La Barben

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
La Barben
Wappen von La Barben
La Barben (Frankreich)
La Barben
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Bouches-du-Rhône
Arrondissement Aix-en-Provence
Kanton Pélissanne
Gemeindeverband Métropole d’Aix-Marseille-Provence
Koordinaten 43° 38′ N, 5° 11′ OKoordinaten: 43° 38′ N, 5° 11′ O
Höhe 87–204 m
Fläche 22,85 km2
Einwohner 853 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 37 Einw./km2
Postleitzahl 13330
INSEE-Code
Website www.la-barben.com

Schloss La Barben

La Barben ist eine französische Gemeinde mit 853 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Bouches-du-Rhône in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt acht Kilometer östlich von Salon-de-Provence und 24 Kilometer nordwestlich von Aix-en-Provence. Im Westen geht die Gemeinde in den Nachbarort Pélissanne über.

Nachbargemeinden sind Lambesc im Norden und Osten, Saint-Cannat und Éguilles (Berührungspunkt) im Südosten, Lançon-Provence im Süden und Pélissanne im Westen und Nordwesten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schloss La Barben

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde ist über Salon-de-Provence über die A7 nach Marseille und Avignon angebunden, die A54 verbindet sie mit Arles.

Auf dem Gemeindegebiet befindet sich der Zoo La Barben.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2016
Einwohner 259 315 350 420 500 555 703 853

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: La Barben – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien