Fußball-Weltmeisterschaft 2018/Gruppe H

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. KolumbienKolumbien Kolumbien  3  2  0  1 005:200  +3 06
 2. JapanJapan Japan  3  1  1  1 004:400  ±0 04
 3. SenegalSenegal Senegal  3  1  1  1 004:400  ±0 04
 4. PolenPolen Polen  3  1  0  2 002:500  −3 03
Anmerkung: Japan mit vier gelben Karten vor Senegal mit sechs gelben Karten
(Fair-Play-Wertung)

Gruppe H der Fußball-Weltmeisterschaft 2018:

Kolumbien – Japan 1:2 (1:1)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kolumbien Japan Aufstellung
KolumbienKolumbien
1. Spieltag
19. Juni 2018 um 15:00 Uhr (14:00 Uhr MESZ) in Saransk (Mordwinien-Arena)
Zuschauer: 40.842
Schiedsrichter: Damir Skomina (SlowenienSlowenien Slowenien)1
Spielbericht
JapanJapan
Aufstellung Kolumbien gegen Japan
David OspinaSantiago Arias, Davinson Sánchez, Óscar Murillo, Johan MojicaJuan Cuadrado (31. Wílmar Barrios), Carlos Sánchez, Juan Quintero (59. James Rodríguez), Jefferson Lerma, José Izquierdo (70. Carlos Bacca) – Falcao (C)Kapitän der Mannschaft
Trainer: José Pékerman
Eiji KawashimaHiroki Sakai, Maya Yoshida, Gen Shōji, Yūto NagatomoGenki Haraguchi, Makoto Hasebe (C)Kapitän der Mannschaft, Shinji Kagawa (70. Keisuke Honda), Gaku Shibasaki (80. Hotaru Yamaguchi), Takashi InuiYūya Ōsako (85. Shinji Okazaki)
Trainer: Akira Nishino

Tor 1:1 Quintero (39.)
Tor 0:1 Kagawa (6., Handelfmeter)

Tor 1:2 Ōsako (73.)
Gelbe Karten Barrios (64.), James (86.) Gelbe Karten Kawashima (90.+4′)
Rote Karten C. Sánchez (3.)
Player of the Match: Yūya Ōsako (Japan)
1 Assistenten: SlowenienSlowenien Jure Praprotnik und Robert Vukan, Vierter Offizieller: AlgerienAlgerien Mehdi Abid Charef
Videoassistenten: NiederlandeNiederlande Danny Makkelie (VAR), DeutschlandDeutschland Bastian Dankert (AVAR1), NiederlandeNiederlande Sander van Roekel (AVAR2), DeutschlandDeutschland Felix Zwayer (AVAR3)

Polen – Senegal 1:2 (0:1)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Polen Senegal Aufstellung
PolenPolen
1. Spieltag
19. Juni 2018 um 18:00 Uhr (17:00 Uhr MESZ) in Moskau (Spartak-Stadion)
Zuschauer: 44.190
Schiedsrichter: Nawaf Shukralla (BahrainBahrain Bahrain)2
Spielbericht
SenegalSenegal
Aufstellung Polen gegen Senegal
Wojciech SzczęsnyŁukasz Piszczek (83. Bartosz Bereszyński), Thiago Cionek, Michał Pazdan, Maciej RybusGrzegorz Krychowiak, Piotr ZielińskiJakub Błaszczykowski (46. Jan Bednarek), Arkadiusz Milik (73. Dawid Kownacki), Kamil GrosickiRobert Lewandowski (C)Kapitän der Mannschaft
Trainer: Adam Nawałka
Khadim N’DiayeMoussa Wagué, Kalidou Koulibaly, Salif Sané, Youssouf SabalySadio Mané (C)Kapitän der Mannschaft, Alfred N’Diaye (87. Cheikhou Kouyaté), Idrissa Gueye, Ismaïla SarrMame Diouf (62. Cheikh N’Doye), M’Baye Niang (75. Moussa Konaté)
Trainer: Aliou Cissé


Tor 1:2 Krychowiak (86.)
Eigentor 0:1 Cionek (37., Eigentor)
Tor 0:2 Niang (60.)
Gelbe Karten Krychowiak (12.) Gelbe Karten Sané (49.), Gueye (72.)
Player of the Match: M’Baye Niang (Senegal)
2 Assistenten: BahrainBahrain Yaser Tulefat und KatarKatar Taleb Al-Marri, Vierter Offizieller: KatarKatar Abdulrahman Al-Jassim
Videoassistenten: PortugalPortugal Artur Dias (VAR), PortugalPortugal Tiago Bruno Lopes Martins (AVAR1), ArgentinienArgentinien Hernán Maidana (AVAR2), BrasilienBrasilien Wilton Sampaio (AVAR3)

Japan – Senegal 2:2 (1:1)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Japan Senegal Aufstellung
JapanJapan
2. Spieltag
24. Juni 2018 um 20:00 Uhr (17:00 Uhr MESZ) in Jekaterinburg (Zentralstadion)
Zuschauer: 32.572
Schiedsrichter: Gianluca Rocchi (ItalienItalien Italien)3
Spielbericht
SenegalSenegal
Aufstellung Japan gegen Senegal
Eiji KawashimaHiroki Sakai, Maya Yoshida, Gen Shōji, Yūto NagatomoMakoto Hasebe (C)Kapitän der Mannschaft, Gaku ShibasakiGenki Haraguchi (75. Shinji Okazaki), Shinji Kagawa (72. Keisuke Honda), Takashi Inui (87. Takashi Usami) – Yūya Ōsako
Trainer: Akira Nishino
Khadim N’DiayeYoussouf Sabaly, Kalidou Koulibaly, Salif Sané, Moussa WaguéPapa Alioune Ndiaye (81. Cheikh N’Doye), Alfred N’Diaye (65. Cheikhou Kouyaté), Idrissa GueyeIsmaïla Sarr, M’Baye Niang (86. Mame Diouf), Sadio Mané (C)Kapitän der Mannschaft
Trainer: Aliou Cissé

Tor 1:1 Inui (34.)

Tor 2:2 Honda (78.)
Tor 0:1 Mané (11.)

Tor 1:2 Wagué (71.)
Gelbe Karten Inui (68.), Hasebe (90.+4′) Gelbe Karten Niang (59.), Sabaly (90.), N’Doye (90.+1′)
Player of the Match: Sadio Mané (Senegal)
3 Assistenten: ItalienItalien Elenito Di Liberatore und Mauro Tonolini, Vierter Offizieller: KatarKatar Abdulrahman Al-Jassim
Videoassistenten: ItalienItalien Massimiliano Irrati (VAR), PortugalPortugal Tiago Bruno Lopes Martins (AVAR1), ArgentinienArgentinien Hernán Maidana (AVAR2), ItalienItalien Paolo Valeri (AVAR3)

Polen – Kolumbien 0:3 (0:1)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Polen Kolumbien Aufstellung
PolenPolen
2. Spieltag
24. Juni 2018 um 21:00 Uhr (20:00 Uhr MESZ) in Kasan (Kasan-Arena)
Zuschauer: 42.873
Schiedsrichter: César Arturo Ramos (MexikoMexiko Mexiko)4
Spielbericht
KolumbienKolumbien
Aufstellung Polen gegen Kolumbien
Wojciech SzczęsnyŁukasz Piszczek, Jan Bednarek, Michał Pazdan (80. Kamil Glik) – Bartosz Bereszyński (72. Łukasz Teodorczyk), Grzegorz Krychowiak, Jacek Góralski, Maciej RybusPiotr Zieliński, Robert Lewandowski (C)Kapitän der Mannschaft, Dawid Kownacki (57. Kamil Grosicki)
Trainer: Adam Nawałka
David OspinaSantiago Arias, Davinson Sánchez, Yerry Mina, Johan MojicaAbel Aguilar (32. Mateus Uribe), Wílmar BarriosJuan Cuadrado, Juan Quintero (73. Jefferson Lerma), James RodríguezFalcao (C)Kapitän der Mannschaft (78. Carlos Bacca)
Trainer: José Pékerman
Tor 0:1 Mina (40.)
Tor 0:2 Falcao (70.)
Tor 0:3 Cuadrado (75.)
Gelbe Karten Bednarek (61.), Góralski (85.)
Player of the Match: James (Kolumbien)
4 Assistenten: MexikoMexiko Marvin Torrentera und Miguel Hernández, Vierter Offizieller: ChileChile Julio Bascuñán
Videoassistenten: ArgentinienArgentinien Mauro Vigliano (VAR), BolivienBolivien Gery Vargas (AVAR1), SpanienSpanien Roberto Díaz Pérez (AVAR2), ItalienItalien Daniele Orsato (AVAR3)

Japan – Polen 0:1 (0:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Japan Polen Aufstellung
JapanJapan
3. Spieltag
28. Juni 2018 um 17:00 Uhr (16:00 Uhr MESZ) in Wolgograd (Wolgograd-Arena)
Zuschauer: 42.189
Schiedsrichter: Janny Sikazwe (SambiaSambia Sambia)5
Spielbericht
PolenPolen
Aufstellung Japan gegen Polen
Eiji Kawashima (C)Kapitän der MannschaftHiroki Sakai, Maya Yoshida, Tomoaki Makino, Yūto NagatomoHotaru Yamaguchi, Gaku ShibasakiGōtoku Sakai, Shinji Okazaki (47. Yūya Ōsako), Takashi Usami (65. Takashi Inui) – Yoshinori Mutō (82. Makoto Hasebe)
Trainer: Akira Nishino
Łukasz FabiańskiBartosz Bereszyński, Kamil Glik, Jan BednarekRafał Kurzawa (79. Sławomir Peszko), Grzegorz Krychowiak, Jacek Góralski, Artur JędrzejczykPiotr Zieliński (79. Łukasz Teodorczyk), Robert Lewandowski (C)Kapitän der Mannschaft, Kamil Grosicki
Trainer: Adam Nawałka
Tor 0:1 Bednarek (59.)
Gelbe Karten Makino (66.)
Player of the Match: Jan Bednarek (Polen)
5 Assistenten: AngolaAngola Jerson Dos Santos und SudafrikaSüdafrika Zakhele Siwela, Vierter Offizieller: Costa RicaCosta Rica Ricardo Montero
Videoassistenten: ItalienItalien Daniele Orsato (VAR), BolivienBolivien Gery Vargas (AVAR1), ChileChile Carlos Astroza (AVAR2), ItalienItalien Paolo Valeri (AVAR3)

Senegal – Kolumbien 0:1 (0:0)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Senegal Kolumbien Aufstellung
SenegalSenegal
3. Spieltag
28. Juni 2018 um 18:00 Uhr (16:00 Uhr MESZ) in Samara (Kosmos-Arena)
Zuschauer: 41.970
Schiedsrichter: Milorad Mažić (SerbienSerbien Serbien)6
Spielbericht
KolumbienKolumbien
Aufstellung Senegal gegen Kolumbien
Khadim N’DiayeLamine Gassama, Salif Sané, Kalidou Koulibaly, Youssouf Sabaly (74. Moussa Wagué) – Ismaïla Sarr, Cheikhou Kouyaté (C)Kapitän der Mannschaft, Idrissa Gueye, Sadio ManéKeita Baldé (80. Moussa Konaté), M’Baye Niang (86. Diafra Sakho)
Trainer: Aliou Cissé
David OspinaSantiago Arias, Davinson Sánchez, Yerry Mina, Johan MojicaMateus Uribe (83. Jefferson Lerma), Carlos SánchezJuan Cuadrado, Juan Quintero, James Rodríguez (31. Luis Muriel) – Falcao (C)Kapitän der Mannschaft (89. Miguel Borja)
Trainer: José Pékerman
Tor 0:1 Mina (74.)
Gelbe Karten Niang (51.) Gelbe Karten Mojica (45.)
Player of the Match: Yerry Mina (Kolumbien)
6 Assistenten: SerbienSerbien Milovan Ristić und Dalibor Đurđević, Vierter Offizieller: AthiopienÄthiopien Bamlak Tessema Weyesa
Videoassistenten: NiederlandeNiederlande Danny Makkelie (VAR), DeutschlandDeutschland Bastian Dankert (AVAR1), ItalienItalien Elenito Di Liberatore (AVAR2), ItalienItalien Gianluca Rocchi (AVAR3)

Schiedsrichter Mažić nahm einen in der 17. Minute gegebenen Foulelfmeter für den Senegal nach Rücksprache mit dem Videoassistenten zurück.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. WM 2018: Kolumbien besiegt Senegal und steht im Achtelfinale, auf spiegel.de. Abgerufen am 28. Juni 2018.