Mardié

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mardié
Wappen von Mardié
Mardié (Frankreich)
Mardié
Region Centre-Val de Loire
Département Loiret
Arrondissement Orléans
Kanton Saint-Jean-de-Braye
Gemeindeverband Orléans Métropole
Koordinaten 47° 53′ N, 2° 3′ OKoordinaten: 47° 53′ N, 2° 3′ O
Höhe 97–124 m
Fläche 17,28 km2
Einwohner 2.771 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 160 Einw./km2
Postleitzahl 45430
INSEE-Code
Website http://www.ville-mardie.fr/

Gemeindeverwaltung (Mairie) von Mardié

Mardié ist eine französische Gemeinde mit 2.771 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire. Sie gehört zum Arrondissement Orléans und zum Kanton Saint-Jean-de-Braye (bis 2015: Kanton Chécy). Die Einwohner werden Mardésiens genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mardié liegt rund zehn Kilometer ostsüdöstlich von Orléans am Nordufer der Loire und am Canal d’Orléans. Umgeben wird Mardié von den Nachbargemeinden Vennecy im Norden, Donnery im Osten, Saint-Denis-de-l’Hôtel im Südosten, Jargeau im Süden und Südosten, Bou im Süden und Südwesten, Chécy im Westen sowie Boigny-sur-Bionne im Nordwesten.

Durch das Gemeindegebiet verläuft die autobahnähnlich ausgebaute Départementsstraße D2060, die von Châteauneuf-sur-Loire nach Orléans führt und als Zubringer zur Autobahn A10 dient.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 878 1.062 1.276 1.791 2.070 2.370 2.550 2.529

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Martin aus dem 12. Jahrhundert, seit 2006 Monument historique
  • Ruine der alten Priorei
  • Schlossruine La Perrière mit Remise
  • Haus Irene, heutige Bibliothek und Museum
  • Schloss Latingy
  • Waschhaus (Lavoir)
  • Eisenbahnbrücke, 1873 eröffnet

Partnergemeinde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mardié unterhält seit 2000 eine partnerschaftliche Beziehung zur britischen Gemeinde Errol in Schottland.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Mardié – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien