Forst Aura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Forst Aura

Der Forst Aura ist ein 23,42 km² großes gemeindefreies Gebiet im Landkreis Main-Spessart im bayerischen Spessart. Das Gebiet ist komplett bewaldet.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinden Obersinn und Mittelsinn teilen den Forst Aura in zwei Bereiche. Der westliche liegt rechts der Sinn, nördlich der namensgebenden Gemeinde Aura im Sinngrund. Der östliche Teil befindet sich links der Sinn. Die höchste Erhebung ist die Bichlerhöhe mit 507 m ü. NN.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gutsbezirk Spessart
(gemeindefreies Gebiet)
Burgjoß
(gemeindefreies Gebiet)
Nachbargemeinden Roßbacher Forst
(gemeindefreies Gebiet)
Gemeinde
Flörsbachtal
Gemeinde
Aura im Sinngrund
und
Markt
Burgsinn
Gemeinde
Wartmannsroth
und
Omerz und Roter Berg
(gemeindefreies Gebiet)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Forst Aura – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 50° 11′ 47,7″ N, 9° 33′ 31″ O