wird eingestellt. In: zeit.de. ZEIT ONLINE, 26. März 2012, abgerufen am 3. Oktober 2012.
  4. Video Das Philosophische Quartett: Sloterdijks kleine monetäre Idylle in der ZDFmediathek, abgerufen am 3. Oktober 2012
  5. Archiv: Das Philosophische Quartett. In: zdf.de. ZDF, abgerufen am 3. Oktober 2012 (Reihenfolge nach Sendungsalter).